Die Tribute von Panem - The Hunger Games

      Ich liebe den ersten Roman, toll geschrieben, packend und spannend erzählt. Auch der zweite Roman hat mir gefallen, Band drei muss ich noch lesen!
      Aber der Trailer... Irgendwie sagt der mir nicht so zu. Abgesehen von der Szene, als Katniss sich freiwillig meldet, um ihre Schwester zu retten und ganz am Ende, wenn das "Spiel" beginnt konnte mich nichts begeistern. Den Film sehen werde ich bestimmt, aber nach dem Trailer ist meine Erwartung gesunken! :(


      Momentane Highlights:
      Serie: 01. Pretty Little Liars S5, 02. Hannibal S2, 03. Orphan Black S1, 04. Boardwalk Empire S1, 05. The Big C S4
      Film: 01. Her, 02. Saving Mr. Banks, 03. Das Glück der großen Dinge, 04. Walter Mitty, 05. Vllt. lieber morgen
      Games: 01. Wolfenstein: New Order, 02. The Walking Dead, Season Two, 03. The Last of Us, 04. Watch Dogs
      Most Wanted
      Filme: 01. The Normal Heart, 02. Project Almanac, 03. The Maze Runner, 04. Nightcrawler
      Games: 01. Until Dawn, 02. Uncharted: A Thief's End
      , 03. The Evil Within
      Ohne das Buch zu kennen (was ich aber noch nachholen will) gefällt mir das Projekt ungemein. Toller Regisseur/Autor, vielversprechender Cast und der erste Trailer überzeugt auch. Zumindest ist er nicht zu pathetisch und klischeebeladen, wie es normalerweise Trailer zu solchen Fantasyverfilmungen sind. Auch die zahlreichen Sci-Fi-Elemente (viele Leser sprechen davon, dass Hunger Games ohnehin mehr Sci-Fi als Fantasy ist) spricht mich an.
      Signatur lädt...
      Also ich hab die Trilogie gelesen und freu mich auch auf die Filme (wobei Teil 1 ein geschlossenes Ende hat, also bei Gefahr eines finanziellen Flops kann der Film für sich stehen). Man kommt gar nicht drumherum, diese Bücher als Sci-Fi zu deklarieren, es gibt wirklich NICHTS, was man irgendwie zum Fantasy einordnen kann. Wo auch immer das herkommt, ich weiß es nicht. Vielleicht liegt es an den Twilight-Vergleichen, die sich allerdings nur in der Dreiecksbeziehung zwischen Peeta-Gale-Katniss aufziehen. Allerdings könnte man dann x-millionen Liebesschnulzen damit vergleichen...

      Zum Trailer: Mir gefällt sehr gut, dass von den eigentlichen Hunger Games kaum etwas zu sehen ist, lediglich am Ende sieht man halt das Startsignal (und Szenen aus den Vorbereitungen, aber die Hälfte des Buches ist 'noch' unbekannt). Wenn sie das durchziehen, dann gefällt mir das schon sehr gut, denn bzgl. der Spiele ist der erste Band richtig stark.
      Ich habe die ersten zwei Bücher gelesen, Buch drei habe ich zu Hause. Tolle Reihe! Ich konnte die Verfilmung kaum abwarten, meine Vorfreude wurde aber nach dem Teaser-Trailer gedämpft. Auch den ersten Trailer fand ich anfangs nicht so berauschend. Nachdem ich den aber in wirklich jedem Vorprogramm im Kino gesehen habe, fand ich ihn von Mal zu Mal besser. Und jetzt dieser Trailer: Toll! Er ist kürzer und irgendwie gestrafft. Er zeigt auch nicht viel von den eigentlichen Hunger-Spielen, die immerhin fast die Hälfte des Buches ausmachen, aber das finde ich gut! Film kann kommen, ich freue mich!


      Momentane Highlights:
      Serie: 01. Pretty Little Liars S5, 02. Hannibal S2, 03. Orphan Black S1, 04. Boardwalk Empire S1, 05. The Big C S4
      Film: 01. Her, 02. Saving Mr. Banks, 03. Das Glück der großen Dinge, 04. Walter Mitty, 05. Vllt. lieber morgen
      Games: 01. Wolfenstein: New Order, 02. The Walking Dead, Season Two, 03. The Last of Us, 04. Watch Dogs
      Most Wanted
      Filme: 01. The Normal Heart, 02. Project Almanac, 03. The Maze Runner, 04. Nightcrawler
      Games: 01. Until Dawn, 02. Uncharted: A Thief's End
      , 03. The Evil Within
      war heute bei meiner mum und hab paar bücher mitgenommen, darunter auch teil 1 der trilogie. hab allerdings keinen plan, wem das buch gehört. könnte sowohl meinem bruder als auch meiner schwester gehören.

      ne einfache frage mal:
      die meisten erwachsenen können mit dem roman auch etwas anfangen? und es ist jetzt kein mädchen-buch wie twilight hoffe ich? mädchen als hauptromanfigur und ne liebesgeschichte soll ja dabei sein :/
      Joah, TV-Spots halt!
      Was ich ja immer noch krass und beeindruckend finde ist die Tatsache, dass von den eigentlichen Hunger-Games, die über die Hälfte des Buches ausmachen (Start Seite 167 von 415), abgesehen von dem brennenden Baum im zweiten Trailer und dem Start absolut nichts gezeigt wird.
      Ich hoffe inständig, dass die das gut umgesetzt haben. Kinder und Jugendliche, die sich gegenseitig umbringen (müssen) mit einer 12er-Freigabe... Da bin ich immer noch gespannt! Im Buch wird es umschrieben, wie man so manche Szenen aber zeigen will, macht mich noch etwas stutzig. Dennoch freue ich mich als Buch-Fan sehr auf den Film!


      Momentane Highlights:
      Serie: 01. Pretty Little Liars S5, 02. Hannibal S2, 03. Orphan Black S1, 04. Boardwalk Empire S1, 05. The Big C S4
      Film: 01. Her, 02. Saving Mr. Banks, 03. Das Glück der großen Dinge, 04. Walter Mitty, 05. Vllt. lieber morgen
      Games: 01. Wolfenstein: New Order, 02. The Walking Dead, Season Two, 03. The Last of Us, 04. Watch Dogs
      Most Wanted
      Filme: 01. The Normal Heart, 02. Project Almanac, 03. The Maze Runner, 04. Nightcrawler
      Games: 01. Until Dawn, 02. Uncharted: A Thief's End
      , 03. The Evil Within
      Original von smakky
      war heute bei meiner mum und hab paar bücher mitgenommen, darunter auch teil 1 der trilogie. hab allerdings keinen plan, wem das buch gehört. könnte sowohl meinem bruder als auch meiner schwester gehören.

      ne einfache frage mal:
      die meisten erwachsenen können mit dem roman auch etwas anfangen? und es ist jetzt kein mädchen-buch wie twilight hoffe ich? mädchen als hauptromanfigur und ne liebesgeschichte soll ja dabei sein :/


      Also ich bin erwachsen und ich fand das erste Buch nicht schlecht. Sehr kurzweilig und leicht zu lesen da für Jugendliche / ältere Kinder geschrieben. Einen Twilight Vergleich würde ich nicht bringen. Ich habe Twilight zwar nicht gelesen aber "die Tribute von Panem" hat weder mit Vampiren noch mit Werwölfen zu tun. Es ist wie andere schon geschrieben haben keine Fantasy Geschichte sondern eine Sci-Fi Utopie. Das zweite Buch habe ich angefangen aber nach etwa 1/3 wieder aufgehört da es mir zu langweilig war.

      Eine FSK 12 Freigabe ist zu erwarten (ich weiß nicht ob das schon offiziell ist) und eigendlich konsequent da die Vorlage ja ein Jugendroman ist aber passt eigendlich nicht zum Thema. Das wäre wie ein Zombiefilm ab 12 Jahre. Na ja abwarten...
      Most Wanted: The Hobbit 3, Sin City 2 + 3, Dark Tower, Battle Angel, Berserker, Avatar 2-4, Goliath,(Scott Derrickson), Maccabee, Here there be monsters, Jupiter Ascending, Silence, The Irishman, Gods and Kings, Robopocalypse, Interstellar, Exodus, Marco Polo, Selfless, Gone Girl, The Panopticon, Chappie, Black Hole (Fincher), The Maze Runner, Montezuma, The Hateful Eight, The Martian, Before i go to sleep, To Reach the Clouds

      Original von svenjacobs1
      Joah, TV-Spots halt!
      Was ich ja immer noch krass und beeindruckend finde ist die Tatsache, dass von den eigentlichen Hunger-Games, die über die Hälfte des Buches ausmachen (Start Seite 167 von 415), abgesehen von dem brennenden Baum im zweiten Trailer und dem Start absolut nichts gezeigt wird.
      Ich hoffe inständig, dass die das gut umgesetzt haben. Kinder und Jugendliche, die sich gegenseitig umbringen (müssen) mit einer 12er-Freigabe... Da bin ich immer noch gespannt! Im Buch wird es umschrieben, wie man so manche Szenen aber zeigen will, macht mich noch etwas stutzig. Dennoch freue ich mich als Buch-Fan sehr auf den Film!


      Naja man muss abwarten wie das ganze rüber gebracht wird, bei "Herr der Ringe" und "Harry Potter" geht es ja nun auch nicht gerade weniger zimperlich zu trotzdem gab es hier auch eine FSK 12 Freigabe.

      Die FSK 12 Freigabe ist jedenfalls aber auch bei einer harmlosen Darstellung auch nicht gesichert, immerhin klingt das auch alles ein wenig nach Battle Royale Light. Und die FSK hat ja meistens eher weniger Probleme mit der gezeigten Gewalt, sondern bewertet dann eher in welchem Kontext diese dann auch ausgeführt wird.

      In den USA wird man da ja weniger Probleme mit haben.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „GrafSpee“ ()