Hallo Filmfan, du schaust gerne hier vorbei und möchtest uns unterstützen?
Wenn du bereits Amazon.de Kunde bist, kannst du uns ganz einfach und mit minimalem Aufwand helfen!

Dazu musst du bei deinem nächsten Einkauf die gewünschten Artikel lediglich über unseren Online-Shop in den Warenkorb legen. Der weitere Bestellvorgang findet dann natürlich direkt über Amazon.de statt und ist für dich mit keinerlei Kosten verbunden. Wir erhalten für jeden Einkauf eine kleine Provision und danken dir für deine Unterstützung.

Life is Strange: Before the Storm

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Life is Strange: Before the Storm

      Wie auf der E3 angekündigt, kam heute der neue Teil zu "Life is Strange" raus. Das ganze nennt sich "Life is Strange: Before the Storm" und umfasst 3 Episoden, in denen man die aus Life is Strange bekannte Chloe spielt. Zeitlich ist das Ganze somit vor dem ersten Teil angesiedelt.


      Ich habe die erste Episode so eben gespielt und bin baff... Es ist unfassbar depressiv. Man erlebt Chloes Verlust ihres Vaters noch intensiver als man es durch die Flashback-Sequenz in Life is Strange getan hat. Ihre Anfreundung mit Rachel Amber (die in Life is Strange tot ist) und was sich dabei abspielt, ist mit dem Hintergrund von Teil 1 einfach niederschmetternd. Es wird über die Zukunft gesprochen und man weiß, dass beide Figuren keine haben werden. Und diese Richtung wirkt gewollt. Somit startet die ca. 2-3h lange erste Episode mit einem emotionalen Feuerwerk und endet bombastisch.

      Vom Gameplay her gibt's keine Zeitreise. Man hat stattdessen ein Streit-System, in dem Chloe passend Personen mit Sprüchen konfrontieren muss.

      Soundtrack: Auch wieder astrein.

      Hätte nicht gedacht, dass die Qualität von Teil 1 gehalten wird. Hut ab.

      ANZEIGE
      Das klingt doch schon mal echt gut. Vor allem was du zur Stimmung des Spiels sagst. Life is Strange ist eines der besten Spiele dieser Art und ich freue mich schon riesig nach Arcadia Bay zurückzukehren. Habe die erste Episode auch schon auf der Festplatte, versuche aber standhaft zu bleiben bis alle drei verfügbar sind. Plus die Bonusepisode mit Max natürlich :D

      Kaibear schrieb:

      Ich verstehe, dass man alle hintereinander spielen will. Aber an der Stelle könnte ich fast sagen, fangt einfach an.

      Da es mir auch schon ziemlich unter den Fingernägeln brennt, glaube ich auch nicht, dass ich so lange standhaft sein kann :D

      Der Release ist doch sicher wieder monatlich, denke ich mal :headscratch:

      Kaibear schrieb:

      Scheine auch nicht der einzige mit der Meinung zu sein. Steam Reviews: 96% of 1523 User reviews are positive. Note: "Overwhelmingly positive".

      Ich verstehe, dass man alle hintereinander spielen will. Aber an der Stelle könnte ich fast sagen, fangt einfach an.

      Zum Release der anderen Episoden: Leider nichts bekannt.


      Für dieses WE ist Thimbleweed Park geplant. Aber irgendwie juckt es jetzt in den Fingern....