Hallo Filmfan, du schaust gerne hier vorbei und möchtest uns unterstützen?
Wenn du bereits Amazon.de Kunde bist, kannst du uns ganz einfach und mit minimalem Aufwand helfen!

Dazu musst du bei deinem nächsten Einkauf die gewünschten Artikel lediglich über unseren Online-Shop in den Warenkorb legen. Der weitere Bestellvorgang findet dann natürlich direkt über Amazon.de statt und ist für dich mit keinerlei Kosten verbunden. Wir erhalten für jeden Einkauf eine kleine Provision und danken dir für deine Unterstützung.

Robotech (Realverfilmung)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Robotech (Realverfilmung)

      Robotech (Realverfilmung)



      Warner Bros. Pictures hat sich die Rechte gesichert zu einer Realverfilmung des Japanischen Anime-Klassiker's "Robotech". Tobey Maguire ("Spider-Man"-Filme) soll mit seiner Firma "Maguire Entertaiment" den Film produzieren und soll eine Hauptrolle im Film uebernehmen.

      Inhalt der Anime-Serie:

      Die Erde wird von Außerirdischen auf der Suche nach einem Raumschiff angegriffen. Eine Truppe von Soldaten, um den Helden Rick Hunter, an Bord dieses Raumschiffes kämpft mit Kampfrobotern, die sich in Flugzeuge verwandeln können, um ihr Überleben.

      --------------------------------- Robotech -----------------------------------------------------------------------
      ANZEIGE
      Nach "Transformers" war es eine Frage der Zeit bis jemand "Super-Dimensional-Fortress Macross" (wie Robotech im Original heisst) auspackt, nur hier ist die Vorlage wirklich richtig episch und kann vom Umfang locker mit dem eines "Star Trek" mithalten. Die Serie selber hatte ich früher geliebt, erst vor kurzem hatte ich mir die komplette Staffel "Macross Zero" (den Prequels über die Anfänge) angesehen und war begeistert, schon paar Jährchen (ich glaub die war von 2003/2004) vor "Transformers" zeigten die Japaner hier wie perfekte Transformationen auszusehen haben.
      Original von Milan
      Ja, das war ja klar das WB nach Paramount auch eine Realverfilmung der Roboter drehen muss, nur hier halt der Robotech und nicht Transformers. Ich fand Transformers klasse, aber ich glaube Robotech wird halt nur eine Halb-Kopie von den "Transformers". Und das Tobey Maguire eine Hauptrolle uebernehmen soll, autsch! :bad:


      Nur mal zur Verständigung für dich Milan: Nicht Transformers ist eine Kopie von Robotech, sondern genau andersrum! Macross erschien satte 2Jahre zuvor und bietet eine durchaus reifere Story und dort verwandeln sich nur Kampfjets in sogenannte Battroids und gehen in den Gerwalk-Modus, Transformers hat sich die Idee der "verwandelbaren Roboter" geschnappt und das auf alles übertragen auch Autos.

      Das ist ein allgemeiner Fehler, den übrigens auch immer wieder Battletech-Spieler begehen indem sie "Robotech" für die Kopie halten dabei haben die Rollenspielmacher sich einige Designs der Roboter abgeguckt und die Namensgleichheit spricht auch Bände.
      Original von burtons
      Original von Milan
      Ja, das war ja klar das WB nach Paramount auch eine Realverfilmung der Roboter drehen muss, nur hier halt der Robotech und nicht Transformers. Ich fand Transformers klasse, aber ich glaube Robotech wird halt nur eine Halb-Kopie von den "Transformers". Und das Tobey Maguire eine Hauptrolle uebernehmen soll, autsch! :bad:


      Nur mal zur Verständigung für dich Milan: Nicht Transformers ist eine Kopie von Robotech, sondern genau andersrum! Macross erschien satte 2Jahre zuvor und bietet eine durchaus reifere Story und dort verwandeln sich nur Kampfjets in sogenannte Battroids und gehen in den Gerwalk-Modus, Transformers hat sich die Idee der "verwandelbaren Roboter" geschnappt und das auf alles übertragen auch Autos.

      Das ist ein allgemeiner Fehler, den übrigens auch immer wieder Battletech-Spieler begehen indem sie "Robotech" für die Kopie halten dabei haben die Rollenspielmacher sich einige Designs der Roboter abgeguckt und die Namensgleichheit spricht auch Bände.


      Nein, ich meine das die Verfilmung von WB eine Kopie wird, das die im "Transformers"-Still gedreht wird und WB den Film nur durch den Erfolg von "Transformers" gedreht wird. Mir ist schon bekannt das die Serie bzw. Anime aelter ist als "Transformers". ;)
      Original von Milan
      Original von burtons
      Original von Milan
      Ja, das war ja klar das WB nach Paramount auch eine Realverfilmung der Roboter drehen muss, nur hier halt der Robotech und nicht Transformers. Ich fand Transformers klasse, aber ich glaube Robotech wird halt nur eine Halb-Kopie von den "Transformers". Und das Tobey Maguire eine Hauptrolle uebernehmen soll, autsch! :bad:


      Nur mal zur Verständigung für dich Milan: Nicht Transformers ist eine Kopie von Robotech, sondern genau andersrum! Macross erschien satte 2Jahre zuvor und bietet eine durchaus reifere Story und dort verwandeln sich nur Kampfjets in sogenannte Battroids und gehen in den Gerwalk-Modus, Transformers hat sich die Idee der "verwandelbaren Roboter" geschnappt und das auf alles übertragen auch Autos.

      Das ist ein allgemeiner Fehler, den übrigens auch immer wieder Battletech-Spieler begehen indem sie "Robotech" für die Kopie halten dabei haben die Rollenspielmacher sich einige Designs der Roboter abgeguckt und die Namensgleichheit spricht auch Bände.


      Nein, ich meine das die Verfilmung von WB eine Kopie wird, das die im "Transformers"-Still gedreht wird und WB den Film nur durch den Erfolg von "Transformers" gedreht wird. Mir ist schon bekannt das die Serie bzw. Anime aelter ist als "Transformers". ;)


      aso ok, ja natürlich den Grundstein ins "Rollen" kann Bays Film, bzw. die Ankündigung dessen ins Rollen gebracht haben, dennoch denke ich kaum an eine Kopie, denn bis auf die verwandelbaren Roboter haben die beiden Reihen nicht mehr viel miteinander gemeinsam und IMO ist das Zielpublikum bei Robotech auf etwas "ältere" anvisiert. Und vom Stil her muss das ja auch keine Kopie sein. "Top Gun" ist ja auch keine Kopie von "Luftschlacht um England" nur weil beide um Flugzeugkämpfe handeln. ;)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „burtons“ ()

      HAHA das bestätigt nur was ich schon lange vor dem transformers start gesagt habe, und zwar wenn transformers ein erfolg wird, andere studios sofort auf den zug auf springen werden und wir eine reihe von mech-action filmen sehen werden, freu mich tierisch das ich recht behalten habe :D Kann von robo-action nicht genung kriegen.

      Hoffe das wir bald auch ne ankündigung für einen film aus dem battletech universum kriegen, richtig angepackt könnte so ein film "RIESIG" werden, damit meine ich "fast" star wars riesig :freaky:


      That's my secret, Captain.I'm always angry!!
      Original von Blindedeye
      Wenn ich mich recht entsinne gab es schon vor Jahren Gerüchte über eine Realverfilmung des Robotech Universums! Also dürfte Transformers entweder nur die Gerüchte angekurbelt oder den Schritt zur Bekanntmachung der Verfilmung beschleunigt haben.


      Konnte natürlich auch sein, aber wenn das stimmt das es schon lange gerüchte gab, kann ich mir vorstellen das WB ehr abgewartet hat wie transformers abschneidet, wäre tranformers ein flop hätte man robotech definitiv auf eisgelegt.


      That's my secret, Captain.I'm always angry!!
      Also, ich hoffe auch, das da etwas in Bewegung gesetzt wird.

      Das BattletechUniversum bietet auch ne Menge an guten Geschichten.
      Spannende Bücher gibt es ja Dank Stackpole genug.

      Robotech wäre ja schon mal ein weiterer Schritt.
      Oder als RealTV Serie wäre das auch genehmigt. Ähnlicher ERfolg ala Stargate wäre denke ich vorprogrammiert, wenn gut gemacht.
      ANZEIGE
      Das Projekt lebt....Mwuahahahaha

      Und man kann den Thread wohl in den "Kino Vorschau"-Bereich verschieben denn der Hollywood Reporter hat jetzt bestätigt, dass niemand anderes als Hollywood-Veterane Lawrence Kasdan (Star Wars, Indiana Jones) die Adaption der Serie übernehmen soll.

      Quelle: Comingsoon.net
      Das Schwierigste am Leben ist es, Herz und Kopf dazu zu bringen, zusammenzuarbeiten. In meinem Fall verkehren sie noch nicht mal auf freundschaftlicher Basis.

      Smallville-Writer arbeiten am Skript


      Alfred Gough und Miles Millar, Schreiber bei Smallville, aber auch für Die Mumie 3 und Spiderman 2 verantwortlich, übernehmen nun die Ausarbeitung des Skriptes der Comicverfilmung "Robotech".

      Kasdan hatte ein früheres Skript geschrieben. Laut dem Hollywood Reporter will Warner den Film weiterhin schnell voranbringen.

      Quelle: Klick
      Das Schwierigste am Leben ist es, Herz und Kopf dazu zu bringen, zusammenzuarbeiten. In meinem Fall verkehren sie noch nicht mal auf freundschaftlicher Basis.