Hallo Filmfan, du schaust gerne hier vorbei und möchtest uns unterstützen?
Wenn du bereits Amazon.de Kunde bist, kannst du uns ganz einfach und mit minimalem Aufwand helfen!

Dazu musst du bei deinem nächsten Einkauf die gewünschten Artikel lediglich über unseren Online-Shop in den Warenkorb legen. Der weitere Bestellvorgang findet dann natürlich direkt über Amazon.de statt und ist für dich mit keinerlei Kosten verbunden. Wir erhalten für jeden Einkauf eine kleine Provision und danken dir für deine Unterstützung.

Star Trek Beyond

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Star Trek Beyond

      Deine Bewertung für "Star Trek Beyond"? 30
      1.  
        10/10 (1) 3%
      2.  
        9/10 (2) 7%
      3.  
        8/10 (6) 20%
      4.  
        7/10 (13) 43%
      5.  
        6/10 (6) 20%
      6.  
        5/10 (2) 7%
      7.  
        4/10 (0) 0%
      8.  
        3/10 (0) 0%
      9.  
        2/10 (0) 0%
      10.  
        1/10 (0) 0%
      Wie J.J. Abrams jetzt gegenüber CraveOnline verriet, würde das Studio gern eine dritten "Star Trek"-Film produzieren, was jedoch in den Händen der Zuschauer liegt.

      Erste Gespräche habe es bereits gegeben, aber es gibt noch kein Skript, nur ein paar Ideen.

      Link(Quelle): worstpreviews.com/headline.php?id=27181&count=0


      „Wonder Woman 2“

      1. November 2019

      ANZEIGE

      Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von „-Makaveli-“ ()

      J.J. Abrams wird 'Star Trek 3' produzieren.

      Nach der Verpflichtung von J.J. Abrams als Regisseur für "Star Wars: Episode 7", fragten sich einige was den jetzt aus Star Trek werden würde.

      Rob Moore, der Vizevorsitzende von Paramount verriet gegenüber der Los Angeles Times, dass er auch weiterhin dem Universum treu bleibt und den dritten Film produzieren wird, wenn nicht sogar die Regie übernimmt.


      „Wonder Woman 2“

      1. November 2019

      Ich hoffe wirklich sehr das er auch wieder auf dem Regiestuhl platz nehmen wird.
      J.J. hat dem Star Trek Universum gut getan. Es wäre schade wenn er die Trilogie nicht abschließen würde...
      Allerdings wird dies vermutlich terminlich schwierig.
      Es sei denn sie warten wieder 4 bis 5 Jahre mit dem 1(3) Teil...

      Bis wir da was offizielles erfahren wird es vermutlich noch sehr lange dauern...

      Wir können ja hier schonmal was spinnen:

      Wer fändet ihr, wäre ein geeigneter Nachfolger?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Olli86“ ()

      Original von disgraceland
      Original von Olli86Es wäre schade wenn er die Trilogie nicht abschließen würde...


      Wurde denn schon wirklich von einer Trilogie gesprochen? Das wäre mir dann irgendwie entgangen. Ich bin jetzt eher davon ausgegangen, dass sie einfach einen Teil nach den nächsten drehen bis sich irgendwann die Sache wieder selbst überlebt hat.


      Du hast recht. Erwähnt wurde das meines Wissens nicht. Allerdings sind die Schauspieler Vertraglich nur an 3 Teile gebunden, weshalb ich davon ausging.
      Fände es jedoch besser wenn man sich nicht auf 3 Filme beschränken würde. Da steckt noch viel Potenzial.
      'Star Trek 3' geplant für 2016.

      Produzent Bryan Burk und langjähriger Partner von J. J. Abrams sprach mit DigitalSpy über einen "Star Trek Into Darkness"-Nachfolger.

      "Wir sprechen natürlich schon über den nächsten, aber wir haben noch nicht über ein Datum für den Kinostart gesprochen. Wir wollen nicht noch einmal vier Jahre lang warten, die Zeitspanne zwischen dem letzten und diesem, aber das wird hoffentlich ein großes Jahr zum Feiern."

      Link(Quelle): worstpreviews.com/headline.php?id=27722


      „Wonder Woman 2“

      1. November 2019

      Original von Gambit
      'Star Trek 3' geplant für 2016.

      Produzent Bryan Burk und langjähriger Partner von J. J. Abrams sprach mit DigitalSpy über einen "Star Trek Into Darkness"-Nachfolger.

      "Wir sprechen natürlich schon über den nächsten, aber wir haben noch nicht über ein Datum für den Kinostart gesprochen. Wir wollen nicht noch einmal vier Jahre lang warten, die Zeitspanne zwischen dem letzten und diesem, aber das wird hoffentlich ein großes Jahr zum Feiern."

      Link(Quelle): worstpreviews.com/headline.php?id=27722


      Macht Sinn schließlich ist es das 50 Jährige Jubiläum.
      Bin gespannt ob J.J. wieder Regie führt.
      Original von Olli86
      Original von Gambit
      'Star Trek 3' geplant für 2016.

      Produzent Bryan Burk und langjähriger Partner von J. J. Abrams sprach mit DigitalSpy über einen "Star Trek Into Darkness"-Nachfolger.

      "Wir sprechen natürlich schon über den nächsten, aber wir haben noch nicht über ein Datum für den Kinostart gesprochen. Wir wollen nicht noch einmal vier Jahre lang warten, die Zeitspanne zwischen dem letzten und diesem, aber das wird hoffentlich ein großes Jahr zum Feiern."

      Link(Quelle): worstpreviews.com/headline.php?id=27722


      Macht Sinn schließlich ist es das 50 Jährige Jubiläum.
      Bin gespannt ob J.J. wieder Regie führt.

      Da er mit Star Wars beschäftigt ist, kann man das fast sicher ausschliessen.

      "You're fighting a war you've already lost."
      "Well, I'm known for that."
      Original von GregMcKenna
      Original von Olli86
      Original von Gambit
      'Star Trek 3' geplant für 2016.

      Produzent Bryan Burk und langjähriger Partner von J. J. Abrams sprach mit DigitalSpy über einen "Star Trek Into Darkness"-Nachfolger.

      "Wir sprechen natürlich schon über den nächsten, aber wir haben noch nicht über ein Datum für den Kinostart gesprochen. Wir wollen nicht noch einmal vier Jahre lang warten, die Zeitspanne zwischen dem letzten und diesem, aber das wird hoffentlich ein großes Jahr zum Feiern."

      Link(Quelle): worstpreviews.com/headline.php?id=27722


      Macht Sinn schließlich ist es das 50 Jährige Jubiläum.
      Bin gespannt ob J.J. wieder Regie führt.

      Da er mit Star Wars beschäftigt ist, kann man das fast sicher ausschliessen.


      Ja es ist sehr unwahrscheinlich, aber möglich wäre es schon.
      Er dreht 2014 SW Ep.7, wird bis Anfang 2015 in der Post sein, könnte dann ST13 drehen und diesen bis Mai 2016 fertigstellen - Möglich wärs, aber wie gesagt: Es ist sehr unwahrscheinlich...
      Original von Olli86
      Ja es ist sehr unwahrscheinlich, aber möglich wäre es schon.
      Er dreht 2014 SW Ep.7, wird bis Anfang 2015 in der Post sein, könnte dann ST13 drehen und diesen bis Mai 2016 fertigstellen - Möglich wärs, aber wie gesagt: Es ist sehr unwahrscheinlich...

      Dem würde ich durchaus beipflichten. Allerdings gab es die Gerüchte, dass Abrams gerne den Start von Episode VII ein wenig nach hinten schieben würde. Ist dem so, dann würde das deine Rechnung noch weitaus knapper (und damit unwahrscheinlicher) machen. Zumal zu Episode 7 mit Garantie noch ein ordentlicher Batzen an Promo-Touren, etc. kommt. Unmöglich ist es nicht. Aber ich glaub nicht dran. Zumal ich auch denke, dass sich Abrams Episode VIII nicht entgehen lassen würde, um zwischendurch Star Trek zu machen.

      "You're fighting a war you've already lost."
      "Well, I'm known for that."
      ANZEIGE
      Original von GregMcKenna
      Original von Olli86
      Ja es ist sehr unwahrscheinlich, aber möglich wäre es schon.
      Er dreht 2014 SW Ep.7, wird bis Anfang 2015 in der Post sein, könnte dann ST13 drehen und diesen bis Mai 2016 fertigstellen - Möglich wärs, aber wie gesagt: Es ist sehr unwahrscheinlich...

      Dem würde ich durchaus beipflichten. Allerdings gab es die Gerüchte, dass Abrams gerne den Start von Episode VII ein wenig nach hinten schieben würde. Ist dem so, dann würde das deine Rechnung noch weitaus knapper (und damit unwahrscheinlicher) machen. Zumal zu Episode 7 mit Garantie noch ein ordentlicher Batzen an Promo-Touren, etc. kommt. Unmöglich ist es nicht. Aber ich glaub nicht dran. Zumal ich auch denke, dass sich Abrams Episode VIII nicht entgehen lassen würde, um zwischendurch Star Trek zu machen.


      Wird der Film verschoben ist die Rechnung hinfällig, dass stimmt.
      Ich glaube allerdings nicht das J.J. Ep.8 bekommt.
      Die werden vermutlich wie in der Original Reihe jedes mal einen anderen Regisseur beauftragen. Fände ich auch am besten. Ist allerdings hier der falsche Thread ;)

      Wer würde euch denn spontan als J.J. Ersatz bei ST13 einfallen?

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „Olli86“ ()

      Original von Olli86
      Original von GregMcKenna
      Original von Olli86
      Ja es ist sehr unwahrscheinlich, aber möglich wäre es schon.
      Er dreht 2014 SW Ep.7, wird bis Anfang 2015 in der Post sein, könnte dann ST13 drehen und diesen bis Mai 2016 fertigstellen - Möglich wärs, aber wie gesagt: Es ist sehr unwahrscheinlich...

      Dem würde ich durchaus beipflichten. Allerdings gab es die Gerüchte, dass Abrams gerne den Start von Episode VII ein wenig nach hinten schieben würde. Ist dem so, dann würde das deine Rechnung noch weitaus knapper (und damit unwahrscheinlicher) machen. Zumal zu Episode 7 mit Garantie noch ein ordentlicher Batzen an Promo-Touren, etc. kommt. Unmöglich ist es nicht. Aber ich glaub nicht dran. Zumal ich auch denke, dass sich Abrams Episode VIII nicht entgehen lassen würde, um zwischendurch Star Trek zu machen.


      Wird der Film verschoben ist die Rechnung hinfällig, dass stimmt.
      Ich glaube allerdings nicht das J.J. Ep.8 bekommt.
      Die werden vermutlich wie in der Original Reihe jedes mal einen anderen Regisseur beauftragen. Fände ich auch am besten. Ist allerdings hier der falsche Thread ;)

      Wer würde euch denn spontan als J.J. Ersatz bei ST13 einfallen?


      Matthew Vaughn, Neill Blomkamp oder Duncan Jones, wobei der ja mit Warcraft zu tun haben wird.
      Mein Letterboxd Profil: letterboxd.com/patrick_suite/
      Original von DerPat
      Matthew Vaughn, Neill Blomkamp oder Duncan Jones, wobei der ja mit Warcraft zu tun haben wird.

      Blomkamp kannste auch streichen, dessen Look ist zu dreckig für Star Trek. Und er wird mit "Chappie" beschäftigt sein. Vaughn hätte schon mehr Übereinstimmungen. JJ wird aber immernoch produzieren. Ich denke an einen Regisseur in Richtung Jon Favreau. Solider Handwerker, der den von Abrams gestalteten, sauberen Look aufrecht erhalten kann.

      "You're fighting a war you've already lost."
      "Well, I'm known for that."
      Original von GregMcKenna
      Original von DerPat
      Matthew Vaughn, Neill Blomkamp oder Duncan Jones, wobei der ja mit Warcraft zu tun haben wird.

      Blomkamp kannste auch streichen, dessen Look ist zu dreckig für Star Trek. Und er wird mit "Chappie" beschäftigt sein. Vaughn hätte schon mehr Übereinstimmungen. JJ wird aber immernoch produzieren. Ich denke an einen Regisseur in Richtung Jon Favreau. Solider Handwerker, der den von Abrams gestalteten, sauberen Look aufrecht erhalten kann.


      Naja was denn Look angeht, macht ihr euch zuviel Gedanken. Auch ein Blomkamp könnte einen Film im Stil von J.J. Inszennieren. Da muss man sich als Regisseur ja nicht festlegen ;)

      Mattheu Vaughn fände ich cool.
      Original von Olli86
      Original von GregMcKenna
      Original von DerPat
      Matthew Vaughn, Neill Blomkamp oder Duncan Jones, wobei der ja mit Warcraft zu tun haben wird.

      Blomkamp kannste auch streichen, dessen Look ist zu dreckig für Star Trek. Und er wird mit "Chappie" beschäftigt sein. Vaughn hätte schon mehr Übereinstimmungen. JJ wird aber immernoch produzieren. Ich denke an einen Regisseur in Richtung Jon Favreau. Solider Handwerker, der den von Abrams gestalteten, sauberen Look aufrecht erhalten kann.

      Naja was denn Look angeht, macht ihr euch zuviel Gedanken. Auch ein Blomkamp könnte einen Film im Stil von J.J. Inszennieren. Da muss man sich als Regisseur ja nicht festlegen ;)

      Könnte er. Ich glaube aber nicht, dass man ihm die Freiheit dazu geben würde. Alleine schon, weil Star Trek so eine "Hochglanz-Sci-Fi-Marke" ist. Blomkamps Testaufnahmen von einem anderen "Hochglanz-Sci-Fi"-Projekt führten dazu, dass ihm die Verfilmung trotz eines großen Protegés (Peter Jackson) entzogen wurde: Halo.

      "You're fighting a war you've already lost."
      "Well, I'm known for that."
      Ist euch schon mal aufgefallen, dass immer die gleichen Namen in den Topf geworfen werden, wenn es um Sci-Fi geht? ^^

      Ich hoffe es wird nicht Vaughn. Der Mann ist zu begnadet um als Auftragshandwerker eine solch etablierte und zurecht geschliffene Trilogie ins Ziel zu bringen. Auch Blomkamp und Jones sind imho zu schade dafür. Ich fände David Twohy ganz nett. Sehr fähiger Sci-Fi Regisseur, der sich auch unterordnen kann. Vermutlich wirds aber einer der Bad Robot Jungs. Matt Reeves oder Drew Goddard, beide sind mittlerweile sehr Genreerfahren udn Abrams hat Vertrauen in die Jungs.

      Zur Hoffnung, Abrams könnte E7 UND Star Trek 3 machen: No Chance. Kein Regisseur stemmt freiwillig eine solch aufwändige Post wie bei E7 gleichzeitig mit einer solch aufwändigen Pre Production wie bei Star Trek 3. Und das wäre noch der Bestcase. Im schlechtesten Fall kommt es zu Verschiebungen und dann kann sich Abrams gleich selbst aufknüpfen. Ausserdem, 1.5 Jahre für einen Film wie Star Trek 3 ist zu wenig (Transformers 2 und 3 wurden af diese Weise produziert und da war die Ansage von Hasbro klar: "Die Filme sollen unseres nächste Spielzeugkollektion verkaufen, also haltet euch nicht zu lange mit Details auf und liefert fristgerecht!"). Die Vorproduktion zu Star Trek 3 werden 2014 beginnen, Script mit Sicherheit bereits Sommer/Herbst 2013 - und das ohne Abrams. Ich wette drauf.

      PS:
      Dass Blomkamp auch Hochglanz versteht bewies der Elysium Trailer. Aber der Mann hat eigene Visionen. Star Trek 3 ist künstlerisch keine Herausforderung mehr und somit imho für jemanden wie Blomkamp nicht sonderlich attraktiv.
      Signatur lädt...

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „goodspeed“ ()

      Original von Sylar
      Original von goodspeed
      Dass Blomkamp auch Hochglanz versteht bewies der Elysium Trailer.

      Hab ich was verpasst? Seit wann gibt es von Elysium einen Trailer? :headscratch:

      Ich hab grad das gleiche Fragezeichen über dem Kopf. Oder war das Comic-Con-exklusiv? ^^

      "You're fighting a war you've already lost."
      "Well, I'm known for that."