Hallo Filmfan, du schaust gerne hier vorbei und möchtest uns unterstützen?
Wenn du bereits Amazon.de Kunde bist, kannst du uns ganz einfach und mit minimalem Aufwand helfen!

Dazu musst du bei deinem nächsten Einkauf die gewünschten Artikel lediglich über unseren Online-Shop in den Warenkorb legen. Der weitere Bestellvorgang findet dann natürlich direkt über Amazon.de statt und ist für dich mit keinerlei Kosten verbunden. Wir erhalten für jeden Einkauf eine kleine Provision und danken dir für deine Unterstützung.

The Hateful Eight (Tarantino)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Original von Seymor
      Und das Tarantino auch in Zukunft kein Bond drehen darf, ist eigentlich jedem klar, oder.


      hä? wieso sollte er keinen bond drehn dürfen :headscratch: - irgendwann einmal wird er sich sicherlich auch mal einen bond film widmen - nur wann ist halt die frage - würde mich auf jeden fall sehr freuen, wenn tarantino einen bond film drehn würde - wäre dann auch wahrscheinlich der blutigste bond :grins:
      ANZEIGE
      Das mit dem "Nicht drehen dürfen" ist Quatsch, Tarantino ist nicht von einem Bond-Film ausgeschlossen, ehrlich gesagt wäre er mir lieber gewesen als Martin Campbell, der hat mit Goldeneye ja auch nix herausragendes geschaffen. Und der letzte Zorrofilm war ebenfalls höchstens Mittelmaß.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „burtons“ ()

      Original von Seymor
      Quentin wurde doch eindeutig abgelehnt, zwar nicht ganz ausgeschlossen, doch abgelehnt. Es war sein Wunsch, einen Bond Film zu drehen, doch man hat es ihm nicht gegönnt.

      Also für mich hört es sich wie ausgeschlossen an.


      Ausschliessen bedeutet für mich auf die "schwarze Liste" zu kommen, und das kann ich mir net vorstellen, naja auch egal. Tarantino wird eh selber (für mich) interessantere Projekte haben. Jedoch glaube ich das Casino Royale mit ihm interessanter geworden wäre.
      Original von Seymor
      Auf jeden Fall wäre das interessanter, sogar besser geworden, doch halt, vom Verhalten her, wenn er halt nicht so hohl wäre.:headbash:


      Wow, eine seeeeeehr interessante Schlussfolgerung! :rolleyes: Weißt bestimmt um seinen "hohlen" Bildungsgrad. Also nimms mir net übel aber auf die Meinung von jemanden der sowas in einem Beitrag erwähnt geb ich nicht viel.
      Bei dem Thema bin ich hin- und hergerissen.

      Einerseits bin ich froh, dass Tarantino abgelehnt wurde, denn IMO passen Quentin und Bond kein bisschen zusammen,

      aber andererseits würde ich das Ergebis dieser Mischung schon auch irgendwie gerne sehen. Wäre sicher ein Erlebnis der besonderen Art.

      Allerdings bin ich von Quentin Tarantino leicht enttäuscht. "Kill Bill" hin oder her, aber wie er dazu kam "Hostel" zu produzieren weiß ich nicht - hätte nicht gedacht, dass auf so nem bescheidenen Film mal "Tarantino" drauf steht.

      Vielleicht wird er irgendwann mal nen Agententhriller drehen - als Hommage an James Bond. DAS wäre eher was für ihn...
      Original von schelm
      Mein Tarantino- Wunschzettel

      5. Kill Bill 3 (Geile Idee, aber das dauert ja noch, lieber die SE!)
      4. Vega Brothers (*freu* aber ich glaubs nicht)
      3. Inglorious Bastards (Tarantino im 2.WK = WOW!)
      2. Grind House (no comment)
      1. Sin City 2 (wehe Tarantino dreht keine Sequenz!)



      Hoffe sehr, deine Wünsche gehen in Erfüllung!!! :grins: :goodwork:
      [JUSTIFY]MOST WANTED:

      1)Sin City: A Dame to Kill For
      2)MACHETE KILLS
      3)Django Unchained[/JUSTIFY]
      Wenn ich einen Wunschzettel erstellen würde, käme bei mir an erster Stelle "The Vega Brothers" gefolgt von "Inglorious Bastards"...von Kill Bill brauch ich keinen dritten Teil und der Rest kommt sowieso...
      ANZEIGE
      Kill Bill 3 würde mir gefallen. Oder auch eine Szene in Sin City 2.
      Aber momentan arbeitet der Mann ja mit Takashi Miike an so nem Japanischen-Western zusammen.
      Wenn Tarantino Kill Bill 3 machen würde, wäre es gut wenn er wieder so nen gemischten Soundtrack macht. Also ein bisschen Hip Hop, alte bekannte Lieder von Johnny Cash, so nen Titelsong wie von "Hotei Tomoyasu".
      Bei Sin City 2 wäre es cool, wenn er auch mal selbst eine Rolle in dem Film übernehmen wird, so ähnlich wie bei Desperado.
      Most Wanted:

      The Hobbit 3

      Noah

      Transcendence

      X-Men: Days of Future Past

      Godzilla


      Das größte Geschenk auf Erden ist wahre Freundschaft

      Weekend (Quentin Tarantino)

      Weekend

      Ein Gerücht um Quentin Tarantino treibt mal wieder sein Unwesen im Internet.
      So soll der Regisseur von Pulp Fiction laut Variety sich um das Projekt Weekend kümmern.

      Sharon Stone würde in die Hauptrolle schlüpfen. In weiteren Rollen könne man Jessica Biel, Lucy Liu, Dennis Hopper und Michael Madsen bewundern.
      Der Dreh soll in Serbien stattfinden.

      Production Weekly hat sogar ein kleines Update zu dem Gerücht:
      Michael Madsen & Bret Davidson wollten letztes Jahr die Regie übernehmen. Davidson schrieb auch das Drehbuch dazu. Es geht um den Ex-Soldat Max, der nur ein schönes Wochenende genießen wollte. Mit seinem Motorrad dreht er eine Tour und trifft dabei auf die bezaubernde Rita, die mit ihrem Auto eine Panne hatte. Max bringt die Frau zur nächst gelegenen Werkstatt. Doch die schöne Rita hat etwas auf dem Kerbholz. In Las Vegas hat sich die Lady mit großen Mächten angelegt und der Ex-Soldat Max findet sich bald inmitten des Schlamassels.

      Mal sehen was aus dem Projekt wird. Tarantinos aktueller Film Inglourious Basterds ist ja auch schon ewig in der Mache.
      Klingt aber doch nach einer Ente. Diese Tiere quaken in letzter Zeit ja recht laut.

      >> firstshowing <<

      La Vampire nue (1970) de Jean Rollin

      Dracula (Tarantino)

      Tarantino Archives berichtet, dass sich Regisseur Quentin Tarantino demnächst für vier Nächte in Wien aufhalten wird, um sich dort in der Gegend mehrere Schlösser anzusehen.

      Burg Kreuzenstein in Niederösterreich - einer Standorte für Nicolas Cage's "Season of the Witch" ist als möglicher Standort für Tarantino's Projekt empfohlen worden.

      Diese Ankündigung sollte vorerst als Gerücht gehandelt werden, da es zu diesem Thema keine weiteren Meldungen gibt.

      Link(Quelle): worstpreviews.com/headline.php?id=17805&count=0


      „Wonder Woman 2“

      1. November 2019

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „Gambit“ ()