Hallo Filmfan, du schaust gerne hier vorbei und möchtest uns unterstützen?
Wenn du bereits Amazon.de Kunde bist, kannst du uns ganz einfach und mit minimalem Aufwand helfen!

Dazu musst du bei deinem nächsten Einkauf die gewünschten Artikel lediglich über unseren Online-Shop in den Warenkorb legen. Der weitere Bestellvorgang findet dann natürlich direkt über Amazon.de statt und ist für dich mit keinerlei Kosten verbunden. Wir erhalten für jeden Einkauf eine kleine Provision und danken dir für deine Unterstützung.

Stargate SG-1

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Stargate SG-1

      Leute es ist endlich so weit!
      Ab nächster Woche geht die 6. Staffel mit 22 neuen Folgen von Deutschlands beliebtester Sci-Fi-Serie wieder los!

      Die nächste Sendung ist am 02.04.2003 um 20:15 !

      Hier eine Zusammenfassung:
      Auch drei Monate nach Daniel Jacksons Tod hat Jack O'Neill noch keinen passenden Nachfolger für das SG-1-Team gefunden. Einer der Anwärter ist Jonas Quinn, der nicht mehr auf seinen Planeten Kelowna zurückkehren will, seitdem er weiß, dass seine Regierung Naquadah als Massenzerstörungswaffe einsetzen will. Aber O'Neill kann sich nicht so recht für Jonas erwärmen. Allerdings bekommt er schneller als allen lieb sein kann eine Möglichkeit, sich zu bewähren. Bei einem Routineeinsatz tritt ein Problem mit dem Stargate auf: Es lässt sich nicht mehr schließen. Nach genaueren Untersuchungen stellt Sam Carter fest, dass das Tor wohl von außen attackiert wird. Es könnte jederzeit explodieren und dann alles Leben auf der Erde zerstören. Mit einem gerade fertig gestellten Raumschiff, das erstmals interstellare Reisen ermöglichen soll, starten sie in die Erdumlaufbahn, um von dort aus Hilfe von befreundeten Lebensformen anzufordern. Doch umsonst... Als Teal'C von Bratac erfährt, dass seine Frau Drey'Auc im Sterben liegt, macht er sich sofort auf dem Weg zu ihr. Doch als er im Flüchtlingscamp ankommt, ist sie bereits tot. Sein Sohn Rya'C wirft ihm vor, nie für die Familie da gewesen zu sein und stimmt ihn damit sehr nachdenklich. Nach der Beerdigung von Drey'Auc erfährt Teal'C zufällig, wer das Sternentor angreift: Es ist Anubis, der die Menschheit auslöschen will.

      ANZEIGE
      Wer hat sich letzte Woche SG-1 angeguckt?

      Mir hat die Serie ganz gut gefallen, aber Parker Lewis gefällt mir überhaupt nicht. :P
      Vielleicht wird er mir, wie Jack, im späterem Serienverlauf besser gefallen.


      Zur Folge:
      Was sollte Anubis daran hindern, noch ein Gerät wie dieses zu bauen? Habe ich das was verpasst, oder findet ihr diesen Ablauf auch ein bisschen unlogisch!?

      Soweit ich weiß, sind die Antiker möglicherweise ausgestorben. Theoretisch wäre es möglich dass Anubis einen Antiker als Wirt genommen hat, man hat ihn ja noch nie so richtig gesehen, wenn ich mich recht erinnere. Nur einmal als Hologramm letzte Woche glaub ich.
      "Kamerun gehört zu den besten Mannschaften Europas"
      Hans Krankl (ÖFB-Teamchef) for dem Länderspiel Österreich-Kamerun

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Anubis“ ()

      Ich hätte da noch ne Frage: Was genau bedeutet eigentlich das 8. Chevron? Man kommt damit in eine andere Galaxie, oder? Aber was stellt es dar? Die ersten 6 stellen ja Sternenkonstellationen dar und das 7. ist der Ausgangspunkt.
      Es gibt ja sogar 9 Chevrons, aber das 9. wurde glaube ich noch nie aktiviert.
      "Kamerun gehört zu den besten Mannschaften Europas"
      Hans Krankl (ÖFB-Teamchef) for dem Länderspiel Österreich-Kamerun
      Keine Ahnung! Ich weiß nur, dass man mit dem 7 Chevron viele größere Entfernungen zurücklegen kann, aber diese verbrauchen viel mehr Energie als üblich.

      P.S.
      Ich habe vor einige Jahren schon bemängelt, warum der coolste ägypt. Gott (ANUBIS) aller Zeiten nicht in SG auftaucht ist? Jetzt ist ein kleiner Traum von mir in Erfühlung gegangen. Anubis war schon immer mein lieblings ägypt. Gott.

      Um ein wenig mit den Vermutungen aufzuräumen:

      Die weiteren Chevrons sind für eine andere Galaxie, wie z.B. die Galaxie, wo die Asgart leben.

      Anubis ist teilweise ein Antiker. Er hat daher auch teilweise das Wissen der Antiker.

      Die Antiker sind nicht ausgestorben. Sie kamen mehrmals in der Serie vor.



      Ich weiß es daher, weil ich die Folgen schon auf Englisch gesehen habe. Ich werde jetzt aber auch nicht mehr verraten, weil es sonst unfair wäre.
      Die Antiker können sich ja auch wieder in Menschen verwandeln. Hat man ja bei dem Antiker gesehen, der bei Carter war. Erst Antiker, dann Mensch und dann wieder Antiker. Daher weiß man nicht, wer Antiker ist und wer nicht. Ausserdem können Antiker einfach so Menschen in Antiker verwandeln, was man ja bei Jackson sieht.

      Anubis ist diese Verwandlung nicht ganz gelungen, sein Wirt ist eine Mischform zwischen Mensch und Antiker.
      Wenn SG1 von einem anderen Planeten auf die Erde zurückkehrt, woher weiß das Stargate auf dem anderen Planeten, wann es das Wurmloch schließen soll?
      "Kamerun gehört zu den besten Mannschaften Europas"
      Hans Krankl (ÖFB-Teamchef) for dem Länderspiel Österreich-Kamerun

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Anubis“ ()