Hallo Filmfan, du schaust gerne hier vorbei und möchtest uns unterstützen?
Wenn du bereits Amazon.de Kunde bist, kannst du uns ganz einfach und mit minimalem Aufwand helfen!

Dazu musst du bei deinem nächsten Einkauf die gewünschten Artikel lediglich über unseren Online-Shop in den Warenkorb legen. Der weitere Bestellvorgang findet dann natürlich direkt über Amazon.de statt und ist für dich mit keinerlei Kosten verbunden. Wir erhalten für jeden Einkauf eine kleine Provision und danken dir für deine Unterstützung.

The Death of Stalin (Armando Iannucci, Steve Buscemi, Andrea Riseborough)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      The Death of Stalin (Armando Iannucci, Steve Buscemi, Andrea Riseborough)

      The Death of Stalin



      Regie: Armando Iannucci (In the Loop)
      Drehbuch: Armando Iannucci, David Schneider, Ian Martin
      Darsteller: Adrian McLoughl, Jeffrey Tambor, Steve Buscemi, Olga Kurylenko, Andrea Riseborough, Rupert Friend, Jason Isaacs, Paddy Considine
      Genre: Satire, Drama
      Laufzeit: 106 Minuten
      Kinostart: tba (DE), tba (US), Premiere beim Toronto Film Festival 2017
      IMDB: Klick
      Metacritic: Klick
      Inhalt:
      Satirisches Drama über die internen Machtkämpfe der Sowjetunion nach dem Tod des Sowjet-Führers Joseph Stalin im Jahr 1953. Basierend auf der Graphic Novel: The Death of Stalin von Fabien Nury.



      Hoffentlich erreicht Iannucci wieder das Level von In the Loop, denn der war schlichtweg großartig.
      Top 15 - 2017
      Jackie
      Personal Shopper
      On Body and Soul
      Silence
      Elle
      The Other Side of Hope
      Western
      Moonlight
      The Red Turtle
      Wilde Maus
      Get Out
      Neruda
      The Handmaiden
      A Ghost Story
      The Meyerowitz Stories

      ANZEIGE

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Wucki“ ()

      Neuer Trailer.



      „Wonder Woman 2“

      13. Dezember 2019