Hallo Filmfan, du schaust gerne hier vorbei und möchtest uns unterstützen?
Wenn du bereits Amazon.de Kunde bist, kannst du uns ganz einfach und mit minimalem Aufwand helfen!

Dazu musst du bei deinem nächsten Einkauf die gewünschten Artikel lediglich über unseren Online-Shop in den Warenkorb legen. Der weitere Bestellvorgang findet dann natürlich direkt über Amazon.de statt und ist für dich mit keinerlei Kosten verbunden. Wir erhalten für jeden Einkauf eine kleine Provision und danken dir für deine Unterstützung.

Götz George

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Götz George

      Götz George




      Geboren: 23.Juli 1938 in Düsseldorf
      Gestorben: 19.06.2016
      Eltern: Berta Drews und Heinrich George

      Seine erste Filmrolle hatte 1958 neben Romy Schneider in"Wenn der weiße Flieder blüht".Er spielte auch in einigen Karl May Verfilmungen mit in denen er alle Stunts selber absolvierte.
      In den 70ern gab es wenig Kinorollen für George. Er spielte Nebenrollen in vielen Fernsehproduktionen wie Derrick oder Der Alte. Erst 1977 bekam er mit dem Film:"Aus einem Deutschen Leben" eine bedeutende Hauptrolle in einem Kinofilm.

      1981 war es so weit: Als Tatortkommissar Horst Schimanski wurde er wieder zu einem der populärsten Schauspieler Deutschlands. Schimanski schaffte es sogar 2 Mal ins Kino: "Zabou" und "Zahn um Zahn".
      Tolle schauschpielerischen Leistungen zeigte er u.a. in "Nichts als die Wahrheit" als Rudolf Hess und in "Der Totmacher" als Massenmörder Fritz Hamann.

      George lehnte übrigens die Hauptrolle in "Schindlers Liste" ab!

      Einer der grössten Deutschen Schauspieler!!!

      1. Liebe versetzt Berge - Alpenglühen 2 (2005)
      2. Schimanski: Sünde (2005)
      3. Schimanski: Das Tier (2005)
      4. Kabale und Liebe (2005)
      5. Maria an Callas (2004)
      6. Kein Himmel über Afrika (2004)
      7. Einmal so wie ich will (2004)
      8. Gott ist tot (2003)
      9. Familienkreise (2003)
      10. Verliebte Diebe (2003)
      11. Alpenglühen (2003)
      12. Schimanski: Das Geheimnis des Golem (2003)
      13. Blatt und Blüte (2003)
      14. Liebe ist die halbe Miete (2002)
      15. Schimanski: Asyl (2002)
      16. Mein Vater (2002)
      17. Anwalt und sein Gast, Der (2002)
      18. Geheimnisvolle Freundinnen (2002)
      19. Viktor Vogel - Commercial Man (2001)
      20. Liebe.Macht.Blind. (2001)
      21. Schimanski: Kinder der Hölle (2001)
      22. Bargeld lacht (2001)
      23. Schimanski muß leiden (2000)
      24. Spur meiner Tochter, Die (2000)
      25. Nichts als die Wahrheit (1999)
      26. Schimanski - Tödliche Liebe (1999)
      27. Schimanski - Sehnsucht (1999)
      28. Entführung, Die (1999)
      29. Racheengel - Stimme aus dem Dunkeln (1999)
      30. Schimanski - Rattennest (1998)
      31. Solo für Klarinette (1998)
      32. Trio, Das (1998)
      33. Schimanski - Geschwister (1998)
      34. Bubi Scholz Story, Die (1998)
      35. Rossini (1997)
      36. Schimanski - Die Schwadron (1997)
      37. Schimanski: Hart am Limit (1997)
      38. Schimanski: Blutsbrüder (1997)
      39. Schimanski - Muttertag (1997)
      40. Tor des Feuers, Das (1996)
      41. Tote sterben niemals aus (1996)
      42. Totmacher, Der (1995)
      43. Sandmann, Der (1995)
      44. Sturzflieger, Die (1995)
      45. Mann auf der Bettkante, Der (1995)
      46. Schwein - Eine deutsche Karriere, Das [TV-Mini-Serie] (1994)
      47. König von Dulsberg, Der (1994)
      48. Ich und Christine (1993)
      49. Schulz & Schulz IV (1993)
      50. Schulz & Schulz V (1993)
      51. Morlock (1993)
      52. Schulz & Schulz III (1992)
      53. Schtonk! (1991)
      54. Tatort - Bis zum Hals im Dreck (1991)
      55. Tatort - Der Fall Schimanski (1991)
      56. Tatort - Kinderlieb (1991)
      57. Schulz & Schulz II (1991)
      58. Tatort - Schimanskis Waffe (1990)
      59. Tatort - Unter Brüdern (1990)
      60. Tatort - Blutspur (1989)
      61. Tatort - Der Pott (1989)
      62. Tatort - Katjas Schweigen (1989)
      63. Schulz & Schulz (1989)
      64. Bruch, Der (1989)
      65. Blauäugig (1989)
      66. Katze, Die (1988)
      67. Tatort - Moltke (1988)
      68. Tatort - Einzelhaft (1988)
      69. Tatort - Gebrochene Blüten (1988)
      70. Zabou (1987)
      71. Tatort - Spielverderber (1987)
      72. Tatort - Schwarzes Wochenende (1986)
      73. Tatort - Freunde (1986)
      74. Tatort - Der Tausch (1986)
      75. Zahn um Zahn (1985)
      76. Tatort - Das Haus im Wald (1985)
      77. Tatort - Doppelspiel (1985)
      78. Abwärts (1984)
      79. Schöne Ende dieser Welt, Das (1984)
      80. Tatort - Rechnung ohne Wirt (1984)
      81. Tatort - Zweierlei Blut (1984)
      82. Tatort - Kielwasser (1984)
      83. Tatort - Miriam (1983)
      84. Tatort - Das Mädchen auf der Treppe (1982)
      85. Tatort - Der unsichtbare Gegner (1982)
      86. Tatort - Kuscheltiere (1982)
      87. Tatort - Duisburg-Ruhrort (1981)
      88. Tatort - Grenzgänger (1981)
      89. Dantons Tod (1981)
      90. König und sein Narr, Der (1980)
      91. Aus einem deutschen Leben (1977)
      92. Tatort - Transit ins Jenseits (1976)
      93. Tatort - Rattennest (1972)
      94. Tatort - Blechschaden (1971)
      95. Diamantendetektiv Dick Donald [TV-Serie] (1971)
      96. 11 Uhr 20 [TV-Mini-Serie] (1970)
      97. Ostwind (1970)
      98. Todeskuß des Dr. Fu Manchu, Der (1968)
      99. Superbulle, Der (1968)
      100. Mit Eichenlaub und Schwertern (1968)
      101. Winnetou und das Halbblut Apanatschi (1966)
      102. Ferien mit Piroschka (1966)
      103. Sie nannten ihn Gringo (1965)
      104. Unter Geiern (1964)
      105. Wartezimmer zum Jenseits (1964)
      106. Herrenpartie (1964)
      107. Mensch und Bestie (1963)
      108. Nur tote Zeugen schweigen (1963)
      109. Schatz im Silbersee, Der (1962)
      110. Mädchen und der Staatsanwalt, Das (1962)
      111. Mörderspiel (1961)
      112. Ihr schönster Tag (1961)
      113. Unser Haus in Kamerun (1961)
      114. Fastnachtsbeichte, Die (1960)
      115. Kirmes (1960)
      116. Jacqueline (1959)
      117. Solange das Herz schlägt (1958)
      118. Alter Kahn und junge Liebe (1957)
      119. Ihre große Prüfung (1954)
      120. Wenn der weiße Flieder wieder blüht (1953)
      ANZEIGE

      Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von „Samo“ ()

      bis vor ein paar wochen hatte ich eigentlich keine meinung über george, da ich noch keinen vernünftigen film mit ihm gesehen hatte. dann habe ich mir per zufall "aus einem deutschen leben" angeschaut und fand ihn und george gut bzw. sehr gut. nun muss ich mir wohl oder übel doch mal die filme anschauen, die als seine besten gelten ^^
      Götz George ist für mich der größte lebende deutsche Schauspieler - da geht nix dran vorbei :)

      @cappuhead

      Wenn du einen Eindruck seiner schauspielerischen Qualitäten und der Wandlungsfähigkeit kriegen möchtest solltest du dir folgende Filme auf jeden Fall mal anschauen :)

      - Nichts als die Wahrheit

      Schauspielerisch vielleicht seine stärkste Leistung - als 80jähriger Mengele kehrt er nach Deutschland zurück und stellt sich den deutschen Gerichten - ein super Film in dem Götz so gut spielt, daß man ihn zwischendurch fast mag - um dann noch menschenverachtender zu werden.... Mal "andere" Geschichtsaufarbeitung

      - Der Totmacher

      Auch genial gespielt - eigentlich nur 3 Schauspieler und ein Raum - deswegen funktioniert der Film um so mehr - zumal alle 3 Schauspieler wirklich überzeugen...

      - Das Schwein - Eine deutsche Geschichte

      Leider nicht zu kriegen - ein TV-Dreiteiler über 30 (oder 40) Jahre aus dem Leben eines Mannes der für seine Karriere im warsten Sinne des Wortes über Leichen geht - Götz spielt das perfekte Schwein :)

      Das sind seine Schauspielerisch vielleicht stärksten Filme (finde ich)
      Abgesehen davon muß man um George kennen zu lernen natürlich mindestens einen Schimanski-Teil gesehen haben - mir persönlich gefallen auch seine anderen Filme richtig gut - Rossini z.B.

      Muss noch vervollständigt werden....
      Was da an Geld drinsteckt :gruebel: :uglylol:
      Nein - leider nicht....

      Ich habe alles - wirklich alles probiert um an den Streifen ranzukommen....

      Sogar dem TV-Sender (ARD und ZDF - weil ich nicht sicher war welcher Sender den damals ausgestrahlt hat) ne E-Mail geschickt (ohne Antwort)

      Das Teil würde ich mir sofort auf DVD zulegen.... aber wird wohl nix....

      Jeder Mist wird wiederholt - aber der nicht :(

      Muss noch vervollständigt werden....
      Was da an Geld drinsteckt :gruebel: :uglylol:
      Der Film war ne Sat 1 Produktion!

      Und erinnerst Du Dich an den Film (glaub ZDF) wie er als Sozialhilfeempfänger immer den Behörden das Geld abgezockt hat? Der war auch so geil! Wie hieß der noch? :gruebel:

      Und bei "Der König von Dulsberg" habe ich sogar bei den Dreharbeiten zugekuckt! :D

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Samo“ ()

      Ist das der Film wo er mit so nem "Kaputten" und nem schwulen in so nem Wohnwagen wohnt..... irgendwann lief mal sowas im Kino - den wollte ich damals gucken....
      Ansonsten sagt mir der Film nix...

      Was mich aber wundert ist, daß hier scheinbar so wenige etwas mit so einem guten Schauspieler anfangen können :(

      Muss noch vervollständigt werden....
      Was da an Geld drinsteckt :gruebel: :uglylol:
      Auch ich kenne Götz George. Ich habe ihn als Kommissar Schimanski gesehen und auch in 2en von Jörgs genannten Filmen (Nichts als die Wahrheit & Totmacher). Doch das Schwein habe ich nicht gesehen. Viellelicht wird er ja eines Tages mal wieder wiederholt? Dann schau ich mir ihn an.

      Ich muss zugeben, dass mir persönlich Götz George irgendwie sympathisch ist. Er ist einfach ein Kerl :grins:, nein, ihr wisst schon was ich meine? Sein Ausstrahlung und seine Spielweise, er ist einfach kein Bubi wie so manch ein Darsteller. Er hats drauf und ist wirklich einer der besseren deutschen Schauspieler!

      Wobei, er hat auch in "netten" Familienfilmchen mitgespielt mit Christiane Hörbiger.. Da find ich einfach, dass man George da verhunzt hat.. Er gehört in Charakterrollen, nicht in solche Heimatfilmchen!
      Oh, der gute alte GÖTZ GEORGE hat vorgestern ja Geburtstag gehabt!!

      Alles Gute zum Geburtstag an den besten und grössten lebenden Deutschen Schauspieler!!!




      Nachträglich alles Gute zum 70. Götz :goodwork: :hammer:

      ANZEIGE
      Original von Batista
      Oh, also imo nicht der beste, aber einer mit der besten. Bin nicht so der größte Fanvon ihm, aber er es ist trotzdem ein exellenter deutscher Schauspieler.
      Auch von mir alles gute nachträglich!!!


      Leider kann ich nicht mal da mit.
      Er hat den Schimanski gut rübergebracht, aber die restlichen Rollen waren meiner Meinung nach zu schwer für ihn, da war er nicht gut.

      Movies 2012

      Prometheus: 10/10
      TDKR: 9/10
      Verblendung (Remake): 9/10
      The Avengers: 9/10
      The Amazing Spider-man: 8/10
      Sherlock Holmes: Spiel im Schatten: 7/10


      Programmänderungen zum Tode Götz Georges





      Dienstag, 28. Juni 2016

      22:45 Uhr, Das Erste: "Götz George - Der will doch nur spielen", Dokumentation

      In der Film-Dokumentation "Götz George - Der will doch nur spielen" von Frank Bürgin gibt George einen der seltenen persönlichen Einblicke in seine Lebensgeschichte. "Es ist die Geschichte einer außergewöhnlichen Karriere - vom lispelnden Schauspiel-Eleven zum populärsten deutschen Darsteller der Nachkriegszeit", heißt es in der Pressemitteilung des Senders.


      Mittwoch, 29. Juni 2016

      20:15 Uhr, Das Erste: "Besondere Schwere der Schuld", Thriller

      In diesem beklemmenden Thriller aus dem Jahr 2014 glänzt Götz George als entlassener Sträfling, der noch eine Rechnung zu begleichen hat. An seiner Seite spielen: Hanno Koffler, Thomas Thieme, Hans-Martin Stier, Manfred Zapatka,Hannelore Elsner, Wilfried Hochholdinger und Anna Fischer. Der Film zeichnet das trügerische Idyll einer Ruhrpott-Grubensiedlung, in der die Gartenzwerge aus den Vorgärten grüßen.


      Freitag, 1. Juli 2016

      22:00 Uhr, Das Erste: "Schimanski: Schuld und Sühne", Krimi

      Schimanski (Götz George) ermittelt, als ein junger Polizist, mit dessen Mutter er befreundet ist, sich erschießt. Dabei muss er erkennen, dass im Polizeirevier in der Ruhrstraße Korruption an der Tagesordnung ist.

      23:30 Uhr, Das Erste: "Tatort: Moltke", Krimi

      Ein Fernseh-Krimi aus dem Jahr 1988 mit dem legendären Gespann Götz George als Schimanski und Eberhard Feik als Thanner.
      Mein tipp: Schimanski & Thanner. Das Traumduo im deutschen TV.

      Hab am Samstag zusammen mit einem Kumpel noch in einen Polizeiruf 110 gazappt und sind hängen geblieben. Haben noch drüber gesprochen ob der gute Götz George wohl noch was macht und welche Filme er so gemacht hat. Seltsame Ironie am nächsten Tag von seinem Tod zu lesen. Hab einige gute Sachen mit ihm gesehen und mochte Schimanski eigentlich auch sehr gern. War schon ein Charakterkopf der Mann und ein begnadeter Schauspieler. Die deutsche Film und Fernsehwelt ist jedenfalls um einiges ärmer ohne ihn.
      Ein wahrlich guter Charakterdarsteller, der einfach seine Eigenheiten hatte und daher auch faszinierend war. Ich kenne ihn seit "Schatz im Silbersee" und habe ihn als Schimanski geliebt. Leider habe ich nur einen Teil seiner Schimanski Filme gesehen und wollte das immer mal nachholen. Naja, vlt. mache ich das noch eines Tages. Überzeugend war er in "Nichts als die Wahrheit" und wirkte hier wahnsinnig fesselnd. Götz, mit dir hat wieder einer die große Bühne verlassen. Ruhe in Frieden.
      Wenn man mich spontan fragen würde nenne zwei großartige deutsche Schauspieler, dann würde wahrscheinlich die Antwort Mario Adorf und Götz George lauten. Nicht, weil ich viele ihrer Filme (ob Kino oder TV) sofort aufzählen könnte, aber wenn ich mal durch die TV-Landschaft zappe sind es die beiden, welche mich sofort zum Anhalten bewegen. Ich kenne zwar einige "Tatort"-Ermittler, aber nur Schimanski kenne ich beim Namen. Wäre mal wieder eine Gelegenheit sich die Folgen anzusehen.

      RIP

      La Vampire nue (1970) de Jean Rollin