Hallo Filmfan, du schaust gerne hier vorbei und möchtest uns unterstützen?
Wenn du bereits Amazon.de Kunde bist, kannst du uns ganz einfach und mit minimalem Aufwand helfen!

Dazu musst du bei deinem nächsten Einkauf die gewünschten Artikel lediglich über unseren Online-Shop in den Warenkorb legen. Der weitere Bestellvorgang findet dann natürlich direkt über Amazon.de statt und ist für dich mit keinerlei Kosten verbunden. Wir erhalten für jeden Einkauf eine kleine Provision und danken dir für deine Unterstützung.

The Big Bang Theory

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      The Big Bang Theory

      The Big Bang Theory

      Ab 2007




      Sender: CBS
      Genre: Comedy
      Sendeslot: Montags ab 20 Uhr

      Schöpfer: Chuck Lorre, Bill Prady
      Darsteller: Johnny Galecki, Jim Parsons, Kaley Cuoco, Simon Helberg, Kunal Nayyar
      Regisseur: Mark Cendrowski

      Story: Die Serie dreht sich um die vier Physiker Leonard, Sheldon, Howard und Rajesh, die zufrieden ihr Geek-Leben leben bis in der Wohnung gegenüber die hübsche Kellnerin Penny einzieht.

      ------------------------------------------


      Schaut denn keiner die zurzeit wohl witzigste Sitcom in Fernsehen außer mir? Kann ich kaum glauben, denn die Serie ist so genial, dass man sie wirklich gesehen haben sollte.

      Die vier bieten ein so extremes Leben, das so viele Gags aus sich selbst heraus bietet...und dann treffen sie ausf das genaue Gegenteil. Das ist sicherlich nicht sonderlich innovativ ein paar Sonderlinge mit einer schönen Frau zu konfrontieren, aber mit welcher Liebe zum Detail das ausgeführt wird ist schon herrlich.

      Man sollte (um den Spaß noch zu steigern) nicht ganz unbedarft sein, vor allem, was Science-Fiction anbelangt, unbedingt notwendig ist es aber nicht.

      Die Charaktere sind furchtbar liebenswert und dabei so herrlich skurril, ihre ganze minutiöse Planung vieler Dinge und ihre, für viele Menschen, seltsam anmutenden Aktionen sorgen immer wieder für halbes Kopfschütteln und halbes Lachen.

      Mein Tipp: Einfach mal reinschauen, ich habe es jedenfalls nicht bereut, denn das Timing stimmt hier einfach bei den Gags und die Story bietet noch so viel Potential.
      Das Schwierigste am Leben ist es, Herz und Kopf dazu zu bringen, zusammenzuarbeiten. In meinem Fall verkehren sie noch nicht mal auf freundschaftlicher Basis.

      ANZEIGE
      doch doch,

      ich guck die serie auch an.

      einerseits is die serie ja wieder sehr klischeebeladen. aber trotzdem funktioniert sie sehr gut, was wohl vorallem an den guten autoren und den schauspielern liegt.

      gerade sheldon ist wirklich erstklassig für die rolle gecastet, aber auch howard sorgt immer wieder für lacher :)

      sicherlich ist die serie geschmackssache. ich hatte auch erst meine bedenken, eben aufgrund des abgedroschenen grundthemas und den eingespielten lachern, aber jetz freue ich mich jede woche wieder auf die neueste folge :)

      also, einfach mal 2-3 folgen angucken, ich bin mir sicher viele werden auf den geschmack kommen :)

      mfg corum
      Lieblingsfilme (ohne Reihenfolge)


      21 Grams, Amores Perros, Babel, Gladiator, HdR 1-3, Shawshank Redemption, Crash, V for Vendetta, Sin City, u.v.m.



      Lieblingsserien (ohne Reihenfolge)


      House MD, Lost, Family Guy, BSG, Band of Brothers, Entourage, Nip/Tuck, Scrubs, The Shield, uvm
      ich hab mit der Serie angefangen weil ich als Physikstudent natürlich wissen wollte wie man "unseresgleichen" darstellt.
      Vom Piloten war ich aber sehr entäuscht, ein Klischee jagte das nächste. Aber ich blieb dran und mittlerweile sind mir die Charakter doch sehr ans Herz gewachsen (speziell Sheldon).

      Die Serie lebt mehr von den Charakteren als von den Stories. In der ersten Staffel ist mir aber aufgefallen, dass man sich auf nur wenige bzw. einfache Sets beschränkt hat (womit die Produktion wohl nicht allzu teuer ist). Und das es nur wenige Neben- bzw. Gastcharaktere gibt, trägt auch dazu bei, dass alles irgendwie intimer wirkt und nicht so "aufgeblasen" wie manch andere Sitcoms heutzutage.

      Ich freu mich jedenfalls, dass die Serie erst vor ein paar Wochen offiziell um 2(!) weitere Staffeln verlängert wurde.

      Übrigens ist Howard kein Physiker, sondern Ingenieur. Bei Leonard dachte ich zuerst (wegen den Notizen auf seinem "Board") er ist Theoretiker wie Sheldon. Bei Raj war am Anfang auch nicht so klar was sein Spezialgebiet ist, und eigentlich weiß ich auch bis jetzt nicht ob er experimentelle oder theoretische Astrophysik betreibt.
      Kenne ebenfalls die Serie und werd ich bestimmt irgendwann weiterschauen (kenne bislang die ersten paar Folgen). Aber momentan haben bei mir Klassiker wie The Wire, The Shield und vor allem West Wing den Vortritt, da How I Met meinen Sitcomhunger vollends stillt (befinde mich auf einer kleinen Bildungslückensafari :D)
      Signatur lädt...

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „goodspeed“ ()

      How I met your mother war wegen Barny meine Nr.1 Sitcom....aber Sheldon hat alles verändert^^
      Diese Serie ist zwar mit Klischees aufgeladen, nutzt davon aber nur wenige abgenudelte. Die Charaktere sind so liebenswert und großartig umgesetzt, wie man es nur selten zu Gesicht bekommt....vor allem Sheldon......eine der besten Figuren, die je entwickelt worden ist!!! Es ist kaum zu glauben auf was für neue Ideen er immer wieder kommt, bzw welche Neurosen er besitzt....und vor allem die Running Gags sind großartig. Nicht aufdringlich, aber mit riesen Lacher Garantie!!! Ich kann mich meinen Vorrednern nur anschließen: schaut ein paar Folgen! nach den ersten drei werdet ihr die Serie lieben,....20 Minuten pro Folge wird man ja wohl haben :grins:
      Und immer schön fröhlich bleiben, nur wer lacht gewinnt Freunde. =)
      Sitcoms sind im Prinzip nicht so mein Fall, aber die Story hört sich gar nicht uninteressant an, 4 Geeks (darunter ein Inder, sowas kommt immer witzig) ich denke da werd ich mal einen Versuch starten, Kaley Cuoco kenn ich bereits aus 8 Simple Rules...for Dating my Teenage Daughter, gut schaute sie dort auf jeden Fall aus ;)

      Läuft die Serie auch irgendwann im deutschen TV?
      die serie ist der hammer. bin in den usa zufällig auf die serie aufmerksam geworden. am anfang hatte ich meine probs mit sheldon. aber nach einigen folgen ist er neben howard mein lieblingscharakter.

      anyway..., cbs produziert sowieso geile comedy sitcoms. am montagabend ist der sender in sachen quoten kaum zuschlagen...

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Whoms“ ()

      ProSieben setzt auf «Big Bang Theory»

      Seit 2008 ist bekannt, dass der Münchner Privatsender darüber hinaus noch die Rechte an der Sitcom «The Big Bang Theory» besitzt, die in den USA beim Sender CBS zu sehen ist. Lange Zeit stand kein Sendeplatz fest – es wurde gemunkelt, dass man bei ProSieben wegen des großen Erfolgs der lustigen US-Formate sogar über einen Einsatz in der Primetime nachdenkt.

      Dazu wird es nun vorerst aber nicht kommen: Ab dem 11. Juli wird «The Big Bang Theory» jeweils samstags um 14.40 Uhr ausgestrahlt. Die Sitcom löst somit «How I Met Your Mother» ab, das derzeit auf diesem Sendeplatz zu sehen ist. Bislang kommt die Serie auf zwei Staffeln, ProSieben plant zunächst die Ausstrahlung der ersten Runde, die 17 Folgen beinhaltet.


      Quelle

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Schlafanzug“ ()

      super - grad lief die erste deutsche folge im Tv und pro7 hat ja mal die syncro total verhauhen .

      im original ist sheldon ein sehr spezieller am asperger syndrom" leidender" charakter der gerade durch seine spezielle eigene art zu reden und handeln auffällt .

      in der deutschen version wurde lieblos drübergesprochen und der witz und charme des charakters geht völlig den bach runter .

      auch die restlichen syncronstimmen klingen ähnlich ,austauschbar und langweilig .

      sehr sehr schade .__. so kann man eine tolle serie natürlich auch zerstören.
      Hatte gestern die erste Folge gesehen und war mehr oder weniger enttäuscht. Ich hatte zwar auch nicht ganz große Erwartungen bei dieser Story aber ein wenig mehr wäre schön gewesen.
      Vielleicht lag es ja auch einfach an der Syncro, aber viel bzw. große Lacher kamen bei mir nicht auf.
      Das einzig Positive ohne Einschränkung ist die weibliche Besetzung :goodwork:
      Hab jetzt auch mal mit TBBT angefangen (auch etwa 7 Folgen gesehen in OV). Ist teilweise schon ganz lustig, wenngleich ich HIMYM immer noch besser finde. Mal sehen wie sich die Serie gegen Seasonende entwickelt und wie die zweite Season wird!
      MOST WANTED 2015/16:

      1. The Hobbit - Battle of the Five Armies SEE
      2. Star Wars - Episode VII
      3. Marvel's The Avengers 2: Age of Ultron
      4. Marvel's Agents of S.H.I.E.L.D. Season 2
      5. Doctor Who (2005) Season 9
      6. Gotham
      7. The Flash
      8. Marvel's Agent Carter
      9. Die Tribute von Panem 3.2
      10. Terminator 5 - Genisys
      Habe mittlerweile TBBT Season 1 und 2 durch. Die Serie hat sich richtig gut entwickelt, und die 2te Season ist definitiv besser, als die 1te. Auch bei mir hat sich Sheldon mein Herz erschlichen. Ich hatte immer an Leonard oder Rajesh gedacht aber als er von Penny das Autogramm von
      Spoiler anzeigen
      Leonard Nimoy und die Serviette
      bekommen hat. Super Folge!!
      MOST WANTED 2015/16:

      1. The Hobbit - Battle of the Five Armies SEE
      2. Star Wars - Episode VII
      3. Marvel's The Avengers 2: Age of Ultron
      4. Marvel's Agents of S.H.I.E.L.D. Season 2
      5. Doctor Who (2005) Season 9
      6. Gotham
      7. The Flash
      8. Marvel's Agent Carter
      9. Die Tribute von Panem 3.2
      10. Terminator 5 - Genisys
      TBBT ist also zuück vom . Und wie geil war die Folge doch! Sheldon war mal wieder klasse vor allem wie er sich darüber aufregt, dass er den
      Spoiler anzeigen
      neuen Star Trek Film
      verpasst hat :grins:
      MOST WANTED 2015/16:

      1. The Hobbit - Battle of the Five Armies SEE
      2. Star Wars - Episode VII
      3. Marvel's The Avengers 2: Age of Ultron
      4. Marvel's Agents of S.H.I.E.L.D. Season 2
      5. Doctor Who (2005) Season 9
      6. Gotham
      7. The Flash
      8. Marvel's Agent Carter
      9. Die Tribute von Panem 3.2
      10. Terminator 5 - Genisys
      ich haue mal in die selbe kerbe wie alle anderen hier: sheeeeldon! ist das herz dieser serie. ohne den schnellstsprechenden snob (hust, savant natürlich :D ) wäre the big bang theory nur halb so unterhaltsam - was nicht zuletzt an der grandiosen idealbesetzung jim parsons liegt, der mir als der rüstung tragende und klingon sprechende sheldon in the making bereits im (irgendwie nicht gut alternden) garden state aufgefallen war (aber letztes wochenende leider keinen emmy in empfang nehmen durfte :( ).
      die anderen figuren sind auch liebenswert und es ist schon schön zu sehen, wie sie sich zunehmend aneinander gewöhnen, bleiben aber doch, sheldon schon auch, auch nach mehreren folgen noch etwas holzschnittartig. die chemie der figuren erinnert mich durchaus an friends: scheinbar recht unvereinbar, aber hängen dann doch aneinander. das manko ist allerdings, dass die "freunde" als 1990er new yorker jedermänner (und natürlich -frauen) angelegt waren und daher leichter zusätzliche wesenszüge und verschrobenheiten eingeführt werden konnten. sheldon, leonard, wolowitz und raj scheinen arg auf die nerd-wesenszüge alleswisser, netter typ von nebenan, selbsterklärte sexgranate (nerd-wesenszug?) und schüchternes mauerblümchen festgelegt, während sich penny leider (noch) nicht aus der schublade "blondes schauspielwannabe" befreien konnte.
      bisher, d.h. für die ersten paar folgen, fällt das noch nicht so sehr ins gewicht, könnte aber schon in naher zukunft empfindlich repepitiv wirken. the big bang theory scheint mir kein vergleichbar langlebiges potential zu haben - muss es aber für den unterhaltungswert einer folge bzw. von ein paar staffeln bis sich das schema tot läuft auch nicht haben. und bis dahin ist die serie sehr witzig. habe ich gleich fester ins herz geschlossen als die (auf den ersten blick) ähnliche, aber doch irgendwie auch andere bbc-serie the it-crowd - gut, habe davon (bisher?) nur eine folge gesehen, aber ich denke doch, das liegt am shelly factor ;)

      Dieser Beitrag wurde bereits 6 mal editiert, zuletzt von „kane“ ()

      Die letzte Folge war ja mal wieder echt spitze. Lenord und Penny haben einen heftigen Streit. Sheldon bekommt den Nervenzusammenbruch und quasselt einen Streit seiner Eltern nach. Erste Sahne!
      MOST WANTED 2015/16:

      1. The Hobbit - Battle of the Five Armies SEE
      2. Star Wars - Episode VII
      3. Marvel's The Avengers 2: Age of Ultron
      4. Marvel's Agents of S.H.I.E.L.D. Season 2
      5. Doctor Who (2005) Season 9
      6. Gotham
      7. The Flash
      8. Marvel's Agent Carter
      9. Die Tribute von Panem 3.2
      10. Terminator 5 - Genisys
      TBBT läuft HIMYM immer mehr den Schneid ab. Dieses mal musste ich sogar herzlich über die Witze von und über Howard und Rajesh lachen. Wobei die bese Kombo ist definitif Penny und Sheldon.

      Spoiler anzeigen
      Ihr Duett am Ende war einfach zum kringeln. Und da war diese Spannung. Ob die Autoren da evtl. was arrangieren Penny und Sheldon in der Kiste. Wäre auf jeden Fall ein gewaltiger Season Abschluss. Auch wenn ich es mir nicht vorstellen kann geschweige denn wünsche!!

      Die gestoneten Camper, die sich um das Essen angeifen. Primitiv aber lustig!!
      MOST WANTED 2015/16:

      1. The Hobbit - Battle of the Five Armies SEE
      2. Star Wars - Episode VII
      3. Marvel's The Avengers 2: Age of Ultron
      4. Marvel's Agents of S.H.I.E.L.D. Season 2
      5. Doctor Who (2005) Season 9
      6. Gotham
      7. The Flash
      8. Marvel's Agent Carter
      9. Die Tribute von Panem 3.2
      10. Terminator 5 - Genisys
      Hab mich bisher noch nicht an die Serie herangetraut,weil ich die paar Clips die ich gesehn hab nicht wirklich witzig fand. Die deutsche Ausstrahlung hab ich gleich mal gemieden, synchronisiert geht da viel zu viel verloren.
      Hab gerade gesehen,dass im April die erste Staffel hierzulande erscheint, vielleicht werd ich mich dann mal an die Serie ranwagen...
      Die letzte Folge war mit abstand die beste Herr der Ringe Persifalge überhaupt. Sie ist sogar noch besser, als die South Park Folge mit der einen Kassette :goodwork:
      MOST WANTED 2015/16:

      1. The Hobbit - Battle of the Five Armies SEE
      2. Star Wars - Episode VII
      3. Marvel's The Avengers 2: Age of Ultron
      4. Marvel's Agents of S.H.I.E.L.D. Season 2
      5. Doctor Who (2005) Season 9
      6. Gotham
      7. The Flash
      8. Marvel's Agent Carter
      9. Die Tribute von Panem 3.2
      10. Terminator 5 - Genisys

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Sör Lanselot“ ()