Hallo Filmfan, du schaust gerne hier vorbei und möchtest uns unterstützen?
Wenn du bereits Amazon.de Kunde bist, kannst du uns ganz einfach und mit minimalem Aufwand helfen!

Dazu musst du bei deinem nächsten Einkauf die gewünschten Artikel lediglich über unseren Online-Shop in den Warenkorb legen. Der weitere Bestellvorgang findet dann natürlich direkt über Amazon.de statt und ist für dich mit keinerlei Kosten verbunden. Wir erhalten für jeden Einkauf eine kleine Provision und danken dir für deine Unterstützung.

Stephen Kings Es (IT - Part I, 2017)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Stephen King's Es (Remake)

      Steven King ist für mich leider tabu..
      Gründe :
      Bücher super - Filme scheiße!
      Die Filme sind imer so dermaßen billig gemacht.
      Und was verwenden die da bitte für ne Linse auf der Kamera....
      Also selbst meine urlaubsbilder sehen besser aus ...

      Zum Film:
      Ich fand den Film "ES" stink langeweilig ...
      Ich dachjte jetzt gehts richtig los !
      Und dann war wieder flaute....
      Und dann dachte ich wieder, ABER JETZT aber vergebesn...
      ich würde gründlich enttäuscht dafür dass mir erzählt wurden ist : der Film sei derbst verstörend... :nono:

      Also für mich kein Remake nötig...

      Ps.
      Bei Kings The Stand, Feuerteufel und Nachtwandler gilt das selbe ...
      Langer Film... nichts dahinter

      Meine Meinung...

      Luna
      ANZEIGE

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „kane“ ()

      ich würde mich über ein remake sehr freuen.

      hab das buch zwar nie gelesen aber der film hat mir damals als kind schon ziemlich angst eingejagt... leider war das ende ziemlich schlechter meiner meinung nach.

      tim curry muss auf jedenfall wieder als pennywise her, der hat doch den totalen psychoblick drauf :D ich lass mich mal überraschen was draus wird

      Stephen King's ES (Neuverfilmung)

      Stephen King's ES

      Der Roman wurde bereits 1990 als 2-Teiler für das Fernsehen verfilmt.
      Doch nun wird Pennywise die Leinwände unsicher machen.

      Warner Bros. bringt den berühmten Roman in die Lichtspielhäuser.
      Produziert von Lin Pictures (Terminator 4) and Vertigo Entertainment (Departed).

      Dave Kajganich (Invasion, Creek) wird sich am Drehbuch versuchen.

      Inhalt:
      Das Böse in Gestalt eines namenlosen Grauens versetzt eine kleine amerikanische Stadt in Angst und Schrecken. Die unheimliche Mordserie reißt nicht ab.
      Mike Hanlon und seine Freunde halten ihren Schwur, den sie vor 25 Jahren getan haben: ES zu bekämpfen und das Grauen zu beenden...

      >> Quelle <<


      DER Clown ist zurück !!!

      La Vampire nue (1970) de Jean Rollin

      Irgendwie bezweifle ich es das man auch diesmal eine getreue Umsetzung sehen wird, aber ein Remake kann nicht schaden obwohl ich zumindest Teil 1 ganz gut fand, aber gerade Teil 2 hat dann irgendwie stark nachgelassen.

      Den Clown fand ich aber damals schon zum fürchten irgendwie, auch machten mir damals die Badezimmer sorgen. :confused: ;) :grins:
      Original von J.Preston
      Irgendwie wußte ich das dass kommen wird und hab es auch gehofft.Bin gespannt was daraus wird.

      Tim Curry könnte eigentlich wieder Pennywise spielen.


      Im Buch gibt es eine pikante
      Spoiler anzeigen
      Teenager-Gruppensex-Szene
      , mal sehen ob sie so mutig sind das einzubauen im Fernsehfilm haben sie das ja umgangen.

      Tim Curry könnte ihn sicher noch einmal spielen, aber ich denke mal man wird jemand anderes nehmen, auch bin ich auf die Laufzeit gespannt fürs Kino wird der Film sicher kürzer sein.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „GrafSpee“ ()

      Das Problem wird alleine schon die Umsetzung des Films für die heutige Generation. Wird wahrscheinlich wieder ein Softporno mit Splattereinlagen.

      Wenn ichs mir recht überlege wünsch ich mir doch kein Remake.

      Edit:

      lol@GrafSpee da wären wir dann schon beim Softporno ^^

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Castiel“ ()

      Wenn sie schon ein Remake machen müßen, dann sollte man sich keinesfalls der Buchvorlage widmen, denn ebengenannte "Teenager-Gruppensex-Szene" braucht man nun nicht wirklich.


      „Wonder Woman 2“

      13. Dezember 2019

      ANZEIGE
      Ja! Ich fand die damalige Buchszene auch eher unnötig und befremdlich.
      Das Buch auf eine normale Kinofilmlänge zu kürzen klingt für mich auch schwierig.

      Neee... ich bleib lieber beim alten TV Film.
      Ich fand den klasse!

      Most Wanted 2017:
      01. Stephen Kings ES (21.09.2017)
      02. Star Wars EP VIII - Die Letzten Jedi (14.12.2017)
      03. Thor 3: Ragnarok (31.10.2017)
      04. Kingsmen 2: The Golden Circle (21.09.2017)
      05. Justice League (16.11.2017)
      Ich fand den Film absolut letztklassig. Tim Curry hat den Clown zwar sehr gut gespielt, aber alle anderen waren C-Klasse Schauspieler, hatten kein Profil. Das Drehbuch war verglichen mit dem Buch auch übelst, die Stimmung und die eigentliche Botschaft und Stimmung des Buches von King wurde überhauptnicht rübergebracht. Ich war total enttäuscht, dass das beste Buch von King derart lächerlich verfilmt wurde *Schimpfkanone aus*

      Über eine ordentlichen Neuverfilmung würd ich mich freuen, auch wenns nur wenige gute King Verfilmungen gibt. Die guten waren meiner Meinung nach:
      Stand by me
      green mile
      die Verurteilten
      Misery
      Shining
      ev. noch Harts in Atlantis

      Movies 2012

      Prometheus: 10/10
      TDKR: 9/10
      Verblendung (Remake): 9/10
      The Avengers: 9/10
      The Amazing Spider-man: 8/10
      Sherlock Holmes: Spiel im Schatten: 7/10


      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von „Stink_Nase“ ()

      Ich sehe das so wie Stink_Nase

      Die damalige TV Verfilmung hat mich in jungen Jahren schon geschockt, heute wirkts aber einfach nur noch billig und ans Buch (was ich leider erst danach gelesen habe) kommts überhaupt nicht ran! Der Clown ist ja eigentlich nur eines von vielen Gestalten die Es annimmt und an die mystische Stimmung des Buches was den Ursprung des Wesens betrifft, kommt die alte Verfilmung net ran. Bin daher auch skeptisch ob ein Kinofilm hier ausreicht alles zu erzählen! Der müsste dann schon mindestens das Format eines Herr der Ringe teiles haben, von daher halte ich Es nach wie vor als unverfilmbar fürs Kino als einen Einteiler!!!! Lasse mich aber gerne vom Gegenteil überzeugen ;)

      Hallo Filmfan, du schaust gerne hier vorbei und möchtest uns unterstützen?
      Wenn du bereits Amazon.de Kunde bist, kannst du uns ganz einfach und mit minimalem Aufwand helfen!

      Dazu musst du bei deinem nächsten Einkauf die gewünschten Artikel lediglich über unseren Online-Shop in den Warenkorb legen. Der weitere Bestellvorgang findet dann natürlich direkt über Amazon.de statt und ist für dich mit keinerlei Kosten verbunden. Wir erhalten für jeden Einkauf eine kleine Provision und danken dir für deine Unterstützung.


      "We all float down here."
      Das ist doch mal ein Remake, das sich wirklich absolut lohnt.

      Ich hab die ersten beiden Filme 2 mal gesehen. Einmal als kleiner Junge, da war ich glaub so 8 oder 9 und dann nochmal mit 16 oder 17 und beim letzten Mal fand ich das Ding einfach nur zum Gähnen.

      Tim Curry hat Pennywise schon ganz gut gespielt, aber der Rest drumherum war halt nicht so prickelnd.

      Daher: Remake darf gerne kommen.

      Bitte mit einem talentierten Regisseur.
      Einem furcheinflößenden Pennywise (kein Tim Curry - wenn man Robert Englund ersetzen kann, dann ihn erst recht)
      Und ein straffes, knackiges, spannendes Drehbuch.

      Die Produzenten lassen mich schonmal hoffen. :]
      Hm, warum nicht, das damals war so gesehen ja "nur" ein Fernsehfilm. Und, wie schon hier angesprochen, kann man einiges besser machen als bei diesem Zweiteiler. In dem Fall wäre ein Remake schon sinnvoll. Aber genauso gut können sie es total verhunzen, aber das wird man dann sehen.
      Curry fand ich in dem Film aber wirklich gut, bin gespannt, wen sie jetzt nehmen.
      Break through the surface and breathe.