Hallo Filmfan, du schaust gerne hier vorbei und möchtest uns unterstützen?
Wenn du bereits Amazon.de Kunde bist, kannst du uns ganz einfach und mit minimalem Aufwand helfen!

Dazu musst du bei deinem nächsten Einkauf die gewünschten Artikel lediglich über unseren Online-Shop in den Warenkorb legen. Der weitere Bestellvorgang findet dann natürlich direkt über Amazon.de statt und ist für dich mit keinerlei Kosten verbunden. Wir erhalten für jeden Einkauf eine kleine Provision und danken dir für deine Unterstützung.

Timothy Olyphant

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Timothy Olyphant

      Timothy Olyphant



      Timothy David Olyphant (* 20. Mai 1968 in Honolulu, Hawaii) ist ein US-amerikanischer Schauspieler.
      Olyphant besuchte die University of Southern California in Los Angeles. Nach Abschluss des Studiums der Kunst und Theaterwissenschaften ging Olyphant nach New York um am Theater zu arbeiten. Für seine Rolle in The Monogamist erhielt er den Theatre World Award. 1996 gab er sein Filmdebüt in Der Club der Teufelinnen. In den nächsten Jahren folgten Filme wie Lebe lieber ungewöhnlich, Scream 2, Go und Dreamcatcher. Von 2004 bis 2006 verkörperte Timothy Olyphant die Figur des Seth Bullock in der Fernsehserie Deadwood. Weitere Aufmerksamkeit erhielt Olyphant für seine Rollen in den erfolgreichen Kinofilmen Stirb langsam 4.0 und Hitman – Jeder stirbt alleine.
      Timothy Olyphant ist seit 1991 mit Alexis Knief verheiratet, mit der er drei Kinder hat.

      Filmographie

      1996: Der Club der Teufelinnen (The First Wives Club)
      1997: Lebe lieber ungewöhnlich (A Life Less Ordinary)
      1997: Scream 2
      1998: The Sound of War (When Trumpets Fade)
      1999: Go
      2000: Der Club der gebrochenen Herzen (The Broken Hearts Club: A Romantic Comedy)
      2000: Nur noch 60 Sekunden (Gone in Sixty Seconds)
      2001: Rock Star
      2001: Hals über Kopf (Head Over Heels)
      2001: The Safety of Objects
      2003: Dreamcatcher
      2003: Extreme Rage (A Man Apart)
      2004: The Girl Next Door
      2004–2006: Deadwood
      2005: My Name Is Earl ("Dad's Car" Staffel 1, Folge 18)
      2006: Lieben und lassen (Catch and Release)
      2007: Stirb langsam 4.0 (Live Free or Die Hard)
      2007: Bill
      2007: Hitman – Jeder stirbt alleine
      2008: Stop-Loss
      2009: A Perfect Getaway
      2010: The Crazies

      Quelle:wikipedia.de


      ------------------------------------------------------

      Habe ihn zufällig gerade gestern in Hitman gesehen. Mit gefällt er eigentlich sehr gut. Auch als Bösewicht bei Stirb Langsam 4. Wobei ich erstmal 2 mal hingucken musste, wegen der Haare. Mir ist er erst bei Hitman aufgefallen und daher kannte ich ihn nur mit Glatze.
      ANZEIGE

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Norman Bates“ ()