Hallo Filmfan, du schaust gerne hier vorbei und möchtest uns unterstützen?
Wenn du bereits Amazon.de Kunde bist, kannst du uns ganz einfach und mit minimalem Aufwand helfen!

Dazu musst du bei deinem nächsten Einkauf die gewünschten Artikel lediglich über unseren Online-Shop in den Warenkorb legen. Der weitere Bestellvorgang findet dann natürlich direkt über Amazon.de statt und ist für dich mit keinerlei Kosten verbunden. Wir erhalten für jeden Einkauf eine kleine Provision und danken dir für deine Unterstützung.

Jupiter Ascending (Channing Tatum, Mila Kunis)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Jupiter Ascending (Channing Tatum, Mila Kunis)

      Wie viele Punkte erhält Jupiter Ascending von dir? 13
      1.  
        10 / 10 (0) 0%
      2.  
        9 / 10 (1) 8%
      3.  
        8 / 10 (5) 38%
      4.  
        7 / 10 (0) 0%
      5.  
        6 / 10 (2) 15%
      6.  
        5 / 10 (2) 15%
      7.  
        4 / 10 (0) 0%
      8.  
        3 / 10 (1) 8%
      9.  
        2 / 10 (1) 8%
      10.  
        1 / 10 (1) 8%
      Lt. mehrerer Quellen wollen die Wachowski Geschwister im Anschluß an den Wolkenatlas wieder ins Sci-Fi Genre zurückkehren und mit Jupiter Ascending einen Film drehen der hoffentlich so gut wird wie ihr mit Abstand bester Film "Matrix".
      ---------------------------------------------

      Quelle:
      moviepilot.de/news/wachowskis-…upiter-auferstehen-112740

      Die Wachowskis sind zurück. Die Geschwister Lana und Andy Wachowski wollen mit ihrem Sci Fi-Projekt Jupiter Ascending an die ambitionierten Ausmaße der Matrix-Trilogie anknüpfen.

      Um die Wachowski-Geschwister war es relativ still. Ihr letzte Arbeit war die Anime-Adaption Speed Racer, die im Kino aber floppte. Doch jetzt starten Lana Wachowski und Andy Wachowski wieder durch. Zusammen mit Tom Tykwer arbeiten sie gerade am Film Der Wolkenatlas. Und was noch viel wichtiger ist: Sie werkeln an einem neuen Bombast-Projekt a lá Matrix. Deadline gibt an, dass mit Jupiter Ascending erneut ein reines Wachowski-Werk ansteht. Sie haben die Idee selbst entwickelt und werden von Drehbuch bis Regie alle Fäden in den Händen halten. Im nächsten Frühling beginnen die Dreharbeiten.

      Wir können davon ausgehen, dass damit ganz große Namen in Verdindung gebracht werden. Zur Zeit befinden sich Lana und Andy beim Dreh zu Der Wolkenatlas. Hier tummeln sich Tom Hanks, Hugo Weaving, Halle Berry und Jim Sturgess. Egal ob Speed Racer nicht der ganz große Wurf war. Seit Matrix und dem bahnbrechenden Erfolg des Franchise werden sich die Geschwister nicht um profilierte Schauspieler sorgen müssen. Soviel steht fest. Vielleicht können sie Natalie Portman zu einer erneuten Zusammenarbeit bringen. Dann hätte sie mit Jupiter Ascending eine Chance, ihre Science-Fiction-Karriere etwas aufzupolieren. Ihre Padmé war noch nicht das Maß aller Dinge.

      Hört sich wie ich finde sehr interessant an auch wenn Details noch
      fehlen. Aber die Hoffnung bleibt das den Wachowskis wieder ein
      Volltreffer gelingt. Zutrauen würde ich es ihnen.
      ANZEIGE

      Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von „Bavarian“ () aus folgendem Grund: Umfrage hinzugefügt.

      Habe die News auf moviepilot auch schon gelesen und freue mich darüber, dass die Wachowsky Geschwister wieder ins Science-Fiction Genre zurückkehren wollen. Ich bzeweifle aber, dass sie an den großen Erfolg von Matrix anknüpfen können und hoffe vor allem, dass man sich nicht wieder in irgendeinem pseudo-philosophischen Blabla verliert wie z.B. bei Matrix Reloaded.
      Na ja Matrix Reloaded fand ich ja noch ganz okay. Nicht so gut wie den ersten Teil aber mit netten Ideen (Türen) und toller Action. Das pseudo-philosophische Blabla wie du es nennst hat mich auch gestört, war aber in Matrix Revolutions noch viel schlimmer.

      Gut gefallen hat mir V wie Vendetta der von den Wachowskis geschrieben und produziert wurde. Speed Racer habe ich nicht gesehen - war von den fürchterlichen Kritiken doch sehr abgeschreckt.

      Erst mal sehen wie gut und erfolgreich der Wolkenatlas für die Wachowskis wird. Sollte der Film (was ich nicht hoffe) an den Kinokassen floppen könnte sich sehr schnell auch Jupiter Ascending zerschlagen.
      Die Wachowskis wollen Natalie Portman für 'Jupiter Ascending'.

      Die Wachowski-Geschwister Andy und Lana sind mit Natalie Portman im Gespräch für die weibliche Hauptrolle in ihrem Sci-Fi Actioner "Jupiter Ascending", berichtet 24 Frames. Hierbei wird es sich um ihr erstes Projekt nach der Schwangerschaft handeln.

      Die Seite sagt, "the actress has been courted by Lana and Andy Wachowski to star in 'Jupiter Ascending,' the science-fiction movie the filmmakers aim to shoot when they finish cutting their much-anticipated 'Cloud Atlas.' Portman, the person said, was seriously weighing taking the part."

      Die Produktion soll voraussichtlich im Herbst beginnen.

      Link(Quelle): comingsoon.net/news/movienews.php?id=85658


      „Wonder Woman 2“

      1. November 2019

      Ich weiß nicht ehrlich, finde was die Wachowskis mit Matrix (Teil 1) geschaffen haben ist aller Ehren wert. Sie haben mit den slomos mehr oder weniger das moderne Actionkino geprägt (ich hoffe ich liege da nicht völlig falsch) und Matrix ist in meinen Augen definitiv ein wichtiger Teil der Filmgeschichte aber was danach kam, war ja mehr als durchschnittlich. Speedracer hab ich bisher nicht gesehen und soll ja auch nicht so toll sein (Trailer hat mir auch gar nicht zugesagt) und ich glaub bei diesem Ninja Film haben die auch mitgewirkt, und der war ja mal mitunter der größte Bockmist den ich je gesehen hab. V for Vendetta hingegen fand ich ziemlich gelungen.

      Beim Wolkenatlas bin ich eigentlich relativ optimistisch, da sich die Geschichte auch relativ interessant anhört, die Besetzung ist auch sehr gut gelungen und ich freu mich den Hugo mal wieder zu sehen. Ich hab das buch hier liegen und es wartet darauf gelesen zu werden. Hoffe, dass die 2 da mal wieder was ordentliches auf die Beine stellen.

      Zu Jupiter Ascending weiß man ja noch rein gar nichts, deshalb erspar ich mir hier vorerst einen Kommentar.
      "Gegen Wahnsinn gefeit, wer den Affen befreit."
      Channing Tatum und Mila Kunis die Stars in 'Jupiter Ascending' ?

      Wie Deadline meldet, wurden Mila Kunis und Channing Tatum die Hauptrollen im neuen Sci-Fi Film "Jupiter Ascending" der Wachowski-Geschwister angeboten.

      Es wird erwartet, das die Produktion noch dieses Jahr beginnen soll. Details über die Handlung werden noch unter Verschluss gehalten.

      Link(Quelle): comingsoon.net/news/movienews.php?id=88409


      „Wonder Woman 2“

      1. November 2019

      Wenn man sich Teile genau analysiert, dann bemerkt man das das meiste pseudo-philosophische Blabla im ersten Teil vorkommt und die weiteren Teile einfach dem schwachen Ende des ersten nachahmen und diesen auf zweite Filme hinausziehen.
      Eddie Redmayne schließt sich der Besetzung von 'Jupiter Ascending' an.

      Wie Variety berichtet, ist Eddie Redmayne zum bereits bestehenden Cast um Channing Tatum und Mila Kunis gestoßen.

      Im Sci-Fi Film "Jupiter Ascending" wird Mila Kunis eine russische Immigrantin spielen, die ihren Lebensunterhalt mit dem putzen von Toiletten verdient. Channing Tatum wird die Rolle eines Kopfgeldjägers übernehmen, der damit beauftragt wird sie zu töten - da diese das gleiche Erbgut wie die Königin des Universums besitzt und sie somit deren Herrschaft bedroht.

      Welche Part Eddie Redmayne übernimmt, ist derzeit nicht bekannt.

      Link(Quelle): comingsoon.net/news/movienews.php?id=98174


      „Wonder Woman 2“

      1. November 2019

      Original von Gambit
      Sean Bean ist zur Besetzung von "Jupiter Ascending" gestoßen, meldet Deadline. Hierbei wird er einen Bösewicht namens Stinger spielen.


      Nach solchen Filmen, wie Soldiers of Fortune/Death Race 2 hat er sich wieder eine bessere Filmrolle geschnappt. Aber wenn ich Bösewicht lese, wird der gute Mann nicht lange Leben. :uglylol:


      ZU UNSEREM SPECIALBEREICH 1 - HIER KLICK

      ZU UNSEREM SPECIALBEREICH 2 - HIER KLICK



      The Night is dark and full of Terrors - Melisandre
      I will TAKE what is MINE with FIRE and BLOOD - Daenerys Targaryen
      Der erste Trailer soll heute kommen, bis dahin gibts ein abgefilmtes Preview von Entertainment Today:

      Edit by BavarianMetalhead: Abgefilmtes Material bitte meiden. ;)

      "You're fighting a war you've already lost."
      "Well, I'm known for that."

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Bavarian Metalhead“ ()

      Original von TheKillingJoke
      Sieht cool aus. Über die Handlung kann man natürlich schon mal so viel sagen, dass Sean Bean ein Spoiler auf zwei Beinen ist. :)


      Lol ich wollte gerade das Gleiche sagen. Oder es wird DER Twist der gesamten Filmgeschichte. :tlol:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Castiel“ ()