Hallo Filmfan, du schaust gerne hier vorbei und möchtest uns unterstützen?
Wenn du bereits Amazon.de Kunde bist, kannst du uns ganz einfach und mit minimalem Aufwand helfen!

Dazu musst du bei deinem nächsten Einkauf die gewünschten Artikel lediglich über unseren Online-Shop in den Warenkorb legen. Der weitere Bestellvorgang findet dann natürlich direkt über Amazon.de statt und ist für dich mit keinerlei Kosten verbunden. Wir erhalten für jeden Einkauf eine kleine Provision und danken dir für deine Unterstützung.

Stirb Langsam 1-3 (Die Hard)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Original von Ladykracher
      naja ich bin halt ein gewohnheitstier und mich störrt so was einfach :rolleyes:

      ich weiß wikipedia ist nicht die vertrauensquelle, aber das schreibt sie zur synchro und noch einiges interessante, wer z.b. für was vorgesehen war. aber ihr habt recht mit dem ausland:

      * Für die Rolle des Simon Gruber war ganz am Anfang Sean Connery vorgesehen, welcher aber keinen so diabolischen Terroristen spielen wollte. Dann forcierte man David Thewlis, der aber absagte und schließlich durch Jeremy Irons ersetzt wurde. Statt Samuel L. Jackson sollte ursprünglich Laurence Fishburne die Rolle des Zeus spielen. Der hatte zunächst abgelehnt, wollte später dann aber doch zusagen, allerdings war da bereits Jackson ausgewählt worden.
      * Das Zeus-Outfit kreiert Samuel L. Jackson nach Studien über Malcolm X, den Jackson in einem biographischen Film selbst gespielt hatte.
      * Für die deutsche Stimme von Bruce Willis wurde Thomas Danneberg (er führte bei dem Film auch Synchronregie) und nicht wie in den vorhergehenden Filmen Manfred Lehmann eingesetzt, da Manfred Lehmann zu dieser Zeit im Ausland drehte.
      * In der Rolle der stummen Katya agiert die amerikanische Popsängerin Sam Phillips. Als John McTiernan eines ihrer CD-Cover sah, erinnerte ihn das Foto von Phillips darauf an eine deutsche Terroristin, weshalb sie engagiert wurde.
      * Als Terrorist Roman agiert der Finne Tony Halme. Dieser war unter dem Namen Ludvig Borga einst ein bekannter Wrestler bei der WWE (ehem. WWF).

      de.wikipedia.org/wiki/Stirb_langsam:_Jetzt_erst_recht


      Was da bei Wiki steht ist absolut richtig. Kann mich noch dunkel an ein Interview in den 90gern mit Manfred Lehmann erinnern wo er genau das bestätigte!!!

      Leider. Mich stört es auch jedesmal extrem. Dadurch kann ich den Film nie so genießen wie die anderen 3 :(

      Ändert aber nichts dran das "Die Hard 3" absolut genial ist :goodwork:

      ANZEIGE
      Mann ich muß mir endlich die Bluray von Teil 3 besorgen!!!

      Der läuft gerade auf Sat1 und ist ja ganz übel geschnitten. Dabei ist der Film auch ungeschnitten nicht so schlimm :rolleyes:

      Trotzdem. Immer wieder genial. Bester Teil nach dem ersten. Auch wenn statt Lehmann diesmal Daneberg synchronisiert hat. Aber dafür kann der Film ja nix!

      Hab mir heute auch mal wieder die ersten drei Filme reingezogen. Einfach nur klasse. Wobei für mich die Filme immer noch ne Schüppe besser geworden sind. Morgen/heute werde ich mir noch den 4. Teil anschauen, der ist zwar nicht mehr ganz so gut, aber dafür das ich vorab sehr skeptisch war, hat er positiv überrascht.




      Laufende Serien: The Last Ship (2.), Lethal Weapon (1.), The Walking Dead (8.), The Muppets (1.)
      Serienstaffeln 2017: -30-
      Filme 2017:
      -57-
      Die Filme sind auch gigantisch, allerdings sind sie für meine Begriffe nicht besser geworden.

      Hier mal meine Reihenfolge:

      Die Hard 10 / 10
      Die Hard 3 9,5 / 10
      Die Hard 2 9 / 10
      Die Hard 4 8,5 / 10
      Most Wanted

      1. American Sniper
      2. Batman vs Superman: Dawn of Justice
      3. The Hateful Eight
      4. Jurassic World
      5. Star Wars: The Force Awakens
      6. The Avengers 2
      7. The last Day on Mars
      8. James Bond - Spectre

      Original von wuchter1904
      Mann ich muß mir endlich die Bluray von Teil 3 besorgen!!!

      Der läuft gerade auf Sat1 und ist ja ganz übel geschnitten. Dabei ist der Film auch ungeschnitten nicht so schlimm :rolleyes:

      Trotzdem. Immer wieder genial. Bester Teil nach dem ersten. Auch wenn statt Lehmann diesmal Daneberg synchronisiert hat. Aber dafür kann der Film ja nix!


      Habe mir gerade den Schnittbericht angesehen.War klar das bei dem Film soviel fehlt wenn er um 20:15 anläuft.
      Die Syncro hat mich auch nicht wirklich gestört, obwohl man, wenn man die Augen zu gemacht hat dachte, man sieht einen Streifen von Sylvester Stallone oder Arnold Schwarzenegger.So ging es mir als ich mir Stirb Langsam 3 das erste Mal angesehen habe.

      "Setz Dich, nimm dir 'n Keks, mach es Dir schön bequem ... Du Arsch!"
      [SIZE=7]Das Leben des Brian [/SIZE]
      So ich habe gestern mal wieder mit der Die Hard Reihe angefangen. Vor Kurzem war ich ja in Teil 5 im Kino und dieser wurde von mir ja regelrecht abgestraft (s. HIER!). Hätte ich die ersten Teile VOR dem Kinobesuch nochmal gesehen, wäre meine Wertung für Teil 5 noch schlimmer ausgefallen. Boh war gestern Teil 1, nach langer Zeit, mal wieder richtig richtig gut. Ich habe Teil 1-3 sicherlich an die 10-15x in meinem Leben schon gesehen, aber diese Filme kann man sich immer und immer wieder ansehen. Sie werden nie langweilig und machen jedesmal aufs Neue Spaß. John McClaine ist der harte New Yorker Bulle aus New York, der sich zu nichts zu schade ist und noch ordentlich zulangt. Eine Tugend die ihm ab Teil 4 anscheinend abhanden gekommen ist. Scheiße man, so richtig dreht er im ersten Teil erst auf, als er halb tot sein müsste. Seine Füße bluten wie Teufel und die Schusswunde in seine Schulter hindern ihn nicht im geringsten daran, den blonden Oberhandlanger von Hans Gruber sooooo richtig fertig zu machen. Im Gegenteil: erst jetzt dreht McClaine erst richtig auf! Ich habe nen schönen T-Shirt Vergleich in meiner Kritik zu Teil 5 verfasst und habe dadrin komplett vergessen, dass McClaine im ersten Teil im letzten Drittel gar kein Unterhemd mehr trägt. Dieses hat im laufe von ca. 90 Minuten so sehr gelitten, dass er es die letzten 30 Minuten komplett ablegt. In Teil 5 hingegen hätte man locker sein Hemd wieder zurück auf den "neuen Unterhemden-Stapel" im Kaufhaus zurück legen können. m(

      Also was mach ich nun? Ich möchte ungerne eine fertige Kritik im nachhinein abändern. Aus den 6/10 oldschool Piratenpistolen würden nach Sichtung des ersten Teils aber nur noch 2-4/10 weißer Riese Megaperls Unterhemden werden. Ich glaube ich gehe besser in die andere Richtung und Upgrade Teil 1 von satten 10/10 auf mittlerweile 12/10 Tritten in Jack's Arsch.

      Nun freue ich mich auf Teil 2 heute Abend und vielleicht schaue ich direkt im Anschluss noch den Dritten. Ansonsten kommt dieser dann morgen an die Reihe. Ob ich mir dann wirklich danach den 4. Teil noch geben muss, weiß ich echt noch nicht.

      Was erhoffe ich mir auf Dauer für das Franchise? Ruhen lassen? Wäre womöglich die beste Idee. ABER John McClaine hat besseres verdient, als nach den furchtbaren Teilen 4 & 5 so in Rente geschickt zu werden. Also MUSS ein Teil 6 mit einem besseren Setting und der Rückkehr von John McTiernan als Regisseur her. Zudem muss wieder ein Gruber-Familienmitglied herhalten. Der Kreis muss geschlossen werden und ich bete immer noch für eine rachdürstige Gretel Gruber! Und er muss auf jeden fall wieder alleine auf engerem Raum agieren. Ollys Idee mit der Bohrinsel finde ich verdammt gut. Oder die Idee mit dem Zug. Auf keinen fall wieder was Städte/Länderumspannendes. Warum haben ungelernte Movie-Infos Members bessere Ideen, als die ganzen hochbezahlten und ausgebildeten Drehbuchschreiber Hollywoods? Es könnte doch sooooo einfach sein!

      Back-to-the-roots! :popcorn:
      UHD/BD/DVD-Counter: 1.668

      Meine Moviebase: Tritt ein, sterblicher!
      Passwort: Welcome



      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Belphegor“ ()

      Hab letztens auch wieder 1 bis 4 geschaut (nach dem Kinobesuch von Teil 5), und stimme mit Belphegor in etwa überein. Teil 1 ist soooooo geil! SO muss ein richtig guter Actionkracher aussehen. Ein mehrdimensionaler Held, ein cleverer Schurke mit einer Bande harter (deutscher) Schläger, tolle Nebencharaktere und einer der besten Schauplätze in einem Film ever! Teil 2 legt an Action noch eine Schippe drauf, mit Franco Nero, William Sadler und John Amos drei hochklassige Gegenspieler und ein Flugplatz, der beinahe zum Schrottplatz wird. Ebenso Teil 3, der mit Sam Jackson "ebenholzveredelt" wurde (ist kein rassistischer Spruch, sondern ein zwinkerndes Zitat aus dem Film) und Jeremy Irons, der herrlich böse sein darf.

      Was die "blutige Hemden"-Theorie angeht, würde ich Teil 4 gar nicht mal so verdammen. Natürlich ist der Film kein Kind der 80er/90er mehr, sondern dreht im speed des 21. Jhd., Bruce hat gar keine Haare mehr ... aber es ist immer noch McClane! Er fightet, flucht und blutet durch den ganzen Film und Justin Long macht seine Sache auch nicht schlecht. Er passt gut rein, besonders der "Creedence"-Spruch am Anfang zeigt, dass es eben nicht mehr das 20. Jhd. ist (obwohl ich Justins Ansichten dahingehend NICHT teile, Creedence ist AWESOME). Timothy Olyphant kann es in puncto Bad-Guy-Spiel bei WEITEM nicht mit Rickman, Sadler oder Irons aufnehmen, ist aber schon noch Bedrohung genug, um McClane ordentlich Action abzufordern.

      Hoffen wir einfach darauf, dass Teil 5 genug Kasse macht, um einen WIRKLICHEN und WÜRDIGEN Abschluss für Brucies Kultreihe zu ermöglichen. Kleiner, persönlicher ... und vor allem "die hard-iger"! Vorgeschlagener Titel:

      DIE HARDEST :hammer:

      Hoffen wir einfach mal ;)
      SUCHE:
      Cap. America MB 1+2, Wintersoldier MB 2,
      Batman SBs (Adams, Aparo, Mignola), JLA Crisis 1-5

      BIETE:
      Comic-Sammlerstücke wie
      Die Spinne/Supie/Roter Blitz Heftklassiker + TBs,
      SBs wie Qualen, Abgründe, Phoenix Abgesang, Ultimates,
      aktuelles wie Dark / Uncanny Avengers, Guardians, Thor
      + viele DVDs und Filmraritäten (Steel, 70s CAP America)

      paninicomics.de/forum/index.php?page=Board&boardID=17

      Vorschläge und Suchlisten bitte per PN
      @Belphegor: Wobei McClanes Hemd an Ende anstatt weiss bleieb, gegen Ende auf irgendeine wundersame Weise dann dunkelgrün wurde! :D Und jetzt hast Du mich angefixt - heute abend gibt's bei mir "Stirb Langsam"! "Ich hab' jetzt keine Zeit für Euch Süßen" :grins:
      Biollante.
      ANZEIGE

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „BallisticSpinal“ ()

      Scheiße ich habe weiter oben dem ersten Teil ne 12/10 Punkten gegeben. Was soll ich nun Teil 3 geben? Ich meine seien wir ehrlich: NIE war McClaine besser und er wird auch nie wieder so gut werden, wie in Die Hard with a Vengenace! Ich muss mich echt mal dran geben und 3 richtig gute Rezensionen über die Filme schreiben. Aber schon jetzt ist klar das der 1988er, 1990er und 1995er John McClaine den 2007er und 2013er McClaine gehörig in den Arsch tritt!

      Nachdem ich gestern Teil 2 und grad Teil 3 gesehen habe, gehe ich jetzt in die Verlängerung und schaue mir noch den Recut von 4.0 an. Mein Problem: ich habe kein Bier im Haus und nüchtern möchte ich den nicht ertragen. Ich denke ich Mixe mir jetzt erstmal was Hartes und dann kann es losgehen!
      UHD/BD/DVD-Counter: 1.668

      Meine Moviebase: Tritt ein, sterblicher!
      Passwort: Welcome