Hallo Filmfan, du schaust gerne hier vorbei und möchtest uns unterstützen?
Wenn du bereits Amazon.de Kunde bist, kannst du uns ganz einfach und mit minimalem Aufwand helfen!

Dazu musst du bei deinem nächsten Einkauf die gewünschten Artikel lediglich über unseren Online-Shop in den Warenkorb legen. Der weitere Bestellvorgang findet dann natürlich direkt über Amazon.de statt und ist für dich mit keinerlei Kosten verbunden. Wir erhalten für jeden Einkauf eine kleine Provision und danken dir für deine Unterstützung.

R.E.D. 2 (Willis, Malkovich, Mirren)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Auf comicbookmovie gibt es nun den allerersten Clip zum zweiten Einsatz der älteren aber dafür um so schlagfertigen R.E.Ds zu bestaunen

      Edit:

      Und schon gibt es von gleicher Seite Nachschlag, Malkovich ist wieder genial überdreht und Mirren...göttlich
      ANZEIGE

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „Black“ ()

      "R.E.D. 2" [Dean Parisot / USA ´13] - 5,50 / 10

      :stern: :stern: :stern: :stern: :stern: :halbstern: :stern2: :stern2: :stern2: :stern2:

      Puh, konnte mich eben im Kino leider kaum begeistern. Nachdem Teil 1 damals ziemlich erfrischend und launig daherkam, wirkte Teil 2 mehr nach Standard-Programm, auch wenn man sichtlich um Kreativität bemüht war..so wirklich zünden wollte das Ganze aber nicht..zumindest nicht in dem Ausmaß wie im Jahre 2010. Die Dichte an guten Gags war überschaubar - wirklich große Lacher hielten sich Grenzen. Manche One-Liner und Pointen griffen, genau so viele aber auch nicht. Selbst Malkovich ging mir nach einer gewissen Zeit etwas auf die Nerven - der Bursche schaut gefühlt die halbe Zeit des Films einfach nur dümmlich in die Kamera. Highlight war für mich wohl Hopkins, dessen Qualitäten sicherlich verschenkt wurden - dennoch ein großer Pluspunkt für die zweite Runde der Rentner-Action-Orgie. Warum man letztendlich nur guter Durchschnitt ist, liegt wohl auch an den Längen. Die langatmigen Passagen häuften sich mit der Zeit..und das tut einer seichten Action-Komödie logischerweise nicht unbedingt gut. Der Film hatte seine Momente und der Cast war sicherlich toll und sympathisch..gerade die Dynamik zwischen Willis und Parker war ordentlich, ohne Frage, es fehlte jedoch diese Selbstverständlichkeit des ersten Teils. Auch der parodische Anteil wirkte etwas erzwungener. Der Film tut zwar keinem weh, inhaltlich mal abgesehen^^, kann mit dem Vorgänger aber nicht mithalten, meiner Meinung nach. Schade, hätte mir mehr erhofft. Zudem ging mir der gute Morgan Freeman auch einfach ab.
      ich kenne teil 1 gar nicht, mein freund schon. wir waren beide begeistert und hatten viel zu lachen. wurden gut unterhalten und dachten erst nach dem gelungenen white house down, ob red danach noch so gut wäre, aber wir fanden beide klasse. ich liebe malkovich und bruce eh, beide zusammen, einfach göttlich. muss noch red 1 nachholen.

      8/10




      "Sei einfach du selbst, das Leben ist zu kurz um ein anderer zu sein"

      Original von Stone
      Geht mir wie den meisten, der erste Teil war lockere Old-School Action mit dem rictigen Dosis Humor. Bitte mehr davon und vor allem mit diesem Cast. Genial. Gehört zu meinen Most Wanted!


      Und da kannste dich drauf freuen es gibt mehr davon!!! mehr einfach von allem :goodwork: Mir hat er sogar noch besser gefallen als Teil 1 und das ist bei Sequels ja nicht immer so selbstverständlich ;) und @Hulk der gute Anthony Hopkins ist auch ein Grund zum freuen weil seine Rolle so schräg ist ^^

      Ich weiss gar nicht wo ich anfangen soll ^^....bin mit eher niedrigen Erwartungen ins >Kino gegangen und dachte mir so ,na wenn er so im Rahmen wie der Vorgänger wird ,bekomm ich das was ich erwarte. Aber überraschenderweise hab ich sogar noch mehr bekommen^^ der Film hat einfach ungeheuer viel Spass gemacht und das lag zum grössten Teil an der Mischung von Humor der echt zum brüllen war und den toll aufgelegten (alt) Stars die so richtig auf die Kacke hauen :tlol:

      Eine witzige Idee gab es gleich am Anfang,da wurde das Intro typisch Comiclike in Szene gesetzt was für Abwechslung sorgte :goodwork:klasse war aber vor allem auch die Mischung von Humor und Action so dass wirklich nie Langeweile aufkam ,dazu toll aufgelegte Stars die perfekt harmonieren!! Jeden einzelnen aufzuzählen wäre etwas zu viel aber besonders John Malkovich mit seiner abgedrehten Rolle und Marie Louise Parker mit Ihrem Humor haben mir gefallen ^^ Anthony Hopkins und Helen Mirren als ältere Garde der Darsteller sind auch erste Sahne !!1

      Wie immer sollte man manche Szene die over the top ist,nicht allzu ernst nehmen da es eine Comicverfilmung ist ...einfach zurückllehnen und Spass haben und davon hatte ich jede Menge,was ich so im Vorfeld nicht in dem Maße erwartet hätte :bow:

      :stern: :stern: :stern: :stern: :stern: :stern: :stern: :stern: :stern: :stern2: 9/10
      Habe den Film gestern geschaut. Im Grunde wurde mir genau das geboten, was ich erwartet habe. Kurzweilige gut inszenierte Acion, braver Humor und passende Schauspieler, die sichtlich Spaß an der Sache hatten. Große Überraschungen blieben aus .. für nen unterhaltsamen Kinoabend jedoch bestens geeignet.

      8/10
      "Lache, und die ganze Welt lacht mit dir! Weine, und du weinst allein"
      Heute bei Amazon Prime R.E.D 2 mal geschaut.

      Der erste Teil hatte mir sehr gut gefallen, daher hatte ich meine Zweifel, ob es der 2. Teil auch kann.
      Spoiler anzeigen
      Vor allem weil Morgan Freeman ja leider nicht mehr dabei ist
      .

      Im großen und ganzen ein solider Actionfilm, gute Action, guter Humor, klasse Schauspieler, mittelmäßige Story. Trotzdem hat der Film mich gut unterhalten.

      7/10 Punkten

      :stern: :stern: :stern: :stern: :stern: :stern: :stern: :stern2: :stern2: :stern2:

      Weiß eigentlich jemand, ob noch eine weitere Fortsetzung geplant ist ?
      Ist wohl was in Planung. Als Teil 2 kam, hieß es, dass an einem Drehbuch für eine weitere Fortsetzung gearbeitet wird. Drehbuch kommt wie bei Teil 1 und 2 von Jon Hoeber.

      Beide Teile haben mich auch richtig gut unterhalten, daher hätte ich nix gegen einen weiteren Film. Das waren wenigstens zwei No Brainer mit Spaßfaktor und keine Endzeitzerstörungsorgie wie der ganze andere Blockbuster-Actionmist