Hallo Filmfan, du schaust gerne hier vorbei und möchtest uns unterstützen?
Wenn du bereits Amazon.de Kunde bist, kannst du uns ganz einfach und mit minimalem Aufwand helfen!

Dazu musst du bei deinem nächsten Einkauf die gewünschten Artikel lediglich über unseren Online-Shop in den Warenkorb legen. Der weitere Bestellvorgang findet dann natürlich direkt über Amazon.de statt und ist für dich mit keinerlei Kosten verbunden. Wir erhalten für jeden Einkauf eine kleine Provision und danken dir für deine Unterstützung.

Stretch (Patrick Wilson, Chris Pine, Jessica Alba)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Stretch (Patrick Wilson, Chris Pine, Jessica Alba)

      Gut oder schlecht? 2
      1.  
        1/10 (0) 0%
      2.  
        2/10 (0) 0%
      3.  
        3/10 (0) 0%
      4.  
        4/10 (0) 0%
      5.  
        5/10 (0) 0%
      6.  
        6/10 (0) 0%
      7.  
        7/10 (0) 0%
      8.  
        8/10 (2) 100%
      9.  
        9/10 (0) 0%
      10.  
        10/10 (0) 0%
      Chauffeur Stretch (Patrick Wilson) braucht unbedingt 6000 Dollar, wenn er den nächsten Tag überleben will. Von einer Freundin (Jessica Alba) bekommt er den Tipp, für einen exzentrischen Milliardär zu arbeiten, der gutes Trinkgeld gibt. Doch ganz so einfach, wie er sich die Sache vorstellt, ist sie nicht und er erlebt so einige schräge Sachen...

      Regie führt Joe Carnahan

      In weiteren Rollen zu sehen sind: Chris Pine, Brooklyn Decker, Ed Helms, James Badge Dale, Norman Reedus, Ray Liotta, David Hasselhoff

      Trailer:



      ANZEIGE

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von „-Makaveli-“ ()

      Deutscher Trailer:




      Der Film erscheint am 28. Mai 2015 auf Blu Ray und DVD



      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „-Makaveli-“ ()

      Ich stoße immer wieder auf grandiose Kritiken zu diesem angeblich rasanten Kracher. Ein Carnahan durch und durch. Der richtige Nachschlag für "Smokin' Aces"-Fans. Produziert von Jason Blum. :D Laut Fans hätte der Film ähnlich wie "13 Sins" der Start eines tollen Franchises werden können. Keine Ahnung wieso Blum solche vielversprechenden Filme nicht größer rausbringt.

      La Vampire nue (1970) de Jean Rollin

      Holy shit war das ein Film ^^allein der Anfang ist schon krass und
      Patrick Wilson führt einen über 5 Minuten langen Monolog der
      unterhaltsamer nicht sein könnte

      Wilson ist es auch zu verdanken dass Stretch so lässig rüber kommt obwohl er
      eigentlich der totale Looser zu sein scheint...er überspielt seine
      Schwächen bzw.die seines Charakters mit Coolness und Einfallsreichtum im
      Laufe des Films

      Immer wieder gibt es geniale Cameo Auftritte von etlichen Stars wie D.Hasselhoff,RayLiotta
      usw. um nicht zuviel zu verraten,sie alle nehmen sich herrlich selbst
      auf die Schippe aber so richtig den Vogel abgeschossen hat Chris Pine den muss man einfach gesehen haben um es zu glauben^^ziemlich abgefuckte Rolle!!!

      Was Stretch aber vor allem ausmacht, sind die derben und doch so witzig
      unterhaltsamen Dialoge die fast schon von Tarantino kommen könnten^^da
      würde sich glatt ein Trinkspiel bei jedem Schimpfwort anbieten

      Absolut schräger Film den man mal gesehen haben sollte wenn man z.b.auf solche
      Filme wie Fear and Loathing in Las Vegas steht,denn hier hat man fast
      das gleiche Gefühl wie auf einem Trip zu sein...

      8/10