Hallo Filmfan, du schaust gerne hier vorbei und möchtest uns unterstützen?
Wenn du bereits Amazon.de Kunde bist, kannst du uns ganz einfach und mit minimalem Aufwand helfen!

Dazu musst du bei deinem nächsten Einkauf die gewünschten Artikel lediglich über unseren Online-Shop in den Warenkorb legen. Der weitere Bestellvorgang findet dann natürlich direkt über Amazon.de statt und ist für dich mit keinerlei Kosten verbunden. Wir erhalten für jeden Einkauf eine kleine Provision und danken dir für deine Unterstützung.

The Conjuring 2: The Enfield Poltergeist

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Erster Teaser-Trailer online.



      „Wonder Woman 2“

      1. November 2019

      ANZEIGE
      Deutscher Trailer.



      „Wonder Woman 2“

      1. November 2019

      Schwer einzuschätzen. Ich war vom Trailer von "Conjuring" soweit ich mich erinnre auch nicht wirklich beeindruckt. Das Endprodukt zählt zu einem der besten Horrorfilme der letzten Jahre. Aber irgendwie schwingt bei mir hier "Insidious: Chapter 2" mit. Auch was den Ehrgeiz von James Wan angeht. Eine Steigerung zu "Annabelle" sollte aber drin sein.

      La Vampire nue (1970) de Jean Rollin

      Olly schrieb:

      Aber irgendwie schwingt bei mir hier "Insidious: Chapter 2" mit. Auch was den Ehrgeiz von James Wan angeht.



      Genau das ist seit dem ich vom Film weiß mein Gedanke!
      Ich hoffe natürlich einen ähnlich guten Film zu sehen wie der erste aber wie wahrscheinlich ist das?
      Werde wie fast immer ins Kino schlendern aber ein wenig Angst habe ich schon nachher enttäuscht zu sein...

      Annabelle hab ich ja auch überlebt^^

      SlaveOfLove schrieb:

      Für mich ist das Horrorgenre gestorben...


      Ein wenig übertrieben aber im Grunde hast du Recht, (dazu auch noch mein lieblings Genre wie jeder weiß) 5 C-Movies kommen im Monat raus die mich kein bisschen jucken! Mittlerweile muss man Glück haben um 1-3 gute neue Horrorfilme im Jahr sehen zu können...
      Und es sind nicht mal Trash Filme, die ich ja so gerne schaue. Einfach nur Müll, da lohnt sich die Zeit und das Geld nicht.
      Für mich ist es ausgestorben. Die guten alten 80er 90er Jahre des Terrors sind längst vorbei.

      Auf DVD Börsen hat man dann die ungeschnittene Version gefunden, dann eine neu remasterte. Freitag der 13. Teil 3 u. 4 konnte man noch finden.
      Längst in Vergessenheit geratene Klassiker, die neu raus kamen. Die King Verfilmungen (ja vom neuen habe ich auch gehört, toll), H.P Lovecraft.

      Aber nein, dann muss so ein Bubi Vampir und Werwolf kommen und alles zerstören. Bela Lugosi würde sich im Grabe umdrehen.
      Wie in jedem anderem Genre werden auch im Horror-Genre immer wieder Perlen ausgespuckt. Man muss die nur finden. Nette B-Movies aus aller Herren-Länder finden sich immer. Frankreich, Großbritannien. Leider kommt aus Italien nichts mehr. Im Kino gibt es jedenfalls nichts Brauchbares mehr zu bewundern. Oder fast nichts Brauchbares mehr. Mit "The Forest" fängt das Kinohorror-Jahr 2016 wieder phantastisch an, Zerriss um Zerriss trudelt auf RT ein.

      Die Gruselfilmchen werden aber langsam die Zuschauer ermüden. Der Schatten der aus dem Dunkel springt wird bald keinen mehr erregen können.

      La Vampire nue (1970) de Jean Rollin

      Neuer Trailer.




      „Wonder Woman 2“

      1. November 2019

      ANZEIGE
      Dass ich mir Conjuring 2 im Kino anschauen werde war mir von Anfang an klar. So schlecht hätte der Trailer gar nicht sein können, dass ich den auslasse. Aber umso besser, dass dieser Trailer jetzt so richtig Bock auf den Film macht. :thumbup:

      Ich verstehe nach wie vor nicht, was für ein Problem mit "Insidious: Chapter 2" besteht. Er hat so viele gelungene Elemente, Ideen und Schocks, dass ich darüber nicht meckern möchte. Er mag vielleicht im Vergleich zu Teil 1 nicht ganz standhalten, das mag sein, aber im Vergleich zu dem, was uns sonst so auf dem Horrormarkt präsentiert wird, ist er eine kleine Perle. Vor allem das Finale überzeugt mich immer wieder aufs Neue davon, dass James Wan mal einen reinrassigen Slasher drehen sollte. Unglaublich gut inszeniert.

      Wenn Conjuring 2 nun also in etwa die Qualität vom Vorgänger halten kann, dann ist das doch in Ordnung. Das Kinoticket wird sich definitiv lohnen. Alles darüber hinaus bleibt abzuwarten. Ich bin nur gespannt, ob sich der Erfolg wiederholen lässt. Und da liegt die Latte natürlich ziemlich hoch. Dass er nochmal knapp 140 Mio. in den USA macht ist denke ich ausgeschlossen, aber die 100 Mio. wird er, denke ich, klären müssen. Warner wird hier hoffentlich ein gutes Konzept auffahren - denn Conjuring 2 hat auch direkte Auswirkungen auf "Lights Out".

      Generell wird es danach auch spannend, wie man bei einem Erfolg mit "Conjuring 3" weitermacht. Wartet man wirklich wieder drei Jahre mit dem dritten Teil und startet ihn 2019? James Wan ist ja definitiv bis Juli 2018 mit "Aquaman" beschäftigt. Ich finde aber, "Conjuring" sollte sein Franchise bleiben. Er sollte mit einem Fuß schon noch ab und zu im Horrorgenre bleiben. Dort hat er seine Wurzeln, das hat ihn groß gemacht.
      Es gibt verschiedene Faktoren, weshalb The Conjuring 2 die 100 Millionen Dollar Marke in den USA sehr wahrscheinlich nicht knacken wird:
      - Drei Jahre Wartezeit sind im Hier und Jetzt eine Menge, vor allem bei Horrorfilmen. Der Film wäre letztes Jahr sicher besser platziert gewesen.
      - Annabelle hat den Franchise-Namen beschmutzt. Der Film wäre nie und nimmer so erfolgreich geworden, wenn das Püppchen im Vorjahr nicht im erfolgreichsten Genrevertreter seit eh und je eingeführt worden wäre. Aber der Film war so mies, dass viele Kinogänger sich inzwischen eher an die niedrige Qualität von dem als an die positive von The Conjuring zurückerinnern.
      - Das Subgenre Haunted House. Ich selbst kann es ja auch langsam aber sicher nicht mehr sehen. Am meisten hat mich noch The Amityville Horror interessiert, aber die Weinies haben es geschafft, dass mich das Werk allmählich kaum noch reizt. Der letzte, richtig erfolgreiche Horrorfilm liegt zudem schon lange zurück. Inzwischen werden in den USA immer zwischen 25 und 40 Millionen Dollar in die Kassen geschwemmt, wenn überhaupt. Insidious 3 war noch eine Ausnahme, aber selbst da ging es deutlich zurück.
      Ich persönlich gehe von einem US-Einspielergebnis zwischen 70 und 80 Millionen Dollar aus.
      MOMENTANE TOP MOVIES/TV SHOWS
      1. Jigsaw
      2. Stranger Things (Season 2)
      3. It (2017)
      4. Death Note (Season 1)
      5. The Babysitter
      6.Gerald's Game
      7. Man In An Orange Shirt (Season 1)
      8. Wonder Woman
      9. Dragon Ball Super (Season 3)
      10. American Pie 4




      MOST WANTED MOVIES/TV SHOWS 2017
      1. Star Wars: The Last Jedi
      2. Call Me By Your Name
      3. Leatherface
      4. Cult Of Chucky
      5. Beach Rats




      Da kann mich gar nichts mehr überzeugen. Ich kann mir vorstellen Wan wird hier eine noch größere Bruchlandung hinlegen als mit "Insidious: Chapter 2". Eine Perle im Vergleich zu anderen Horrorfilmen? Viele andere B-Movies haben mich aber besser unterhalten können als dieser enttäuschende 2. Teil. Was nicht heißt sie waren alle gut, aber manchmal doch deutlich unterhaltsamer. ^^ Viel zu ehrgeizig oder viel zu desinteressiert wird Wan hier am Werk sein. Ich kann mir irgendwie nicht vorstellen, dass er je großes Interesse hatte das Sequel zu drehen.

      Vom Regisseur von Fast 7, Insidious und Conjuring. Das dürfte für die Kinokassen reichen.

      La Vampire nue (1970) de Jean Rollin

      ich bin auf der Seite von JosephWilliam. Insidious 2 war für mich ein super genialer Film... haben viele nicht so gesehen. Ich fand ihn gelungen. Und ich denke auch, dass Conjuring 2 ein Erfolg wird.

      Warum? Weil ich den ersten Teil noch besser fand als Insidious. Der hat wirklich super geschockt und denke etliche Kinobesucher brauchen diese Schocker im Kino... leider gab es in letzter Zeit keine guten Filme in diesem Genre im Kino. Daher wird die Vorfreude groß sein. (vllt Irre ich mich auch :) )
      Ich werde aufjedenfall wieder ins Kino gehen... spare mir dann lieber diese Blockbuster wie Batman und Superman oder Star Wars...