Hallo Filmfan, du schaust gerne hier vorbei und möchtest uns unterstützen?
Wenn du bereits Amazon.de Kunde bist, kannst du uns ganz einfach und mit minimalem Aufwand helfen!

Dazu musst du bei deinem nächsten Einkauf die gewünschten Artikel lediglich über unseren Online-Shop in den Warenkorb legen. Der weitere Bestellvorgang findet dann natürlich direkt über Amazon.de statt und ist für dich mit keinerlei Kosten verbunden. Wir erhalten für jeden Einkauf eine kleine Provision und danken dir für deine Unterstützung.

All Eyez On Me (2Pac, Tupac Shakur Biopic)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      All Eyez On Me (2Pac, Tupac Shakur Biopic)

      Bewertung für "All Eyez On Me" 2
      1.  
        1/10 (0) 0%
      2.  
        2/10 (0) 0%
      3.  
        3/10 (0) 0%
      4.  
        4/10 (0) 0%
      5.  
        5/10 (0) 0%
      6.  
        6/10 (1) 50%
      7.  
        7/10 (0) 0%
      8.  
        8/10 (0) 0%
      9.  
        9/10 (0) 0%
      10.  
        10/10 (1) 50%
      NOTORIOUS


      Thriller/Drama/Krimi (2005)

      Franchise Pictures
      Publisher: Warner Bros.

      Regie: Sylvester Stallone
      Drehbuch: Syvester Stallone
      Produzenten: Sylvester Stallone, Elie Samaha, Jeff Wald & Mark Skelly
      Hauptdarsteller: Sylvester Stallone
      sonstige Darsteller: Marion "Suge" Knight...
      Status: unbekannt


      Story:
      Das Thrillerdrama handelt von dem realen Polizisten Russell Poole ("Sly" Stallone), der eine Korruptionsaffäre im Los Angeles Police Department untersucht, nachdem die Rap-Stars Tupac Shakur (2Pac) und Biggie Smalls (Notorious BIG) ermordet wurden.


      Hier ist ein Interview von Sylvester Stallone (Februar) über diesen Film:

      "Ich arbeite an einem Projekt über die Rap-Stars Tu-Pac und Notorious BIG, die man ermordet hat. In der Rap-Szene toben wilde Kriege und ich fand heraus, dass die Polizei ihre Finger im Spiel hatte. Ich schrieb ein Drehbuch mit dem Titel „2 Notorious“ und werde die Hauptrolle spielen und Regie führen. Ich werde jenen Polizisten spielen, der damals in diesen Mordfällen nachgeforscht hat, und auch in den eigenen Reihen Dinge gefunden hat, die unglaublich waren. Man hat diesen Polizisten schließlich sogar ermordet, weil er zuviel wusste: Es gab Polizisten, die tagsüber ihren Job machten und sich nachts die Gangstermasken überzogen, und zu Verbrechern wurden."


      Das ist alles was ich über den Film schreiben kann, verfolge schon seit einem Jahr die Geschehnisse. Wahrscheinlich habt ihr schon über diesen Film etwas gehört, vor einem Jahr hieß der Arbeitstitel noch "Rampart Scandal". Nun soll er "Notorious" heißen und 2005 in die Kinos kommen. Es gibt Gerüchte dass der Film schon abgedreht sein soll aber das bezweifle ich. Entweder hat die Produktion noch nicht angefangen oder das aller wahrscheinlichste, die Produktion wurde vorübergehend gestoppt, weil Suge Knight wieder mal im Knast sitzt. Aber diese Angaben sind keineswegs sicher, Fakt ist der Film soll rauskommen. Stallone hat das Drehbuch geschrieben, ist Hauptdarsteller und Regisseur gleichzeitig.

      Was denkt ihr darüber?
      ANZEIGE

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „-Makaveli-“ ()

      Naja aus dem Film könnte man vielleicht was machen, aber von Sylvester Stallone halt ich mal garnichts und wenn er schon Regie führt und das Drehbuch schreibt :nono:
      movies only lovers left alive | mood indigo | the nymphomaniac | man of steel | the place beyond the pines games grand theft auto v | the last of us | beyond: two souls | remember me | star wars 1313

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „tunikb“ ()

      Hört sich interessant an. Sly ist kein übler Regisseur, er schafft es, einem Film Tempo und Action zu geben (Rocky 2 bis 4), versteht aber auch etwas von Schauspielerführung (Paradise Alley, Staying alive). Ich würde Sly mal wieder einen Hit gönnen, denn seit Cliffhager war eigentlich nur noch Copland KEIN Flop * ... aber unverdienterweise, denn D-Tox und Get Carter sind richtig gute Thriller auf hohem Niveau mit einer beeindruckenden Darsteller-Riege!

      Da sollte man wohl ein Auge drauf werfen...

      * Spy Kids III zähle ich nicht mit....
      SUCHE:
      Cap. America MB 1+2, Wintersoldier MB 2,
      Batman SBs (Adams, Aparo, Mignola), JLA Crisis 1-5

      BIETE:
      Comic-Sammlerstücke wie
      Die Spinne/Supie/Roter Blitz Heftklassiker + TBs,
      SBs wie Qualen, Abgründe, Phoenix Abgesang, Ultimates,
      aktuelles wie Dark / Uncanny Avengers, Guardians, Thor
      + viele DVDs und Filmraritäten (Steel, 70s CAP America)

      paninicomics.de/forum/index.php?page=Board&boardID=17

      Vorschläge und Suchlisten bitte per PN
      Original von Hulk
      Hört sich interessant an. Sly ist kein übler Regisseur, er schafft es, einem Film Tempo und Action zu geben (Rocky 2 bis 4), versteht aber auch etwas von Schauspielerführung (Paradise Alley, Staying alive). Ich würde Sly mal wieder einen Hit gönnen, denn seit Cliffhager war eigentlich nur noch Copland KEIN Flop * ... aber unverdienterweise, denn D-Tox und Get Carter sind richtig gute Thriller auf hohem Niveau mit einer beeindruckenden Darsteller-Riege!

      Da sollte man wohl ein Auge drauf werfen...

      * Spy Kids III zähle ich nicht mit....


      Ich seh das auch so, daß er als Regisseur gar nicht mal so schlecht ist - und auch Darstellerisch fortschritte gemacht hat! Allerdings finde ich "Get Carter" ziemlich übel als Film - Langweilig, keine Höhepunkte, eine Story die (mich) nicht wirklich interessiert, weil sie zu lustlos rüberkommt und gute Darsteller, die nicht recht zünden wollen.... Das beste an dem Film war das Cover der DVD...

      Aber das Projekt hört sich zumindest sehr interessant an!

      Muss noch vervollständigt werden....
      Was da an Geld drinsteckt :gruebel: :uglylol:
      Bin auch der Meinung, dass Sly ein guter Regisseur ist. Denn solange er alles unter Kontrolle hat (Regie, Drehbuch usw.) kann eigentlich nichts schief gehen (Rocky-Reihe, Staying Alive). Ich bin mir sicher, dass das ein sehr guter Film wird nur weiss ich nicht ob es auch ein Erfolg wird. Ich hoffe, dass dann "Notorious" hier zulande in die Kinos kommt und nicht sofort auf DVD veröffentlicht wird.
      Get Carter war meiner Meinung nach endlich wieder ein coller knallharter-Stallone-Film.

      In den Rapforen wird schon seit langem über diesen Film diskutiert, schon seit über einem Jahr.

      Original von Tunikb
      Naja aus dem Film könnte man vielleicht was machen, aber von Sylvester Stallone halt ich mal garnichts und wenn er schon Regie führt und das Drehbuch schreibt :nono:


      Prejudice is Ignorrance! ;)
      Stallone hat sogar ein Oscar für sein Baby Rocky bekommen, also nicht dass einige von euch denken, er hätte nichts drauf!
      Er hat alle Rocky Drehbücher geschrieben, Staying Alive, er hat First Blood genial überarbeitet, hat mit Cameron Rambo 2 geschrieben.
      Von sowas können nicht mal die meisten träumen!

      Diese Rääpärgeschichte hört sich aus der Sicht des Polizisten gut an, so in der Art Aufklärungsfilm!
      Dass es von Stallone ist, ist natürlich genial. Mir ist eigentlich egal was so die anderen schreiben, ein Film von und mit Stallone ist immer gut!
      Wenn diese Geschichte allerdings aus der "dummen Sicht" eines Rääpärs geschrieben und gespielt wäre, würde ich nicht mal zu diesem thread eine Antwort schreiben!

      Übrigens fand ich D-Tox sehr gelungen, es war was neues von Stallone! Genial finde ich auch seinen Auftritt in Staying Alive, wo er Travolta mit der Schulter trifft und ihn dann so anguckt, als würde er sagen, ich hau dir gleich eine rein, genial! :goodwork:

      Aber dennoch finde ich, dass Stallone sein Lebenswerk ferigstellen sollte! Also noch einen letzten Rocky Film!
      Denn nur die wenigen wissen, wie die Geschichte eigentlich enden sollte, und wenn dieses Ende nicht kommen sollte, wäre für mich und andere Rocky Fans die Geschichte nicht zu Ende!

      Aber schön, dass der Film Notorious heißt. Das heißt, es ist eher was über den dicken, als über diesen muahahahahahahahaha
      Denn den konnte ich noch nie leiden, Otto!
      Genau, ganz meine Meinung.
      Ich hoffe doch sehr, das Stallone sich voll und ganz für die Rechte von Rocky einsetzt und sich mit Winkler doch noch einigen kann, denn egal welcher Neue Film von Stallone es sein mag, ich erwarte Rocky und Rambo, denn das sind seine Lebenswerke und er sollte sich darüber im klaren sein das er die Serien glanzvoll zu Ende gehen lassen kann.
      So Filme über Formel 1 oder 'ne Räppa-Geschichte ist zwar auch ganz gut aber ich will meinen Sly zurück mit dem ich aufgewachsen bin.

      Ansonsten hört sich die Konstellation ja sehr gut an, Stallone sowieso, 2Pac hat für mich bis heute an seinem Reiz nichts verloren und Notorious hat mir damals vom Style gefallen aber kein vergleich zu Tupac Amaru Shakur.
      Er hat noch immer einen speziellen Platz in meinem Herzen und seine Musik lässt mich auch heute noch zittern. Empfehlen möchte ich an dieser Stelle den Song "Hail Mary".
      Bitte keine Vorurteile auch wenn ihr mit Rap nichts anfangen könnt, gibt dem Song eine Chance, er ist es wert.
      Member of the Abuzettin Brotherhood


      Sylvester Stallone ist erst der Dritte überhaupt in der Filmgeschichte, der für ROCKY Oscar-Nominierungen sowohl als Darsteller als auch für sein Drehbuch bekam!




      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „John J. Rambo“ ()

      Der Film befasst sich mit den Morden an Tupac und BIG, jedoch wird der Film "Notorious" heißen, weil der Tod von Biggie Smalls ein größerer Skandal war als der von Tupac. Die Polizisten hatten damals anscheinend ihre "Drecks"-Finger im Spiel <ber genaueres weiss nur Sly.

      Das einige Tupac nicht mögen liegt daran, dass er durch seine Asi-Bewegung (ungewollt) dafür verantwortlich ist, dass es jetzt Möchtegern-Gangster gibt wie 50 Cent oder andere. Ich steh zwar nicht so auf Hip-Hop aber einige Lieder von 2Pac und Biggie kann man sich anhören.

      @Hulk
      Du hasst geschrieben das Sly nach Cliffhanger nur einen Nicht-Flop hatte unzwar Copland. Aber Demolition Man und The Specialist haben mehr eingespielt als Copland und Judge Dredd, Assassins, Daylight und Driven waren auch keine Flops. Nur Get Carter und D-Tox waren (unverdienterweise) Flops, wenn man nach der Box Office geht. Mission 3D ist wegen den Kids ein unglaublicher Erfolg geworden (über 200 Mio. eingespielt) aber den zähle ich auch nicht.

      "Rambo II - Der Auftrag" ist übrigens der erfolgreichste Stallone-Film in Deutschland!
      Original von Thomass2323
      gibts da mal was neues?

      sieht wohl so aus als wäre das Projekt gestorben. Nachdem jetzt erstmal Rocky VI und Ramo IV kommen.

      find ich schade war wirklich interessant. :(


      hm... also laut imdb ist das alles nen bissl nach hinten geschoben worden.


      Status: Announced
      Comments: Production slated to begin in Summer 2007.
      Status Updated: 12 May 2006
      Quelle: imdb
      ANZEIGE

      All Eyez on Me (Tupac Shakur Biopic)

      Nachdem letztes Jahr, bereits die Lebensgeschichte von Biggie verfilmt wurde, soll wohl jetzt endlich die Verfilmung von Tupacs Leben in Angriff genommen werden.

      Dabei greift das Team um Regiesseur Antoine Fuqua (Training Day, Brooklyns Finest) und Afeni Shakur (Produzentin) in Zusammenarbeit mit Universal und Morgan Creek zu einer recht ungewöhnlichen Maßnahme.

      Über die Seite In Search of Tupac ist ein offenes Casting im Internet ausgeschrieben, bei dem Bewerber bis zum 30. April Zeit haben, sich für die Rolle zu empfehlen.

      ----

      Bin gespannt, was dabei rauskommt. Aber das Biggie-Biopic hat mir auch sehr gut gefallen und der Darsteller von Biggie war im Endeffekt auch ein Laie.
      "Rappen kann tödlich sein - Autofahren auch"


      Wird wohl langsam konkreter.

      Es wurden sowohl Darsteller für Tupac als auch für Biggie gefunden.

      Tupac wird von Demetrius Shipp Jr. gespielt und Biggie von Jamal Woolard, dieser hat ihn bereits in "Notorious" gespielt.

      hotnewhiphop.com/all-eyez-on-m…nd-biggie-news.19318.html

      nytimes.com/2015/12/25/arts/tu…me-casts-a-lead.html?_r=0

      musictimes.com/articles/59133/…os-demetrius-shipp-jr.htm
      "Rappen kann tödlich sein - Autofahren auch"


      Neuer Teaser zum 20 jährigen Todestag von 2Pac: