Hallo Filmfan, du schaust gerne hier vorbei und möchtest uns unterstützen?
Wenn du bereits Amazon.de Kunde bist, kannst du uns ganz einfach und mit minimalem Aufwand helfen!

Dazu musst du bei deinem nächsten Einkauf die gewünschten Artikel lediglich über unseren Online-Shop in den Warenkorb legen. Der weitere Bestellvorgang findet dann natürlich direkt über Amazon.de statt und ist für dich mit keinerlei Kosten verbunden. Wir erhalten für jeden Einkauf eine kleine Provision und danken dir für deine Unterstützung.

The Dark Knight Rises (Christopher Nolan)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Hm Zodiac ... das Riddler Bild aus der News ist schonmal Fandmade.. der Movieweb Link funktioniert irgendwie nicht und von solch einem Interview konnte ich im SSH Forum nix finden (dort sind die größten Freaks ever^^).

      Geil wäre es alle mal ... besonders weil David Tennant, der sowieso IMO perfekt für diese Rolle passen würde, sogar schon interesse dafür gezeigt hat.

      Es gibt aber nun noch jemanden den ich mir sehr gut als Riddler vorstellen könnte und zwar Michael Emerson aus LOST:

      ANZEIGE
      ja der riddler für dne dritten teil wäre echt genial! vor allem wenn man ihn so anlegt wie in Batman TAS, die version von riddler finde ich bis heute am besten udn sie würde sehr gut in die neue reihe passen...nicht so schrill und überdreht sondern ehr samt aber hinterlistig...kennt jemand von euch die folge "riddlers reform"? das wäre eine gute story die man verwenden könnte...
      Original von shun
      Hm Zodiac ... das Riddler Bild aus der News ist schonmal Fandmade.. der Movieweb Link funktioniert irgendwie nicht und von solch einem Interview konnte ich im SSH Forum nix finden (dort sind die größten Freaks ever^^).


      Also bei mir funktionieren die Links... und wie gesagt, ich hab keine Ahnung wie seriös die Quelle ist...
      Warum soll nichts an der Quelle wahres dran sein ? Nur weil es auf manchen (allen) Batman - Fansites noch nicht aufgetaucht ist. Das muss lange noch nichts heißen, zumal heute Samstag ist, und manche (einige) Redakteur heut vielleicht etwas später anfangen zu arbeiten, oder gar überhaupt nicht. *hm...* Naja und ausserdem ist doch die Überschrift mit einem Fragezeichen versehen.


      „Wonder Woman 2“

      1. November 2019

      Unlogisch wäre es nicht. The Dark Knight soll ja soweit eigenständig funktionieren, dass hat Nolan oft genug erwähnt. Für mich bedeutet das quasi, dass Two Face auch abgehandelt wird (ob er stirbt ist ne andere Sache). Auch stand ja irgendwo mal wie das Ende von TDK aussieht (weiß aber nicht mehr ob es nicht ein Gerücht war). Und Bale hatte mal in nem Interview gesagt, dass am Ende von TDK ebenfalls wieder ein kleiner Beitrag für den nächsten Gegner vorhanden sein soll, was somit auch nicht Two Face sein kann, weil von dem ja schon einige Szenen bekannt sind...
      Original von -=Zodiac=-
      dass am Ende von TDK ebenfalls wieder ein kleiner Beitrag für den nächsten Gegner vorhanden sein soll, was somit auch nicht Two Face sein kann, weil von dem ja schon einige Szenen bekannt sind...


      Naja evtl. läufts ja so wie bei "Batman Begins". Man
      Spoiler anzeigen
      weiß nicht wirklich mit Scarescrow passiert ist (indem Fall halt dann "Two Face") und Gordon präsentiert die Joker Karte (bei Dark Knight, dann eben ein Hinweis auf den Riddler).


      Two Face, kann ja dann trotzdem im 3. Teil auftauchen. :)
      "Rappen kann tödlich sein - Autofahren auch"


      In einer Kritik auf Aintitcool.com stand doch ...
      Spoiler anzeigen
      dass es in TDK sowas wie einen klitzekleinen möglichen Hinweis auf einen Gegner im dritten Teil geben wird - den "schleimigen Mitarbeiter bei Wayne Enterprises, der hinter Bruce´ Geheimidentität kommt".
      Das wird noch in TDK abgehandelt, aber die Figur selbst könnte ja einen Hinweis auf den dritten Teil geben.

      "You're fighting a war you've already lost."
      "Well, I'm known for that."
      ANZEIGE
      batmannews.de/gotham_city_cent…article/2008/06/28_2.html

      Laut dieser Meldung schließt auch Chris Nolan einen Joker im dritten Teil nicht gänzlich aus. Ich weiß zwar immer noch nicht, was ich davon halten soll, aber falls der Joker neu besetzt werden sollte, wäre doch der hier ganz gut:



      Oder vielleicht auch der hier:



      Könnt ich mir zumindest ganz gut vorstellen - meinetwegen auch in der Rolle des Riddlers.
      Also wenn der Riddler wirklich gut kommt, dann sollte man den Joker wirklich weglassen.

      Was 3 Bösewichte anrichten können, haben wir bei SPIDER MAN 3 gesehen und sowas muss nicht nochmal sein. :nono:

      Und eine Neubesetzung des Jokers würde sich nur dann rentieren, wenn er auch genug Spielraum hätte, um den neuen Darsteller zu etablieren und wenn wirklich der Riddler kommt, dann haben wir mit ihm und Two-Face schon genug zu tun.

      Ich meine, ich weiß schon, dass ein Chris Nolan 3 Bösewichte in einem Film sicher besser unterbringen würde als ein Sam Raimi...aber ich halts halt für keine gute Idee.

      Zum Riddler-Darsteller von shun: Das ist ja der Zep aus SAW. :D

      Und WENN der Joker neu besetzt wird wäre ich immer noch für ihn hier:



      Ich glaub, der kann das. :]
      Original von JosephWilliam
      Also wenn der Riddler wirklich gut kommt, dann sollte man den Joker wirklich weglassen.

      Was 3 Bösewichte anrichten können, haben wir bei SPIDER MAN 3 gesehen und sowas muss nicht nochmal sein. :nono:

      Und eine Neubesetzung des Jokers würde sich nur dann rentieren, wenn er auch genug Spielraum hätte, um den neuen Darsteller zu etablieren und wenn wirklich der Riddler kommt, dann haben wir mit ihm und Two-Face schon genug zu tun.

      Ich meine, ich weiß schon, dass ein Chris Nolan 3 Bösewichte in einem Film sicher besser unterbringen würde als ein Sam Raimi...aber ich halts halt für keine gute Idee.

      Zum Riddler-Darsteller von shun: Das ist ja der Zep aus SAW. :D

      Und WENN der Joker neu besetzt wird wäre ich immer noch für ihn hier:



      Ich glaub, der kann das. :]


      Bitte bitte bitte nicht!!! :aargh: Nicht DEN Mann, der den Blade Franchise im alleingang in den Dreck befördert hat.
      Ich HASSE Reynolds... :uglyattacke:

      So. Genug gebasht :D

      Most Wanted 2017:
      01. Stephen Kings ES (21.09.2017)
      02. Star Wars EP VIII - Die Letzten Jedi (14.12.2017)
      03. Thor 3: Ragnarok (31.10.2017)
      04. Kingsmen 2: The Golden Circle (21.09.2017)
      05. Justice League (16.11.2017)
      Wenn es einen Nachfolger für Heath Ledger geben soll, dann kommt für mich nur einer in Frage: Joseph Gordon-Levitt. Er ist nicht nur ein begnadeter Schauspieler (meines Erachtens min. genauso gut wie Ledger, wenn nicht besser!), sondern die beiden sehen sich auch zum verwechseln ähnlich!

      Joseph Gordon-Levitt





      Heath Ledger



      Bitte lasst nicht solche Gurken wie Reynolds an sein Vermächtnis rantretten.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „burtons“ ()

      Original von burtons
      Wenn es einen Nachfolger für Heath Ledger geben soll, dann kommt für mich nur einer in Frage: Joseph Gordon-Levitt. Er ist nicht nur ein begnadeter Schauspieler (meines Erachtens min. genauso gut wie Ledger, wenn nicht besser!), sondern die beiden sehen sich auch zum verwechseln ähnlich!

      Joseph Gordon-Levitt





      Heath Ledger



      Bitte lasst nicht solche Gurken wie Reynolds an sein Vermächtnis rantretten.



      Vom aussehen her past der auf jedenfall.
      Der Kommt mir auch bekannt vor was hat der für Filme gemacht und wie ist sein schauspielerisches können?

      Eigentlich bin ich gegen eine Neudarstellung des Jokers, wen die Story aber nicht beendet ist oder noch offene Fragen hat sollten sie es sich alerdings noch mal überlegen.


      Zum Thema Riddler irgend wie gefällt der mir nicht so als Gegner hätte lieber den Pinguin, Catwohmen oder The Husher (ich glaube der heist so ich meine der mit den Bandagen um den Kopf.
      Frage: Was ist der Unterschied zwischen einem Politiker und einem Telefonhörer?
      Antwort: Den Telefonhörer kann man aufhängen, wenn man sich verwählt hat. :D