Hallo Filmfan, du schaust gerne hier vorbei und möchtest uns unterstützen?
Wenn du bereits Amazon.de Kunde bist, kannst du uns ganz einfach und mit minimalem Aufwand helfen!

Dazu musst du bei deinem nächsten Einkauf die gewünschten Artikel lediglich über unseren Online-Shop in den Warenkorb legen. Der weitere Bestellvorgang findet dann natürlich direkt über Amazon.de statt und ist für dich mit keinerlei Kosten verbunden. Wir erhalten für jeden Einkauf eine kleine Provision und danken dir für deine Unterstützung.

Ted

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Ja, also so ganz begeistert war ich jetzt auch nicht. War ganz nett, aber mehr auch wieder nicht. Die vielen Anspielungen und Cameos sind toll, aber letzten Endes war es trotzdem bloss eine gewöhnliche 0815 RomCom auf R Niveau. Wäre es noch ein bisschen ironischer gewesen, dann ok, aber speziell zum Schluss hin nahm das Beziehungsdrama irgendwie überhand. Ted war genau genommen eine Art schmutzig sprechender "You, Me & Dupree"-Ersatz. Die Sprüche sind manchmal total flach und würden keinen zum lachen bringen, wenn sie aus dem Munde eines Menschen kämen. Aber weil sie von einem niedlichen Bärchen sind, muss es ja zum grölen sein. ;) Ja, ich war auch teilweise am lachen und fand den ein oder anderen Einfall sehr gelungen, aber viele Gags sind auch völlig daneben und geschmacklos. Die Handlung war zudem total vorhersehbar, auch der blöde Ribisi Part. Alles in allem war es eben nett, aber das wars dann auch schon wieder.

      Würde um die 6,5/10 geben, weil es eben doch ein paar Lacher gab und es originelle Ideen gab.
      MOMENTANE TOP MOVIES/TV SHOWS
      1. Jigsaw
      2. Stranger Things (Season 2)
      3. It (2017)
      4. Death Note (Season 1)
      5. The Babysitter
      6.Gerald's Game
      7. Man In An Orange Shirt (Season 1)
      8. Wonder Woman
      9. Dragon Ball Super (Season 3)
      10. American Pie 4




      MOST WANTED MOVIES/TV SHOWS 2017
      1. Star Wars: The Last Jedi
      2. Call Me By Your Name
      3. Leatherface
      4. Cult Of Chucky
      5. Beach Rats




      ANZEIGE

      Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von „carmine“ ()

      Nur Dank meiner guten Beziehungen zum örtlichen Lichtspielhaus gab es überhaupt noch Karten für meine Freunde und mich. Gelohnt hat es sich auf jeden Fall. Ich war schon lange nicht mehr in einer Vorstellung, in der noch während des Films für die Gags geklatscht wurde.
      Jene haben alle gezündet, die Anspielungen nicht (besonders Schade bei der Indiana Jones/Ohr-Szene).
      Den Film als Rom-Com zu bezeichnen finde ich ein bisschen falsch. Ich hasse diese nämlich und bei Ted gab es nie dieses aufgesetzte Schnulzen-Gefühl.

      Wer Seth MacFarlane kennt (und damit meine ich Family Guy und American Dad) wird sich genau da wiederfinden. Da ich FG nur auf Englisch schaue, hört Ted sich auch nicht wie Peter an ;) (das hat auch nur die Hälfte verstanden).

      Ich bin außerdem begeistert das beste Ende der Filmgeschichte miterlebt zu haben ^^

      Ins Kino werde ich nicht nochmal gehen, aber die BluRay wird auf jeden Fall angeschafft.

      10/10 nicht schwulen "Ich liebe dich"-s
      "Man kann doch ein Katzenvideo niemandem vorenthalten!"

      Whatever... Keep talking...not done yet? Well then, I'll just be over there not giving a shit...
      Gestern Abend mit paar Kumpels drin gewesen. Meine Erwartungen wurden erfüllt. In Seth we trust <3 Etwas kurzweilig, mit guten Dialogen und Witzen ^^ Ein Hauch von Family Guy war auch drin, ohne dass es ganz absurd wirkte. Die DVD wird definitiv noch gekauft und am besten auch n Ted(dy). Nicht nur auf whoms' Rat werd ich mir sofort die OV angucken; bin mir sicher dass er dann noch mehr reinhaut. An Seth MacFarlanes Stimme bin ich eh gewöhnt ^^
      ich fand den film spitze ... hab schon lange nicht mehr so viel gelacht bei einem film

      der film ist sympathisch ... lustig ... aufgedreht ... und voller kreativität

      was mich ein wenig stötrte war diese langweilige story ... ist ne romcom wie jede andere ... mit kitsch und unglaubwürdigen charakteren

      aber die tränen die ich gelacht hab sprechen für sich

      ich geb so

      7,5/10 Pkt.


      Für eine Hand voll Scheiße

      wobei sehr viele witze oder anspielungen ungeschrieben wurden.

      wie z.n die deutsche version von glücksbrächen spricht wären die us version teddy rxpin
      youtube.com/watch?v=8EshrR-xk2E als alternative nennt. der nähr an ted ist.

      oder der gag hier
      nj: You did well for a guy with no dick.
      Ted: Yeah, you have *no* idea how many angry letters I have written to Hasbro about that.

      in der deutschen war der gag aber eine an spielung auf die steif teddys der aner gelungen war.

      "lieber steif im schritt als steif im ohr" da stimmt eben das wortspiel.
      auch gesehen....

      stehe ja auch die derbe sprache, aber den film hätte ich nciht im kino sehen müssen.
      für zu hause auf der coach ok, aber kino unnötig.

      da wurde ich bei batman kinomässig um klassen mehr unterhalten....oder auch american reunion, wenn man es mit einer komödie vergleicht.

      5/10

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „john187“ ()

      Original von john187
      auch gesehen....

      stehe ja auch die derbe sprache, aber den film hätte ich nciht im kino sehen müssen.
      für zu hause auf der coach ok, aber kino unnötig.

      da wurde ich bei batman kinomässig um klassen mehr unterhalten....oder auch american reunion, wenn man es mit einer komödie vergleicht.

      5/10


      Ich glaub man kann "The Dark Knight Rises" schlecht mit Ted vergleichen ;)
      Most Wanted

      1. American Sniper
      2. Batman vs Superman: Dawn of Justice
      3. The Hateful Eight
      4. Jurassic World
      5. Star Wars: The Force Awakens
      6. The Avengers 2
      7. The last Day on Mars
      8. James Bond - Spectre

      Original von Blindedeye
      Glaubt Ihr, dass
      Spoiler anzeigen
      Ryan Reynolds als Schwuler auftauchte, als Anspielung auf den mittlerweile als schwul geouteten Green Lantern?
      Seth McFarlane würd ich es zutrauen, der ist ja recht bewandert, was Popkultur anbelangt.

      Ich glaube, zu dem Zeitpunkt als das rauskam war der Film schon abgedreht. Aber festlegen würde ich mich da jetzt auch nicht wollen ...

      "You're fighting a war you've already lost."
      "Well, I'm known for that."
      Echt komisch, ein so erfolgreicher Film, überall in aller munde und hier sind nur 3 Seiten geschrieben?!^^

      Ich war zum Glück auch im Kino und ich habe jede Sekunde genossen. Es hat von vorne bis hinten Spaß gemacht. Wer Family Guy mag, wird Ted lieben.

      Ich bin Queen (und somit kleiner Flash Gordon Fan) und ich hatte ja keine Ahnung was da auf mich zu kommt :rotfl:

      Knaller- der Film wird sowas von gekauft :hammer:

      Locker 9/10 Koksnasen

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „Herbert West“ ()

      Original von -=Zodiac=-
      Im Film wurde Ryan Reynolds als "der Typ der Green Lantern gespielt hat" bezeichnet ;)


      Nicht ganz: er wurde als der Typ bezeichnet, der so aussieht wie der Typ aus Green Lantern. :D

      Schon ein toller Film. Seth MacFarlane weiß wirklich, wie man Gags raushaut. Nur mit der Dramaturgie holperte es noch ein bisschen. Gerade gegen Ende hin ging etwas die Luft aus. Aber er ist ja noch jung und kann lernen. :]
      Super Film. Und die Spezialeffekte waren ja mal gelungen. Der Teddy wirkte in jeder Szene echt. Etwas vom Lob muß hier auch Mark Wahlberg bekommen. Seine Art mit dem Teddy zu spielen machte diesen erst glaubwürdig! Das klappt nicht immer, wenn Schauspieler einen imaginären Partner anspielen müssen. Das hat Wahlberg hier wirklich klasse gemacht.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Primat“ ()

      gestern drin gewesen. was für ein herrlicher streifen, der zwar nicht zu 100% "rund" war und mir hier und da noch etwas besonderes gefehlt hat, aber für zwischendurch wars richtig toll über zig gags abfeiern zu können. der auftritt von
      Spoiler anzeigen
      sam jones aka flash gordon
      fand ich auch herrlich trashig. die animation von ted im film ist top umgesetzt, da man an vielen stellen denken könnte er ist nicht digitalisiert.
      wenn er auf blue ray rauskommt und nen schmalen taler kostet, werd ich mir den sicherlich in die sammlung stellen.

      7 von 10 teddys