Hallo Filmfan, du schaust gerne hier vorbei und möchtest uns unterstützen?
Wenn du bereits Amazon.de Kunde bist, kannst du uns ganz einfach und mit minimalem Aufwand helfen!

Dazu musst du bei deinem nächsten Einkauf die gewünschten Artikel lediglich über unseren Online-Shop in den Warenkorb legen. Der weitere Bestellvorgang findet dann natürlich direkt über Amazon.de statt und ist für dich mit keinerlei Kosten verbunden. Wir erhalten für jeden Einkauf eine kleine Provision und danken dir für deine Unterstützung.

White House Down (Roland Emmerich)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Mir persönlich sagt Emmerichs Aufguss in der Kurzvorschau mehr zu. Lincoln Zitat, Zerstörungsorgie D.C. und konventionells aber effektives Trailer-Pacing. Nett. Welcher Film schlussendlich dann das Rennen macht ist mir herzlich egal, Hauptsache es ist midestens ein Guilty Pleasure dabei (vllt auch beide, was aber bei solch Blockbuster Twins eher selten der Fall ist).
      Signatur lädt...
      ANZEIGE
      2011 hatten wir zweifach das Thema Fuckbuddies, 2012 das doppelte Schneewittchen, 2014 bekommen wir zwei mal Hercules und 2013 wird also das weiße Hause zwei Mal angegriffen.

      Von mir aus gern. :]

      Es sehen für mich sowohl "Olympus" als auch "White House Down" unterhaltsam aus. Ich werde über kurz oder lang beide Filme schauen. Ob beide im Kino - das weiß ich noch nicht.

      Original von GregMcKenna
      Also da schaut "Olympus Has Fallen" ja noch deutlich inspirierter aus. Den Zweikampf wird "White House Down" wohl verlieren.


      Das glaube ich nicht. ;)

      Hinter "Olympus" steckt Filmdistrict, hinter White House Down der Major Sony! Glaub mir, die werden the hell out of Emmerich promoten. Neben dem prominenten Regisseur bieten sie auch noch Channing Tatum und Jamie Foxx und starten mitten in den Sommerferien.

      "Olympus" wird das diesjährige "Spieglein, Spieglein", White House Down hingegen der "Huntsman". Also rein verhältnismäßig. ;)
      Original von JosephWilliam
      Hinter "Olympus" steckt Filmdistrict, hinter White House Down der Major Sony! Glaub mir, die werden the hell out of Emmerich promoten. Neben dem prominenten Regisseur bieten sie auch noch Channing Tatum und Jamie Foxx und starten mitten in den Sommerferien.

      Was das Finanzielle angeht - da magst du Recht behalten. In Sachen Qualität (rottentomatoes.com und so) würde ich schon eher auf Olympus setzen. ^^

      "You're fighting a war you've already lost."
      "Well, I'm known for that."
      Weiß auch nicht so recht, in welche Schublade ich den SYtreifen zuordnen soll. So richtig wollte der Funken bei mir allerdings nicht überspringen. Sonst schau ich mir eig. gern die hirnlosen Emmerich Blockbuster im Kino an, aber bei "White House Down" kann ich noch nicht viel sagen.
      Most Wanted

      1. American Sniper
      2. Batman vs Superman: Dawn of Justice
      3. The Hateful Eight
      4. Jurassic World
      5. Star Wars: The Force Awakens
      6. The Avengers 2
      7. The last Day on Mars
      8. James Bond - Spectre

      So langsam bekomme ich das gefühl das der emmerich das eine oder andere gebäude in den USA nich ausstehen kann :D

      Ich weiss auch nicht...geflasht hat mich der trailer jetzt nicht!kann aber auch damit zusammen hängen das ich endlich independence day 2+3 sehen will und mir immer denke verdammt hätte er den nicht nach den sequels von ID4 machen können!?
      Original von Gambit
      Die Enttäuschung des Trailers rührt eher daher, da man von Emmerich anderes gewohnt ist und er nicht die übliche erwartete Krawumm/Zerstörung Schiene fährt.


      Aha!? Aber es sieht doch nach massig Krawumm aus wie ich finde!?

      Ich bin auch enttäuscht. Tatum ist wohl ne absolute Fehlbesetzung. Das kann man jetzt schon sagen. Naja der Film ist wohl eher was für patriotische Amerikaner. Vielleicht erwarte ich von Emmerich aber auch einfach NICHTS mehr.

      ANZEIGE
      Den Trailer gibt's bei uns jetzt übrigens auch auf Deutsch! Klick




      Instagram
      Original von -=Zodiac=-
      Im Grunde ist es doch genau das, was Emmerich immer bringt. Irgendein Wahrzeichen Amerikas wird zerstört, viel Action, alles ohne Anspruch und mit Sicherheit jede Menge Pathos. Alles wie gehabt...


      Aha,... welches amerikanisches Wahrzeichen wurde z.B in "Anonymus", "Stargate" zerstört ?


      „Wonder Woman 2“

      1. November 2019

      auch dieser trailer sieht ganz ordentlich aus und wie olympus has fallen werd ich mir auch white house down im kino ansehen und dann vergleichen ^^ vielleicht gefallen mir ja auch beide ;) hier sieht man aber wieder emmerich in seinem element und mal sehen ob channing tatum die hauptrolle stämmen kann ,gegen gerard butler (olympus has fallen)wirds schwer....
      Hat er mal 2 von seinen gefühlten 20 Filmen gedreht, wo dies nicht der Fall war... Wie konnt ich Emmerich da nur mit in Verbindung bringen, dass in seinen Filmen ständig berühmte Dinge zerstört werden würden. Und gerade Anonymus ist so bekannt von ihm. Und wieviele kennen zwar Stargate, aber wieviele asoziieren das mit Emmerich? Frag mal die Leute nach Roland Emmerichs Filmen und rate mal, welche zuerst genannt werden... Und bitte den Spruch von "in meinem Bekanntenkreis" rauslassen. Der ist für mich, egal bei wem, am wenigsten glaubhaft. Außer die würden jetzt die Filme zwischen Stargate und Anonymus nennen.
      Original von -=Zodiac=-
      Hat er mal 2 von seinen gefühlten 20 Filmen gedreht, wo dies nicht der Fall war... Wie konnt ich Emmerich da nur mit in Verbindung bringen, dass in seinen Filmen ständig berühmte Dinge zerstört werden würden. Und gerade Anonymus ist so bekannt von ihm. Und wieviele kennen zwar Stargate, aber wieviele asoziieren das mit Emmerich? Frag mal die Leute nach Roland Emmerichs Filmen und rate mal, welche zuerst genannt werden... Und bitte den Spruch von "in meinem Bekanntenkreis" rauslassen. Der ist für mich, egal bei wem, am wenigsten glaubhaft. Außer die würden jetzt die Filme zwischen Stargate und Anonymus nennen.

      10.000 BC, Der Patriot, Moon 44, Universal Soldier. In 16 Emmerich-Filmen wird in 5 Filmen ein Haufen US-Wahrzeichen zerstört (White House Down, ID4, The Day After Tomorrow, Godzilla, 2012 - wenn in anderen auch, bitte ich um Korrektur). Du meinst sicher, in seinen berühmten Filmen werden dauernd berühmte Dinge zerstört. ;)

      "You're fighting a war you've already lost."
      "Well, I'm known for that."

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „GregMcKenna“ ()

      Original von Nightwatcher
      auch dieser trailer sieht ganz ordentlich aus und wie olympus has fallen werd ich mir auch white house down im kino ansehen und dann vergleichen ^^ vielleicht gefallen mir ja auch beide ;)

      Ich wette nen 10er, dass dir beide gefallen. :D

      Na immerhin langweilt Emmerich nicht wieder mit historischem Geplänkel - Schuster bleib bei deinen Leisten. Emmerich wird auch hier keinen guten Film hervorbringen, aber immerhin schafft er es mit seinem Zerstörungswahn einen nicht in den Schlaf zu befördern. Mehr darf man einfach nicht erwarten.

      La Vampire nue (1970) de Jean Rollin

      Original von GregMcKenna
      Original von -=Zodiac=-
      Hat er mal 2 von seinen gefühlten 20 Filmen gedreht, wo dies nicht der Fall war... Wie konnt ich Emmerich da nur mit in Verbindung bringen, dass in seinen Filmen ständig berühmte Dinge zerstört werden würden. Und gerade Anonymus ist so bekannt von ihm. Und wieviele kennen zwar Stargate, aber wieviele asoziieren das mit Emmerich? Frag mal die Leute nach Roland Emmerichs Filmen und rate mal, welche zuerst genannt werden... Und bitte den Spruch von "in meinem Bekanntenkreis" rauslassen. Der ist für mich, egal bei wem, am wenigsten glaubhaft. Außer die würden jetzt die Filme zwischen Stargate und Anonymus nennen.

      10.000 BC, Der Patriot, Moon 44, Universal Soldier. In 16 Emmerich-Filmen wird in 5 Filmen ein Haufen US-Wahrzeichen zerstört (White House Down, ID4, The Day After Tomorrow, Godzilla, 2012 - wenn in anderen auch, bitte ich um Korrektur). Du meinst sicher, in seinen berühmten Filmen werden dauernd berühmte Dinge zerstört. ;)


      Jo fünf Filme und alles wie gehabt, sagt er. ^^


      „Wonder Woman 2“

      1. November 2019