Hallo Filmfan, du schaust gerne hier vorbei und möchtest uns unterstützen?
Wenn du bereits Amazon.de Kunde bist, kannst du uns ganz einfach und mit minimalem Aufwand helfen!

Dazu musst du bei deinem nächsten Einkauf die gewünschten Artikel lediglich über unseren Online-Shop in den Warenkorb legen. Der weitere Bestellvorgang findet dann natürlich direkt über Amazon.de statt und ist für dich mit keinerlei Kosten verbunden. Wir erhalten für jeden Einkauf eine kleine Provision und danken dir für deine Unterstützung.

Thor: Tag der Entscheidung [engl. Thor: Ragnarok]

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Thor: Tag der Entscheidung [engl. Thor: Ragnarok]

      Schauspielerin Natalie Portman bestätigt in einem neuen Interview gegenüber E! Online, die Pläne für einen dritten "Thor"-Film. "I think they are going to make a 'Thor 3'". Als sie darauf angesprochen wurde, ihr Kollege Anthony Hopkins, der den Göttervater Odin spielt, würde sich freuen für einen dritten Film zurückzukehren, anwortete sie "Anthony kann sich also freuen."


      „Wonder Woman 2“

      13. Dezember 2019

      ANZEIGE

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von „-Makaveli-“ ()

      Vielleicht sagt sie das auch nur im Bezug auf AH, weil

      Spoiler anzeigen
      sie als Jane im Film stirbt.


      OK, so weit gehen die bei MARVEL nicht, es ist wohl eher, dass sie immer noch (etwas) sauer ist, weil ihre Regisseurfreundin den THOR 2-Job nicht gekriegt hat. That's life ...

      CH macht einen echt SUPER Job als Thor. Ich drücke die Daumen, dass er zumindest in A2 und A3 und eben Thor 3 nochmal den Donnergott spielen kann. Was mir gefallen würde, wäre dass eventuell es in Teil 3 soweit kommt, dass Thor Asgard für Jane verlassen will und Odin ihm dafür die zweite Identität des verkrüppelten Don Blake verpasst. Dass Blake im ersten Teil mal erwähnt wurde und für den gefälschten Ausweis herhalten musste, kann man ja großzüig übersehen. Für Teil 3 würde ich mir entweder den Absorbing Man oder die Wrecking Crew wünschen. Teil 1 war die Origin, in Teil 2 wird's wohl hauptsächlich in Asgard abgehen, da könnte man in Teil 3 es wieder auf der Erde krachen lassen. Muss nicht unbedingt Loki sein, der dem Absorber oder der Wrecking Crew die Power gibt, das könnte auch Amora, die Enchantress übernehmen ...
      SUCHE:
      Cap. America MB 1+2, Wintersoldier MB 2,
      Batman SBs (Adams, Aparo, Mignola), JLA Crisis 1-5

      BIETE:
      Comic-Sammlerstücke wie
      Die Spinne/Supie/Roter Blitz Heftklassiker + TBs,
      SBs wie Qualen, Abgründe, Phoenix Abgesang, Ultimates,
      aktuelles wie Dark / Uncanny Avengers, Guardians, Thor
      + viele DVDs und Filmraritäten (Steel, 70s CAP America)

      paninicomics.de/forum/index.php?page=Board&boardID=17

      Vorschläge und Suchlisten bitte per PN
      Original von GrafSpee
      Wobei Enchantress sich auch immer ein bisschen zu Thor hingezogen fühlt, und sie mit Loki eher immer ein Zweckbündnis hat um ihre ziele zu erreichen.


      und schon wären wieder Shakespeareske Handlungsstränge vorhanden, da kann man Herrn Branagh zurückholen :) ein kammerspielhaftes intimes Dreiecksverhältnis mit Gewalt, Alkohol und Eifersucht.
      Das ist arrogante Anmaßung!
      YEAH! Amora ist schon lange überfällig. Als verschmähte, zurückgewiesene (Ex?-)Geliebte Thors kommt Würze ins Spiel. Dazu noch den Executioner und für Thor noch einen krassen Gegner wie den Absorbing Man oder die Wrecking Crew ...

      Ach, die junge Kim Basinger wäre eine ideale Enchantress gewesen. Mich hat sie damals auf jeden Fall verzaubert ... wer könnte heute die Zauberin spielen?

      So eine richtige Lovestory, wo auch wirklich Liebe mit im Spiel ist, wird's natürlich nicht werden. Thor liebt Jane, Sif hegt Gefühle für Thor, ebenso Amora, aber die Schmach der Zurückweisung und der daraus resultierende Hass, ist größer. Und Loki ... der liebt sowieso nu sich selbst und sieht in der Enchantress ohnehin nur ein Mittel zum Zweck.

      Ein schönes Mittel, immerhin :sabber:

      Hoffentlich wird's was mit THOR 3. Zur Zeit ist das US-Kino etwas schwachbrüstig, hoffen wir einfach mal, dass sich bis zum Start von THOR 2 das etwas legt und der Film ordentlich läuft. Wäre schade, wenn er hinter Teil 1 zurückblieb, doch der hatte den Sommerstart-Vorteil ...
      SUCHE:
      Cap. America MB 1+2, Wintersoldier MB 2,
      Batman SBs (Adams, Aparo, Mignola), JLA Crisis 1-5

      BIETE:
      Comic-Sammlerstücke wie
      Die Spinne/Supie/Roter Blitz Heftklassiker + TBs,
      SBs wie Qualen, Abgründe, Phoenix Abgesang, Ultimates,
      aktuelles wie Dark / Uncanny Avengers, Guardians, Thor
      + viele DVDs und Filmraritäten (Steel, 70s CAP America)

      paninicomics.de/forum/index.php?page=Board&boardID=17

      Vorschläge und Suchlisten bitte per PN
      Charlize ist wohl etwas zu alt ... für Thor. (Ich würd' sie nehmen ... :freaky: )

      Amber Heard ... Nuff said! Die isses ... Obwohl jeder ein Tor ist, der DIE Frau zurückweist ... :winke:
      SUCHE:
      Cap. America MB 1+2, Wintersoldier MB 2,
      Batman SBs (Adams, Aparo, Mignola), JLA Crisis 1-5

      BIETE:
      Comic-Sammlerstücke wie
      Die Spinne/Supie/Roter Blitz Heftklassiker + TBs,
      SBs wie Qualen, Abgründe, Phoenix Abgesang, Ultimates,
      aktuelles wie Dark / Uncanny Avengers, Guardians, Thor
      + viele DVDs und Filmraritäten (Steel, 70s CAP America)

      paninicomics.de/forum/index.php?page=Board&boardID=17

      Vorschläge und Suchlisten bitte per PN
      Sehr erfreulich das er "bock" drauf hat den Thor noch lange verkörpern zu wollen. Mag den Typ einfach in seiner Rolle. Er und Hulk waren einer der viele Highlites bei den Avengers :goodwork:

      ANZEIGE

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Wuchter“ ()

      Original von Gambit
      Alan Taylor kehrt als Regisseur für "Thor 3" möglicherweise zurück.

      Link(Quelle): comicbookmovie.com/fansites/MarvelFreshman/news/?a=89320


      Das wäre ein gute Nachricht, er hat eigentlich alles richtig gemacht und
      Spoiler anzeigen
      mit Loki nun auf dem Thron Asgards gibt es eine interessante Ausgangsposition


      Ich würde mir für Teil 3 noch mehr von den anderen Welten wünschen und ggf. komplett ohne Midgard auskommen, der Film könnte das auch ohne ständige Bezüge auf die Erde, Jane und die Avengers leben...außer es passieren gravierende Dinge in Avengers 2
      Den zweiten habe ich zwar noch nicht geguckt, aber die bisherigen Kritiken sind auch ganz in Ordnung, da wäre auch nichts dagegen, wenn Alan Taylor nochmal Regie führt.
      Bei dem dritten Teil hätte ich gerne, wenn dort auf Thors wahre Mutter zumindest hingedeutet wird, dass es Gaia ist und damit so einen kleinen Wink auf die griechische Mythologie macht ;), was zu Herkules führt (Und damit meine ich den Marvel-Herkules). Aber eben nur als kleiner Wink dort.
      Original von Blaze
      Den zweiten habe ich zwar noch nicht geguckt, aber die bisherigen Kritiken sind auch ganz in Ordnung, da wäre auch nichts dagegen, wenn Alan Taylor nochmal Regie führt.
      Bei dem dritten Teil hätte ich gerne, wenn dort auf Thors wahre Mutter zumindest hingedeutet wird, dass es Gaia ist und damit so einen kleinen Wink auf die griechische Mythologie macht ;), was zu Herkules führt (Und damit meine ich den Marvel-Herkules). Aber eben nur als kleiner Wink dort.


      Okay, jetzt bin ich sogar irritiert, Frigga ist nicht seine wahre Mutter?
      [folgendes erst lesen, wenn man den Film gesehen hat]
      Spoiler anzeigen
      das wurde bisher ja gar nicht thematisiert, würde dann auch Thors Trauer um ihren Tod irgendwie relativieren und wir hätten eine Situation ähnlich wie bei Loki und Odin