Hallo Filmfan, du schaust gerne hier vorbei und möchtest uns unterstützen?
Wenn du bereits Amazon.de Kunde bist, kannst du uns ganz einfach und mit minimalem Aufwand helfen!

Dazu musst du bei deinem nächsten Einkauf die gewünschten Artikel lediglich über unseren Online-Shop in den Warenkorb legen. Der weitere Bestellvorgang findet dann natürlich direkt über Amazon.de statt und ist für dich mit keinerlei Kosten verbunden. Wir erhalten für jeden Einkauf eine kleine Provision und danken dir für deine Unterstützung.

The Counselor (Ridley Scott)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Neues Poster & Fotos online.

      Link(Quelle): blogs.indiewire.com/theplaylis…cruz-diaz-bardem-20130904
      Bilder
      • the-counselor-poster.jpg

        130,93 kB, 680×907, 276 mal angesehen


      „Wonder Woman 2“

      1. November 2019

      ANZEIGE
      Ein beachtliches Ensemble hat Sir Ridley da mal wieder zusammengetrommelt! Ein Thriller im Drogenmillieu mit absoluten Top-Stars besetzt ... da kann eigentlich nix schiefgehen!

      Cameron ist immer noch eine superheiße Frau :goodwork:
      SUCHE:
      Cap. America MB 1+2, Wintersoldier MB 2,
      Batman SBs (Adams, Aparo, Mignola), JLA Crisis 1-5

      BIETE:
      Comic-Sammlerstücke wie
      Die Spinne/Supie/Roter Blitz Heftklassiker + TBs,
      SBs wie Qualen, Abgründe, Phoenix Abgesang, Ultimates,
      aktuelles wie Dark / Uncanny Avengers, Guardians, Thor
      + viele DVDs und Filmraritäten (Steel, 70s CAP America)

      paninicomics.de/forum/index.php?page=Board&boardID=17

      Vorschläge und Suchlisten bitte per PN
      rottentomatoes.com/m/the_counselor_2013/

      Es sind natürlich die ersten Kritiken und kann sich ändern, aber irgendwie hatte ich es befürchtet. Ridley Scott dreht meiner Meinung nach einfach zu schnell einen Film nach den anderen. Dieser hier ist nicht mal im Kino und wenn ich mich richtig erinnere, dreht der schon ein Epos von Moses. Ich will hoffen, er lässt die Finger von Blade Runner 2. Das soll lieber Nolan machen. Blade Runner ist bekanntlich sein Lieblingsfilm. Oder David Fincher :P
      Original von Olly
      Er knüpft nahtlos am Gähner Robin Hood und am Armutszeugnis Prometheus an. Der Mann ist am Ende ...

      Also ich fand "Prometheus" auf jeden Fall schon mal durchaus unterhaltsam. Irgendwie kommen Scotts Filme mit ihren Kinoauswertungen und Reviews nie so recht an. Blade Runner war ja damals auchein Vollflop an den Kassen. Was den Counselor angeht - ich würde auf die Reviews hier im Forum warten.

      "You're fighting a war you've already lost."
      "Well, I'm known for that."
      Original von Nightwatcher
      Original von Olly
      Nur weil dir die meisten Filme von ihm nicht gefallen

      Ich bin Ridley Scott-Fan, zu deiner Info. Aber bei ihm beläuft es sich wie bei den Herren Argento, Carpenter, De Palma, Cronenberg - ab in die Rente. So langsam sehen die Herren den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr.

      Du brauchst dir auch keine Sorgen machen, bei dir wird The Counselor mindestens 8 Punkte einsacken, ich tippe sogar auf 8,5.

      La Vampire nue (1970) de Jean Rollin

      Original von Olly
      Original von Nightwatcher
      Original von Olly
      Nur weil dir die meisten Filme von ihm nicht gefallen

      Ich bin Ridley Scott-Fan, zu deiner Info. Aber bei ihm beläuft es sich wie bei den Herren Argento, Carpenter, De Palma, Cronenberg - ab in die Rente. So langsam sehen die Herren den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr.

      Du brauchst dir auch keine Sorgen machen, bei dir wird The Counselor mindestens 8 Punkte einsacken, ich tippe sogar auf 8,5.


      Oh kein Problem ich mache mir bestimmt keine Sorgen,weil ich mir den Film erst gar nicht im Kino ansehen werde :uglylol:

      klar er bekommt sicher ne 9 bei späterer Sichtung sowie die meisten Filme bei dir 3,4 oder 5 ^^ :P
      Gebe dir völlig recht aber manche meinen halt irgendwie immer einen zu kennen bzw. hellsehen zu können wieviel Punkte man diesen oder jenen Film gibt :rolleyes: klar mir gefallen viele Filme und dann vergebe ich mehr Punkte aber das wird mir andauern vorgehalten :nono: nach ein paar mal lacht man darüber weil es ja witzig ist aber irgendwann nervt das nur noch wenn immer der gleiche Joke kommt ...
      ANZEIGE
      @ Nightwatcher:

      Ach...Olly ist doch irgendwie wie das Gürkchen aufm Cheeseburger. Ich mag's nicht...aber es gehört einfach irgendwie dazu. :tongue: :grins:

      Ich hab auch erst heute wieder Haue bekommen, weil ich im "Hellraiser" Thread der Meinung war, dass Pascal Laugier eine gute Wahl als Regisseur für das Remake gewesen wäre.

      Und beim Counselor könnte ich mir gut vorstellen, dass es bei mir einige Punkte geben könnte. "Savages" von Olly Stone wird ja auch allgemein nicht gewürdigt - und ich fand ihn klasse. Steht hier auch im Blu Ray Regal. Und ich fühle mich dafür kein bisschen schmutzig. :grins:

      Der Trailer vom Counselor macht zumindest Appetit auf mehr. Ich könnte mir gut vorstellen, dass ich für ihn ins Kino gehen werde.
      Original von JosephWilliam
      Und beim Counselor könnte ich mir gut vorstellen, dass es bei mir einige Punkte geben könnte. "Savages" von Olly Stone wird ja auch allgemein nicht gewürdigt - und ich fand ihn klasse. Steht hier auch im Blu Ray Regal. Und ich fühle mich dafür kein bisschen schmutzig. :grins:

      *kurz in den Thread rausch für einen Abklatscher*
      *HighFive*
      *wieder abrausch*

      "Savages" ist einer der fesselndsten und packendsten Thriller der letzten Jahre. Wenn auch nicht ganz ohne Fehler. ^^

      "You're fighting a war you've already lost."
      "Well, I'm known for that."
      Zwar nur ein Review, aber ein Interessantes von joblo.com: Die sind der Meinung, dass der Film zugleich einer der besten und einer der schlechtesten des Jahres ist - ganz von der jeweiligen Szene abhängig. Während viele Reviews Cameron Diaz als Highlight feiern, wird sie hier als Schwachstelle des Films abgestempelt. Umgekehrt mit Brad Pitt. Was wohl durchgängig den Ausschlag gibt ist das Drehbuch von McCarthy, das so gar nicht in die Filmwelt passen will. Ist wohl ein eher künstlerischer Film. Zumindest bleib ich gespannt.

      "You're fighting a war you've already lost."
      "Well, I'm known for that."
      Ich schwimme hier gerne mal gegen den Forums-Strom :D


      Robin Hood hat mir gut gefallen. Ist halt mal ein anderer Ansatz. Prometheus für mich der SiFi des Jahres 2012 gewesen. Finde die Kritiken teilweiße total überzogen. Aber hey, ist auch nur meine Meinung.

      "Der Mann der niemals lebte" finde ich ebenfalls absolut klasse, deswegen werde ich auch hier Ridley völlig vertrauen. Der wird 100%ig geschaut :goodwork:

      Der Film dürfte am WE nicht einmal die 10 Mio. Hürde knacken. Nach den schlechten Kritiken also auch noch ein Flop. Mir tut eigentlich nur Michael Fassbender leid. So ein Schauspieler hat wahrlich was besseres verdient.

      La Vampire nue (1970) de Jean Rollin

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Olly“ ()

      Original von Olly
      Der Film dürfte am WE nicht einmal die 10 Mio. Hürde knacken. Nach den schlechten Kritiken also auch noch ein Flop.


      Flops sind für Ridley Scott Filme nichts Ungewöhnliches. In den letzten 10 Jahren sind 6 von 8 Filmen an den Kinokassen gescheitert, wie z.B. Kingdom of Heaven, A Good Year und Body of Lies. Nur American Gangster und Prometheus haben Dollarscheinchen regnen lassen. Seine Projekte werden aber trotzdem nahezu immer finanziert. Ausserdem war The Counselor ziemlich "billig". 25 Millionen Dollar soll er gekostet haben. Ziemlich wenig für solche Schauspieler...

      Mir tut eigentlich nur Michael Fassbender leid. So ein Schauspieler hat wahrlich was besseres verdient.

      Na ja, er wurde ja von keinem gezwungen, in The Counselor mitzuspielen, genauso wenig wie im peinlichen Jonah Hex. ^^
      MOMENTANE TOP MOVIES/TV SHOWS
      1. Jigsaw
      2. Stranger Things (Season 2)
      3. It (2017)
      4. Death Note (Season 1)
      5. The Babysitter
      6.Gerald's Game
      7. Man In An Orange Shirt (Season 1)
      8. Wonder Woman
      9. Dragon Ball Super (Season 3)
      10. American Pie 4




      MOST WANTED MOVIES/TV SHOWS 2017
      1. Star Wars: The Last Jedi
      2. Call Me By Your Name
      3. Leatherface
      4. Cult Of Chucky
      5. Beach Rats




      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „carmine“ ()

      Mich würde mal interessieren, ob's eher am Regisseur oder eher am Drehbuch liegt. Hatte eigentlich erwartet, dass Cormac McCarthy da wieder ein kleines Meisterwerk raushaut, auch wenn es sein erstes Originaldrehbuch ist. Über die Qualität seiner Romane muss man wohl nicht reden. Dazu dann Bardem und Fassbender, das hat einfach so viel Potenzial, wäre schade, wenn da nichts draus gemacht wurde.