Hallo Filmfan, du schaust gerne hier vorbei und möchtest uns unterstützen?
Wenn du bereits Amazon.de Kunde bist, kannst du uns ganz einfach und mit minimalem Aufwand helfen!

Dazu musst du bei deinem nächsten Einkauf die gewünschten Artikel lediglich über unseren Online-Shop in den Warenkorb legen. Der weitere Bestellvorgang findet dann natürlich direkt über Amazon.de statt und ist für dich mit keinerlei Kosten verbunden. Wir erhalten für jeden Einkauf eine kleine Provision und danken dir für deine Unterstützung.

Die Mumie - Reboot (Universal Monster Cinematic Universe)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Wenn ich ehrlich bin ist das auch die einzig gute Idee an der Sache. Der Durchschnittsbesucher muss begreifen das die Filme nicht wirklich was miteinander zu tun haben!

      Ich freu mich auf das Projekt! :goodwork:
      ANZEIGE
      Tja, nach der neuesten Meldung sehe ich eher schwarz für das Projekt. Da Universal Pictures den Film unbedingt noch im Sommer 2014 in den Kinos gestartet haben will, das Drehbuch von Jon Spaihts aber noch nicht bereit ist, hat das Studio mit Billy Ray (The Hunger Games) nun einen zweiten Drehbuchautoren verpflichtet, der parallel ein zweites und völlig anderes Drehbuch verfassen soll. Am Ende werden beide Versionen möglicherweise miteinander verschmolzen, was dann logischerweise dazu führt, dass beide Schreiberlinge im Abspann gelistet werden. Hierbei soll es sich um eine seltene Vorgehensweise handeln. Ein Insider schrieb: “Studios don’t shoot movies anymore, they shoot release dates.”

      Quelle: Vulture

      Na dann gute Nacht. ^^
      MOMENTANE TOP MOVIES/TV SHOWS
      1. Jigsaw
      2. Stranger Things (Season 2)
      3. It (2017)
      4. Death Note (Season 1)
      5. The Babysitter
      6.Gerald's Game
      7. Man In An Orange Shirt (Season 1)
      8. Wonder Woman
      9. Dragon Ball Super (Season 3)
      10. American Pie 4




      MOST WANTED MOVIES/TV SHOWS 2017
      1. Star Wars: The Last Jedi
      2. Call Me By Your Name
      3. Leatherface
      4. Cult Of Chucky
      5. Beach Rats




      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „carmine“ ()

      Wie The Wrap meldet, hat Andres Muschietti aufgrund von kreativen Differenzen den Reboot von "Die Mumie" verlassen.

      Während Universal jetzt ein familienfreundliches Action-Abenteuer plant, wollte Muschietti eine dunklere Version des Stoffes.

      Link(Quelle): comingsoon.net/news/movienews.php?id=117923


      „Wonder Woman 2“

      1. November 2019

      Original von Gambit
      wollte Muschietti eine dunklere Version des Stoffes


      Bei seiner Herkunft aus dem Horrorgenre verständlich.

      Da muss ich jetzt grad wieder den Kopf schütteln. Muschietti ist zwar noch ein relativer Newcomer aber anhand seines (äußerst erfolgreichreichen) Spielfilmdebüts und seiner Zusammenarbeit mit Guillermo del Toro könnte man doch erahnen, dass er eher dunklen/ernsten Stoffen zugeneigt ist und diese gerne entsprechend verfimen möchte.

      Wenn Universal also eine weitere familienfreundliche Mumie will...warum engagiert man dann gerade ihn?

      Ich find dieses ganze Reboot-Gedöns ja eh Quatsch. Wenn die ein familienfreundliches Action-Abenteuer wollen, dann wollen sie ja im Prinzip genau das wieder haben, was ihnen Stephen Sommers schon mal gemacht hat. Die sollen doch aufhören, das immer Reboot zu nennen und einfach ein Spin-Off zur Reihe mit Brendan Fraser draus machen. Ton und Stil kamen doch selbst noch beim "Grabmal des Drachenkaisers" gut an. Das Ding hat weltweit 400 Mio. eingespielt und war auch auf DVD damals sowohl im Verleih als auch im Verkauf ein großer Erfolg. Allein im Verkauf (USA) hat die DVD damals 45 Mio. US$ zusätzlich erwirtschaftet. In den US-Kinos lief der Film vielleicht nicht mehr ganz so erfolgreich wie die ersten beiden Teile, aber erstens lief es international dafür umso besser und zweitens ging es in diesem Sommer so ziemlich jedem Film so, der sich "The Dark Knight" stellen musste.

      Warum also nicht einen neuen Film in dieser Timeline? Vielleicht mit einem mittlerweile erwachsenen Alex O'Connell in der Hauptrolle? Das muss ja nicht wieder Luke Ford sein. Kann man ja neu mit einem Darsteller besetzen, der Bock auf auf neues Franchise hat und bekannt(er) ist. Ob man Brendan Fraser und Maria Bello bzw. Rachel Weisz für Cameos holt, sei mal dahin gestellt.

      Braucht Chris Pratt noch ein Franchise? Oder Charlie Hunnam, da "Pacific Rim" ja offensichtlich kein regelmäßiges Franchise wird? Braucht Max Thieriot mal ne Vacancy außerhalb des Bates Motels? Liam Hemsworth hört bald bei den Hunger Games auf. Derek Theler bräuchte was zu tun. Theo James vielleicht?

      Es gäbe sicherlich zahlreiche Möglichkeiten, an das vorhandene Franchise anzuknüpfen. Und Mumien sind auch noch genug übrig.
      Universal will ein "Monster Cinematic Universe" etablieren. Dazu gehören der Wolfsmann ebenso wie Dracula und Van Helsing (und auch Frankenstein). Der erste Schritt dazu ist das Reboot der Mumie und auch der Van Helsing-Film mit Cruise soll Part dieses Universums werden. Alles unter der Führung von Alex Kurtzman und Produzent Chris Morgan.

      Quelle: superherohype.com

      "You're fighting a war you've already lost."
      "Well, I'm known for that."
      ANZEIGE
      Hat mich schon lange gewundert wieso noch keiner auf die Idee kam alle klassischen Horror-Ikonen in einen Topf zu schmeißen um so ein CGI-Gedröhns wie "Avengers" daraus zu konstruieren.

      Tom Cruise gegen das Who is Who der finsteren Filmgeschichte. ^^

      Ich hoffe "I, Frankenstein" gehört noch nicht dazu, denn sonst sieht es jetzt schon schwarz aus. :uglylol:

      Als große Hammer-Fan weckt das natürlich nicht groß mein Interesse, aber faszinierend zu verfolgen ist allemal. Vl. gibt es auch mal wieder ein Wiedersehen mit the "Creature from the Black Lagoon".

      Ich hoffe doch die verschonen Freddy, Michael, Jason, Chucky & Co.

      La Vampire nue (1970) de Jean Rollin

      Original von Olly

      Ich hoffe "I, Frankenstein" gehört noch nicht dazu, denn sonst sieht es jetzt schon schwarz aus. :uglylol:


      Wenn dem so wäre, dann wäre der Reboot der Mumie wohl nicht der erste Schritt. ;)

      Frankenstein, Dracula, Mumien passen ja auch zu Van Hellsing...

      Liegen die Rechte von Freddy, Jason und Co. nicht auch bei anderen Studios?



      Du weißt ja nicht, ob die "I, Frankenstein" bald einen Re-Release als "Frankenstein: The First Monster" schenken. :rotfl:

      Einige Zeit lange waren die Rechte an den beiden Ikonen Freddy und Jason jedenfalls bei Bays Platinum-Schmiede. Mittlerweile gingen zumindest die Jason-Rechte wieder an Paramount zurück. Aber das dürfte ja kein Problem darstellen, speziell wenn sich auch hier der Erfolg einschleicht. Mit Tom Cruise als Flaggenmann ist das jedenfalls denkbar. Wobei Cruise als Van Helsing (mit einem -l bitte) reizt schon.

      La Vampire nue (1970) de Jean Rollin

      Wünschenswert wäre es. Als nächstes kommt dieser Chris Morgan noch auf die Idee einen Triple J-Film zu machen (Jason Bourne, James Bond & Jack Bauer gemeinsam im Einsatz). :D

      Ich habe vor ein paar Tagen mal wieder "Die Mumie" von 1959 angeschaut. Das war noch ein Mumien-Film. Mit Christopher Lee als Mumie. Da kann selbst der Karloff-Klassiker einpacken (gibt nicht wenige die da an meiner Seite stehen). Da hüpfte die beliebte Mullbinde nicht wie ein Gummiball durch die Gegend.

      La Vampire nue (1970) de Jean Rollin

      Finde die Idee reizvoll. Schon zu uralten Zeiten gab es ja Dracula/Werwolf/Frankenstein-Crossovers, das Ganze mit Tom Cruise als VH in einer schönen Reihe ...

      Die Mumie in der heutigen Zeit ... warum nicht? Als Grusel- oder gar Horrorfilm sehe ich das Thema aber schwierig. Zumindest, wenn man einen Blockbuster drehen will. Eine Mumie, die erwacht und sich ausgewählte Opfer schnappt, zieht als düsterer Grusel nicht soooo sehr, würde ich mal schätzen. Aber ein Action-Adventure dürfte da eher Chancen auf einen großen Auftritt haben.

      Universal-Monster vereinigt Euch! Und nehmt den Unsichtbaren, den Kiemenmenschen und das Phantom der Oper mit zur TC-Party :winke:
      SUCHE:
      Cap. America MB 1+2, Wintersoldier MB 2,
      Batman SBs (Adams, Aparo, Mignola), JLA Crisis 1-5

      BIETE:
      Comic-Sammlerstücke wie
      Die Spinne/Supie/Roter Blitz Heftklassiker + TBs,
      SBs wie Qualen, Abgründe, Phoenix Abgesang, Ultimates,
      aktuelles wie Dark / Uncanny Avengers, Guardians, Thor
      + viele DVDs und Filmraritäten (Steel, 70s CAP America)

      paninicomics.de/forum/index.php?page=Board&boardID=17

      Vorschläge und Suchlisten bitte per PN