Daredevil (Neuverfilmung)

      Daredevil (Neuverfilmung)

      Neuverfilmung von Frank Miller mit Jason Statham?
      Der Crank- und Transporter-Star als blinder Superheld?

      Mehr Infos: Deutsch
      Mehr Infos: Englisch
      Aktuelles Serien-Highlight
      Penny Dreadful | Staffel 1
      ANZEIGE
      Der Film mit Ben Affleck war wirklich nicht schlecht. Nur sollte man den Directors Cut anschauen. Ich habe gehofft es wird noch einen 2. Film mit Affleck geben. :( Doch diese News macht alle Hoffnungen kaputt. ;(


      ZU UNSEREM SPECIALBEREICH 1 - HIER KLICK

      ZU UNSEREM SPECIALBEREICH 2 - HIER KLICK



      The Night is dark and full of Terrors - Melisandre
      I will TAKE what is MINE with FIRE and BLOOD - Daenerys Targaryen
      Ich wär ja froh wenn es überhaupt zu einem neuen Film kommt, denn momentan leidet Daredevil genauso wie Hulk das es die Figur noch zu keinem Franchise geschafft hat. Ein Reboot mit Statham unter gekonnter Regie (MSJ ist einfach ein Stümper, hat ja auch danach noch "Ghost Rider" in den Sand gesetzt) soll mir ganz Recht sein, wenn es danach mal endlich zu einer Reihe kommt.
      Stateham als neuer Daredevil würde schon passen. Ich finde Affleck allerdings weiterhin einen gelungenen Cast für die Rolle des Daredevils. Stateham konnte mich bisher als Schauspieler nicht überzeugen. Zwar fehlte es der ersten Verfilmung an Tiefe und der Funken wollte nicht ganz überspringen, allerdings halte ich Miller für den falschen Regisseur. Man sollte ersteinmal Millers The Spirit abwarten, bevor man sich weiter über ein mögliches Remake unterhält.
      Gegen ein Reboot mit eventueller Einbindung von Electra habe ich allerdins nichts.
      Jason Statham passt ja mal gar nicht in die Rolle des Daredevils.
      Zu ihm passt einfach kein Marvel Film. Er ist ein Schauspieler, der in puren Action und No Brainer mitspielt.
      Also ich finde ihn als Schauspieler richtig geil, aber er passt zu 0% in die Rolle des Daredevils, da sollten die lieber einen anderen nehmen.
      Verstehe nich ganz warum man die Filmreihe hier jetzt auch neustarten muss. Der lief ganz ordentlich und der DC war im Vergleich zur Kinofassung ein richtiger Knaller!!!! Zudem war er doch ganz erfolgreich, immerhin gabs ja auch ein Elektra Spin-Off. Zugegeben das war nix, aber DD DC war klasse :hammer:

      Zudem muss ich Batista07 zustimmen: Statham passt da überhaupt nicht rein!

      "Die Zeit. Man kann sie nicht sehen, nicht hören, nicht wiegen und nicht in einem Labor messen. Sie ist unser subjektives Gefühl von Veränderung. Von dem was wir vor einer Nano Sekunde waren, bis hin zu dem, was wir in der nächsten Nano Sekunde sind."
      ~ Zitat aus dem Film The Man From Earth
      Original von Tomtec
      Der Film mit Ben Affleck war wirklich nicht schlecht. Nur sollte man den Directors Cut anschauen. Ich habe gehofft es wird noch einen 2. Film mit Affleck geben. :( Doch diese News macht alle Hoffnungen kaputt. ;(



      das kann ich so komplett übernehmen,
      hab schon gehofft das bald mal ein 2. teil kommt. affleck seh ich recht gerne und für mich hat er in die rolle gut gepasst. ein "remake" wäre für mich (erst mal) uninteressant!!!

      Original von Herbert West
      Original von Tomtec
      Der Film mit Ben Affleck war wirklich nicht schlecht. Nur sollte man den Directors Cut anschauen. Ich habe gehofft es wird noch einen 2. Film mit Affleck geben. :( Doch diese News macht alle Hoffnungen kaputt. ;(



      das kann ich so komplett übernehmen,
      hab schon gehofft das bald mal ein 2. teil kommt. affleck seh ich recht gerne und für mich hat er in die rolle gut gepasst. ein "remake" wäre für mich (erst mal) uninteressant!!!


      Ja ich hätte auch eher mit einen zweiten Teil gerechnet, aber ein Remake. :nono:
      Gibt sowieso in letzter Zeit so viele davon und zu DD noch ein Remake, brauche ich persönlich nicht. Dann lieber ein Sequel, aber das wird wohl nichts.
      Ich hoffe nur das das Remake ohne Jason Statham ist. Kann mir den gar nicht in dem roten Leder Outfit vorstellen. :freaky:
      Original von Batista07
      Ja ich hätte auch eher mit einen zweiten Teil gerechnet, aber ein Remake. :nono:
      Gibt sowieso in letzter Zeit so viele davon und zu DD noch ein Remake, brauche ich persönlich nicht. Dann lieber ein Sequel, aber das wird wohl nichts.


      Wird wohl eher schon ein Reboot, ähnlich wie beim Hulk und da hat dir der neue doch auch besser gefallen oder? ;)

      Ich persönlich find es gar nicht mal schlecht, dass man einen Reboot von Daredevil anstrebt. Der erste Film war wirklich nicht gut und Ben Affleck hab ich auch in keiner Sekunde diese Rolle abgenommen. Find den einfach unsympatisch den Kerl und völlig überschätzt was seine Schauspielkunst angeht. Jason Statham ist aber auch wieder so eine Geschichte. Er zählt nicht zu den größten Schauspielern seiner Zunft und würde imo auch überhaupt nicht in die Rolle passen. Das ist ungefähr so als würde man Elektra mit Jenna Jameson besetzen. Und Miller? Naja, wie gesagt, The Spirit abwarten.

      Original von Batista07
      Kann mir den gar nicht in dem roten Leder Outfit vorstellen. :freaky:


      :tlol: Daran würd ich mich auch nie gewöhnen können.
      Original von RigaLeader
      Original von Batista07
      Ja ich hätte auch eher mit einen zweiten Teil gerechnet, aber ein Remake. :nono:
      Gibt sowieso in letzter Zeit so viele davon und zu DD noch ein Remake, brauche ich persönlich nicht. Dann lieber ein Sequel, aber das wird wohl nichts.


      Wird wohl eher schon ein Reboot, ähnlich wie beim Hulk und da hat dir der neue doch auch besser gefallen oder? ;)

      Ich persönlich find es gar nicht mal schlecht, dass man einen Reboot von Daredevil anstrebt. Der erste Film war wirklich nicht gut und Ben Affleck hab ich auch in keiner Sekunde diese Rolle abgenommen. Find den einfach unsympatisch den Kerl und völlig überschätzt was seine Schauspielkunst angeht. Jason Statham ist aber auch wieder so eine Geschichte. Er zählt nicht zu den größten Schauspielern seiner Zunft und würde imo auch überhaupt nicht in die Rolle passen. Das ist ungefähr so als würde man Elektra mit Jenna Jameson besetzen. Und Miller? Naja, wie gesagt, The Spirit abwarten.

      Original von Batista07
      Kann mir den gar nicht in dem roten Leder Outfit vorstellen. :freaky:


      :tlol: Daran würd ich mich auch nie gewöhnen können.


      Stimmt, der neue Hulk hat mir ja eindeutig besser gefallen. Da hast du Recht, aber da hat Edward Norton ja auch besser gepasst bzw. seine Verwandlung als Hulk sah einfach imo besser und böser aus.
      Jason passt da einfach nicht rein. Das kann ich jetzt schon sagen, da ich fast alle Filme von ihm gesehen habe und die alle komplett anders als DD waren und nichts mit Marvel zu tun hatten.
      Von der Daredevil-Kinofassung war ich damals etwas enttäuscht. Der Director's Cut hat den Film dann aber ziemlich aufgewertet. Mir gefällt der Film im D.C. Auch Ben Afflek fand ich den vielen Unkenrufen zum trotz passend besetzt.
      Schade dass er wohl nicht wieder mit an Board sein wird. Eine lose Fortsetzung hätte mir besser gefallen, und wenn der Film dann noch in Richtung der Comicstories von Brian M. Bendis und Ed Brubacker gegangen wäre, gemixt mit einer priese Kevin Smith, dann hätte ich auf einen phänomenalen 2. Teil hoffen können.

      Na ja, mit ner Neuverfilmung könnte ich mich auch anfreunden. Frank Miller, warum nicht, könnte was gescheites bei rauskommen. Jason Statham halte ich aber für total fehlbesetzt. Aber mal abwarten.
      Batman: Under the Red Hood -> meine DVD-Empfehlung
      best shows ever:
      Buffy & Angel
      Endlich!

      Ich finde die Ben Affleck Variante fürchterlich, was aber nicht an ihm lag sonder eher am Regisseur. Der Film war kurz gesagt einfach von vorne bis hinten schlecht.

      Statham passt aber ebenso wenig in die Rolle des Daredevil, der soll bei seinen No Brain Filmen weiter machen. Miller? ich weiß nicht, der sollte auch lieber hinter seinem Zeichentisch bleiben, außerdem glaube ich das The Spirit nicht so der bringer werden wird.........aber ich will den Teufel ja nicht gleich an die Wand malen, also mal schauen wie sich das ganze entwickelt.
      Most Wanted:
      01. Tree of Life
      02. The Way Back
      03. The Fighter
      04. Enter the Void
      05. Biutiful
      06. The Rum Diary
      07. Schwerkraft
      08. Tron 2: Legacy
      09.
      10.
      Zuletzt gesehen:
      Resident Evil: Afterlife - 1/10
      The Town - 7/10
      Also ich wieß ebcht nicht was ich davon halten soll. Die Kinofassug war zwar etwas lose gesponnen doch die DC hatte da doch etwas mehr Tiefgang. Steven Johnsson Version sollte so viel ich weiß die DC sein, aber das Studio wollte es wohl kürzer haben, naja so genau weiß ich das auch nicht. Bei Ghost Rider hat er aber eindeutig eine schwächere Regie gezeigt als bei Daredevil.

      Mir wäre es echt lieber gewesen das ein Sequel kommt. ben Effleck passte für mich in diese Rolle. Ich glaube es hieß das es seine Lieblingscomicfigur ist, aber doch eher mehr wegen Garner die Rolle an nahm. :headscratch:

      Jason statham passt da echt nicht rein. Eine schwarze Brille vielleicht schon, aber keine längere Haare, als ich es von ihm gewohnt bin. Wie es bei dieser News auf Moviegod hies, Bulseye würde zu ihm eher passen.
      so wie das da steht, heißt es doch überhaupt nicht dass von marvel so ein film geplant ist. nur das miller (wie so oft) gern einen machen würde :rolleyes:

      der typ ist so ein dämlicher affe, das ist echt unglaublich, jeden tag erzählt er was neues, "joaaa, das würd ich gern machne, und dieses könnt ich toll verfilmen..." hauptsache sich selbst ins gespräch bringen, vollidiot :rolleyes:
      Neuverfilmung? Wieso? Warum keinen zweiten Teil?

      Was war an DD (Director´s Cut) so schlecht? Weil er keine Daueraction hatte oder der Kingpin schwarz war? Manche Leute haben auch immer was zu meckern. DD war atmosphärisch, düster, hatte gute Schauspieler, wohldosierte Action und eine Handlung, die aus der Comicvorlage einen guten Realfilm gemacht hat.

      Und einen DD im Stil von Sin City oder The Spirit braucht es nicht. Spidey, Hulk, DD etc. müssen in der "realen" Welt" ohne s/w FIlter und Stilisierungsoverkill stattfinden.

      Ben Affleck hat gut in die Rolle gepaßt und hat den blinden Murdock gerade wenn er nicht DD war hervorragend gespielt.

      DD bitte als Fortsetzung, meinetwegen auch mit neuem PASSENDEM Hauptdarsteller aber Jason Statham, so gerne ich ihn auch sehe, paßt nun überhaupt nicht. Er sieht wie ein englischer Boxer aber nicht wie ein blinder Anwalt aus. Dafür hat er einfach nicht das Gesicht. Er braucht Actionrollen mit Auto, so wie Transporter...



      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Schwambo“ ()

      Es ist auf jeden Fall schön das man über etwas Neues um Daredevil schon mal nachdenkt! Ich fand die Verfilmung mit Ben Affleck, der mir gefallen hat als Hauptdarsteller, sehr gut. Auch ich hätte zwar liebend gern eine Fortsetzung mit der alten Besetzung, aber auch mit Jason Statham als neuen Darsteller könnte ich leben! Auch Statham sehe ich immer gerne. Wie gesagt, hauptsache es gibt ein weiteres Daredevil-Abenteuer!:goodwork: Wenn ich aber wählen dürfte, hätte ich am liebsten einen 2. Teil mit Ben Affleck!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Dr. Loomis“ ()