Hallo Filmfan, du schaust gerne hier vorbei und möchtest uns unterstützen?
Wenn du bereits Amazon.de Kunde bist, kannst du uns ganz einfach und mit minimalem Aufwand helfen!

Dazu musst du bei deinem nächsten Einkauf die gewünschten Artikel lediglich über unseren Online-Shop in den Warenkorb legen. Der weitere Bestellvorgang findet dann natürlich direkt über Amazon.de statt und ist für dich mit keinerlei Kosten verbunden. Wir erhalten für jeden Einkauf eine kleine Provision und danken dir für deine Unterstützung.

Zum Töten Freigegeben

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Zum Töten Freigegeben

      Zum Töten Freigegeben


      Originaltitel: Marked For Death
      Starttermin: 16. Mai 1991 (Deutschland)
      Regie: Dwight H. Little ("Prison Break", "24", "Rapid Fire", "Halloween 4")
      Drehbuchautor: Michael Grais & Mark Victor
      Darsteller: Steven Seagal, Basil Wallace, Keith David, Tom Wright, Joanna Pacula, Elizabeth Gracen, Bette Ford, Danielle Harris, Al Israel, Arlen Dean Snyder, Victor Romero Evans
      Genre: Action/Thriller/Drama
      FSK/MPAA: SPIO/JK (indiziert)/ Rated R
      Budget: $15,000,000
      Einspielergebniss (weltweit+DVD Einnahmen): $77,968,936

      Inhalt:
      Er hat genug - nach Jahren und Jahren als Undercover-Cop an der vordersten Front der Drogenfahndung ist John Hatcher das Töten zuwider; er will aufhören. Gegen alle guten Ratschläge seiner Kollegen schmeißt er seinen Job und will fortan als friedlicher Bürger endlich einmal die angenehmen Seiten des Lebens genießen. Doch das Blut bleibt an seinen Händen kleben - man vergeht sich an seiner Familie, tötet seine Freunde. Und irgendwann muß man selbst den besten Vorsatz aufgeben. John schlägt zurück. Mit geballter Energie, ohne sich um Vorschriften und Gesetze zu kümmern. Denn jetzt zählt nur noch das unmenschlichste aller Gesetze: Derjenige, der am Ende noch überlebt, hat recht.


      --------------------------------------------------------------------------
      Schade dass es zu dem Film nur ne billige Single Disc Scheibe gibt, hätte sehr gerne die deleted scenes und das Making Of gesehen, was ja gedreht wurde.
      Ein verdammt geiler Film. Wie Tarantino sagen würde "Tough as hell". Der Film ist meiner Meinung nach neben "Deadly Revenge" und "Alarmstufe: Rot" der beste von Steven. Hart, dreckig und verdammt krass. Eine Granate von Anfang bis zum Ende. Eins der besten Zitate von allen Seagal Filmen:

      John Hatcher: One thought he was invincible... the other thought he could fly.
      Max: So?
      John Hatcher: They were both wrong.
      Kult. :hammer:



      P.S. Mann wie ich diesen Steven und solche Filme vermisse :(
      Bilder
      • zum_töten_freigegeben.jpg

        225,15 kB, 536×768, 202 mal angesehen



      Most Wanted 2009
      01. Gran Torino
      02. X-Men Origins: Wolverine
      03. Crank 2: High Voltage
      04. Milk
      05. Defiance
      06. Underworld: Rise Of The Lycans
      07. RockNRolla
      08. Punisher: War Zone
      09. Watchmen
      10. Knowing

      Top 10 2009
      01. The Curious Case Of Benjamin Button
      02. Lost - Season 5
      03. Gran Torino
      04. The Wrestler
      05. 24 - Season 7
      06. Frost/Nixon
      07. X-Men Origins: Wolverine
      08. Taken
      09. Prison Break - Season 4
      10. Heroes - Season 3

      ANZEIGE

      Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von „Blade“ ()

      Zum Töten freigegeben ist auch in meinen Augen ein echter Actionklassiker mit einem tollen Score, einem fitten Steven Seagal und guten Co Stars. Mehr braucht der Actionfan ja auch nicht, als Action, Action und dabei ein etwas ansehnliches Production Value.
      Das waren noch Zeiten...in dem Streifen gibt es für mich sogar nen Magic Moment!

      Spoiler anzeigen
      Als Seagal im Krankenhaus bei der Kleinen war und diese tolle Musik ertönt!