Hallo Filmfan, du schaust gerne hier vorbei und möchtest uns unterstützen?
Wenn du bereits Amazon.de Kunde bist, kannst du uns ganz einfach und mit minimalem Aufwand helfen!

Dazu musst du bei deinem nächsten Einkauf die gewünschten Artikel lediglich über unseren Online-Shop in den Warenkorb legen. Der weitere Bestellvorgang findet dann natürlich direkt über Amazon.de statt und ist für dich mit keinerlei Kosten verbunden. Wir erhalten für jeden Einkauf eine kleine Provision und danken dir für deine Unterstützung.

Cleopatra (Remake)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Cleopatra (Remake)

      "Cleopatra" findet auf die Leinwand zurück - Der Film aus dem Jahre 1963 erhält ein Remake

      Ein riesiger Skandal war es damals in den 60ern, als Joseph L. Mankiewicz' Cleopatra in die Kinos kam und von der eigentlich über 5 Stunden langen Version gerade mal etwas über drei Stunden Film übrig blieben. Mit 44 Millionen Dollar war das Projekt mit Elizabeth Taylor, Rex Harrison und Richard Burton in den Hauptrollen außerdem die teuerste Produktion seiner Zeit und würde heutzutage etwa einer 300 Millionen Dollar-Planung entsprechen.

      Ob diese Summe für das anstehende Remake zum Film bereitgestellt wird, darf hier aber bezweifelt werden. Variety berichtet, dass Columbia Pictures eine Neuauflage des Films plant, basierend auf eienr Biographie von Stacy Shiff. Für die Hauptrolle soll Lindsay Lohan (Herbie Fully Loaded; Zum Glück geküsst) im Gespräch sein.

      quelle
      Aktuelles Serien-Highlight
      Homeland | Staffel 4
      ANZEIGE
      Wie oft will man die Story denn noch verfilmen? Mittlerweile wurde der Stoff doch schon in so gut wie jeder Variante (Lächerlich: Der Cleopatra TV-Zweiteiler / Komödiantisch: Asterix und Obelix / Realistisch: HBO's Rome) verfilmt, und dass auch alles nach dem Liz Taylor-Epos, welches seine wirklich guten Stellen hat.

      Aber Lindsay Lohan als Cleopatra? Da wäre es besser, wenn man die arme Königin vom Nil mal ruhen lässt....

      Andererseits will ich den Film noch nicht vor den ersten Bildern/Trailern nieder machen, und gebe ihm in meiner unendlichen Güte noch die Chance sich zu beweisen. ;)
      Original von Jana
      Also meiner Meinung nach wäre Angelina Jolie doch die Idealbesetzung für Cleopatra, allein vom Optischen her. Auf jeden Fall kann ich sie mir in der Rolle besser vorstellen als Lindsay Lohan :D


      Ich bin sowas von dafür, dass Angelina Jolie die Rolle der Cleopatra übernimmt!!! Sie sieht gut aus hat diesen verführerischen Blick den man auch Cleopatra nachsagt und könnte der Rolle eine wirkliche Tiefe verleihen (natürlich nur wenn das Drehbuch stimmt)
      Alice in Wonderland
      "Glaubst du, ich habe den Verstand verloren?"
      "Ich fürchte, ja. Du bist übergeschnappt, hast eine Meise, bist nicht ganz bei Sinnen. Aber weißt du was? Das macht die Besten aus!"

      Fluch der Karibik
      "Ich sehe MEIN Schiff. Und zwar genau... dort" - "Wo? Ich seh' überhaupt nichts. Muss wohl irgendein winzigkleines Ding sein das irgendwo hinter der Pearl treibt."

      "Liebe Gemeinde. Wir haben uns heute hier eingefunden ...um deine Gedärme an den Mast zu nageln, du miese Qualle!"

      "Ist dir aufgefallen das es zu allem Überfluss auch noch regnet?!"

      "Befehl zurück!" "Befehl zurück züruck!"

      "Das ist ein Glas voll Dreck! bringt der mir was?"- "... Willst du ihn zurückgeben?"- "... Nein! ..." - " dann bringt er dir was"
      Elizabeth Taylor im Original kann wohl kaum zu toppen sein.

      Die Monumentalfilme hatten früher auch eine gewisse Klasse, die nie mehr erreichbar sein wird. "Die zehn Gebote" "Ben Hur" "Spartacus" "Quo Vadis?" und natürlich "Cleopatra" sollte man ruhen lassen und als Originale geniessen.

      Nun rollt der Boom auf solche Filme mal wieder, siehe Robin Hood mit Russel Crowe, auch schon zigmal durchgekaut, mit Kevin Costner hätte man es nun gut sein lassen können.

      Wer weiss, eventuell bald "Spartacus" mit einem Hugh Jackman? Aus alles lässt sich Kasse machen. Wenn Ideen fehlen, dann eben mal wieder Remakes. :D

      Etwas eigenständiges wie "Gladiator" finde ich Top, aber kein Aufguss vorhandener Dinge, dies ging schon bei "Psycho" und "Shining" in die Hose um ein paar Beispiele zu nennen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von „madfox“ ()

      ich bin mir irgendwie nicht ganz sicher mit der jolie.
      war cleopatra nicht eine extrem junge königin?
      angelina jolie ist bei dem film dann doch sicher schon über 36 und ob das denn noch passt wage ich zu bezweifeln..... :gruebel:
      aber rein äußerlich hat angelina schon exotische gesichtszüge
      Original von madfox

      Etwas eigenständiges wie "Gladiator" finde ich Top, aber kein Aufguss vorhandener Dinge, dies ging schon bei "Psycho" und "Shining" in die Hose um ein paar Beispiele zu nennen.


      Schau dir mal "Der Untergang des römischen Reiches" Da hat sich Scott seine Ideen für Gladiator geholt.

      Zum geplanten Cleopatra Projekt:
      Mal das Endprodukt abwarten, Monumentalfilme sehe ich eh sehr gerne.
      Bin auch mal gespannt wer für Cesar gecastet wird.
      Original von burtons
      Ich hoff es handelt sich nur um ein Humbug, wer zur Hölle will denn nochmal Cleopatras Story sehen?! Und Cameron soll sich endlich Alita widmen.


      Na da melde ich mich doch glatt! :D

      Bin aber auch deiner Meining das sich Cameron endlich mal "Alita" widmen sollte!
      ANZEIGE
      Eigentlich finde ich das schon interessant und wenn Cameron sich dem Projekt widmen wuerde, dann wuerde Cleopatra sicherlich was richtig Grosses werden. Da habe ich eigentlich keinerlei Zweifel daran. Aber ich schliesse mich euch an und wuerde mich ebenfalls freuen, wenn der gute Herr Cameron doch bitte zuerst Alita drehen wuerde.
      Lindsay Lohan als cleo ?? permanent high oder blau ...

      ne Danke, kein Bedarf ! :megacool:

      mit Angie ? schon eher .... :goodwork:

      aber grundsätzlich sollen die lieber was anderes aus der Zeit verfilmen !

      wann zur Hölle kommt endlich jemand auf die grandiose Idee "Ich,Claudius" neu zu verfilmen .... das lohtn wirklich !!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Karl_113“ ()

      Auf so einen richtig schönen Monumentalfilm hätte ich eigentlich Lust.
      CLEOPATRA würde sich schon sehr gut eignen.
      Geschichtsunterricht im Breitwandformat mit schönen Schlachten und Effekten.

      Lohan als cleopatra wäre nun wirklich ne Fehlbesetzung.
      Da ist Jolie tausend mal besser. die hat die für diese Rolle nötige Ausstrahlung. :goodwork:
      Cameron ??? was hat der denn mit Cleopatra am Hut ?! passt mal gar nicht

      für mich gilt:

      Alita > Avatar2 > Cleopatra
      Favourite Movies:
      01. Aliens - Die Rückkehr
      02. Herr der Ringe
      03. Alien
      04. The Abyss
      05. Titanic
      06. Birdman
      07. Sin City
      08. Der schmale Grat
      09. Die Verurteilten
      10. Inception
      Favourite Series:
      01. Game of Thrones
      02. Babylon 5
      03. Breaking Bad
      04. Battlestar Galactica
      05. Twin Peaks
      06. Die Simpsons
      07. Hannibal
      08. Vikings
      09. True Detective
      10. The Big Bang Theory
      Most Wanted:
      01. Blade Runner 2049
      02. Stephen Kings ES
      03. Star Trek XIV
      04. Star Wars: The Last Jedi
      05. Godzilla King of the Monsters
      06. Tomb Raider
      07. Pacific Rim 2
      08. Dunkirk
      09. Justice League
      10. MEG
      Also ich würde den Film auch gerne sehen und wenn jetzt die Jolie und Cameron daran arbeiten würde, dann würde der Streifen sogar glatt in meiner Most Wanted-Liste auftauchen.

      Glaub an das Projekt aber erst wenn die erste Klappe fällt.
      Das Schwierigste am Leben ist es, Herz und Kopf dazu zu bringen, zusammenzuarbeiten. In meinem Fall verkehren sie noch nicht mal auf freundschaftlicher Basis.

      Ich halte Jolie für zu alt, im übrigen war auch damals Liz Taylor zu alt für die Rolle. Im Prinzip brauch ich aber gar keine neue Cleopatra-Verfilmung, mir z.B. reicht der Part bei "Rome" über sie voll und ganz. Und wenn sie es unbedingt nochmal verfilmen wollen, sollen sie jemand anderen als Cameron verpflichten. Scott dreht doch sowas am Fließband runter, soll er sich dem widmen.
      Original von greek freak
      Linsay Lohan als Cleopatra 8o Ich glaube der der dieses gerücht in umlauf gebracht hat war wohl net mehr nüchtern ;) Die Jolie wär nicht schlecht aber abwarten und tee trinken.


      Naja bei "Rome" war Cleopatra ja auch immer auf Drogen, von daher schon fast die Idealbesetzung, allerdings soll sie ja auch eine der Schönsten damals gewesen sein also dann doch auch wieder eine Fehlbesetzung genauso wie Jolie die ich für viel zu alt halte. Und aktuell auch nicht mal sonderlich Attraktiv.

      Und Cameron sollte sich wie ich finde auch lieber seinen anderen Projekten widmen, finde auch das man eine Neue Verfilmung nicht unbedingt braucht an die alte wird man ohnehin nicht ran kommen dafür waren die Ausstattung und die Schauspieler einfach auch schon zu gut.

      Wäre halt auch die frage ob man eine starke Charakterdarstellerin bevorzugt, oder doch auch mal einer jüngeren Schauspielerin die Chance gibt. Was das aussehen angeht fallen mir zumindest schon ein paar alternativen zu Jolie ein. :grins: