Hallo Filmfan, du schaust gerne hier vorbei und möchtest uns unterstützen?
Wenn du bereits Amazon.de Kunde bist, kannst du uns ganz einfach und mit minimalem Aufwand helfen!

Dazu musst du bei deinem nächsten Einkauf die gewünschten Artikel lediglich über unseren Online-Shop in den Warenkorb legen. Der weitere Bestellvorgang findet dann natürlich direkt über Amazon.de statt und ist für dich mit keinerlei Kosten verbunden. Wir erhalten für jeden Einkauf eine kleine Provision und danken dir für deine Unterstützung.

E3 2015 (16.06-18.06.2015)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      @TLCsick Alles, was ich dazu gefunden habe, ist das:





      I have no idea :D
      ANZEIGE
      Die Böhnchen Nils und Dennis plaudern mit 2 Leuten von Square Enix und ab 23:57 kommt das Thema Tomb Raider 2 und zeitexklusivität auf. Nicht's neues, aber sehr sympatisch.


      Nintendo Donnerstag

      E3 2015 // Hier könnt ihr euch die Aufzeichnung des dritten Treehouse Live-Streams anschauen


      Spoiler anzeigen




      Quelle: KLICK

      So die E3 ist nun vorbei aber ich kann mir leider noch kein endgültiges Fazit erlauben, da ich vorgestern und gestern jeweils nur bis 00:00 uhr dabei geblieben bin und somit noch 2 Stunden Mittwoch und 1 1/2 Stunden Donnerstag nachholen muss. Und wer weiß was ich bis dato verpasst habe. Im Treehouse wurde ja so einiges noch vorgestellt. Fakt ist aber jetzt schon das ich bis einschließlich Dezember weitere 10 Wii U Spiele kaufen werde. Somit hat Nintendo sein versprechen eingelöst und hat mit der E3 potentielle Spielekäufer im hier und jetzt (und nicht irgendwann) angesprochen.

      Ach so ein Highlight der E3 war sicherlich diese Moderatorin :love:



      Man achte auf den Star Fox Anstecker :D
      UHD/BD/DVD-Counter: 1.668

      Meine Moviebase: Tritt ein, sterblicher!
      Passwort: Welcome



      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „Belphegor“ ()

      @dracon:

      26.06.: Yoshi's Woolly World
      02.07.: LEGO Jurassic World
      28.08.: Devil's Third
      11.09.: Super Mario Maker
      22.10.: Just Dance 2016
      Q3: LEGO Avengers
      Q3: Project Zero - Priesterin des schwarzen Wassers
      12/2015: Star Fox Zero
      12/2015: Xenoblade Chronicles X
      12/2015: FAST Racing Neo

      Dazu kommen wohl noch der eine oder andere VC-Titel und vielleicht ja noch ein paar Indie Spiele (falls was gutes kommt)

      Auf jeden Fall wird das ein heißer Sommer/Herbst/Winter.

      Bin jetzt in den letzten Zügen von Tag 2 vom Treehouse. Derzeit stehe ich bei guten 22-25 Stunden E3 Material welches ich gesehen habe. Glaube kaum das es hier im Forum einen gibt der ähnlich viel gesehen hat. Bin auch froh wenn ich morgen einfach mal in Ruhe auspennen kann. Immer bis in die Nacht durchgemacht (Dienstag sogar ganz durch da ich Mittwoch frei hatte) und morgens dann um 05:30 Uhr wieder raus. Das schlaucht.

      E3 2015 // Offizielle Besucherzahlen + Termin für nächstes Jahr bekannt

      E3 2015: 52.000 Besucher
      E3 2014: 48.900 Besucher
      E3 2013: 48.200 Besucher
      E3 2012: 45.700 Besucher
      E3 2011: 46.800 Besucher
      E3 2010: 45.600 Besucher
      E3 2009: 41.000 Besucher

      E3 2016 im Zeitraum vom 14.06. und 16.06.2016 in den bekannten Hallen in Los Angeles

      Quelle: KLICK
      UHD/BD/DVD-Counter: 1.668

      Meine Moviebase: Tritt ein, sterblicher!
      Passwort: Welcome



      Quasi alles irgendwie relevante in diesem Jahr. Rodea und Mighty N0.9 hätte ich persönlich neben Star Fox noch im Blick, Woolly World wird irgendwann noch nachgeholt und bei Yeno sowie Project Zero muss ich erstmal die Vorgänger zocken, um überhaupt zu wissen, das mir die Serie taugt.

      Ist jetzt totales Offtopic, aber lohnt sich Just Dance überhaupt auf der Wii U? Kann mir nicht vorstellen, dass es auch nur annähernd an die Kinect-Version herankommt.

      Meiner Freundin gefällt es. Haben Just Dance 4, 2014 und 2015.

      By the Way: stehe aktuell bei 30 Wii U Retailspielen. Mit den 9 oben (FAST Racing Neo wird ein eShop Titel) und Zelda U hätte ich dann satte 40 Retailspiele. So viele wie in keiner Gerätegeneration bis jetzt. So viel dazu das für die Wii U nichts raus kommt.

      In den XCX und Project Zero -Threads ist so ziemlich alles von den Spielen gepostet. Solltest da auf jeden Fall mal reinschauen!
      UHD/BD/DVD-Counter: 1.668

      Meine Moviebase: Tritt ein, sterblicher!
      Passwort: Welcome



      30 Retails? Ich würde bei der Wii U nicht mal zehn hinbekommen...xD
      Dafür habe ich auf der PlayStation 3 bereits knapp 100 und die Zahl steigt weiter an. Und ist nicht so, dass ich wirklich alles kaufen würde, was nicht bei 3 auf den Bäumen ist.

      Bilder von den aktuellen Spielen bringt mir persönlich nicht viel, bei Spielreihen will ich vorher erstmal die Vorgänger gespielt haben. Fallout 4 sieht auch geil aus, wird aber ohne mind. Teil 3 nicht einmal in Betracht gezogen. Ist 'ne Marotte von mir.

      ANZEIGE
      Oh das kenn ich. Wenn ich was anfange möchte ich alles aus der Reihe haben. Mein Motto ist: lieber etwas weniger dafür aber alles aus einem Franchise. Fing schon mit Playmobil und LEGO an. Während manche ein bisschen Stadt, Piraten, Ritter, Weltrraum und und und hatten, hatte ich dafür alles von 2 Serien (Piraten und Ritter). Deswegen kotzt es mich auch an das ich mit dem 5. Teil bei Project Zero beginnen muss aber Teil 1 und 3 kamen ja nie für ne Nintendo-Konsole auf den Markt. Und nur Teil 2 und 4 vorher zu zocken ist ja auch doof (wobei ich die vielleicht nachholen werde wenn mit Teil 5 gefällt).

      100 Spiele für eine Konsole sind aber schon sehr sehr heftig. Ist aber sicherlich ne geile Sammlung!
      UHD/BD/DVD-Counter: 1.668

      Meine Moviebase: Tritt ein, sterblicher!
      Passwort: Welcome



      So meine liebe Fangemeinde, es wird Zeit für mein E3-Fazit. Vorab: ich konnte leider noch nicht alles anschauen. Grad läuft auch noch die Aufzeichnung vom 1. Tag Treehouse (6 Stunden stehen mir noch bevor). Und auch die NWC habe ich nur kurz verfolgen können. Trotzdem komme ich auf satte 22 Stunden Material (wie gesagt 6 Stunden kommen noch) zusammengesetzt aus:

      - Mini Direct "Super Smash Bros."
      - Nintendo World Championships (nur teilweise)
      - Doom Gameplay
      - Nintendo Digital Event
      - Nintendo Treehouse (wo mein Fokus drauf liegt)
      - PC Gaming Show

      Ich fand es war eine geile Woche mit keinem klaren Gewinner (ich weiß das sehen manche wieder anders). Der Shitsorm auf Nintendo nach dem DE schwächt sich nun auch wieder ab. Der Nintendo-Zyklus: erst haten und wenn man dann doch etwas mehr sieht relativiert sich das alles wieder.

      Ich brauche wohl auch nicht groß zu erwähnen das ich von einer Pressekonferenz wo man in 45 Minuten einen Gamesflash mit Rendertrailern vom PC und ohne Releasedates bekommt gar nichts mehr halte. Ich möchte das Produkt sehen was beworben wird und nicht eine PR-Show ohne Inhalt. Aber ich möchte ja auch gute Games spielen, was den meisten in der heutigen Zeit egal geworden ist.

      Leider konnte Nintendo nicht auf voller Linie wie in 2014 und 2013 überzeugen. Dafür gibt es zwei Gründe: die hohe Erwartungshaltung nach dem DE aus 2014 mit einigen Spielewünschen die leider nicht erfüllt wurden. Zum anderen hat Nintendo ja gesagt das sie nur Spiele zeigen wollen die bis Frühjahr 2016 veröffentlicht werden. Das haben einige auch wieder in den falschen Hals bekommen. Was soll ich mir JETZT Zelda U in einem mittleren Stadium anschauen, wenn das Spiel erst in 1,5 Jahren kommt? Ne ne das war schon okay so. Zumal ja eh nur gemeckert wird und das fertige Produkt dann auf Biegen und Brechen mit dem nicht fertigen Vorab-Gameplay verglichen wird.

      So nun aber zu meinen TOPS:

      1. Doom
      Ganz klarer Gewinner weil es Oldschool ist und ich Fan bin - hoffentlich verbocken sie es nicht noch so wie in Wolf 2014 aber das Gezeigte war allererste Sahne und ganz WICHTIG: INGAME MATERIAL

      2. Project Zero 5: Priesterin des schwarzen Wassers
      Endlich haben wir Gewissheit das es im Westen kommt. Release ist als Herbst angegeben und der Oktober würde ja sich perfekt dafür hergeben. Und das Gezeigte sah creepiger aus als The Evil Within, Resident Evil 6 und SAW - The Videogame zusammen. ABER man muss auch auf Japano-Horror a la Ringu und The Grudge stehen. Ich selbst bin mächtig gespannt

      3. Deus Ex: Mankind Devided
      Alter Verwalter sah die Tech Demo geil aus. Ob das danach gezeigte Ingame-Material aber wirklich so auf den PC kommt wage ich leider zu bezeifeln das es halt auch auf fucking Konsolen erscheint. Und wie schnell Downgrades durchgeführt werden wissen wir ja seit Colonial Marines und Driss_Dogs. Trotzdem: von gezeigten Material bin ich erst mal begeistert

      4. Super Mario Maker
      Der Haupttitel - klar steht ja kurz vor Releasse - und Mensch damit werden wir eine Menge Spaß bekommen. Ich bin aber mal gespannt wie die ganzen Trolls eingefangen werden sollen die sicherlich unschaffbare Trolllevel hoch laden werden. Geil: dei 4 NWC-Level werden an Bord sein und Nintendo selbst steuert zum Start auch einige Level dazu. Wer also keinen Bock hat erst was zu erstellen kann (zugegeben sau schwere Level) direkt am Anfang meistern.

      5. Star Fox
      Mein kleines Messehighligt. Warum? Weil es Lylat Wars 2 ist ich Lylat Wars auf dem N64 liebte. Viele sagen das die Grafik nicht sooooo dolle aussieht. Erstens ist es noch nicht fertig und wann hat uns Platinum Games und Nintendo mal enttäuscht? Zweitens sah da Material im Treehouse dann schon wieder viel besser aus. Grad die Schlucht auf Corneria mit den Felsen und dem Wasser lässt erahnen das da noch was geht. Und auch das Wüstenlevel sah toll aus. Also abwarten und auf Dezember warten. Neben XCX das Weihnachtshighlight

      6. FAST Racing Neo
      Es dürfte wohl klar sein das wir kein F-Zero mehr auf der Wii U bekommen. Somit müssen es die Münchener von Shinen richten und FAST atmet aus jeder Pore F-Zero. Der Umfang geht vollvommen in Ordnung für so ein Indie-Projekt und wer weiß: Shinen selbst sagt ja das sich das Game als klassicher Retailtitel eignen würde. Nintendo DO IT!

      Wo Licht ist, ist leider auch immer Schatten und natürlich gibt's auch den einen oder anderen Titel der enttäuscht hat.

      Hier meine FLOPS:

      1. Metroid Prime: Federation Force
      Oh weia Nintendo was soll das? Ich bin kein Fan kann aber jeden verstehen der enttäuscht ist. 5 Jahre gab es nichts mehr aus dem Franchise und alle warten auf Samus in HD und jetzt kommt so ein Titel auf den Markt? Ressourcen-Verschendung Deluxe und der FAIL der E3

      2. Animal Crossing: amiibo Festival
      Come on. Auch wenn AC ein klassisches Handheld Franchise ist so wünschten sich viele einen Wii U HD Ableger. Und nun kommt ein amiibo Only Game welches in keinster Weise an andere Party-Spiele heranreicht und wirklich im wahrsten Sinne des Wortes dazu da ist "Blut aus den Eutern zu melken".

      3. Mario & Luigi Paper Jam Bros.
      Und noch eine Enttäuschung. Anstatt ein Paper Mario 5 zu entwicklen kommt nun wieder ein 3DS-Ableger auf den Markt der auch noch zwei Spieleserien als Crossover verwurschtelt. Nicht euer ernst!

      4. Devil's Third
      Glänzte durch Abwesenheit. WARUM??? Zudem ist die Info durchgesickert das es keine deutsche Lokalisation (noch nicht mal UT) geben wird. Man weiß wohl schon das man keine USK-Freigabe zu erwarten hat (Ninja Gaiden 3 lässt grüßen). Das vor ein paar Wochen gezeigte Material (SP-Modus) macht aber Bock auf mehr.

      5. Nintendo selbst
      Ja das hört sich jetzt blöd an da ich das Gesamt-Event (inkl. der kleineren Aktion wie kostenloser HW-Skin, Miyamoto Mii, Nindie-eShop-Aktion) abfeiere. Auch war die Gesamtwoche betrachtet mit Mini-Direct, NWC und Treehouse super geil. Während die Spieler der anderen System salopp gesagt 1 Stunde bekommen haben, so konnte ich die ganze Woche über mich über Neuigkeiten freuen. ABER Nintendo hat es nicht geschafft die Konkurrenz in den Boden zu stampfen wie es 2014 noch der Fall war. Und wie sagte jemand die Tage so schön: die Messlatte der anderen war nicht wirklich hoch aber Nintendo hat Limbo da drunter getanzt.

      Das DE fing mit der Aufmachung wie im letzten Jahr (Muppets) sehr gut an. Auch Star Fox direkt mal Opener zu bringen war geil. Aber dann? Viel zu viel Platz für kleinere Titel die kaum einen innerhalb von der kurzen Zeit flashen können. Dazu enttäuschende Neuankündigungen durch AC und Metroid. Und das obwohl man mit FAST Racing Neo, Devil's Third und Project Zero 5 doch einihe hochkaräter im Portfolio hat. Auch das Mario Tennis so spät und schnell abgefrühstückt wurde halte ich für falsch. Und wo war Mario & Sonic? Dafür wird das 7. und 8. Zelda-Spiel in dieser Gerätegeneration mit HW Legends und TriForce Heroes vorgestellt. Okay kann man machen. Aber beide Spiele wären nicht nötig gewesen und diese Ressourcen hätte man sicherlich auch anders verwenden können.

      Fazit:
      Sooooooo schlecht wie das Internet das DE macht war es nicht. Aber Nintendo hat verpasst abermals einen Hype wie in 2014 zu entfächern. Trotzdem erwarten Spieler in den nächsten Wochen und Monaten mega geile Spiele. Und wie es in 2016 weiter geht werden wir dann Ende des Jahres in einer kommenden Direct erfahren. Neben Zelda U wird Genei Ibun Rohu #FE (ehemals SMxFE) als zweiter großer Titel platziert, der - zugegeben - sehr japanisch daher kommt. Aber der 3DS geht dem Ende seiner Lebenszeit entgegen und auch die Wii U hat nun mehr als die Hälfte hinter sich. Die E3 2016 wird also im Zeichen neuer Hardware für 2017 stehen und wir wissen ja alle das am Ende der Lebenszeit einer Device kaum noch was kommt (s. alle vorangegangen Generationen). Zelda U wird Ende 2016 der große Abgesang der Wii U werden und der Titel sieht ja auch mehr als vielversprechend aus. Für mich persönlich stehen aber erst mal noch 10 (!!!) Spielekäufe für die Wii U an. Und auch der Zipfelschwinger auf dem 3DS wird sicherlich gekauft werden. Mehr Spiele als ich an sich zocken kann - und das ist wohl auch das grundlegende Problem heutiger Spieler.
      UHD/BD/DVD-Counter: 1.668

      Meine Moviebase: Tritt ein, sterblicher!
      Passwort: Welcome



      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Belphegor“ ()

      Selbst im Nachgang gibt es noch ein paar Dinge von der E3 zu berichten!

      Über 21 Mio. Menschen haben die diesjährige E3 über Twitch verfolgt


      Quelle: KLICK

      Nintendo Minute: Reggies Erinnerungen an die E3

      Spoiler anzeigen




      Quelle: KLICK
      UHD/BD/DVD-Counter: 1.668

      Meine Moviebase: Tritt ein, sterblicher!
      Passwort: Welcome



      Die E3 sehe ich ab heute in einem ganz ganz anderen Licht da ab heute klar ist, das er wohl zu dem Zeitpunkt wusste das es seine letzte E3 sein wird. Wahrscheinlich auch mit ein Grund warum er nicht vor Ort sein konnte. Der Trip wäre wohl zu anstrengend gewesen. Wie ein echter Samurai hat er in den letzten Monaten sich aber nichts anmerken lassen und den nahenden Tod mit Würde getragen.

      UHD/BD/DVD-Counter: 1.668

      Meine Moviebase: Tritt ein, sterblicher!
      Passwort: Welcome