Die Drei Fragezeichen - Das Verfluchte Schloß

      Die Drei Fragezeichen - Das Verfluchte Schloß

      Bewertung für "Die drei ??? - Das verfluchte Schloss" 2
      1.  
        7 (1) 50%
      2.  
        4 (0) 0%
      3.  
        10 (0) 0%
      4.  
        6 (0) 0%
      5.  
        9 (0) 0%
      6.  
        5 (0) 0%
      7.  
        2 (0) 0%
      8.  
        3 (0) 0%
      9.  
        8 (0) 0%
      10.  
        1 (1) 50%

      Eingesetzt von Samo
      Das Verfluchte Schloß




      Regisseur: Florian Baxmeyer
      Drehbuch: Philip LaZebnik
      Darsteller: Chancellor Miller, Nick Price, Cameron Monaghan

      Story: Die drei Fragezeichen ermitteln wieder: Justus Jonas, Peter Shaw und Bob Andrews kommen nach einem mißglückten Einbruch bei ihrem Onkel in den Besitz eines alten Videobandes mit Aufnahmen von Justus verstorbenen Eltern. Gleichzeitig enthält das Band aber auch einige mysteriöse Hinweise auf ein abgelegenes altes Schloß, in dem vor hundert Jahren der mysteriöse Erfinder Terrill gelebt hat. Die drei machen sich daran, die Rätsel um das verfluchte Schloss zu lösen, geraten jedoch mit dem örtlichen Sheriff aneinander, dessen kleine Tochter offenbar auch noch darauf aus ist, Bob zu becircen, weil sie glaubt, ihn aus einem früheren Leben zu kennen. Als dann auch noch der Erzfeind der drei, der Dieb Victor Hugenay aus dem Gefängnis entkommt, wird die Suche turbulent...


      ----------------------------------------------

      Hab den ersten nicht gesehen...die Fans der Reihe werden aber wohl wieder ihren Spaß bei der Sache haben können.
      Das Schwierigste am Leben ist es, Herz und Kopf dazu zu bringen, zusammenzuarbeiten. In meinem Fall verkehren sie noch nicht mal auf freundschaftlicher Basis.

      ANZEIGE

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Samo“ ()

      RE: Die Drei Fragezeichen - Das Verfluchte Schloß

      Hat die Atmisphäre der Hörspiele gut eingefangen und trotz Vorhersehbarkeit ganz unterhaltsam und optisch gut gemacht. Eine ordentliche Filmumsetzung der Hörspiele.

      7 von 10



      Du nicht steigern kannst "Einzig"
      Du nicht verwechseln sollst "Als" und "Wie"
      "Kongenial" ist keine Steigerung von "Genial"

      Sehr unterhaltsamer, witziger Kinderkrimi der tatsächlich teilweise die Atmosphäre der Hörspielreihe rüber bringt.
      Und man sieht endlich Morton. :D
      Schön, daß Morton von Andreas Von Der Meden synchronisiert worden ist, der ihn ja auch in den Hörspielen spricht.

      Würde mich freuen wenn es weitere Fortsetzungen mit den gleichen Darstellern geben würde ! :goodwork:

      7,5 von 10
      In meiner Kindheit hörte ich wesentlich mehr "Fünf Freunde" und "TKKG" als "Die drei ???". Weiß auch nicht warum, denn von der Qualität sind "Die drei ???" eindeutig die beste Reihe.

      Der Film ist gut gelungen. Als nicht Experte würde ich sagen das der Film der Hörspielreihe alle Ehre macht. Die Atmospähre ist gut und ganz schön gruselig für ein Kinderabenteuer. Kann mich Samo da nur anschliessen und würde mich über weitere Filme freuen. Schade das es die in meiner Jugend noch nicht gab.

      7/10




      Laufende Serien: Pretty Little Liars (2.), Dawsons Creek (1./RR), Deadwood (2.)
      Serienstaffeln 2014: -69-
      Filme 2014: -64-

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „El Barto“ ()