Hallo Filmfan, du schaust gerne hier vorbei und möchtest uns unterstützen?
Wenn du bereits Amazon.de Kunde bist, kannst du uns ganz einfach und mit minimalem Aufwand helfen!

Dazu musst du bei deinem nächsten Einkauf die gewünschten Artikel lediglich über unseren Online-Shop in den Warenkorb legen. Der weitere Bestellvorgang findet dann natürlich direkt über Amazon.de statt und ist für dich mit keinerlei Kosten verbunden. Wir erhalten für jeden Einkauf eine kleine Provision und danken dir für deine Unterstützung.

Side Effects (Tatum, Mara, Law, Zeta-Jones)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Side Effects (Tatum, Mara, Law, Zeta-Jones)

      Bewertung für Side Effects 0
      1.  
        10/10 (0) 0%
      2.  
        2/10 (0) 0%
      3.  
        3/10 (0) 0%
      4.  
        4/10 (0) 0%
      5.  
        5/10 (0) 0%
      6.  
        6/10 (0) 0%
      7.  
        7/10 (0) 0%
      8.  
        8/10 (0) 0%
      9.  
        9/10 (0) 0%
      10.  
        1/10 (0) 0%
      Wie Deadline meldet, wird Rooney Mara in Steven Soderberghs Thriller "Side Effects" eine Hauptrolle spielen. Sie wird den Part von Emily Hawkins spielen, eine aufgekratzte junge Frau, die verschreibungspflichtige Drogen zu sich nimmt, als sie erfährt, das ihr Ehemann (Channing Tatum) aus dem Gefängnis entlassen werden soll. Unter Einfluss der Medikament bringt sie unwissentlich ihren Mann um, und sich darauf hin vor Gericht für die Tat verantworten.

      In weiteren Rollen werden Jude Law und Catherine Zeta-Jones zusehen sein. Das Drehbuch hierfür wurde von Scott Z. Burns verfasst.

      Die Produktion soll voraussichtlich im April beginnen.

      Link(Quelle) movieweb.com/news/rooney-mara-takes-the-lead-in-side-effects


      „Wonder Woman 2“

      1. November 2019

      ANZEIGE

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von „-Makaveli-“ ()

      Hört sich bis jetzt wieder alles sehr vielversprechend an. =)

      Klick
      MOMENTANE TOP MOVIES/TV SHOWS
      1. Jigsaw
      2. Stranger Things (Season 2)
      3. It (2017)
      4. Death Note (Season 1)
      5. The Babysitter
      6.Gerald's Game
      7. Man In An Orange Shirt (Season 1)
      8. Wonder Woman
      9. Dragon Ball Super (Season 3)
      10. American Pie 4




      MOST WANTED MOVIES/TV SHOWS 2017
      1. Star Wars: The Last Jedi
      2. Call Me By Your Name
      3. Leatherface
      4. Cult Of Chucky
      5. Beach Rats




      Erst eben so richtig drauf aufmerksam geworden. Trailer sieht schonmal spannend aus, kann natürlich auch noch nach hinten los gehen, aber hab ein gutes Gefühl. Mark auch Jude Law, wird wahrscheinlich ein Kinobesuch drin sein
      Most Wanted

      1. American Sniper
      2. Batman vs Superman: Dawn of Justice
      3. The Hateful Eight
      4. Jurassic World
      5. Star Wars: The Force Awakens
      6. The Avengers 2
      7. The last Day on Mars
      8. James Bond - Spectre

      Ich hab die Pressevorführung leider verpasst, aber ein Redakteur meinte, dass der Film richtig gut war. Sehe ich mir definitiv noch an! :hammer:




      Instagram
      "Side Effects" [Steven Soderbergh / USA ´13] - 6,00 / 10

      :stern: :stern: :stern: :stern: :stern: :stern: :stern2: :stern2: :stern2: :stern2:

      Etwas gemischt stehe ich diesem Film nach der Sichtung eben im Sneak Preview gegenüber, wobei am Ende dann doch das Positive deutlich überwiegt. Der nüchterne und dennoch sehr einnehmende Stil des Films weiß zu gefallen (ähnlich erging es mir mit Soderbergh´s "Contagion") und die Darsteller lassen nicht viel Luft nach oben. Gerade Rooney Mara unterstreicht ihr bereits bewiesenes Können und interpretiert diese extreme Rolle wirklich stark. Das Drehbuch ist dann irgendwo der Knackpunkt..zumindest bei mir. Einerseits wirkt es kreativ, über weite Strecken spannend und kann auch überraschen..andererseits begleitet das Ganze eine gewisse ..um nicht zu sagen Fadenscheinigkeit - zumindest fiel es mir schwer, mich vollends darauf einzulassen. Und gerade deswegen wollte der Film mich möglicherweise nicht endgültig in seinen Bann ziehen und Atmosphäre entstehen lassen. Auch wenn bei mir "nur" Kategorie "Überdurchschnittlich" eine Empfehlung meinerseits..mein Kino-Anhang war übrigens um einiges begeisterter als ich. War definitiv eine Erfahrung wert und ich schließe nicht aus, dass sich bei einer möglichen Zweitsichtung, meine Einschätzung nochmals verändert. Interessantes Filmchen..
      ANZEIGE
      Am besten ist wohl wenn man so wenig wie moeglich ueber den Film weiss. (Is wohl bei jedem Film am besten). Soderbergh hat hier einen soliden Thriller geliefert. Der Film lebt vorallem von seinen Darstellern, denn es passiert nicht wirklich viel ausser den Dialogen die sehr gut geskriptet sind. Allerdings, im Gegensatz dazu steht dann der Plot, der etwas zu duenn und auch etwas vorhersehbar ist, wenn man bereit ist waehrend dem Film uber das was kommen wird nachzudenken. Man kann sich vorstellen wie es enden wird. Sollte es nun wirkich sein letzter Film sein verlaesst er die Filmwelt zwar nicht mit einem schlechten Werk, aber auch sicher nicht mit einem an das man sich noch lange zurueck erinner kann.

      6/10
      Gleich vorweg: Ich fand den Film super! Da hat sich das Bezahlen (was ich meistens ja gar nicht muss, Movie-Infos sei Dank :grins: ) mal wieder richtig gelohnt. Die Schauspieler sind super, die Atmosphäre passt auch und die letzte halbe Stunde ist zwar ein wenig vorhersehbar, wenn man genauer darüber nachdenkt, aber trotzdem sehr intensiv. Schönes Katz-und-Maus-Spiel! Hat mir sehr gut gefallen. Ein Thriller nach meinem Geschmack.

      :stern: :stern: :stern: :stern: :stern: :stern: :stern: :stern: :stern2: :stern2:
      8/10




      Instagram
      Der Film hat mich etwas überrascht. Ich wusste nicht, worum es hier geht, und hab die Story zunächst als Drama gesehen. Erst nach und nach entwickelte sich dann ein Thriller daraus. Im Großen und Ganzen hat mir das gut gefallen, doch wirkt es mir etwas zu gewollt raffiniert und zu konstruiert. Das liegt vor allem an der Figur der Ärztin. Ohne sie wäre die Geschichte schlichter und in meinen Augen auch glaubwürdiger geraten. So wirkt die Story auf mich ein bisschen überladen. Trotzdem hat Soderbergh hier ein gut besetztes und sehenswertes Thriller-Drama abgeliefert.

      6,5/10