Hallo Filmfan, du schaust gerne hier vorbei und möchtest uns unterstützen?
Wenn du bereits Amazon.de Kunde bist, kannst du uns ganz einfach und mit minimalem Aufwand helfen!

Dazu musst du bei deinem nächsten Einkauf die gewünschten Artikel lediglich über unseren Online-Shop in den Warenkorb legen. Der weitere Bestellvorgang findet dann natürlich direkt über Amazon.de statt und ist für dich mit keinerlei Kosten verbunden. Wir erhalten für jeden Einkauf eine kleine Provision und danken dir für deine Unterstützung.

Akte X - (Revival)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Akte X - (Revival)

      Akte X (X-Files Revival)


      Die Rückkehr ist nur noch eine Frage der Zeit !!!

      Ich dachte es wird mal Zeit der neuen "Akte X"-Serie einen entsprechenden Thread zu geben. Wenn auch noch nichts bestätig ist wird es wohl jetzt immer wahrscheinlicher. David Duchovny gestern: "It looks good -- it looks very good!" Na dann. Zeit, die X-Akten wieder zu eröffnen und Scully und Mulder wieder mit dem abgrundtief Paranormalen zu konfrontieren. Denn die Wahrheit ist immer noch irgendwo da draußen ...

      Die beiden beliebtesten FBI-Agents sind jedenfalls noch immer wahnsinnig fit. :thumbsup:

      David Duchovny: imdb.com/media/rm590806784/nm0000141?ref_=nmmi_mi_all_evt_1

      Gilian Anderson: imdb.com/media/rm3845455616/nm0000096?ref_=nmmi_mi_all_evt_1


      Was heute möglich wäre bzgl. Effekte, Duchovny ist noch cooler und kantiger geworden, und Anderson hat sich mal richtig gewandelt, immer noch sehr starker Charakter. Nichts gegen Fringe, aber das hier gehärt definitiv neu aufgelegt!!

      Gillian Anderson ist einfach ne Wucht. Und David Duchovny immer noch ne coole Socke. Bin bloß gespannt wie es dann mit deren Beziehung gehandhabt wird. immerhin sind Sie ja am Ende der 9ten Staffel
      Spoiler anzeigen
      ​ein Paar und der große Reiz war ja immer dass sie eben oft kurz davor waren aber nie wirklich zusammen gekommen sind.
      Diese spezielle Chemie hat so einiges an Akte X ausgemacht.

      Für eine ominöse Figur im Hintergrund hätte ich bereits einen Vorschlag: RUTGER HAUER :thumbsup:

      Ein verdammt guter Vorschlag :thumbsup:

      Ich schlage vor einfach den Chris mal ne Empfehlung zu schicken :D

      Ich verschieb den Thread mal in den anderen X Akten Thread...Ist ja eine Fortführung also warum 2 Threads?

      Weil wir ja "24" auch getrennt haben und das Revival wohl Auftakt zu einer neuen Serie wird.

      Aber es geht wohl darum, dass ich den Thread erstellt habe und nicht du. Darum die Verschiebung. Mir geht es ja nicht darum so viele Threads wie möglich zu erstellen. Ich wollte lediglich einen Thread haben, den wir Fans benutzen können um ihn mit Möglichkeiten zum Revival zuzuspamen. Und der hier ist optimal um über die klassische Serie zu diskutieren.

      Also ich finde das der Extra Thread ok war. Es ist ein neuer Abschnitt von Akte X, immerhin 13 Jahre später, und der hat denke ich auch einen eigenen Thread verdient.

      -Makaveli- schrieb:

      Ich verschieb den Thread mal in den anderen X Akten Thread...Ist ja eine Fortführung also warum 2 Threads?


      Der Extra-Thread war doch in Ordnung.

      Bin auch der Meinung das ein extra Thread besser ist.
      Bilder
      • rutger the man hauer.jpg

        55,48 kB, 728×410, 16 mal angesehen

      La Vampire nue (1970) de Jean Rollin

      ANZEIGE
      Muss mich bei allen entschuldigen, die im Thread geschrieben haben. Hab dem Thread wieder seinen eigenen Diskussionsbereich gegeben. Dabei sind euere Posts und meine in den Startpost geschmolzen worden! Ein riesen Sorry von meiner Seite aus. ;(

      Da hat mir leider etwas die Praxis gefehlt!


      ZU UNSEREM SPECIALBEREICH 1 - HIER KLICK

      ZU UNSEREM SPECIALBEREICH 2 - HIER KLICK



      The Night is dark and full of Terrors - Melisandre
      I will TAKE what is MINE with FIRE and BLOOD - Daenerys Targaryen
      Ach, ich würd´s absolut begrüßen. Bin verdammt gespannt, wie die Optik der Show heute so kommen würde. Bin zwar weiß Gott nicht der allergrößte X-Files-Fan auf diesem Planeten, habe aber die gesamte Serie gesehen und kann den Kult vollends nachvollziehen.

      Einen separaten Thread finde ich ebenso angebracht. Wie auch bei "24" oder "Twin Peaks". Sind dann einfach neue Kapitel.
      "Breaking Bad"-Schöpfer würde sofort zurückkehren!

      TV-Produzent Vince Gilligan ("Breaking Bad", "Better Call Saul") war einer der maßgeblichen Wegbereiter von "Akte X" und hätte sofort Lust auf eine Rückkehr:
      Ich würde es lieben, beteiligt zu sein. Der Gedanke, dass es weitere Episoden von Akte X geben könnte, ist in der Tat sehr aufregend für mich. [...] Selbst wenn ich nicht dabei sein könnte, würde ich als alter Akte X-Fanboy mir jede einzelne Episode ansehen und die Daumen für den Erfolg der Serie drücken. [...] Ich weiß nicht, ob mein derzeitiger Terminkalender eine Mitwirkung erlauben würde, aber ich muss sagen, dass ich das sehr hoffe.

      Quelle: moviepilot.de/news/vince-gilli…kte-x-zuruckkehren-145241

      Den würde ich mit einem Handkuss nehmen. :D

      La Vampire nue (1970) de Jean Rollin

      Oh mein Gott bitte ja. Bitte, bitte mach mit. Vince hat einige der besten Folgen geschrieben und inszeniert. Sein Talent war damals schon unverkennbar. Mit Breaking Bad hat er die letzten Jahre Fernsehgeschichte geschrieben und auch Better Call Saul macht jetzt schon einen verdammt guten Eindruck. Sollte er wirklich auch noch einsteigen kann ja im Grunde gar nix mehr schief gehen. Ich jedenfalls würde sofort ein Fass aufmachen und mit mir selbst feiern :weizenbier:

      Leider wird ja Kim Manners (RIP) nicht zurückkehren können. Er hat ebenfalls bei "Supernatural" großartige Arbeit geleistet. Was man immer so liest ist er gerade als Produzent ein wichtiger Faktor für beide Shows gewesen. Und er hat auch mit die besten Episoden inszeniert. Er war ja der "erste" Regisseur, der die schwierige Aufgabe hatte mit "Der Zirkus" auch die lustige Seite von "Akte X" zu zeigen. Mit Bravour gemeistert!

      La Vampire nue (1970) de Jean Rollin

      Man steht ja immer irgendwie kurz davor. Das höre ich jetzt auch schon seit geraumer Zeit. ^^

      Bei "Twin Peaks" - Staffel 3 scheint es plötzlich sogar noch Probleme zu geben die neue Staffel zu produzieren.

      Ich warte auf das endgültige, definitive OK. :trippel:

      Übrigens hätte ich gerne bitte das Original-Intro wieder. Das aus Season 9 war einfach nur grottig. Sry. Das hier will ich haben:



      Und ich sage euch ich habe es bei jeder Folge von Anfang bis Ende angesehen. Auf DVD kommt man ja leider schnell in Versuchung solche Intros ab einer gewissen Anzahl von gesehenen Episoden zu überspringen. NEIN, ich nicht. Alle gesehen. :D

      La Vampire nue (1970) de Jean Rollin

      Ich habe jetzt erst gelesen es wird wohl eine Miniserie mit 6 oder höchstens 8 Folgen. Klingt für mich als großen Fan schon ziemlich enttäuschend. Klar, jeder Fan will gerne wieder eine "volle" Staffel in denen die beiden allen mysteriösen Vorfällen nachgehen. Das ist halt das Problem mit David Duchovny und Gillian Anderson. Beides begehrte und vielbeschäftige Schauspieler. Man muss froh sein sie zumindest einen Sommer lang zu bekommen. Und die Kürze der Folgen bedeutet wohl auch man will lediglich die Serie vernünftig abschließen. Also geht es darum was wohl 2012 passiert ist. Ehrlich gesagt interessiert mich das kaum. Ich hätte dies alles in einer neuen Serie mit dem Satz "Wir leben noch und alle erfreuen sich allerbester Gesundheit!" endgültig abgeschlossen. Basta. ^^

      Hoffentlich sind die Quoten so stark, dass man beschließt doch noch einmal Mulder und Scully in einer vollen Staffel in den Keller gehen zu lassen um dort den Karteischrank zu öffnen. Ich glaube dies wird man in der Miniserie nicht zu Gesicht bekommen. Und wenn, dann nur kurz.

      La Vampire nue (1970) de Jean Rollin

      Von mir aus können die X Akten gerne wieder aufgeschlagen werden. Würde mich auch extrem für Gillian Anderson freuen, die mich in "Hannibal" immer wiede aufs Neue mit ihrer Ausstrahlung begeistert und nun ja erfreulicherweise in Staffel 3 sogar zum regular Cast gehört.

      Wenn es nur 6-8 Folgen werden sollten, dann ist mir das auch recht. Lieber so als gar nicht. Und ich denke, das ist erstmal nur eine Vorsichtsmaßnahme. Die brauchen ja schon ewig für das grüne Licht und da sollte man für alles dankbar sein. Und so eine "kleine" Serie muss ja auch nichts heißen. Wenn die Folgen gut laufen, dann kommt da sicher eine weitere Staffel. Die Miniserie wird wohl eine Art Testlauf sein, ob das Konzept noch funktioniert und dann kann es weiter gehen - vielleicht auch mit einer "richtigen" Staffel.

      Ich persönlich bin aber der Meinung, dass die Folgenanzahl nichts aussagt. Wenn die Geschichte an sich gut ist und am besten komprimiert in 6 Folgen funktioniert, dann soll es so sein. Lieber so, als wenn man es mit Ach und Krach auf 12 Folgen streckt und dabei an Tempo verliert. Hat man meiner Meinung nach an "Hannibal" in Staffel 2 gesehen. Der einzige Kritikpunkt an diesem Meilenstein einer Serie ist für mich in Staffel 2 gewesen, dass man im zweiten Drittel durch die zwei Füllfolgen etwas an Tempo verloren hat. Oder "True Blood". Ist auch ein gutes Beispiel. Ich war enttäuscht, als man die Folgenanzahl in Staffel 6 von 12 auf 10 reduziert hat. Als ich die Staffel dann geschaut hab, wär ich froh gewesen, man hätte noch weiter reduziert und einige Handlungsstränge einfach weg gelassen.

      Wuchter schrieb:

      Haste da ne Quelle dafür? Das hört sich schon extrem wenig an. Habe eher mit 12-13 Folgen gerechnet.

      Unsere News-Page: Akte X - Serien-Rückkehr in trockenen Tüchern als Miniserie? - MOVIE-INFOS | Dein Portal für Film- und Serieninfos! :D

      Also 6 - 8 wird gemunkelt. Aber unter 10 dürfte sehr realistisch sein. Wie gesagt ziemlich voll gepackte Terminpläne der beiden FBI-Agenten. :thumbdown:

      Und ich habe mich doch so sehr auf eine Rückkehr von ihm hier gefreut (solch geile Episoden wird es in einer Miniserie kaum geben):
      Bilder
      • fluke-man.jpg

        65,07 kB, 400×275, 13 mal angesehen

      La Vampire nue (1970) de Jean Rollin

      Geile Nachricht! Nur die Anzahl von 6 Folgen stört mich ein klein wenig. 12 hätte ich mehr begrüßt, aber egal, erstmal geht's weiter . Ich hoffe, dass das eine zusammenhängende Geschichte über die 6 Folgen ist. Potential ist ohne Ende vorhanden :) Ein Kulturerbe der 90iger ist zurück :thumbsup:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „The Fiend“ ()