Hallo Filmfan, du schaust gerne hier vorbei und möchtest uns unterstützen?
Wenn du bereits Amazon.de Kunde bist, kannst du uns ganz einfach und mit minimalem Aufwand helfen!

Dazu musst du bei deinem nächsten Einkauf die gewünschten Artikel lediglich über unseren Online-Shop in den Warenkorb legen. Der weitere Bestellvorgang findet dann natürlich direkt über Amazon.de statt und ist für dich mit keinerlei Kosten verbunden. Wir erhalten für jeden Einkauf eine kleine Provision und danken dir für deine Unterstützung.

Abominable

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      ABOMINABLE

      Horror, Action, Thriller
      USA
      Status: Post-Production
      Kinostart: noch nicht bekannt

      Regie: Ryan Schifrin,


      mit
      Matt McCoy .... Preston Rogers
      Haley Joel .... Amanda
      übrige Besetzung in alphabetischer Reihenfolge
      Karin Anna Cheung .... CJ
      Jeffrey Combs .... Clerk
      Natalie Compagno .... Michelle
      Michael Deak .... Monster
      Paul Gleason .... Sheriff Halderman
      Ashley Hartman .... Karen
      Rex Linn .... Farmer Hoss
      Phil Morris .... Deputy McBride
      Tiffany Shepis
      Chad Smith .... Deputy Parker
      Christien Tinsley .... Otis Wilhelm
      Dee Wallace-Stone .... Ethel Hoss

      Actionthriller über unheimliche Waldkreaturen.

      Trailer
      Offizielle Seite



      Leute schaut euch mal den Trailer an. Sieht ganz interessant aus. Scheint eine Art BIG-FOOT-HORROR zu werden. Angst wird denke ich mal garantiert sein :) Die Offizielle Seite ist auch schon online. Leider noch keine Starttermine für die Kinos.

      Hier noch das Poster dazu
      Bilder
      • unbenannt.jpg

        64,94 kB, 701×906, 347 mal angesehen
      ANZEIGE

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von „TLCsick“ ()

      meiner meinung nach sieht das alles recht eigenartig aus. die website ist zwar ganz nett allerdings ist ja auch noch nicht viel da.

      am poster stört mich ja schon wieder dieser billige photoshop-linsenreflex. der trailer sieht auch ziemlich billig aus, ist ausserdem ziemlich komisch (=meiner meinung nach unprofessionell) vertont und benutzt am ende die nachgemachte Herr der Ringe freeware-fanschriftart. also das ist doch schon ziemlich billig :gruebel:

      ob man jetzt von der story viel kreativität zu erwarten hat wage ich auch zu bezweifeln. also im moment sieht es für mich erstmal gradezu ungewöhnlich billig und unprofessionell aus. ich weiß ja nicht was noch kommt, vielleicht fangen sie sich ja noch. aber bei vielen schlechten und low budget filmen sieht der film an diesem punkt noch oft vielversprechend aus. bei diesem hier komischerweise nicht... :headscratch:

      naja wie gesagt, mal sehen.

      EDIT um es mal auf den punkt zu bringen (ich merke grade beim zweiten mal lesen dass mir das wie so oft nicht gelungen ist :grins: :( der film sieht aus wie ein hobbyfilmer-projekt.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Jay R. Zay“ ()

      sagt nicht wirklich zu aber wer weiß RE2 war auch eher negativ betrachtet aber wurde dennoch nett erstellt

      Synopsis:
      This movie center on a paralyxed man who is stuck in isolated cabin and must save a bunch of college students from staying nearby from a intimidating monster.

      The Bigfoot's bait(meaning the group of college girls who come to stay in the cabin next to the paralyzed man's) consists of up coming actress Tiffany Shepis, Ashley Hartman, Karin Anna Cheung, Haley Joel and Natalie Compagno.


      dat hab ich gefunden also änderung möglich
      Horror / Horrorthriller / Thriller / Splatter / Grusel / Psychothriller
      Hm naja, prickelnd find ich Poster und Trailer auch eher weniger. Naja, aber amüsant is er trotzdem.. :grins: Hat mich ein bisschen an ne Folge von Scaretactics erinnert, die mir jedoch bei weitem besser gefallen hat! Da war der gruselfaktor eindeutig höher! *g*
      Das Poster, hm was soll man dazu noch sagen.. Hätte der Künstler siene Unterschrift nich etwas kleiner ausfallen lassen können? Und über die Schrift und den Linseneffekt brauch man ja nurn wirklich auch keine Worte zu verlieren..
      Die Seite fand ich aber ganz gut gemacht.. Für den Anfang
      Komisch. bin nochmal auf Suche gegangen und auf zelluloid.de steht das Renny Harlin Regie führt und das Van Damme mitspielt. Und jetzt auf imdb.com steht das es doch ein anderer Regiesseur ist und Van Damme nicht mitspielt. imdb.com zeigt auch noch dasselbe Poster an, deshalb vertrau ich mal der Seite.

      Habe es jetzt noch oben verbessert. Sorry für die falschen Daten
      Der Film soll jetzt laut imdb 2006 starten. Wann genau steht da nicht...
      Der Trailer ist ganz okay, aber net besonders gut. Die Schauspieler sind eher mies. Schaue mir den nur (wenn überhaupt) auf DVD an...



      Most Wanted 2009
      01. Gran Torino
      02. X-Men Origins: Wolverine
      03. Crank 2: High Voltage
      04. Milk
      05. Defiance
      06. Underworld: Rise Of The Lycans
      07. RockNRolla
      08. Punisher: War Zone
      09. Watchmen
      10. Knowing

      Top 10 2009
      01. The Curious Case Of Benjamin Button
      02. Lost - Season 5
      03. Gran Torino
      04. The Wrestler
      05. 24 - Season 7
      06. Frost/Nixon
      07. X-Men Origins: Wolverine
      08. Taken
      09. Prison Break - Season 4
      10. Heroes - Season 3

      Der Trailer hat mich nicht überzeugen können. Die Bigfoot-Thematik war auch noch nie mein Ding und bei diesem Trailer braucht man sich wohl keine großen Hoffnungen machen.
      Favourite Movies:
      01. Aliens - Die Rückkehr
      02. Herr der Ringe
      03. Alien
      04. The Abyss
      05. Titanic
      06. Birdman
      07. Sin City
      08. Der schmale Grat
      09. Die Verurteilten
      10. Inception
      Favourite Series:
      01. Game of Thrones
      02. Babylon 5
      03. Breaking Bad
      04. Battlestar Galactica
      05. Twin Peaks
      06. Die Simpsons
      07. Hannibal
      08. Vikings
      09. True Detective
      10. The Big Bang Theory
      Most Wanted:
      01. Blade Runner 2049
      02. Stephen Kings ES
      03. Star Trek XIV
      04. Star Wars: The Last Jedi
      05. Godzilla King of the Monsters
      06. Tomb Raider
      07. Pacific Rim 2
      08. Dunkirk
      09. Justice League
      10. MEG
      "Das Fenster zum Bigfoot" wäre der passendere Titel gewesen. Schön reißerisch noch dazu. Denn so hat Regisseur Ryan Schifrin dieses Projekt auch aufgebaut. Ryan ist übrigens der Sohn des legendären Komponisten Ryan Schifrin ("Amityville Horror", "Sinola", "Dirty Harry 4"). Dieser ist hier auch für den Score zuständig, welche aber nicht sonderlich ins Gewicht fällt. Für mich zählt "Abominable" zum besten was das Sub-Genre "Bigfoot-Horror" zu bieten hat. Freilich die Auswahl ist nicht gerade reich, aber Ryan Schifrin zeigt man braucht nicht wirklich Geld um einen kleinen interessanten Schocker zu inszenieren. Und das ist dieser Streifen. Als ich den 2007 aus der Videothek auslieht war ich bedient. Very Creepy. Vor ein paar Tagen mal wieder gesehen und ja, er überzeugt noch immer. Die Idee sich an Hitchcock anzulehnen ist sehr gut. Statt James Stewart, welcher einen seiner Nachbarn für einen Mörder hält ist es hier Matt McCoy, der nach einem schrecklichen Unfall in seine Heimat zurückkehrt um seine Ängste zu bekämpfen und nun feststellen muss, dass ein hungriger Bigfoot seine hübschen Nachbarinnen verspeist. Neben Hauptdarsteller Matt McCoy sieht man noch einige der großen Horror- und B-Movie-Ikonen im Einsatz: Lance Henriksen, Rex Linn, Jeffrey Combs, Paul Gleason und Dee Wallace.

      Ein spaßiger und unheimlicher Horror-Flick mit einem ulkig zotteligen Bigfoot, netten (blutigen) Kills und einer Frage die mich bis heute beschäftigt: wie schafft es dieser Bigfoot seine Zähne so weiß zu halten? 8|

      7 | 10
      hungrigen Vielfraßen

      La Vampire nue (1970) de Jean Rollin