Wolkig mit Aussicht auf Fleischbällchen 2 (Cloudy with a Chance of Meatballs 2)

      Wolkig mit Aussicht auf Fleischbällchen 2 (Cloudy with a Chance of Meatballs 2)

      Schöne Aussichten im Kino? 2
      1.  
        07/10 (1) 50%
      2.  
        04/10 (0) 0%
      3.  
        10/10 (0) 0%
      4.  
        06/10 (0) 0%
      5.  
        09/10 (0) 0%
      6.  
        05/10 (1) 50%
      7.  
        02/10 (0) 0%
      8.  
        03/10 (0) 0%
      9.  
        08/10 (0) 0%
      10.  
        01/10 (0) 0%
      Wolkig mit Aussicht auf Fleischbällchen 2

      Spoiler anzeigen
      Wie [I]io9
      Spoiler anzeigen
      berichtet wird es ein Sequel zu Wolkig mit Aussicht auf Fleischbällchen geben. Die Regisseure des ersten Teils, Phil Lord und Chris Miller, werden nicht mehr Regie führen, aber im Entstehungsprozess involviert sein. Zumindest werden sie sich um die Story kümmern. Bei der Fortsetzung wird das zweite Buch der Serie (Pickles to Pittsburgh) im Vordergrund stehen.




      Start D: 24. Oktober 2013
      Kritik
      Galerie
      Datenbank


      Inhalt:
      Endlich wird allseits anerkannt, dass Erfinder Flint Lockwood ein Genie ist. Er wird daraufhin von seinem Idol Chester V eingeladen, der Live Corp Company beizutreten, einer Firma, in der die besten und klügsten Erfinder der Welt Technologien erschaffen, die dem Wohle der Menschheit dienen. Die rechte Hand und Freundin von Chester ist Barb, eine seiner bisher besten Erfindungen. Barb ist ein hochentwickelter Orang-Utan mit einem menschlichen Gehirn, der allerdings recht verschlagen und manipulativ veranlagt ist und außerdem gerne Lippenstift trägt. Flint hat immer davon geträumt, eines Tages endlich als großer Erfinder anerkannt zu werden. Doch alles ändert sich, als er entdeckt, dass seine berühmteste Maschine (die Wasser in Essen verwandeln kann) noch immer aktiv ist und jetzt aus dem Essen lebende Tiere erschafft – sogenannte „Naschtiere“! Während das Schicksal der Menschheit in seinen Händen liegt, schickt Chester Flint und seine Freunde auf eine ebenso delikate wie gefährliche Mission. Sie müssen hungrige Tacodile, Shrimpansen, Klapperkuchen, Frittantulas und andere Kreaturen aus Essen bekämpfen, um die Welt zu retten – schon wieder!

      Dieser Beitrag wurde bereits 7 mal editiert, zuletzt von „patri-x“ ()

      Nach derzeitigen Meldungen, wird das Sequel unter dem Titel "Cloudy 2: Revenge of the Leftovers" laufen. Die Regie wird hierbei von Cody Cameron und Kris Pearn geführt. Erwartet wird, dass neben Bill Hader, Anna Faris und James Caan, auch Bruce Campbell, Andy Samberg und Mr. T. zurückkehren werden.

      Link(Quelle): comingsoon.net/news/movienews.php?id=87608
      Acting Outlaws


      Der Film ist klasse, hoffe der zweite Teil wird ähnlich super! Das erste Bild ist schonmal genial!

      Sagt mal wisst ihr ob man solche Bilder irgendwo kaufen kann? Oder muss man selbst kreativ sein? Bin schon am überlegen ob ich mir mal was in ner Online Druckerei bestelle, aber ich trau mich nicht so recht, müsst ich doch eigentlich einfach abspeichern können und dann drucken lassen oder?
      Meine Freundin meinte das wird nix mit der Online Druckerei sondern ich soll mal selbst kreativ werden, grins - wär schon ne Idee aber ich weiß nicht ob ich das kann...

      LG
      Dingodong
      Kann mich den anderen nur anschließen, erste Teilw ar super *daumen-hoch*

      Hähhh, wieso soll man das nicht in einer Online Druckerei drucken lassen? Versteh ich nicht *grübel*
      Wenn die Auflösung stimmt, dann kann man alles drucken lassen, egal ob sowas wie oben oder ein Nackaufnahme *lach* der Online Druckerei dürfte das total wurst sein. wir-machen-druck.de/ druckt auf jeden Fall alles, kannst es auch deiner Freundin ausrichten *lach*
      So, meine Kurzkritik zum Film zwischen Tür und Angel getippt. Mehr folgt in paar Tagen:

      Nach einem übersättigten und doch faden Animationsommer brachte Cloudy 2 endlich den Spaß zurück auf die Leinwand. Ohne das originale Regieduo fehlt dem Film zwar die gewisse Konsistenz, die das Bananarama-Feuerwerk im Zaum hält, stattdessen bieten der Film ein wildes Adventure-Monster-Movie-Jurassic Park Revival mit Schuss. Ein Bill & Ted excellent Food Adventure, völlig Gaga aber mit Stil. Die 80er werden hinter sich gelassen und stattdessen auf die 90er fokussiert, mit einer herrlich frechen Steve Jobs/Pixar Parodie und einer Tendenz den großen, überteuerten US-Animationstudios ans Bein zu pinkeln. Flint Lockwood ist zurück, nicht ganz so charmant und herzerwärmend nerdig wie bei Teil 1, dafür umso grenzdebiler. Anschauen! (vorzugsweise in englisch, am besten mit Inhalationsgerät weil während diesem Film atmen is' nicht...)

      8/10
      (Teil 1: 9/10)
      Signatur lädt...
      Ein herrlich erfrischend-neckisch-albernes Fastfoodabenteuer mit der Schlagzahl einer Bohrmaschine auf Ecstasy. Überdreht und ohne Pause wird hier ein Spaß- und Gagfeuerwerk gezündet, dass es einem die Beine unterm Kinosessel weghaut. Lange ist mir ein Film nicht mehr so kurz vorgekommen, lange konnte ich bei so einer Filmwelt nicht mehr staunen. "Wolkig mit Aussicht auf Fleischbällchen 2" ist ein gar nicht mal so kleiner Kreativorgasmus der mich auch als Semierwachsenen wunderbar unterhalten hat. Minuspunkte gibts für den doch etwas arg naiven Hauptcharakter und den schlichtweg nervenden Bösewicht sowie die Synchro dessen Handlangers (schlechteste Synchroentscheidung des Jahres). Aber das sogar so ein Griff ins Klo der Sprecher dem Film wenig anhaben kann, sagt schon viel über ihn aus. Herzerwärmend, detailverliebt und liebenswürdig bis ins Kleinste: Der Animationsfilm des Jahres für mich.

      7 von 10 U-Broote

      :stern: :stern: :stern: :stern: :stern: :stern: :stern: :stern2: :stern2: :stern2:



      Jeder fällt. Aber nicht alle stehen auf.

      I Know Your Face

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „GregMcKenna“ ()