Hallo Filmfan, du schaust gerne hier vorbei und möchtest uns unterstützen?
Wenn du bereits Amazon.de Kunde bist, kannst du uns ganz einfach und mit minimalem Aufwand helfen!

Dazu musst du bei deinem nächsten Einkauf die gewünschten Artikel lediglich über unseren Online-Shop in den Warenkorb legen. Der weitere Bestellvorgang findet dann natürlich direkt über Amazon.de statt und ist für dich mit keinerlei Kosten verbunden. Wir erhalten für jeden Einkauf eine kleine Provision und danken dir für deine Unterstützung.

Luther (Idris Elba)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Luther (Idris Elba)



      Genre: Krimi-Drama

      Produktionsland: Großbritannien

      Produktionsjahr/e: seit 2010

      Folgen: zwei Staffeln mit je 6 und 4 Folgen

      Laufzeit: ca. 60min


      John Luther - gerissen, impulsiv und besessen von seinen Job als Detective Chief Inspector der Londoner Mordkommision. Während seine Ehe langsam zerbricht und er immer noch mit den Dämonen seiner letzten Ermittlung kämpft, wirft sein neuester Fall bereits dunkle Schatten voraus, welche sein Leben und seine Karriere für immer verändern werden.

      Dreckig, hart und mit ambivalenten Hauptdarsteller kommt "Luther" daher und kann, obwohl stellenweise klischee- und formelbehaftet, besonders in der letzten Hälfte der Staffel mehr als überzeugen - inklusive bombastischen Finale.

      ANZEIGE
      Bleibt es definitiv bei den beiden Staffeln oder kommt da noch was hinterher?




      Instagram
      Taugt die Serie was? Vielleicht riskier ich mal 'nen Blick!

      edit:
      Die lief ja heute auf ZDFneo an :D




      Instagram

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „patri-x“ ()

      Hab die erste Folge gesehen und die Synchronstimme von Idris Elba ist mit die schlimmste, die ich in letzter Zeit gehört habe. Ich guck die dann bald auf Englisch weiter...

      Zur Serie: Etwas too much an manchen Stellen, aber durchaus interessant. Ich bleib am Ball!




      Instagram
      Original von Tueddel
      großartige Serie... großartiger Iris Elba... aber bitte nicht auf deutsch, aber das hasse ja schon selbst herausgefunden Patrick^^


      Jo, du sagst es, Namensvetter :D Nur muss ich jetzt erst mal warten, bis ich weiter gucken kann. Idris Elba befindet sich eh auf dem aufsteigenden Ast. Schade, dass er nicht die Hauptrolle in Django Unchained bekommen hat!




      Instagram
      So, hab mir gestern abend mal die ersten beiden Folgen angesehen und bin schlichtweg begeistert. Endlich mal kein 08/15-Ermittler, sondern jemand mit Ecken und Kanten. Auf der einen Seite weint er seiner Frau hinterher, die sich von ihm getrennt hat und er liebt sie immer noch und sie ihn eigentlich auch, andererseits hat er sein Temperament nicht unter Kontrolle und schlägt so auch mal schnell eine Holztür kaputt oder nimmt das Recht selbst in die Hand. Hinzu kommen seine genialen Ermittlerqualitäten, mit denen er den Täter recht schnell aufspüren kann. Und die wundersame "Beziehung" mit einer geisteskranken Mörderin.

      Diese Mischung macht Lust auf mehr. Viel mehr. Ich hoffe, die nächsten Folgen können dieses Niveau halten.
      Ich verstehe irgendwie nicht, was Ihr gegen die deutsche Synchro habt. Für die Stimme von Luther hat man Oliver Stritzel verpflichtet, der u.a. Philip Seymour Hoffman seine Stimme leiht. Das ist eine der besten und coolsten Synchronstimmen, die wir in Deutschland haben (neben Martin Kessler => Nic Cage, Vin Diesel). Und ich finde, er macht seinen Job super, weil die Stimme einfach zum Typ von Luther passt wie Faust aufs Auge.

      Ach ja, die Folgen gestern abend waren mal wieder Hammer! Die Art der Inszenierung spricht mich voll an und ich freue mich auf die nächsten Folgen.
      ANZEIGE
      Original von Karas
      Ich verstehe irgendwie nicht, was Ihr gegen die deutsche Synchro habt. Für die Stimme von Luther hat man Oliver Stritzel verpflichtet, der u.a. Philip Seymour Hoffman seine Stimme leiht. Das ist eine der besten und coolsten Synchronstimmen, die wir in Deutschland haben (neben Martin Kessler => Nic Cage, Vin Diesel). Und ich finde, er macht seinen Job super, weil die Stimme einfach zum Typ von Luther passt wie Faust aufs Auge.


      Jop, verstehe ich auch nicht so wirklich. Ich schaue 90% der Serien im Original, Luther hab ich damals auf ZDF Neo auf deutsch angefangen und find die Synchro top, sonst wäre ich schon längst aufs Original gewechselt.
      Habe jetzt die erste Staffel durchgesehen, und hat mir dann im laufe der Zeit auch immer besser gefallen, wobei ich doch dann verwundert war welchen weg Luther da mit Alice Morgan eingeht. Wobei ich auch sagen muss das mir die Interaktion zwischen ihm und Alice fast am besten gefällt, sie die Psychopathin wo man nicht weiß wo das dann alles hinführt, und er der Ermittler der praktisch dann alles mit ihr teilt.

      Spannend dahingehend dann auch der Showdown, wobei ich dann mal gespannt bin wohin das in der Zweiten Staffel führt gerade bei dem ende. War zum ende hin jedenfalls doch noch interessanter als "Sherlock" hätte ich so nicht erwarte. :D
      Ich bin jetzt nicht soo der Fan von Krimiserien. Ich schaue sie aber z.B. dann gerne wenn die Serie a.) lustig und unterhaltsam ist (z.B. Castle und Bones) oder b.) genial und intessant sind. Luther gehört zu letzterem und ich bin froh, dass ich auf die Serie gestoßen bin.
      Ich freue mich schon auf die nächste Staffel!
      Spoiler anzeigen
      Ist Alice jetzt eigentlich ganz aus der Serie raus? Wäre irgendwie schade, ihre Rolle ist echt gut gespielt und sie bildet mit Luther ein erfrischendes "Team".


      Hab auch vorhin erst gelesen, dass Idris Elba in Thor den Heimdall gespielt hat. Ich wusste doch, dass ich ihn irgendwoher kenne. :goodwork:
      Batman: Under the Red Hood -> meine DVD-Empfehlung
      best shows ever:
      Buffy & Angel