Hallo Filmfan, du schaust gerne hier vorbei und möchtest uns unterstützen?
Wenn du bereits Amazon.de Kunde bist, kannst du uns ganz einfach und mit minimalem Aufwand helfen!

Dazu musst du bei deinem nächsten Einkauf die gewünschten Artikel lediglich über unseren Online-Shop in den Warenkorb legen. Der weitere Bestellvorgang findet dann natürlich direkt über Amazon.de statt und ist für dich mit keinerlei Kosten verbunden. Wir erhalten für jeden Einkauf eine kleine Provision und danken dir für deine Unterstützung.

Red Scorpion (1989)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Red Scorpion (1989)

      Bewertung für "Red Scorpion" 7
      1.  
        7 (1) 14%
      2.  
        4 (0) 0%
      3.  
        10 (2) 29%
      4.  
        6 (1) 14%
      5.  
        9 (0) 0%
      6.  
        5 (1) 14%
      7.  
        2 (0) 0%
      8.  
        3 (1) 14%
      9.  
        8 (1) 14%
      10.  
        1 (0) 0%
      Red Scorpion (1989)



      Erscheinungsjahr: 1989
      Regie: Joseph Zito
      Drehbuch: Jack Abramoff, Robert Abramoff, Arne Olsen
      Produzent: Jack Abramoff
      Musik: Jay Chattaway
      Kamera: João Fernandes
      Cast:
      Dolph Lundgren....................................................Nikolai Rachenko
      M. Ellet Walsh.....................................................Dewey Ferguson
      Al White..............................................................Kallunda
      T.P. McKenna......................................................General Vortek
      Carmen Argenziano..............................................Coloney Zayas

      Inhalt:

      Die sowjetische Armee plant einen grossen Coup gegen den Revolutionsführer Sundata (Ruben Nthodi). Dazu schicken sie aber zuerst einen Spezialisten für Nahkämpfe, den Soldaten Nikolai (Dolph Lundgren). Er soll’s richten und die Person liquidieren. Mit einer genialen List und einer spektakulären Flucht vor diversen Militärs gelingt es Nikolai in das Dorf der Rebellen zukommen. Dort befindet sich auch Sundata, welcher Nikolai sein volles Vertrauen ausspricht, da er zweien Männern zur Flucht verhalf und ihnen das Leben rettete. Doch Nikolais Job ist noch nicht getan, in der Nacht will er die Aufgabe hinter sich bringen, wird aber doch von Sundata und seinen Rebellen auf frischer Tat ertappt. Er wird nicht getötet, sondern in der Wüste ausgesetzt. Dort fällt er in die Hände von russischen Truppen, die ihn für einen Verräter halten. Nach einer Folterung gelingt ihm die Flucht, und in der Einöde trifft er einen Buschmann, der ihm das Leben rettet. Da erkennt er, das er auf der Seite der Falschen steht, schliesst sich Sundatas Truppen an und kämpft gegen die eigene Armee.

      FSK: ab 18
      Länge: ca. 96 Minuten
      Budget: 16.000.000 $
      Einspielergebniss USA: 4.192.440 $
      Verleih:
      - Abramoff Productions
      - Scorpion Film Production
      Drehorte:
      - Namibia
      Release:
      - USA - 19. April 1989
      - Germany - 05. Januar 1989

      Links:

      - IMDb - imdb.com/title/tt0098180/
      - Zelluloid - zelluloid.de/filme/index.php3?id=3286
      - Wikipedia - de.wikipedia.org/wiki/Red_Scorpion
      - Trailer - youtube.com/watch?v=sOf9CLs6_fY



      -------------------------------------------- Red Scorpion ------------------------------------------------------
      ANZEIGE
      Ah ich hab mir den film mal für 3 € beim real gekauft und ich finde es hat sich gelohnt, ist zwar nur die 16-Fassung aber bis auf 2 stellen merkt man es garnicht.

      zum film:
      Dolph Lundgren natürlich ein 1A Vertreter der Action-Filme. Ich fand den Film gut, bis auf das "
      Spoiler anzeigen
      "ritual mit dem Scorpion"
      aber wieso sollte der film sonst so heißen. musik bei der autofahrt ist auch klasse und der kleine typ der die synchronstimme von danny devito hat macht seine sache auch ganz gut

      ps. es gibt noch nen 2. teil aber ich glaub nicht auf deutsch

      7/10 Russen

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Andyman“ ()

      Den Film hab ich auf DVD ungeschnitten und finde "Red Scorpion" einer der besten Lundgren-Filme, einfach tolle Old School Action, mit tollen Aufnahmen. Ich wuenschte der Dolphi wuerde heute noch Filme ins Kino bringen, wieder mal so ein Action-Kracher, seine DtV's sind auch ziemlich gut, aber ich warte noch immer auf einen Lundgren-Kracher. Ich vergebe hier 9.5/10. :hammer:
      für ne kurze zeit war ja sogar das gerücht da das norris, van damme und dolph einen film gemeinsam machen würden. das wäre natürlich ein traum oder?

      ich hab mir folgende filme in der letzten zeit von lundgren auf kabel, rtl 2 usw. aufgenomen (natürlich nur geschnitten danke fernsehen :headbash:)

      * 1987: Masters Of The Universe
      * 1989: Red Scorpion
      * 1989: The Punisher
      * 1994: Men of War
      * 1996: Silent Trigger
      * 1998: John Woo's Blackjack (TV-Film)
      * 2000: The Last Warrior (The Last Patrol)
      * 2000: Agent Red – Ein tödlicher Auftrag (Captured)
      Naja für damalige Verhältnisse fand ich ihn ganz unterhaltsam, aber der Film ist von vorne bis hinten eins: eine schlechte Rambo (III) Kopie! Genau das gleiche wie "Phantom Kommando" von Schwarzenegger (dieser war eine Rambo 2- Kopie!!) und im Prinzip stehen beide Filme auch qualitativ weit hinter Stallones "Vorlage", was man auch daran merkt das zu den beiden Filmen keine Fortsetzungen mehr erschienen sind.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „burtons“ ()

      mal kurz offtopic:

      phantom kommando eine rambo (III) kopie ? also bitte, wohl eher umgekehrt.

      rambo (III) '88 phantom kommando '85

      zum film selbst, habe ihn leider noch nie ganz sehen können, war aber soweit ich mich noch erinnern kann ganz gut. werde mir wohl noch mal etwas mehr zeit nehmen müssen, um ihn mir endlich ganz ansehen zu können.
      Original von Manhunt
      mal kurz offtopic:

      phantom kommando eine rambo (III) kopie ? also bitte, wohl eher umgekehrt.

      rambo (III) '88 phantom kommando '85


      moment ich muss mal ganz laut lachen: :tlol: :tlol: :tlol: :tlol:

      Recherchiere mal richtig du Held

      Rambo - First Blood (1982)
      Rambo 2 (1985)

      Phantom Kommando (1985)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „burtons“ ()

      Original von Manhunt
      mal kurz offtopic:

      phantom kommando eine rambo (III) kopie ? also bitte, wohl eher umgekehrt.

      rambo (III) '88 phantom kommando '85

      zum film selbst, habe ihn leider noch nie ganz sehen können, war aber soweit ich mich noch erinnern kann ganz gut. werde mir wohl noch mal etwas mehr zeit nehmen müssen, um ihn mir endlich ganz ansehen zu können.


      Nein Phantom Commando ist keine Rambo3 Kopie sondern eine Rambo2 Kopie. :goodwork:
      Da hat burtons sich wohl verschrieben! ;)
      Original von Manhunt
      erstes verbitte ich mir das "du held"

      zweitens:

      rambo 2 '85
      phantom kommando '85

      gleiches erscheinungsjahr und ? deshalb kann man wohl lange noch nicht von einer kopie sprechen. :rolleyes:


      und wie bitte kann man rambo 1 mit phantom kommando vergleichen, geschweige den als kopie bezeichen ? :(



      1. du hast mir nix zu verbieten. ;)
      2. Ich hab mein obersten Beitrag editiert, damit auch leute wie du ihn verstehen.
      3. Gemeinsamkeiten von Rambo und Phantom Kommando:

      - beide heissen John mit Vornamen
      - beide sind knalllharte Ex-Soldaten, die besten in ihrer Art
      - beide wollen eigentlich nimmer kämpfen
      - bei beiden erscheint ein Vorgesetzter als Vaterfigur, Col. Trautman bei Rambo, und Gen. Kirby bei "Commando".
      - Erscheinungsjahr: Rambo 2 in den USA 22. May 85
      - Erscheinungsjahr: Phantom Commando in den USA: 4 October 1985
      - zudem erschien First Blood zuerst, damit sind sämtliche Zweifel überflüssig
      ANZEIGE

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „burtons“ ()

      Naja, wieviel Monate die Filme auseinanderliegen ist ja auch egal. Jedenfalls ist Schwarzenegger mit dem Film auf den Zug aufgesprungen den Stallone geebnet hat!
      Aber Commando war auch ein geiler Film! :goodwork:

      Aber hier gehts ja um Red Scorpion. Den fand ich damals ganz unterhaltsam, habe ich sogar im Kino gesehen. Ist schon sehr lange her. Die DVD besitze ich seit einiger Zeit, habe ich noch nicht gesehen. Wird Zeit sich dieses Werk nochmal anzukucken. Aber verglichen mit Rambo und Commando war das ganz klar der schwächste!
      1. sollte wohl selbst zum vernünftigen umgangston gehören, also verbitte ich mir jegliche art solcher äußerungen zu meiner person.

      lol, und willst du mir mit ihren aufgeführten gemeinsamkeiten sagen ?

      haben sich beide regisseure/produzenten ins skript schauen lassen, oder haben sich beide das regiebuch des jeweiligen anderen durchlesen dürfen. um auf eine so verblüffende gemeinsamkeit der hauptcharaktere zu kommen.

      aber zurück zum eigentlichen film. hehe...

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Manhunt“ ()

      Original von Manhunt
      1. sollte wohl selbst zum vernünftigen umgangston gehören, also verbitte ich mir jegliche art solcher äußerungen zu meiner person.



      dann solltest du mal bei dir anfangen: zitat: "also bitte ja", von anderen Comments will ich mal gar nicht sprechen. ;)

      lol, und willst du mir mit ihren aufgeführten gemeinsamkeiten sagen

      haben sich beide regisseure/produzenten ins skript schauen lassen, oder haben sich beide das regiebuch des jeweiligen anderen durchlesen dürfen. um auf eine so verblüffende gemeinsamkeit der hauptcharaktere zu kommen. ?


      tja wenn du es immer noch nicht wahrhaben willst ist das dein Problem, selbst "objektive" Leute sind der Meinung das Arnie mit "Commando" einen auf "Rambo" machen wollte, damit will ich aber keineswegs sagen das er alles von SLY nachgemacht hat. Zudem find ich Commando ja auch nicht schlecht, nur ist er nicht originell. Aber "First Blood" erschien sogar 3 Jahre vor Commando und ebnete diese Art von Filmen (Samo hats passend beschrieben) und die gemeinsamkeiten von denen ich sprach kannste schon beim ersten Teil sehen.

      end for offtopic, hier gehts ja um Red Scorpion:

      Der Film lief doch nie wirklich uncut und ich glaub die Verleih-VHS war auch stark geschnitten. @Samo ist die DVD uncut?

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „burtons“ ()

      Halleluja hier geht ja die post ab

      Naja jedenfalls hat Red Scorpion eine Fortsetzung:imdb.com/title/tt0110954/

      Ich finde auch das Red Scorpion eine Rambo III Kopie ist, aber was heißt schon Kopie, die Handlungen entpfernen sich schon zielmich weit, nur weil beide in der würste spielen und gegen russen kämpfen, aber was hab bitteschön Phantom Kommando mit Rambo II zu tun auser das vielleicht beide nicht mehr kämpfen wollen oder beide eine vaterfigur haben, das ist doch bei allen soldaten so oder?

      And thats the bottom line because Andyman sad so :goodwork:

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „Andyman“ ()

      Original von Andyman
      Halleluja hier geht ja die post ab

      Naja jedenfalls hat Red Scorpion eine Fortsetzung:imdb.com/title/tt0110954/

      Ich finde auch das Red Scorpion eine Rambo III Kopie ist, aber was heißt schon Kopie, die Handlungen entpfernen sich schon zielmich weit, nur weil beide in der würste spielen und gegen russen kämpfen, aber was hab bitteschön Phantom Kommando mit Rambo II zu tun?


      wow der hatte ne Fortsetzung?! :freaky: Aber ohne Lundgren wie ich sehe. Commando ist eine Kopie von Rambo, vielleicht nicht direkt vom 2.Teil oder auch 1.Teil, aber er hat sich die Figur und die Filme als Vorlage genommen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „burtons“ ()

      Original von Andyman
      Halleluja hier geht ja die post ab

      Naja jedenfalls hat Red Scorpion eine Fortsetzung:imdb.com/title/tt0110954/

      Ich finde auch das Red Scorpion eine Rambo III Kopie ist, aber was heißt schon Kopie, die Handlungen entpfernen sich schon zielmich weit, nur weil beide in der würste spielen und gegen russen kämpfen, aber was hab bitteschön Phantom Kommando mit Rambo II zu tun?


      Ich kann mir denken was das fuer eine Fortsetzung ist. :rolleyes: Will ich lieber nichts davon wissen. ;)

      Ja, klar "Red Scorpion" ist schon im Fahrwasser der alten Actioner wie "Rambo", aber sonst ist er trotzdem sehr gut, wie ich finde. Zu "Kommando", da muss ich Recht geben, er ist wirklich sehr aehnlich wie "Rambo", siehe Burtons' Auflistung, trotzdem finde ich auch diesen sehr gut, vorallem Arnie rockt. :hammer: Aber die meisten Actioner der alten 80er und fruehen 90er, die im Krieg spielen, haben identische Inhalte. :hammer:
      Original von Samo
      Habe die Fortsetzung nie gesehen, habe damals aber gelesen und auch gehört, daß die Fortsetzung besser sein soll als der 1. Teil! Unglaublich aber wahr! ;)

      @burtons
      Die DVD ist uncut! :goodwork:


      8o Dachte die Fortsetzungen seien billige B-Movie-Fortsetzungen, wie bei "Bloodsport" oder die Fortsetzungen bei "Universal Soldier". Wenn das so ist, muss ich die auch mal schauen, aber kaufen werd ich die sicher nicht. ;)