The Amazing Spider-Man (Reboot)

      The Amazing Spider-Man (Reboot)

      Wie hoch fliegt die Spinne in eurer Bewertung? 89
      1.  
        7/10 (14) 16%
      2.  
        4/10 (4) 4%
      3.  
        10/10 (7) 8%
      4.  
        6/10 (8) 9%
      5.  
        9/10 (14) 16%
      6.  
        5/10 (6) 7%
      7.  
        2/10 (1) 1%
      8.  
        3/10 (0) 0%
      9.  
        8/10 (32) 36%
      10.  
        1/10 (3) 3%
      Nachräglich eingefügt von Tomtec


      The Amazing Spider-Man





      The Amazing Spider-Man (Originaltitel), USA 2012


      Studio/Verleih: Sony Pictures Releasing
      Regie: Marc Webb
      Produzent(en): Avi Arad, Todd Black, Grant Curtis, Laura Ziskin
      Drehbuch: James Vanderbilt
      Kamera: John Schwartzman
      Musik: James Horner
      Genre: Fantasy, Action, Comicverfilmung


      Darsteller:

      Andrew Garfield, Emma Stone, Rhys Ifans, Martin Sheen, Sally Field, C. Thomas Howell, Denis Leary, Julianne Nicholson, Irrfan Khan, Campbell Scott, Annie Parisse, Miles Elliot, Charlie DePew, Chris Zylka, Leif Gantvoort


      Inhalt:

      The Amazing Spider-Man erzählt die Geschichte von Peter Parker (Andrew Garfield), einem High School Schüler und Außenseiter, der als kleiner Junge von seinen Eltern verlassen worden ist und seitdem von seinem Onkel Ben (Martin Sheen) und Tante May (Sally Field) aufgezogen wird. Wie die meisten Teenager, versucht Peter herauszufinden, wer er ist und wie er zu der Person geworden ist, die er heute ist. Außerdem findet er seine erste High School Liebe, Gwen Stacy (Emma Stone). Gemeinsam kämpfen die beiden um Liebe, Hingabe und Geheimnisse. Als Peter einen mysteriösen Aktenkoffer entdeckt, der einst seinem Vater gehört hat, fängt er damit an, Nachforschungen anzustellen, weil er verstehen will, warum seine Eltern damals so plötzlich verschwunden sind. Seine Recherchen führen ihn direkt zu Oscorp und dem Labor von Dr. Curt Connors (Rhys Ifans), dem ehemaligen Partner seines Vaters. Nachdem Spider-Man sich auf einen Kollisionskurs mit Connors Alter Ego The Lizard begeben hat, muss Peter einige lebensverändernde Entscheidungen treffen, wie er seine Kräfte einsetzt. Und er formt sein Schicksal, ein Held zu sein.


      Kino-Start (D):28.06.2012
      Kino-Start (USA):03.07.2012
      Laufzeit:136 Minuten
      Altersfreigabe:noch nicht geprüft



      ANZEIGE

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von „Tomtec“ ()

      Original von Finnigan
      Jo, habe ich gerade im "Spider-Man 4"-Thread gepostet.
      Das ist eine furchtbare Nachricht, für mich das Todesurteil fürs Filmfranchise Spiderman.
      Ein Teenie-Spiderman? Wer will denn sowas sehen? Und dann auch noch ohne Sam Raimi? Ich erwarte einen ganz furchtbaren Film...Sony ist so dumm :headbash:


      An der High School ist für mich auch eher ungewohnt, aber wenn man da anfängt habe ich schon nichts dagegen aber es sollte dann schon recht bald wenigstens den Übergang zur Universität geben auch sollte dann wohl Gwen Stacy als erstes auftreten. Und Mary Jane sollte noch keine Rolle spielen.
      Original von Finnigan

      Tja, jetzt bekommen wir wahrscheinlich noch nen Zac Efron als Spiderman :aargh:


      Ach du Schande... wenn dem so sein sollte (Gott bewahre), würde ich mir den tatsächlich nicht ansehen wollen. Frühestens im Free TV :rolleyes:

      Da bin ich aber schon mal gespannt, was da so als Cast rauskommt.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Griffith“ ()

      Als ich die News gelesen hatte, dass Malkovich tatsächlich Vulture spielen sollte, hatte ich mich noch gefreut, weil das ja bedeutet hätte, dass sich Sam Raimi - nachdem ihm das Studio ja mächtig in Teil 3 reingeredet hat angepisst ist deswegen - diesmal gegen das Studio durchgesetzt hätte

      Aber das war wohl nix...im Gegenteil, scheinbar musste Sony unbededignt den Dicken mackieren und hat sich gegen Raimi und für einen Reboot entschieden.
      Bei den Kritiken kamen die ersten beiden Teile, wo Raimi viel mehr freie Hand hatte, weit besser an als Teil 3, wo das Studio reingeredet hat. Und trotzdem haben die dann so wenig Vertrauen in Raimi?
      Und jetzt nen Reboot als Smallville-Verschnitt?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Finnigan“ ()

      Mir wird immer schlecht wenn ich solche scheinheiligen PR Veröffentlichungen lesen muss. Hollywood ist bekannt dafür dass es aus Gold Scheisse und aus Scheisse Gold macht...
      Hat auch seine guten Seiten, Raimi kann sich auf Warcraft konzentrieren, Maguire darf fleissig Filme wie Brothers machen (und seien Rücken schonen) und solang keine Namen für Drehbuch und Regie feststehen gibt esauch noch kein Grund zu klagen, weil schlechter als Teil 3 gehts nun wirklich nicht. Selbst mit Efron oder Pattinson.
      Signatur lädt...
      Original von goodspeed
      Mir wird immer schlecht wenn ich solche scheinheiligen PR Veröffentlichungen lesen muss. Hollywood ist bekannt dafür dass es aus Gold Scheisse und aus Scheisse Gold macht...
      Hat auch seine guten Seiten, Raimi kann sich auf Warcraft konzentrieren, Maguire darf fleissig Filme wie Brothers machen (und seien Rücken schonen) und solang keine Namen für Drehbuch und Regie feststehen gibt esauch noch kein Grund zu klagen, weil schlechter als Teil 3 gehts nun wirklich nicht. Selbst mit Efron oder Pattinson.


      Damit es keine Verwirrungen gibt, hab ich ich nen extra Thread aufgemacht. Drehbuch stammt von James Vanderbilt.

      Das ist doch der letzte Dreck.

      Da freut man sich auf Spiderman 4 & 5 und dann wird alles komplett über den Haufen geworfen.

      Die Story um Parker hatte doch noch viel potential. Man hätte noch zwischen den beiden Teilen ne schönen Cliffhanger überlegen können und ein tolles Finale am Ende von Teil 5.

      Viele gute Gegner gabs eh nicht mehr im Spiderman-Unisversum. Echse, BlackCat und eventuell noch Scorpion.

      Hätten doch für zwei Teile noch gereicht. Aber nein, Sony weiß natürlich alles besser.

      :headbash: :headbash: :headbash: :headbash: :headbash: :headbash: :headbash:

      Hoffentlich kommen die mit Batman III nicht auch auf solche Ideen, falls Nolan nichts mehr einfällt!
      Original von Gambit
      Damit es keine Verwirrungen gibt, hab ich ich nen extra Thread aufgemacht. Drehbuch stammt von James Vanderbilt.


      Wozu dafür zwei threads verwenden, schließlich kann man hier auch die Überschrift ändern auch bleibt so alles in einem thread. Es bleibt ja immer noch Spider-man 4, auch wenn dieser nun von jemand anderes kommt, und wohl die Geschichte noch einmal komplett neu erzählt.

      Mir persönlich ist die Zeitraum bis 2012 zu kurz, mir wäre es lieber sie würden erst einmal richtig Planen ohne ein Datum.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „GrafSpee“ ()

      Original von Pepe Nietnagel
      Hoffentlich kommen die mit Batman III nicht auch auf solche Ideen, falls Nolan nichts mehr einfällt!


      Ist zwar immer bitter, aber Teil 1und 2 kann man den Fans ja nun nichtmehr nehmen, egal wie es weitergegangen wäre. Somit kann man sich doch zumindest noch daran erfreuen. Dasselbe betrifft Bats 3. Gutes Beispiel: Hier ist ja im Filmfranchise jedwede Gradwanderung vorhanden...Folglich:

      Vielleicht kommt ja was völlig überraschendes dabei rum...

      Spidey Begins :tlol: :goodwork:


      Fans.....bitte nicht hauen... :D

      Original von Gambit
      Original von goodspeed
      Mir wird immer schlecht wenn ich solche scheinheiligen PR Veröffentlichungen lesen muss. Hollywood ist bekannt dafür dass es aus Gold Scheisse und aus Scheisse Gold macht...
      Hat auch seine guten Seiten, Raimi kann sich auf Warcraft konzentrieren, Maguire darf fleissig Filme wie Brothers machen (und seien Rücken schonen) und solang keine Namen für Drehbuch und Regie feststehen gibt esauch noch kein Grund zu klagen, weil schlechter als Teil 3 gehts nun wirklich nicht. Selbst mit Efron oder Pattinson.


      Damit es keine Verwirrungen gibt, hab ich ich nen extra Thread aufgemacht. Drehbuch stammt von James Vanderbilt.


      Achso, na dann. Ein fähiger Mann, Zodiac und Basic waren grossartig, Rundown immerhin amüsant.
      Hollywood macht eh was es will, lohnt sich nicht sich darüber aufzuregen. Sie sollen mal einen Aronofsky ans Franchise lassen, dann würde es vielleicht auch wieder für mich interessant werden.
      Signatur lädt...

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „goodspeed“ ()

      Original von GrafSpee
      Original von Gambit
      Damit es keine Verwirrungen gibt, hab ich ich nen extra Thread aufgemacht. Drehbuch stammt von James Vanderbilt.


      Wozu dafür zwei threads verwenden, schließlich kann man hier auch die Überschrift ändern auch bleibt so alles in einem thread. Auch bleibt es ja immer noch Spider-man 4, auch wenn dieser nun von jemand anderes kommt, und wohl auch die Geschichte noch einmal komplett neu erzählt.

      Mir persönlich ist die Zeitraum bis 2012 auch zu kurz, mir wäre es lieber sie würden erst einmal richtig Planen ohne ein Datum.


      Nur ändern sich auch die Crew usw. und wenn ich mittindrin noch lesen Malkovich im Gespräch als Bösewicht Vulture, und die noch zuvor wichtigen (nun ja nicht mehr) Posts lese, und plötzlich lesen muss, das Maguire und Raimi raus sind ein Reboot einige Sachen überfolgen werden, könnte es schon zu Verwirrungen sorgen. Aber müßt ihr als mods wissen, hätte es aber so besser gefunden wie @Tenk schon richtig sagt. :D

      Original von Gambit
      Nur ändern sich auch die Crew usw. und wenn ich mittindrin noch lesen Malkovich im Gespräch als Bösewicht Vulture, und die noch zuvor wichtigen (nun ja nicht mehr) Posts lese, und plötzlich lesen muss, das Maguire und Raimi raus sind ein Reboot einige Sachen überfolgen werden, könnte es schon zu Verwirrungen sorgen. Aber müßt ihr als mods wissen, hätte es aber so besser gefunden wie @Tenk schon richtig sagt. :D


      Na gut wenn ihr so nett darum bettelt, ich warte aber trotzdem erst einmal noch ab was die anderen im Team so sagen. ;)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „GrafSpee“ ()