Hallo Filmfan, du schaust gerne hier vorbei und möchtest uns unterstützen?
Wenn du bereits Amazon.de Kunde bist, kannst du uns ganz einfach und mit minimalem Aufwand helfen!

Dazu musst du bei deinem nächsten Einkauf die gewünschten Artikel lediglich über unseren Online-Shop in den Warenkorb legen. Der weitere Bestellvorgang findet dann natürlich direkt über Amazon.de statt und ist für dich mit keinerlei Kosten verbunden. Wir erhalten für jeden Einkauf eine kleine Provision und danken dir für deine Unterstützung.

Mamma Mia: Here We Go Again! (Mamma Mia 2)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Mamma Mia: Here We Go Again! (Mamma Mia 2)

      Anscheinend gibt es Gerüchte, die auf eine Fortsetzung des Erfolgsmusical schließen.
      BBC und The Daily Record haben die Chance ergriffen Amanda Seyfried ("Alpha Dog", "Jennifer's Body") im Rahmen des London Film Festivals, wo die Schauspielerin mit Atom Egoyans "Chloe" vertreten ist, zu fragen, ob den Gerüchten um ein "Mamma Mia"-Sequel Vertrauen zu schenken sei. Laut Seyfried werde es sicher eine Fortsetzung zu dem Musical-Hit geben. "Mamma Mia", in dem Seyfried an der Seite von Meryl Streep und Pierce Brosnan zu sehen war, spielte im Vorjahr weltweit über 600 Millionen US-Dollar ein.

      Quelle: Filmstarts.de

      Was haltet ihr davon?
      ANZEIGE
      Das Gerücht gab es ja schonmal. Ich hatte aber gehofft, dass es auch dabei bleibt.

      Nach Meryl Streep, die ein Sequel (und somit das erste ihrer Karriere!) nicht ausschließen würde, nun also auch Amanda Seyfried.

      Ich bin zwiegespalten, was die Fortsetzung betrifft. Einerseits liebe ich den ersten Teil abgöttisch, andererseits bezweifle ich, dass im ABBA Reportoire noch mehr derartige Hits, damit man nochmal einen so dynamischen Film damit füllen kann. Keine Frage, ABBA hatten viele Hits, aber die absolut größten Klassiker hat man (logischerweise) in das Musical bzw. in den ersten Film gepackt.

      Erstmal abwarten was Benny Anderrson dazu sagt. ABBA waren bisher recht eigenwillig, was ihre Musik betrifft und haben sie gehütet wie ihren Augapfel. Das hat sich ausgezahlt und man muss jetzt erstmal sehen, ob die überhaupt einer Fortsetzung zustimmen. Wenn, dann sicher nur, wenn die Qualität wieder so ausgezeichnet wird wie beim letztjährigen Sommerhit.
      Das Sequel, mit dem "Mamma Mia: Here We Go Again!", wurde jetzt offiziell angekündigt.

      Ol Parker
      ("The Best Exotic Marigold Hotel") wird das Drehbuch schreiben und Regie führen. Als Release-Termin ist der 20. Juli 2018 gesetzt worden. Der Original-Cast um Meryl Streep, Amanda Seyfried, Pierce Brosnan, Colin Firth, Stellan Skarsgård, Julie Walters und Christine Baranski soll für den Film zurückkehren.

      Link(Quelle): comingsoon.net/movies/news/850…equel#SdL7v3p1UKdoT4f3.99


      „Wonder Woman 2“

      13. Dezember 2019