Hallo Filmfan, du schaust gerne hier vorbei und möchtest uns unterstützen?
Wenn du bereits Amazon.de Kunde bist, kannst du uns ganz einfach und mit minimalem Aufwand helfen!

Dazu musst du bei deinem nächsten Einkauf die gewünschten Artikel lediglich über unseren Online-Shop in den Warenkorb legen. Der weitere Bestellvorgang findet dann natürlich direkt über Amazon.de statt und ist für dich mit keinerlei Kosten verbunden. Wir erhalten für jeden Einkauf eine kleine Provision und danken dir für deine Unterstützung.

Evil Dead Remake (Unrated / Kinofassung)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Evil Dead Remake (Unrated / Kinofassung)

      Evil Dead Remake


      Im UK wird das Remake von Fede Alvarez am 05. August 2013 in den Handel kommen. Dabei gibt es neben den regulären Amaray Cases (DVD / Blu-ray) auch ein schickes Steelbook (DVD + Blu-ray). Man kann die Editionen bereits u.a. auf zavi.com vorbestellen. Über die Extras gibt es noch keinerlei Informationen.

      Wäre vielleicht gar nicht mal so schlecht, denn die deutschen Rechte liegen bekanntlich bei Sony und das hat in aller Regel nichts Gutes zu bedeuten. :rotfl:

      >> dvd-forum.at <<

      Bilder
      • Evil Dead Steelbook.jpg

        46,72 kB, 443×600, 384 mal angesehen

      La Vampire nue (1970) de Jean Rollin

      ANZEIGE

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „Olly“ ()

      VÖ hierzulande im September?

      Sony könnte das Remake bei uns eventuell im September 2013 an den Käufer bringen. Infos zur Freigabe (der wohl interessanteste Gesichtspunkt xD), zu den Extras und dem finalen Cover gibt es natürlich noch keine. Mit einem Steelbook ist aber durchaus zu rechnen.

      >> dvd-forum.at <<

      Heute wird erstmal der Film im Kino gesichtet. Bei Gefallen schlage ich auch sofort zu. Naja, ich bin nicht mehr so naiv und rechne sofort mit der Unrated. Das wird sich möglicherweise noch nicht spielen. :grins:
      Bilder
      • Voräufiges deutsches Cover.jpg

        144,44 kB, 817×1.235, 308 mal angesehen

      La Vampire nue (1970) de Jean Rollin

      Ich würde mich über eine Necronomicon-Edition unheimlich freuen. Dafür würde ich auch etliche € spucken lassen. :D

      Spoiler anzeigen
      Gerade weil man im Film ja etliche Seiten davon zu Gesicht bekommt.

      Damals, als die beiden Evil Dead-Filme solche Luxusausgaben spendiert bekamen konnte ich es mir leider noch nicht leisten.

      Das wäre eine grandiose Edition. Leider wird es nicht dazu kommen. Wäre zu schön um wahr zu sein. :(

      La Vampire nue (1970) de Jean Rollin

      Keine Unrated für das Heimkino!

      Am 17. Juli 2013 bringt Sony das Remake in die US-Verkaufsregale. Doch dabei wird es sich lediglich um die bekannte Kinofassung handeln. Weder das Artwork noch die BD-Details lassen auf die heiß erwartete härtere Fassung hoffen. Auch wird es keine Deleted Scenes geben. Möglich, dass diese Fassung zu einem späteren Zeitpunkt per Video-on-Demand angeboten wird (siehe Texas Chainsaw 3D).

      >> schnittberichte.com <<

      Naja. Für das Weihnachtsgeschägt braucht Sony doch auch noch was. :rolleyes:
      Bilder
      • US BD Cover.jpg

        41,44 kB, 400×501, 241 mal angesehen

      La Vampire nue (1970) de Jean Rollin

      Och nöööööö. Warum scheinen Unrated Fassungen plötzlich so verpönt zu sein? Auch wenn es nur ein paar Sekunden wären. Cut ist Cut und bleibt auch Cut. Scream 1 habe ich mir für satte 6 Sekunden nochmals neu zugelegt. Hostel 2 sogar für nur 2 Sekunden!
      UHD/BD/DVD-Counter: 1.668

      Meine Moviebase: Tritt ein, sterblicher!
      Passwort: Welcome



      Original von freido
      Das dürfte wahrscheinlich nichtmal eine Sekunde sein.

      Wir reden hier von der Fassung, welche von der MPAA mit dem NC-17-Rating abgestraft wurde. Dabei wird es sich wohl kaum um eine Sekunde handeln. Auch wenn man zuletzt bei Texas Chainsaw 3D gehörig an der Nase herumgeführt wurde, gehe ich davon aus, dass diese Unrated etwas mehr als 1 Sekunde an neuen Schauwerten zu bieten hat.

      La Vampire nue (1970) de Jean Rollin

      ANZEIGE
      Original von Olly
      Original von freido
      Das dürfte wahrscheinlich nichtmal eine Sekunde sein.

      Wir reden hier von der Fassung, welche von der MPAA mit dem NC-17-Rating abgestraft wurde. Dabei wird es sich wohl kaum um eine Sekunde handeln. Auch wenn man zuletzt bei Texas Chainsaw 3D gehörig an der Nase herumgeführt wurde, gehe ich davon aus, dass diese Unrated etwas mehr als 1 Sekunde an neuen Schauwerten zu bieten hat.


      dann schau dir lieber mal den schnittbericht von "chained" an
      wenn ich seh was da der unterschied zwischen der r- rated und der NC-17 fassung ist, kann ich darüber wirklich nur lachen
      ->schnittberichte.com/schnittbericht.php?ID=711167

      also nur weil die uncut fassung von "evil dead" mit einem NC-17 Rating abgestraft wurde, bedeutet dass nicht gleich dass man bei der späteren "unrated fassung " wesentlich mehr gore und splatter zu sehen bekommt ;)

      ich denke auch dass die unrated fassung von "evil dead" wahrscheinlich um nur ein paar sekunden erweitert wurde bzw vll ein paar einstellungen verändert wurden
      Was hat es eigentlich die ganze Zeit mit dieser Unrated Version auf sich?Wurde nicht mehrfach gesagt, dass in der Unrated nur ein paar Frames mehr zu sehen sind? Das dürfte wahrscheinlich nichtmal eine Sekunde sein.


      Das hat der gute Alvarez zwar gesagt, aber ebenso sind im Trailer diverse Szenen, die wir im Kino nicht zu Gesicht bekamen und Jane Levys stellte in einem Interview (ebenfalls bei Schnittberichte zu finden) sehr warscheinlich in Aussicht, dass ihre "Singszene" in der Unrated Version zu sehen sein wird.

      Was die Versionen letztendlich unterscheidet werden wir sehen .. ich hoff ja schon auf ein paar neue Szenen ^^
      "Lache, und die ganze Welt lacht mit dir! Weine, und du weinst allein"

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Ao$hi“ ()

      Original von Ao$hi
      Das hat der gute Alvarez zwar gesagt, aber ebenso sind im Trailer diverse Szenen, die wir im Kino nicht zu Gesicht bekamen und Jane Levys stellte in einem Interview (ebenfalls bei Schnittberichte zu finden) sehr warscheinlich in Aussicht, dass ihre "Singszene" in der Unrated Version zu sehen sein wird.

      Plus Alvarez (oder war es Raimi, kA) hat nach dem Scheitern bei der MPAA im Plural von Szenen gesprochen, welche entschärft oder gar entfernt werden mussten. Gerade bei dem Film können 5 Sekunden mehr wert sein als in einem anderen Film 5 Minuten. ^^ Im Film konnte ich die ein oder andere Stelle entdecken, die möglichweise betroffen ist (Stichwort Hund).

      Das Remake machte an den Kassen ordentlich Geld. Und wieso nicht erst mal nur die Kinofassung bringen. Wenn der Film auch im Heimkino bestens läuft, dann kann man zu einem späteren Zeitpunkt diese Unrated, wie immer die dann auch aussehen mag, nachreichen. Kunden werden nicht erst seit gestern an der Nase rumgeführt.

      Gut, die Kinofassung ist sowieso gekauft. Das war ein astreines Remake, welches der Uru da abgeliefert hat. Und was dann kommt wird man sehen.

      La Vampire nue (1970) de Jean Rollin

      Original von Ao$hi
      Das hat der gute Alvarez zwar gesagt, aber ebenso sind im Trailer diverse Szenen, die wir im Kino nicht zu Gesicht bekamen und Jane Levys stellte in einem Interview (ebenfalls bei Schnittberichte zu finden) sehr warscheinlich in Aussicht, dass ihre "Singszene" in der Unrated Version zu sehen sein wird.

      Plus Alvarez (oder war es Raimi, kA) hat nach dem Scheitern bei der MPAA im Plural von Szenen gesprochen, welche entschärft oder gar entfernt werden mussten. Gerade bei dem Film können 5 Sekunden mehr wert sein als in einem anderen Film 5 Minuten. ^^ Im Film konnte ich die ein oder andere Stelle entdecken, die möglichweise betroffen ist (Stichwort Hund).

      Das Remake machte an den Kassen ordentlich Geld. Und wieso nicht erst mal nur die Kinofassung bringen. Wenn der Film auch im Heimkino bestens läuft, dann kann man zu einem späteren Zeitpunkt diese Unrated, wie immer die dann auch aussehen mag, nachreichen. Kunden werden nicht erst seit gestern an der Nase rumgeführt.

      Gut, die Kinofassung ist sowieso gekauft. Das war ein astreines Remake, welches der Uru da abgeliefert hat. Und was dann kommt wird man sehen.

      La Vampire nue (1970) de Jean Rollin

      Das find ich jetzt aber wirklich schade. :(

      Kommt das jetzt in Mode, dass man auf Unrated verzichtet? Früher bekam man jeden Film Marke Asylum in ner längeren Fassung spendiert und heute bekommt man nicht mal die Filme, die man zur Abwechslung wirklich als Extended Version will. Life's a Bitch. :catch:

      Ich werde mit dem Kauf dann mal warten.

      Vielleicht kommt dann zur Veröffentlichung der Fortsetzung in zwei Jahren eine längere Fassung in ner Special Edition.

      Und wenn nicht: Dann gibts die Kinofassung bis dahin entweder in 4K oder für nen seeeehr günstingen Preis am Wühltisch. :]
      So, dann ist es nun endlich bekannt und der ein oder andere kann aufatmen, der Film kommt ungeschnitten auf den Markt, damit beziehe ich mich auf die Kinofassung!

      Film erhielt "keine schwere Jugendgefährdung" und kommt mit der SPIO/JK-Freigabe in den Handel ... zusätzlich wird es noch eine geschnittene FSK Fassung geben.

      Quelle: Schnittberichte.com ... sie setzten sich mit Sony in Verbindung.