Hallo Filmfan, du schaust gerne hier vorbei und möchtest uns unterstützen?
Wenn du bereits Amazon.de Kunde bist, kannst du uns ganz einfach und mit minimalem Aufwand helfen!

Dazu musst du bei deinem nächsten Einkauf die gewünschten Artikel lediglich über unseren Online-Shop in den Warenkorb legen. Der weitere Bestellvorgang findet dann natürlich direkt über Amazon.de statt und ist für dich mit keinerlei Kosten verbunden. Wir erhalten für jeden Einkauf eine kleine Provision und danken dir für deine Unterstützung.

Nightcrawler - Jede Nacht hat ihren Preis (Gyllenhaal, Paxton)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Nightcrawler - Jede Nacht hat ihren Preis (Gyllenhaal, Paxton)

      Bewertung für "Nightcrawler": 10
      1.  
        10/10 (0) 0%
      2.  
        9/10 (5) 50%
      3.  
        8/10 (4) 40%
      4.  
        7/10 (1) 10%
      5.  
        6/10 (0) 0%
      6.  
        5/10 (0) 0%
      7.  
        4/10 (0) 0%
      8.  
        3/10 (0) 0%
      9.  
        2/10 (0) 0%
      10.  
        1/10 (0) 0%
      Der Film handelt von dem arbeitslosen, jungen Mann Lou Bloom (Jake Gyllenhaal), der dringend auf der Suche nach einem Job ist. So gerät er als freischaffender Journalist und leidenschaftlicher Schreiber von Detektivromanen in die kriminelle Unterwelt von Los Angeles....

      Teaser Trailer: youtube.com/watch?v=y0ty-zVBiHQ



      ANZEIGE

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „-Makaveli-“ ()

      Zweiter Trailer online.



      „Wonder Woman 2“

      1. November 2019

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Gambit“ ()

      Neuer Deutscher Trailer:




      Nightwatcher schrieb:

      Na wer sagts denn,auch von dieser Leistung Gyllenhalls scheint man begeistert zu sein und haut die nächste 5/5 Wertung aus dem Ärmel :thumbsup:

      filmstarts.de/kritiken/222858/kritik.html


      Nightcrawler wird sicherlich interessant sein. Aktuell ist seine Rollenauswahl, sowieso nicht schlecht. In Enemy war seine Leistung auch hervorragend. Wobei der wiederum sehr speziell war.


      ZU UNSEREM SPECIALBEREICH 1 - HIER KLICK

      ZU UNSEREM SPECIALBEREICH 2 - HIER KLICK



      The Night is dark and full of Terrors - Melisandre
      I will TAKE what is MINE with FIRE and BLOOD - Daenerys Targaryen
      Bin nun ebenfalls sehr gespannt. Gyllenhaal zählt für mich seit "Prisoners" und vor allem "Enemy" zu einem Schauspieler, den man auf jeden Fall im Auge behalten sollte.
      ANZEIGE
      Freue mich sehr auf "Nightcrawler". Gyllenhaal entwickelt sich mehr und mehr zu einem meiner Lieblingsschauspieler. Hatte in letzter wirklich einige starke Rollen (Prisoners, Enemy, End Of Watch) und scheint privat, soweit man das an Interviews erkennen kann, ein sehr sympathischer Typ zu sein.

      Yeah, was für ein geiles Regiedebut von Dan Gilroy. Bitterböse mit einer kleinen Prise schwarzem Humor, richtig spannend, visuell ansprechend und mit einem tollen Soundtrack/Score. Gyllenhaal geht in der Rolle des Lou Bloom total auf. Definitiv ein Charakter, der Potenzial zur Kultfigur hat. Hatte in einem anderen Review gelesen, dass Bloom an Christian Bale in "American Psycho" erinnert, und ich stimme dem zu. Verrückter Typ. Vielleicht regt "Nightcrawler" die ganzen sensationsgeilen Typen mal zum Nachdenken an, aber das die den Film überhaupt anschauen werden, ist natürlich ziemlich unwahrscheinlich.

      8,5/10


      Ausführliche Kritik kommt dann die Tage von patri-x und ich hoffe, ihm gefällt "Nightcrawler" so gut wie mir.

      freido schrieb:

      Ausführliche Kritik kommt dann die Tage von patri-x und ich hoffe, ihm gefällt "Nightcrawler" so gut wie mir.

      Mit hoher Wahrscheinlichkeit am Mittwoch! :)

      Man, jetzt bin ich noch geiler auf den Film! :D

      edit: Ich mach die Kritik doch nicht. Aber ich werde meine Meinung dennoch am Mittwoch hier im Forum äußern. :)




      Instagram

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „patri-x“ ()

      Leute, ihr müsst bei diesem Film ins Kino gehen und ihn unterstützen! So böse wie Hannibal momentan für Serienfans ist, so bitterböse ist Nightcrawler für die Filmindustrie. Und wer Angst hat, der Film wäre nicht konsequent, der wird eines besseren belehrt. Lou Bloom avanciert zum Kultcharakter und er kennt absolut keine Grenzen. Jake Gyllenhaal spielt ganz groß auf und allein durch seinen Blick wird schnell klar, dass man es hier mit einem Psychopathen zu tun hat. Er manipuliert alles und jeden, nur um an Erfolg zu kommen. Und so manche Szene ist so böse, dass man vor Schock nur noch lachen kann. Dazu noch die Kritik an den Medien... Ganz großes Kino!

      9/10




      Instagram
      Red Band Trailer online.




      „Wonder Woman 2“

      1. November 2019

      In „Nightcrawler“ spielt Lou Bloom (Jake Gyllenhaal) den personifizierten, modernen amerikanischen Albtraum. Das Schauspiel ist wie die Wucht in die Hoden eines jeden Zuschauers. Lou Bloom nimmt die moderne Berufstaktiken auf, zeigt uns das moderne Monster, was wir uns selbst in Formen von Praktikas und Geldverhandlungen eingebrockt haben. Irgendwie schwankt der Charakter zwischen Joker und Travis Bickle (Protagonist von „Taxi Driver“). Der Film ist recht ruhig erzählt, aber lässt uns immer wieder erschrecken und benutzt tolle Bilder von Los Angeles. Ein Mix aus Bildern von Filmen wie „Collateral" oder "Drive“ wird mit spannender Musik kombiniert.
      Mein Letterboxd Profil: letterboxd.com/patrick_suite/
      Jede Menge HD-Bilder in unserer neuen Galerie! :)
      Klick mich!




      Instagram
      So,dann mal mein kleines Feedback zu Nightcrawler ;)
      Puhh,alter Schwede das war mal ein Thriller der einen fast sprachlos zurück lässt =O
      Die Story ist sehr interessant und hält der Mediengesellschaft den Spiegel vor und man fragt sich teilweise echt ob das ganze wirklich so krass zugeht ...
      Jake Gyllenhall :bow: Chapeau vor dieser Performance!!!! Er spielt seine Rolle absolut hervorragend und man ist fasziniert und angewidert zugleich wie skrupellos er handelt und alles manipuliert ,nur um die perfekte Kameraeinstellung zu bekommen und seine Karriere voranzutreiben !!!James Newton Howard liefert nebenbei einen sehr guten Score ab der einen in den Bann zieht :thumbup:
      Vor allem gegen Ende wird es nochmal richtig spannend bevor alles in einem erschreckenden Finale endet
      Spoiler anzeigen
      Als Lou seinen Assistenten opfert
      ist mir fast die Kinnlade runtergefallen so baff war ich in diesem Moment 8|
      Wie Patri-x schon sagte ,ihr müsst ihn unbedingt selbst im Kino anschauen und unterstützen ,denn Nightcrawler ist wirklich böse und so hat man Gyllenhall noch nicht gesehen!!!Alles andere als eine Oscarnominierung wäre eine totale Enttäuschung .

      :stern: :stern: :stern: :stern: :stern: :stern: :stern: :stern: :halbstern: :stern2: 8,5/10