Hallo Filmfan, du schaust gerne hier vorbei und möchtest uns unterstützen?
Wenn du bereits Amazon.de Kunde bist, kannst du uns ganz einfach und mit minimalem Aufwand helfen!

Dazu musst du bei deinem nächsten Einkauf die gewünschten Artikel lediglich über unseren Online-Shop in den Warenkorb legen. Der weitere Bestellvorgang findet dann natürlich direkt über Amazon.de statt und ist für dich mit keinerlei Kosten verbunden. Wir erhalten für jeden Einkauf eine kleine Provision und danken dir für deine Unterstützung.

Baskets [FX]

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Inhalt: In der Comedyserie „Baskets“ geht es um Chip Baskets (Zach Galifianakis), der seinen Traum verfolgt, ein respektierter Clown zu werden. Jedoch scheitert er bei dem Aufnahmeverfahren an einer renommierten Clownschule in Paris und ist schließlich dazu gezwungen, bei einem lokalen Rodeoreiten zu arbeiten.

      Cast: Zach Galifianakis, Martha Kelly, Louie Anderson

      Crew: Louis C.K., Zach Galifianakis, Jonathan Krisel






      Am Wochenende die erste Staffel in einem Rutsch geschaut, und ich bin restlos begeistert. Wenn ich schon keine neue Staffel Louie bekomme, dann wenigsten eine Serie VON Louie. Und Baskets hat hier bei mir voll ins Schwarze getroffen. Der Humor ist grandios, Zach Galifianakis spielt diese tragikomödische Rolle wunderbar, generell ist die Serie mehr Tragikomödie, denn Comedy, aber wenn man lacht, dann so richtig. Die Geschichte über einen Amerikaner, der nach Paris geht um dort Clown zu studieren - aber absolut kein Wort französisch versteht - und dann gescheitert zurückkehrt um als Teilzeitclown auf einer Rodeofarm arbeitet, und sich dann nebebei mit seiner Versicherungsagentin "anfreundet".

      Der Cast ist wunderbar, wie schon gesagt Galifianakis, Martha Kelly ist grandios mit ihrer monotonen Stimme und was sie damit vermitteln kann, und natürlich Louie Anderson als Chips Mutter. Sobald Staffel 2 in zwei Wochen durch ist, wird auch die wieder am Stück durchgezogen, die Serie macht einfach alles richtig und Louis C.K. hat hier neben seiner eigenen Überserie Louie ein weiteres sehr heißes Eisen im Feuer, das die anderen beiden Serien, an denen er beteiligt ist, Better Things und One Mississippi, locker weit hinter sich lässt.

      Staffel 3 ist ja auch schon bestellt, und ich muss sagen, neben HBO haut FX mit die besten Comedys raus. Ich freue mich, und hoffe Baskets führt ein langes und erfolgreiches Leben ^^
      ANZEIGE
      Gerade Staffel 2 beendet, und die großartige Qualität der ersten Staffel konnte locker gehalten werden. In dieser Staffel wurde der Anteil von Tragik und Komödie noch etwas mehr in Richtung Tragik verschoben, als es ohnehin schon in der ersten Staffel war. Jeder Charakter kann einem einfach nur unendlich viel Leid tun, vor allem Mrs. Baskets, die mit solch wunderbaren Söhnen gesegnet ist. Chip befindet sich in dieser Staffel auf einer wunderbaren Selbstfindungsreise, und das teilweise sogar wortwörtlich. Aber es gab auch wieder einiges zu lachen, teilweise Situationskomik, teilweise schwarzer Humor.

      Ich jedenfalls hatte wieder jede Menge Spaß mit diese außergewöhnlichen Serie und freue mich schon auf Staffel 3. Aber ein Jahr Pause ist jetzt auch mal ganz gut, denn teilweise ist Baskets echt bizarr :D