Hallo Filmfan, du schaust gerne hier vorbei und möchtest uns unterstützen?
Wenn du bereits Amazon.de Kunde bist, kannst du uns ganz einfach und mit minimalem Aufwand helfen!

Dazu musst du bei deinem nächsten Einkauf die gewünschten Artikel lediglich über unseren Online-Shop in den Warenkorb legen. Der weitere Bestellvorgang findet dann natürlich direkt über Amazon.de statt und ist für dich mit keinerlei Kosten verbunden. Wir erhalten für jeden Einkauf eine kleine Provision und danken dir für deine Unterstützung.

Snow White and the Huntsman (Hemsworth, Theron, Stewart)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Also ich fand den Film lächerlich. Der Prinz völlig fehl am Platz, so wie auch die Zwerge und manches hätte man eigentlich ganz weglassen können, wie z.B. dieses komische Wesen, was Schneewittchen mit ihren runter gezogenen Mundwinkeln und so überhaupt gar keiner wirklichen Schönheit begegnet ist. Dann wären da noch die geklauten Waldgeister und der Hirsch aus Mononoke und der gesamte Wald darin sah einfach viel zu gekünstelt aus.
      Die einzigen die noch gut rüber kam, aber auch nicht den Film retten konnten, sind Charlize Theron und Huntsman. Die beiden Schauspieler konnten ihre Rollen noch gut rüberbringen, ohne unscheinbar zu wirken...
      Wirklich schade, was man aus so einem schönem Märchen machen kann.

      Zwei Sterne für Theron und Huntsman...ein halber dafür, dass die Story an sich interessant aussah, aber mehr auch nicht.
      :stern: :stern: :halbstern: :stern2: :stern2: :stern2: :stern2: :stern2: :stern2: :stern2:

      Hoffentlich kommt kein zweiter Teil wir es zur Zeit auf IMDb steht. :what:
      :uglylol: :catch: :uglyattacke: :catch: :uglylol:
      ANZEIGE
      Original von Guu
      So ein Schwachsinn... Warum machen die sich nicht lieber die Mühe den gesamten Film nochmal neu verfilmen.... :uglylol: Ohne die Fratze!


      Deswegen schaue ich die Serie "Once Upon a Time" wirklich mal eine erfrischend neue Idee auch wenn es da noch mehr Märchenfiguren als nur Snow White gibt.

      So schlecht fand ich den Film damals jedenfalls nicht unbedingt aber je mehr man über ihn nachdenkt umso schlechter Findet man ihn dann auch. Auch weil er im Nachhinein sehr zusammen geklaut wirkte, und man manches schon aus anderen Filmen kannte.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „GrafSpee“ ()

      Original von Guu
      Ich weiß nicht...irgendwie finde ich auch diese Serie lächerlich... vielleicht kann ich einfach nichts mit Märchenvefilmungen anfangen... :rolleyes:
      Wobei ich auf Malefiz bespannt bin.


      Wieviel Folgen hast du denn von Once upon a time gesehen? Weil ich muss zugeben ich hatte die erste Folge gesehen und war dann der gleichen Meinung wie du, aber weil ich Ginnifer Goodwin liebe, hab ich dann nach einigen Wochen doch noch weitergeschaut und die Serie ist dann doch sehr interessant und ansprechend, fand ich zumindest.

      Was jetzt Snow white and the huntsman angeht muss ich auch sagen, das ich nach dem Kinobesuch damals schon sehr enttäuscht war, da der Trailer auch einfach mehr versprochen hatte. Charlize Theron war super, aber sonst kann ich leider dem Film auch nicht viel abgewinnen, obwohl ich es mir so sehr wünschen würde, da ich an sich Märchenstorys eigentlich interessant finde.
      Ja, die Märchenverfilmungen sind vor allem so interessant, WIE man sie umsetzt. Naja... :D Kommt sicher noch eine Schneewittchenverfilmung...scheint ja sehr angesagt zu sein.

      Once open a time...Ich hab eine Folge gesehen, mitten drin so... bzw. ich bin mir nicht mal sicher, ob das vielleicht die Erste oder Zweite war, aber ehrlich gesagt, hat es mich einfach nicht angesprochen. ^^"
      :uglylol: :catch: :uglyattacke: :catch: :uglylol:
      Original von Guu
      Ja, die Märchenverfilmungen sind vor allem so interessant, WIE man sie umsetzt. Naja... :D Kommt sicher noch eine Schneewittchenverfilmung...scheint ja sehr angesagt zu sein.

      Once open a time...Ich hab eine Folge gesehen, mitten drin so... bzw. ich bin mir nicht mal sicher, ob das vielleicht die Erste oder Zweite war, aber ehrlich gesagt, hat es mich einfach nicht angesprochen. ^^"


      Manchmal muss man genauer schauen um in einer Serie reinzukommen. =)

      Was Märchenverfilmungen allgemein angeht, hat aber bisher niemand geschafft das wirklich gut umzusetzen.

      Snow white and the huntsman war ein Reinfall, ebenso Red Riding Hood und Mirror, Mirror fand ich zwar ganz lustig, aber auch nicht ganz überzeugend. Von daher sehe ich jede neue Märchenverfilmung erstmal leider sehr sehr skeptisch entgegen. :(
      Original von Guu
      Naja, was ich noch ok fand war Alice in Wonderland...aber im Grunde auch nur wegen Johnny Depp. Richtig überzeugt war ich auch nicht.

      Mit Mirror Mirror meinst du den anderen Schneewittchenfilm von diesem Jahr?


      Genau der mit Julia Roberts. Der war teilweise recht lustig. Zumindest hat er mir besser gefallen als Snow white and the huntsman.

      Ist auch schon auf DVD und Bluray zu erhalten.

      klick
      Original von Tweety
      Was Märchenverfilmungen allgemein angeht, hat aber bisher niemand geschafft das wirklich gut umzusetzen.

      Rapunzel (2010) war doch ein Geniestreich. :D

      Was aber die aktuelle Trendwelle, diese Realverfilmungen, angeht stimme ich mit dir überein. Mehr schlecht als recht. Wobei ich noch voller Hoffnung bin, dass Hänsel & Gretel: Hexenjäger was werden könnte. Und das auch nur, weil ich eine Menge vom Regisseur halte.

      La Vampire nue (1970) de Jean Rollin

      ANZEIGE
      Original von Olly
      Original von Tweety
      Was Märchenverfilmungen allgemein angeht, hat aber bisher niemand geschafft das wirklich gut umzusetzen.

      Rapunzel (2010) war doch ein Geniestreich. :D

      Was aber die aktuelle Trendwelle, diese Realverfilmungen, angeht stimme ich mit dir überein. Mehr schlecht als recht. Wobei ich noch voller Hoffnung bin, dass Hänsel & Gretel: Hexenjäger was werden könnte. Und das auch nur, weil ich eine Menge vom Regisseur halte.


      Rapunzel ist Grandios! Hab den auf Bluray und mindestens schon neunmal gesehen. Bin verrückt nach dem Film. :grins:
      Aber ich hab eher auf Realverfilmungen angespielt. Hänsel & Gretel finde ich vom Trailer auch nicht schlecht, zumindest könnte der wirklich unterhaltsam werden, aber dasselbe hab ich bei snow white and the huntsman gedacht vom Trailer, also ich bin lieber vorsichtig.