Hallo Filmfan, du schaust gerne hier vorbei und möchtest uns unterstützen?
Wenn du bereits Amazon.de Kunde bist, kannst du uns ganz einfach und mit minimalem Aufwand helfen!

Dazu musst du bei deinem nächsten Einkauf die gewünschten Artikel lediglich über unseren Online-Shop in den Warenkorb legen. Der weitere Bestellvorgang findet dann natürlich direkt über Amazon.de statt und ist für dich mit keinerlei Kosten verbunden. Wir erhalten für jeden Einkauf eine kleine Provision und danken dir für deine Unterstützung.

Der Mann mit der Todeskralle (Enter the Dragon)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Der Mann mit der Todeskralle (Enter the Dragon)

      BRUCE LEE

      Der Mann mit der Todeskralle




      Originaltitel: Enter The Dragon

      1973 - USA / Hong Kong

      Warner Bros. - A Time Warner Entertainment Company

      98 Minuten - FSK 18 (Special Edition)


      Regie: Robert Clouse

      Musik: Lalo Shifrin


      Darsteller: Bruce Lee , John Saxon, Kien Shih, Ahna Capri, Angela Mao, Jim Kelly, Bolo Young & Bob Wall


      Story: Bruce Lee begibt sich auf die Inselfestung des Gangsterbosses Han, der eine Martial-Arts-Schule als Tarnung für Prostitution und Drogenhandel benutzt. Um den Mord an seiner Schwester zu rächen nimmt Bruce an Han's brutalem Martial-Arts-Turnier teil.



      "Der Mann mit der Todeskralle" ist der beste und beliebteste Martial-Arts-Epos unter den Kampfsportfans. Dieser Film ist der Klassiker unter den Bruce Lee Filmen und ein Muss für jeden Zuschauer. Das Herzstück des Films ist wie bei allen Bruce Lee Filmen die Kämpfe. Es kommen Kampftechnicken wie Karate, Tai Kwon Do, Judo und Hapkido formvollendet vor die Bruce Lee höchstpersönlich choreographiert hat.

      Kurz vor der Premiere von Enter The Dragon fiel Bruce in ein mysteriöses Koma und starb. Enter The Dragon wurde in der ganzen Welt ein Hit und war der erste Martial-Arts Film der in den USA Erfolg hatte. Bruce Lee hinterließ Millionen Fans und öffnete die Tür für Leute wie Jackie Chan und Jet Li.

      "Der Mann mit der Todeskralle" ist ein Pflichtfilm für jeden der etwas mit Filmen zu tun hat.
      ANZEIGE

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von „Ashes“ ()

      RE: Enter The Dragon - Der Mann Mit Der Todeskralle

      Ein Hammer-Film! Zwar sind alle Bruce Lee Movies spitzenklasse, doch der gefällt mir persönlich am Meisten. Ich habe aber auch eine Frage an die Experten:

      Die ältere DVD-Version von Warner (in der Papp-Hülle) war zwar auch ab 18, jedoch ziemlich geschnitten. Die ENGLISCHE DVD hingegen nicht (bei gleicher Laufzeitangabe). Vor vielen Jahren hab ich mir mal die Mühe gemacht, die fehlenden Szenen (und das sind wirklich viele kurze) auf Video wieder in die deutsche Fassung einzuschneiden - war viel Arbeit, gehört aber heute zu meinen "heiligen Tapes"!

      Vor ein paar Monaten hat der Deutsche Video Ring eine (zumindest von der Hülle her) neue Fassung des Films auf Deutsch zum Kaufen angeboten - mit der Ankündigung im Heft, dass diese Version ungeschnitten sei, was aber NICHT auf der DVD vermerkt ist. Man kann die DVD jetzt wieder bestellen, aber ob es sich dabei WIRKLICH UM DIE UNCUT-FASSUNG handelt, würde ich gerne wissen. Vielleicht kann man mir weiterhelfen ... Danke im Voraus!
      SUCHE:
      Cap. America MB 1+2, Wintersoldier MB 2,
      Batman SBs (Adams, Aparo, Mignola), JLA Crisis 1-5

      BIETE:
      Comic-Sammlerstücke wie
      Die Spinne/Supie/Roter Blitz Heftklassiker + TBs,
      SBs wie Qualen, Abgründe, Phoenix Abgesang, Ultimates,
      aktuelles wie Dark / Uncanny Avengers, Guardians, Thor
      + viele DVDs und Filmraritäten (Steel, 70s CAP America)

      paninicomics.de/forum/index.php?page=Board&boardID=17

      Vorschläge und Suchlisten bitte per PN
      @Hulk

      Ich hab mir damals die angeblich ungeschnittene DVD-Fassung besorgt und hab sie wieder zurückgeschickt. Die Szenen sind wieder geschnitten, hol sie dir bloß nicht. Am besten ist wenn man sich die englische Fassung holt, die ist UNCUT.

      "Bretter schlagen nicht zurück, das solltest du wissen!"

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Ashes“ ()

      schade, dass der nicht mit in der Bruce Lee Box ist, klasse Film!
      "'Der Pfad der Gerechten ist auf beiden Seiten gesäumt mit Freveleien der Selbstsüchtigen und der Tyrannei böser Männer. Gesegnet sei der, der im Namen der Barmherzigkeit und des guten Willens die Schwachen durch das Tal der Dunkelheit geleitet, den er ist der wahre Hüter seines Bruders und der Retter der verlorenen Kinder.' Und weiter steht da: 'Ich will große Rachetaten an denen vollführen die da versuchen meine Brüder zu vergiften und zu vernichten und mit Grimm werde ich sie strafen, das sie erfahren sollen ich sei der Herr, wenn ich meine Rache an ihnen vollstreckt habe!"
      Ein guter Film, nur ist da kein Hong Kong Syle mehr drin, was Bruce soo berühmt gemacht hat.
      Sein erster Film, The Big Box ist mein Lieblingsfilm.

      Die Tatsache, dass versucht wird, John Saxon als Kämpfer darzustellen, schwächt den Film wirklich ab.

      Die geilste Szene aber in dem Film ist, als der Schwarze von einer Frau gestreichelt wird und der aufsteht und sagt:

      "Ach, bei Deiner lahmen Fumlerei, da hol ich lieber mein Sperr aus dem Schrank und gehe zurück nach Afrika!"
      :tlol: :tlol: :tlol: :tlol: :tlol: :tlol:

      Und das schönste ist, im Original sagt er sowas nicht, das war eine Idee der deutschen Synchronstimme.
      Deswegen finde ich die Deutschen in Sachen Synchron die besten! :goodwork:
      @ Ashes:

      Hey, DANKE!! Du hast echt den Plan, Ashes! :goodwork:

      Leider hab' ich mir das mit den Cuts schon gedacht.... :headbash:

      Ist doch ziemlich ägerlich. Wieso kann man diesen Klassiker, diesen weltweit anerkannten Kult-Movie in Deutschland einfach nicht uncut bekommen? Ich kenne die englische, und die ist ja ungeschnitten - soo schlimm ist der Film nicht, er ist kein Splatterfest. Das Blut z.B. sieht viel zu hell aus, die Story ist zu abgedreht, um sie allzu erst zu nehmen. Warum ist in Dtlnd. totz ab 18 der Kultfilm mur geschnitten erhältlich?

      X( :heulen: ;(
      SUCHE:
      Cap. America MB 1+2, Wintersoldier MB 2,
      Batman SBs (Adams, Aparo, Mignola), JLA Crisis 1-5

      BIETE:
      Comic-Sammlerstücke wie
      Die Spinne/Supie/Roter Blitz Heftklassiker + TBs,
      SBs wie Qualen, Abgründe, Phoenix Abgesang, Ultimates,
      aktuelles wie Dark / Uncanny Avengers, Guardians, Thor
      + viele DVDs und Filmraritäten (Steel, 70s CAP America)

      paninicomics.de/forum/index.php?page=Board&boardID=17

      Vorschläge und Suchlisten bitte per PN
      Ich verstehe dich sehr gut Hulk, aber wir leben einfach in einem Land wo das Gesetz härter ist als es denn Sinn hat in Sachen Filmen. Vergleich mal nur die 16er und die 18er Fassung von Armee der Finsternis. Was soll an den geschnittenen Szenen bitte ab 18 sein?! Das verstehe wer will :freaky:

      RE: Enter The Dragon - Der Mann Mit Der Todeskralle

      Für ich der beste Bruce Lee Film!
      Man merkt richtig das es eine Amerikanische Co-Produktion ist, find ich persöhnlich viel besser! Die Story war net schlecht und die Schauspieler waren alle cool. Saxon seh ich irgendwie gerne.

      Die Kämpfe waren cool und den Humor fand ich auch sehr gut!
      "Hey Han was liegt an" :tlol: :tlol:

      Werd mir auf jedenfall noch die UNCUT Special Edition holen :goodwork:
      Hab leider nur die 18er Cut fassung gesehen, wieso schneidet man eine 18er fassung :nono:

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „Stormbringer“ ()

      An Hulk und alle die es noch nicht wissen:

      Seit dem 20. August 2004 ist die Special Edition von Enter the Dragon erhältlich, die ist 6 Minuten länger als die vorherige DVD mit der Papp-Hülle und die mit der klassischen Hülle. Natürlich ist der Film immer noch nicht richtig UNCUT aber was besseres wird in Deutschland nicht mehr erscheinen. Nur in Asien und UK gibt es den Film 100% uncut soweit ich informiert bin.



      @Slave
      coole Signatur! :goodwork:
      ANZEIGE

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Ashes“ ()

      Also soweit ich informiert bin, ist es wirklich die Uncut Fassung. Ich hab mich eigentlich informiert, bevor ich es gekauft hatte.
      Die DVD würde ich auch jedem empfehlen, weil da 2 Dokus über Bruce Lee sind, die man auch so als DVD kaufen kann "Der Weg eines Kämpfers" und ein anderes. Die DVD kostet hier im Saturn 14,99!
      Hab jetzt die alte Fassung, die SE und den Weg eines Kämpfers!
      Die 2 DVD Special Edition von Enter the Dragon ist 6 Minuten länger als die eigentliche indizierte Fassung in Deu aber sie ist nicht uncut. Die Uncut-Version von Enter the Dragon die nur in Asien und England erhältlich ist ist sage und schreibe 110 Minuten lang, also 12 Minuten länger als die in Deutschland letztes Jahr erschienene Special Edition.

      Aber trotzdem ist die Special Edition von Enter the Dragon jedem zu empfehlen, seien wir mal ehrlich: Eine bessere Fassung wird bestimmt nicht in Deutschland erscheinen und es gibt haufenweise Extras z. B. die 20 Jahre später aufgefundenen Aufnahmen von Bruce Lee's unvollendetem Werk Game of Death aka Mein letzter Kampf...
      Yup, ein geiler Film. Gefällt mir sehr gut. Könnte aber nicht sagen welchen Film von Lee ich am besten finde.

      Auch hier tauchen wieder einige der zukünftigen Hongkong Stars vor und sogar hinter der Kammera auf.

      1. Sammo Hung, sollte jeder erkennt haben. Er kämpft gegen Lee.
      2. Yuen Wah, doubelte Lee für die Akrobatik direkt nach dem ersten Kampf
      3. Jackie Chan, wird von Lee verprügelt.
      4. Lam Ching Ying, er war Stuntdouble vom "Mann mit der Todeskralle und er war auch Assistent von Bruce Lee und ausserdem zu einem grossen Teil an der Action- und Kampfchoreograhie beteiligt. Und da war er erst 20 Jahre alt. (Auch in den Credits zu sehen)
      5. Angela Mao ist die Frau die am anfang stirbt
      6. Tai Bo, Ex Mitglied von Jackies Stuntteam, ist einer der Männer die Angela Mao verfolgen.

      Das sind alle die ich zur zeit in Erinnerung habe, ich denke es waren noch mehr. Wenn ich mich nicht täusche hab ich Mars noch irgendwo gesehen und Yuen Biao.

      Ne Frage zu der Super DVD, welche Sprachen sind da drauf ?
      Original von SlaveOfLove

      Die geilste Szene aber in dem Film ist, als der Schwarze von einer Frau gestreichelt wird und der aufsteht und sagt:

      "Ach, bei Deiner lahmen Fumlerei, da hol ich lieber mein Sperr aus dem Schrank und gehe zurück nach Afrika!"
      :tlol: :tlol: :tlol: :tlol: :tlol: :tlol:


      weiss nicht warum in deutschland bei älteren filmen oft irgendwas aus fun übersetzt wird. hab den enter the dragon mal aus neugier auf pro7 oder so gesehen. lol da kamen sprüche vor die haben nichtmal 1% vom orginal gemeinsam. hauptsache irgendwelche klamauksprüche wie in alten bud spencer filmen. :nono:
      und das bei einem Bruce Lee Film.

      Ps in USA gibts auch ne uncut fassung. also nix mit nur asien und uk ;)
      Komme was wolle ... Ich bin bereit :)
      Ich finde es sehr traurig, dass er den fertiggestellten Film im Kino nicht selbst gesehen hat. Ist glaub ich 2 Wochen oder so vorher dahingeschieden :heulen:
      Der Film ist Top, obwohl ich mir etwas mehr einzelkämpfe gewünscht hätte, da hätte etwas mehr kommen müssen ( für meinen Geschmack ).
      Ich glaube mit "mein letzter Kampf" hat er ja sowas geplant, aber leider ist dieses Projekt nicht fertiggeworden :(

      Jep nicht nur usa usw, sondern auch in europa im guten alten Niederlanden. Da ist der Film uncut AB16. Ich glaube die haben kein AB18.

      EDIT

      schade, dass der nicht mit in der Bruce Lee Box ist, klasse Film!


      welche box meinst du? In meiner Ultimate Box ist der Film selbstverständlich drinnen.
      Komme was wolle ... Ich bin bereit :)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „newkid“ ()

      Was mir an der SE nicht gefällt ist das man bei den 2 neuen Szenen bzw bei der ersten wo Bruce mit dem Mönch spricht eine total miserable Deutsche Synchro hat.

      Achja..in der alten Fernsehfassung wurden die Szenen,die in der vorherigen 18er DVD Fassung geschnitten sind,noch gezeigt(Han schlägt mehrmals auf den schwarzen ein,Bruce Sprung auf O`Hara dem Leibwächter usw.)