Hallo Filmfan, du schaust gerne hier vorbei und möchtest uns unterstützen?
Wenn du bereits Amazon.de Kunde bist, kannst du uns ganz einfach und mit minimalem Aufwand helfen!

Dazu musst du bei deinem nächsten Einkauf die gewünschten Artikel lediglich über unseren Online-Shop in den Warenkorb legen. Der weitere Bestellvorgang findet dann natürlich direkt über Amazon.de statt und ist für dich mit keinerlei Kosten verbunden. Wir erhalten für jeden Einkauf eine kleine Provision und danken dir für deine Unterstützung.

Vice (Bruce Willis, Thomas Jane)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Vice (Bruce Willis, Thomas Jane)

      Gut oder schlecht? 1
      1.  
        1/10 (0) 0%
      2.  
        2/10 (0) 0%
      3.  
        3/10 (0) 0%
      4.  
        4/10 (0) 0%
      5.  
        5/10 (1) 100%
      6.  
        6/10 (0) 0%
      7.  
        7/10 (0) 0%
      8.  
        8/10 (0) 0%
      9.  
        9/10 (0) 0%
      10.  
        10/10 (0) 0%
      In Vice werden Roboter für perverse Fantasien von Menschen genutzt, bis einer von ihnen ein selbstständiges Bewusstsein entwickelt und flieht....

      Regisseur ist Brian A. Miller

      filmstarts.de/kritiken/226639.html



      ANZEIGE

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „-Makaveli-“ ()

      Deutscher Trailer:




      Ab 02.10.2015 auf Blu Ray und DVD



      Das ist echt ein Jammer. Die Gier nach Kohle hat ja auch die langjährige Freundschaft zu Stallone kaputtgemacht ...

      Was war denn sein letzter Kinofilm? Kam da noch was nach EX2? Oh Mann ...

      Dabei sieht der Trailer so schlecht nicht aus. Wie schon oben erwähnt: eine Prise I Robot in einem Westworldszenario. Von vorne herein jetzt nicht sooo chancenlos. Oder war der für's Kino geplant und hat es sich nach den Flops von Chappie und Transcendence anders überlegt?

      Anders als bei den letzten Billigheimern werde ich den wohl sogar mal wieder sehen. Aber erstmal nur leihen ...
      ANZEIGE

      Hulk schrieb:

      Das ist echt ein Jammer. Die Gier nach Kohle hat ja auch die langjährige Freundschaft zu Stallone kaputtgemacht ...


      Die ham sich aber wieder vertragen.

      Aber ist schon blöd dass er die Filme jetzt nur noch wegen der Kohle macht ... war früher bei ihm abe nicht so. Wenn ich an "12 Monkeys" denke, wo er gesagt hat, er würde für Terry Gilliam auch umsonst im Film mitspielen, oder auch bei Tarantino oder Rodriguez hat er ja für eine geringe Gage mitgespielt, halt nur weil er Bock hatte mit einem Tarantino oder Rodriguez zu arbeiten.

      Wirklich schade, dass er jetzt nur noch wegen der Gage Filme dreht.

      Ich hoffe wirklich dass man ihn irgendwann mal wieder in nen tollen Film auf der Kinoleinwand sehen wird

      Ich wünsche mir ja immer noch eine Fortsetzung von "Last Boy Scout" - aber dazu wird es wohl nie kommen

      mcclane schrieb:

      Hulk schrieb:

      Das ist echt ein Jammer. Die Gier nach Kohle hat ja auch die langjährige Freundschaft zu Stallone kaputtgemacht ...
      Die ham sich aber wieder vertragen. ...


      Wirklich? Gibt's da eine Quelle dazu? Würd' mich ja freuen für die beiden, peace ist immer gut!

      Edit: Hab's gegoogelt ... die news ist seinerzeit an mir vorbeigegangen. Puh, bin froh, dass sich die beiden Helden meiner Jugend wieder vertragen. Vielleicht gibt's dann auch ein Cameo in EX 4 8o

      mcclane schrieb:


      ...
      Ich wünsche mir ja immer noch eine Fortsetzung von "Last Boy Scout" - aber dazu wird es wohl nie kommen


      Tja, schade. Ist auch mein Lieblings-Bruce, sogar noch VOR den Die Hards ...

      (sorry 4 off topic)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Hulk“ ()

      mcclane schrieb:

      Aber ist schon blöd dass er die Filme jetzt nur noch wegen der Kohle macht ... war früher bei ihm abe nicht so. Wenn ich an "12 Monkeys" denke, wo er gesagt hat, er würde für Terry Gilliam auch umsonst im Film mitspielen, oder auch bei Tarantino oder Rodriguez hat er ja für eine geringe Gage mitgespielt, halt nur weil er Bock hatte mit einem Tarantino oder Rodriguez zu arbeiten.

      Wirklich schade, dass er jetzt nur noch wegen der Gage Filme dreht.


      Er hat ja nicht gesagt, dass er nur noch wegen Kohle dreht...
      Ich glaub diese Gilliam Angebote bleiben aus welchem Grund auch immer schon länger aus...
      Und Rodruigez - so viel kommt da schon länger nicht mehr...
      Und die Actioner - da kriegt er evtl. nur noch sowas angeboten, weil die Kiddies halt "Bruce wer?" Fragen...

      Muss noch vervollständigt werden....
      Was da an Geld drinsteckt :gruebel: :uglylol:
      Er hat ja nicht gesagt, dass er nur noch wegen Kohle dreht...

      Das war der wichtige Teil des Satzes ;)
      Und - egal was man von Ex hällt - den Film hat doch auch niemand wegen des künstlerischen Anspruchs oder der Qualität des Drehbuchs gemacht oder????
      Und in den R.E.D. Filmen hat er ja mit viel Spaß agiert scheint mir....

      Muss noch vervollständigt werden....
      Was da an Geld drinsteckt :gruebel: :uglylol:
      Ach Du heilige Schlaftablette ... Mann, war DAS ein schlechter Film. Und das mit Bruno, Tom Jane und einer scharfen Blonden.

      In den 70ern wäre der Streifen eventuell noch ganz innovativ gewesen, aber selbst die krassesten Hippies können nicht so viel smoken, damit daraus ein spannender Film wird. Wie lange war denn Bruno am Set? Ein Tag oder zwei? Tom Jane bemüht sich, aber auch er kann da nix rausholen. Wenn man schon bei Westworld abschreibt, dann doch bitte wenigstens interessante Parts ...

      Sorry, Bruno, aber als alter Fan bin ich sehr enttäuscht. Nach den vielen Nebenrollen in doofen Billigproduktionen hätte er hier mal wieder eine Chance zu glänzen gehabt ... meine letzte Hoffnung liegt bei Death Wish ... denn ein Die Hard kriegt der doch nie mehr hin ...