Hallo Filmfan, du schaust gerne hier vorbei und möchtest uns unterstützen?
Wenn du bereits Amazon.de Kunde bist, kannst du uns ganz einfach und mit minimalem Aufwand helfen!

Dazu musst du bei deinem nächsten Einkauf die gewünschten Artikel lediglich über unseren Online-Shop in den Warenkorb legen. Der weitere Bestellvorgang findet dann natürlich direkt über Amazon.de statt und ist für dich mit keinerlei Kosten verbunden. Wir erhalten für jeden Einkauf eine kleine Provision und danken dir für deine Unterstützung.

Breaking Bad - Season 1

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Breaking Bad - Season 1

      Breaking Bad




      Trailer


      ___________


      wtf :aargh: was ist das dann denn für eine heftige Serie 8o Hab mir vorhin den Piloten angeschaut und ich bin restlos begeistert. Serienjunkies hat auch ein sehr gutes Review dazu verfasst > Link


      ANZEIGE

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „GrafSpee“ ()

      Also ich habe inzwischen auch die Pilotfolge gesehen und die Serie ist seeehr vielversprechend. Werde diese definitiv weiterverfolgen.

      Wer ein wenig mehr Infos dazu will:


      Darsteller: Bryan Cranston, Aaron Paul

      Story: Walter White (Bryan Cranston) hat eine Hypothek abzubezahlen, eine schwangere Frau und einen behinderten Sohn. Neben seinem Job als Chemielehrer an einer Highschool, arbeitet er noch an den Wochenenden in einer Autowaschanlage. Als kurz nach seinem 50. Geburtstag Lungenkrebs bei ihm diagnostiziert wird, bricht seine Welt zusammen.
      Was soll bloss aus seiner Familie nach seinem Tod werden? Kurzerhand fasst er den verzweifelten Entschluss, seine Chemiekenntnisse gewinnbringend einzusetzen. Er eröffnet ein Drogenlabor. Anfangs scheint auch alles zu klappen, leider hat er die Rechnung ohne die Gangster, Polizei etc. gemacht, die ein Nebenberuf als Drogendealer so mit sich bringt.



      Man kennt Bryan Cranston als Malcolms hyperaktiven Vater aus Malcom in the Middle. Diese Quirligkeit bringt er auch in seine neue Rolle mit ein, aber mit einem kräftigen Schuss an Tragik. So muss man nicht nur über ihn lachen sondern fühlt auch mit ihm.
      Die Pilotfolge ist bei den Kritikern sehr gut angekommen und ich bin auf die neuen Folgen sehr gespannt. :goodwork:
      Winter is coming!
      So, inzwischen die 2. Folge gesehen und wow! Ein Kritiker hat die Serie mit den Filmen der Coen Brüder verglichen und ich denke, wenn die Coens eine Serie fürs Fernsehen gedreht hätten, dann würde diese genauso aussehen. :goodwork:

      Übrigens, bei der Pilotfolge haben 1,4 Millionen Zuschauer eingeschaltet. Das ist ein Bombenerfolg für den Sender AMC. Einige Zuschauer schreien schon nach einer Emmy-Nominierung für Bryan Cranston.

      Wer auf Dexter steht, dem sollte auch Breaking Bad zusagen. ;)
      Winter is coming!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „MaxPayne“ ()

      Äußerst interessant, sobald Zeit ist wird sicher mal reingeschaut. Zumindest kann ich deiner Meinung so ziemlich immer vertrauen Max.

      Einziges Problem besteht nur darin, dass mir der Hauptdarsteller Bryan Cranston sehr unsympathisch ist. Vielleicht liegt es auch nur an Malcom Mittendrin, die Serie die mir absolut nie zugesagt hat. Bin gespannt, das klingt alles vielversprechend.
      Einfach nur Wow !

      Gerade Folge 2 gesehen und ich bin weiterhin begeistert.

      Die geilste Szene war jawohl als
      Spoiler anzeigen
      Walther dem Gefangenen die ganzen Sachen gegeben hat: Eimer, Klohpapierrolle :tlol: :freaky:

      Das Ende war auch übel, ziemlich blutig, wie der nicht gerade mehr sehr menschliche Tote durch die Wand gekracht ist 8o :hammer:


      Breaking Bad hat mich bereits nach 2 Folgen sowas von gut gefallen und kann ebenso wie MaxPayne die Serie jedem empfehlen. Könnte eine große Serie werden, wenn es weiter so genial weitergeht.


      @TLCsick: Das ist wirklich schade, aber eigentlich ist Bryan Cranston hier völlig anders als in Malcolm in the Middle. Breaking Bad erscheint anfangs als Komödie, ist aber in der Ausrichtung sehr düster, mit schwarzem Humor. Das merkt man insbesondere in der zweiten Folge, die mich dann völlig begeistert hat.

      z.B. die Szene im Keller, die Otacon beschrieben hat. Da musste ich auch echt lachen, obwohl vorher alles so ernst und dramatisch in Szene gesetzt wurde. Das Geniale an Breaking Bad ist, dass man hier immer wieder überrascht wird. Man sollte nichts erwarten und auf alles gefasst sein. :D
      Winter is coming!
      Hatte ja versprochen das ich reinschaue und hab mir somit die erste Folge mal angeschaut.
      LoL was war das? Alles scheint irgendwie sinnlos und doch macht es Spaß zuzuschauen. Total durchgeknallte Momente die echt unterhalten und eine gute Portion schwarzen Humor mitbtringen. Daraus könnte wirklich was geiles werden und an Bryan Cranston gewöhn ich mich auch.

      Dieses verdammte Chaos werd ich auf jeden Fall weiter verfolgen :freaky:
      @Hito:

      Die Szene fand ich auch richtig schlimm.
      Spoiler anzeigen
      Vor allem dieses immer hin und her, tötet er ihn oder tötet er ihn nicht, inklusive der Vergleichsliste fand ich genial gemacht.


      Breaking Bad ist für mich die bisher beste "neue" Serie aus diesem Jahr :goodwork:


      ANZEIGE
      Verdammt, was um Gottes Willen ist das für eine mega, abgefahrene, geile Serie??? 8o

      Ich hab gerade Folge 2 gesehen und bin sprachlos.

      Leute.... das ist doch kaum in Worte zu fassen, teils so böser schwarzer Humor.... ich hab mich nicht mehr gekriegt vor lachen.

      Spoiler anzeigen

      Im Keller: Walt rollt seinem Gefangenen das Essen rüber, sowas geniales hab ich lange nicht mehr erlebt.... zu dieser späten Stunde noch so zu lachen bin ich nicht gewohnt.
      Gleiches Spiel mit dem Anrufbeantworter..... :tlol:

      Zum Ende muss ich erst gar nichts mehr sagen, das ist doch einfach nur schockierend 8o , lustig :tlol: und krank zugleich :aargh:



      Wahnsinn diese Serie, wenn das so genial weiter geht hat es Breaking Bad nicht schwer in meiner Fav Liste weit nach oben zu kommen.
      Kannst dich echt auf die 3. Folge freuen Samet.

      Ist eigentlich schon bekannt, wieviele Folgen die Staffel haben soll bzw. ob die Serie dann ne weitere Staffel bekommt.

      Kanns mir nur schwer vorstellen, weil Walther ist ja ganz schön gezeichnet. In der 3. Folge als
      Spoiler anzeigen
      er dann von der Treppe fällt und erstmal ohnmächtig ist.
      "Rappen kann tödlich sein - Autofahren auch"


      Ja, die dritte Folge war ebenfalls super.

      Spoiler anzeigen

      Ich bin jedoch von Anfang darauf eingestellt gewesen das Walt ihn umbringen wird..... jedoch sehr sehr geil gemacht mit dem Tellerstück, welches vorhin noch fehlte.


      AMC ist doch ein pay-TV Sender!? Kann mir nicht vorstellen, dass im Free-TV solche Bilder gezeigt werden.

      Einfach top diese Serie... womit ich absolut nicht gerechnet habe.
      Die 4. Folge fand ich saustark.

      So viele geile Sachen.

      Jesse
      Spoiler anzeigen
      wieder bei seinen Eltern, und dann hält er für seinen kleinen Bruder den Kopf hin.
      Dann bringt er Walt seinen
      Spoiler anzeigen
      Anteil vom letzten "Geschäft"
      und Walt setzt
      Spoiler anzeigen
      den BMW von diesem arroganten Typen in Brand.


      Freu mich schon auf Folge 5. :)
      "Rappen kann tödlich sein - Autofahren auch"


      Nach "Californication", die 2te Serie mit der ich heute angefangen habe und wieder wurde ich nicht enttäuscht, natürlich nicht vergleichbar mit Californication.

      Erste Folge gesehen und ebenfalls begeistert.

      Eine sehr skurille und heftige Folge, alles unbekannte Gesichter für mich, außer Walter's Schwager, spielen ihre Rollen aber gut, allen voran Walter.
      Da ich mich für Chemie interessiere, ist die Serie eh was für mich, einfach eine neue Serie eines kleines Senders, die hoffentlich viele Folgen haben wird, bin gespannt wie es weiter geht.
      Ah ich freue mich schon auf die 5. Folge. Breaking Bad erinnert mich an Dexter. Hat mich damals genauso begeistert.

      Interessante Hintergrundinfo: Die Serie wurde ursprünglich HBO und Showtime angeboten. Beide Sender haben jedoch abgelehnt. Tja, jetzt beissen sie sich wohl in den Hintern wegen dieser Entscheidung. Auf Showtime hätte sich die Serie zusammen mit Dexter hervorragend gemacht.
      Winter is coming!