Hallo Filmfan, du schaust gerne hier vorbei und möchtest uns unterstützen?
Wenn du bereits Amazon.de Kunde bist, kannst du uns ganz einfach und mit minimalem Aufwand helfen!

Dazu musst du bei deinem nächsten Einkauf die gewünschten Artikel lediglich über unseren Online-Shop in den Warenkorb legen. Der weitere Bestellvorgang findet dann natürlich direkt über Amazon.de statt und ist für dich mit keinerlei Kosten verbunden. Wir erhalten für jeden Einkauf eine kleine Provision und danken dir für deine Unterstützung.

Der große Gatsby (Luhrmann)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      ich frag mich eigentl. grade, warum der in 3d raus gebracht wird. er wird mit sicherheit wesentl. bildgewaltiger in gewohntem format sein. schlimm dieser 3d-drang
      ANZEIGE
      Trailer super, Cast super und 3D.... Mal abwarten. Der Film ist aber jetzt schon mal vorgemerkt. Sieht nach ganz großem Kino aus.




      Instagram
      Sieht auf jeden Fall interessant aus.
      Das 3D könnte hier neugierig machen, da Luhrmann sehr bildgewaltig daherkommt. Das ganze fliegende Konfette, die Feuerwerksraketen, ... das stelle ich mir schon gut vor. Jedenfalls besser als das Alibi-3D moderner Blockbuster.

      Nochmal zum Film selber: Ja, Luhrmann-Filme muss man mögen. Ich bin da immer hin- und hergerissen. Eine Chance hat der Film aber mit Sicherheit verdient. Neben Leo bin ich aber sehr auf die Rolle von Joel Edgerton gespannt.
      scheiss auf den bescheuerten Oscar, man weiss auch so das Leo einer der besten ist. Dieser Filmpreis ist doch eh ein WItz, wenn ich schon an die letzte Auszeichunung denke ich für diesen komischen Franzosen in diesem Stummfilm - lächerlich.^^

      Aber wenn wir schon dabei sind, vielleicht sorgt ja Quentin dafür das Leo einen bekommt! Waltz hat ja unter seiner Führung ja auch einen bekommen.^^

      -------

      Zum Trailer: sry ist nichts für micht, aber ich hab so schon meine Probleme mit Luhrmann, dem seine Filme sehen mir alle ne Spur zu künstlich aus.
      Original von burtons
      scheiss auf den bescheuerten Oscar, man weiss auch so das Leo einer der besten ist. Dieser Filmpreis ist doch eh ein WItz, wenn ich schon an die letzte Auszeichunung denke ich für diesen komischen Franzosen in diesem Stummfilm - lächerlich.^^



      Off-Topic:
      Also ich fand die Darstellung von Jean Dujardin exzellent. Endlich mal wieder ein Oscar der verdient gewonnen wurde.
      In einem Stummfilm ohne die Unterstützung von Sprache Emotionen rüberzubringen ist eine schauspielerische Glanzleistung.
      Obwohl ich Baz Luhrman Filme mag, ebenso wie Filme mit Leo oder Toby und auch noch Carey Mulligan mitspielt, gefällt mir dieser Trailer überhaupt nicht, die komplette optik verursacht irgendwie augenkrebs und dann auch noch 3D. Ich mag das Buch und ich mag auch alle die am Film beteiligt sind, aber irgendwie wirkt nach dem Trailer alles viel zu langweilig.
      lächerlich das der froschfresser für seine leistung im film einen oscar bekommen hat und andere wie gary oldman leer ausgingen aber definitinv genau so gut gespielt haben, wenn nicht besser...aber ist halt academy..
      ANZEIGE

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Whoms“ ()

      Original von Whoms
      lächerlich das der froschfresser für seine leistung im film einen oscar bekommen hat und andere wie gary oldman leer ausgingen aber definitinv genau so gut gespielt haben, wenn nicht besser...aber ist halt academy..


      Als nächstes erlaubt sich die Academy noch Schlitzaugen zuzulassen...oder - Gott behüte - im Stechschritt marschierende Sauerkrautfresser. 8o

      Ich würde sagen, das Problem liegt weiter zurück. Als der Mensch sich erdreistete, unterschiedliche Meinungen zuzulassen. Oder auch, als der Mensch anfing, die Academy ernst zu nehmen. Selbst Bob Hope sagte einst, man sollte die Show lieber mit Humor als mit Ehrgeiz schauen.

      BTT: Gatsby würde sich eigentlich schön in Lurhmanns Red Carpet Trilogie einfügen. Nach Tanz, Lyrik, Gesang wäre es nun Prosa.
      Signatur lädt...

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von „goodspeed“ ()

      Original von goodspeed
      Original von Whoms
      lächerlich das der froschfresser für seine leistung im film einen oscar bekommen hat und andere wie gary oldman leer ausgingen aber definitinv genau so gut gespielt haben, wenn nicht besser...aber ist halt academy..


      Als nächstes erlaubt sich die Academy noch Schlitzaugen zuzulassen...oder - Gott behüte - im Stechschritt marschierende Bratwurstfresser. 8o


      gegen arier hätte ich nichts...^^ würde sogar dazugehören..hehe
      Da war man mal paar Tage im Urlaub und als man dann heimkehrt, wird man direkt von zig neuen Trailern überhäuft... ein Traum :grins:

      Aber für mich hat überraschender Weise der Trailer zu Der Große Gatsby herausgestochen... Der Film war eig ziemlich an mir vorbeigegangen, da ich eig auch mit dem Cast nicht viel anfangen konnte... Auf der anderen Seite bin ich immer wieder fasziniert über Luhrmann's R&J...

      Naja auf jeden Fall find ich den Trailer sehr sehr interessant. Eine absolut klasse Optik mit faszinierenden Musikstücken unterlegt und dabei Leo DiCaprio der eine immens große Ausstrahlung in diesem Trailer offenbart. Er hat mich in den paar Sekunden i-wie geflasht, und ich gehöre eig nicht zu seinen großen Fans. Aber auch Tobey Maguire kann in dem Trailer sehr überzeugen, ebenso wie Carey Mulligan.
      Wow das ist mal ein Trailer, der mich gefesselt hat! Hoffe das der Film das hält was der Trailer verspricht, aber bei Luhrmann mach ich mir da eig nicht so viele Sorgen! Freu mich auf den Film :sabber: :D


      "Alle spielen ihre Rollen so verdammt gut."
      Ich lese gerade das Buch bzw bin ich so gut wie durch, und ich bin wirklich auf das Resultat gespannt. Vor allem nach Sichten des Trailers verspreche ich mir einiges. Die 20er Jahre-Optik sollte Luhrmann gut hinkriegen, sieht im Trailer schon fantastisch aus. Es dürfte aber auch einige wirklich darstellerisch tolle Szenen geben. Gespannt bin ich auf die dramaturgische Umsetzung, ist das Buch ja aus Sicht von Nick Carraway geschrieben, während beim Film ja doch mehr die omnipotente Erzählweise dominiert. Außerdem bin ich gespannt, wie gut die Gesellschaftskritik durchkommt (es ist einfach ein total böses Buch).
      Wird auf jeden Fall geschaut, ich vertraue dem Australier da voll :hammer:.
      Break through the surface and breathe.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Emily“ ()

      Wird Ende 2012 wohl leider kein Leonardo vs. DiCaprio geben. Der Film soll nun im Sommer 2013 ins Kino kommen. Ursprünglich war ein Release am 25.12.2012 vorgesehen - Am selben Tag wie "Django Unchained".

      Quelle: Warner Bros.
      MOMENTANE TOP MOVIES/TV SHOWS
      1. Jigsaw
      2. Stranger Things (Season 2)
      3. It (2017)
      4. Death Note (Season 1)
      5. The Babysitter
      6.Gerald's Game
      7. Man In An Orange Shirt (Season 1)
      8. Wonder Woman
      9. Dragon Ball Super (Season 3)
      10. American Pie 4




      MOST WANTED MOVIES/TV SHOWS 2017
      1. Star Wars: The Last Jedi
      2. Call Me By Your Name
      3. Leatherface
      4. Cult Of Chucky
      5. Beach Rats




      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „carmine“ ()

      Also ich weiss nicht, wie es den anderen geht, aber ich freue mich tierisch auf den Film und finds es schade, dass er jetzt erst im Mai kommt. Die Schauspieler sind allesamt gut und der Look gefällt mir auch - ob das 3D jetzt notwendig ist, wage ich zu bezweifeln. Hoffentlich gibt es auch 2D-Vorstellungen.

      Den einzigen Bezug den ich zu dem Film habe ist und warum ich mich darauf freue ist, dass wir damals in der Oberstufe das Buch besprachen. :D
      Biollante.