Hallo Filmfan, du schaust gerne hier vorbei und möchtest uns unterstützen?
Wenn du bereits Amazon.de Kunde bist, kannst du uns ganz einfach und mit minimalem Aufwand helfen!

Dazu musst du bei deinem nächsten Einkauf die gewünschten Artikel lediglich über unseren Online-Shop in den Warenkorb legen. Der weitere Bestellvorgang findet dann natürlich direkt über Amazon.de statt und ist für dich mit keinerlei Kosten verbunden. Wir erhalten für jeden Einkauf eine kleine Provision und danken dir für deine Unterstützung.

The Machinist

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Nicht nur Christian Bale und Tom Hanks,

      Robert De Niro hat zu "Wie ein wilder Stier" 25 kilo zugenommen und dann während den Dreharbeiten hat er wieder 25 Kilo abgenommen. So hat er den Oscar für 1980 eingesackt. Sylvester Stallone musste für Copland 15 Kilo zunehmen.
      Neeiiiiiiin, nicht doch American Psycho, eines meiner Lieblingsfilme.
      Christian Bale hat sich für den Film auf 65 kg runtergehungert und bei den Dreharbeiten soll er gerade mal 4 Takes pro Szene bewältigt haben.
      65 kg sind verdammt wenig für einen Mann von seiner Grösse.
      Member of the Abuzettin Brotherhood


      Sylvester Stallone ist erst der Dritte überhaupt in der Filmgeschichte, der für ROCKY Oscar-Nominierungen sowohl als Darsteller als auch für sein Drehbuch bekam!




      Original von Ashes
      Nicht nur Christian Bale und Tom Hanks,

      Robert De Niro hat zu "Wie ein wilder Stier" 25 kilo zugenommen und dann während den Dreharbeiten hat er wieder 25 Kilo abgenommen. So hat er den Oscar für 1980 eingesackt. Sylvester Stallone musste für Copland 15 Kilo zunehmen.


      Stimmt - DeNiro bringt öfter sowas - der ist ja irgendwie der Gott des Method-Actings :grins: Aber NUR zunehmen - wie Stallone - ist deutlich einfacher :grins: Frag mal die ganzen Frauen, die permanent Diät machen :tlol:

      Muss noch vervollständigt werden....
      Was da an Geld drinsteckt :gruebel: :uglylol:
      Also "Der Maschinist" läuft ab heute in den Kinos aber leider hab ich eine schlechte Nachricht für die die nicht in den Großstädten wohnen. Der Thriller mit Christian Bale wird leider in sehr wenigen Kinos zu sehen sein, in den USA haben es nur 8-Kinoketten ausgestrahlt. Naja, da ich Köln lebe hab ich doch die Gelegenheit den Film zu sehen.

      Habe ihn eben gesehen und fand ihn verwirrend aber richtig geil !! :grins:
      Kann ich vor allem Lynch-Fans empfehlen, zwar kommt der nie an die Klasse ran, aber trotzdem ist der Film wirklich wirklich gut !!

      9,5/10 Punkten !
      movies only lovers left alive | mood indigo | the nymphomaniac | man of steel | the place beyond the pines games grand theft auto v | the last of us | beyond: two souls | remember me | star wars 1313
      Hmm. den könnte man sich heute anschauen! :gruebel:
      Ich finde es genial von den Schauspielern, die für eine Rolle dick bzw. dünn werden. Das sahen wir bei Marlon Brando (Die faust im Nacken), bei Robert DeNiro (Wie ein wilder Stier) und vielen anderen, aber der absolut geilste war Eric Bana, der für Chopper über 50 Kg zulegte! Da sage ich nur WOW!!!

      Christian Bale war schon immer einer meiner Lieblingsschauspieler, der Mann wird noch erfolgreicher werden, spätestens wenn Batman Begins in die Kinos kommt. Ich könne es ihm!
      Ich "könne" es ihm auch, auf jeden fall !! :grins: :grins:

      Nein mal ehrlich, spätestens nach diesem Film muss so ziemlich jeder einsehen das der mann ein guter Schausspieler ist, ob sympatisch oder net. In dem Film sieht der so abgemagert aus, oder ist so abgemagert das es teilweise wirklich absolut ekelig aussieht. =)
      movies only lovers left alive | mood indigo | the nymphomaniac | man of steel | the place beyond the pines games grand theft auto v | the last of us | beyond: two souls | remember me | star wars 1313
      Ja das Prob hab ich auch Arzu :rolleyes:
      Ich frage mich,wann ich die Vergessenen sehen werde.ich glaub der komtm erst bei uns im Ferienprogramm wenn er im ZDF läuft :goodwork:

      @Tuniteechen :tlol:
      Bale ist ein sehr guter Schauspieler!
      Ich seh ihn auch gerne und deshalb werde ich mir den Film auch ansehen,wenn er kommt(siehe oben) :hammer:
      ANZEIGE
      Original von Selina
      War natürlich abzusehen, der Film läuft NICHT in unserem Kino. Werde wohl auf DVD warten müssen. Schon wieder ein Film, den ich soooo gerne sehen möchte und nicht sehen kann, weil ich in so einem beknackten Dorf lebe :heulen:



      jo me 2
      nicht mal im großen cineplex kino in der nähe gibs den film *grummel*
      genau wie 'The Anchorman', boahe... wieder monate auf dvds warten


      oder nach HH fahren jedesmal :nono:
      Der Film hat mich von den Socken gehauen!! Super düster, super verwirrend und das Ende....

      Der Film baut gerade am Anfang eine sehr starke Spannung auf, die er bis auf ein oder zwei Ausnahmen im Film konstant halten kann. Unter diesem im wahrsten Sinne des Wortes unheimlichen Druck der Spannung wird eine so beklemmende Atmosphäre erzeugt, dass man manchmal richtig in seinem Kinosessel versinkt aus Angst man könnte sich erschrecken. Die schauspielerische Leistung von Christian ist klasse. Dieser Mann hat einfach eine sagenhaft ausdrucksstarke Mimik.
      Vor allem muss man sich erst einmal an sein Erscheinungsbild gewöhnen, ich habe wirklich noch nie eien so großen Unterschied bei einem Schauspieler gesehen (American Psycho vs. The Machinist). Da ist Tom Hanks mit Cast Away ein Witz dagegen.
      Er ist in gewissen Zügen mit Lost Highway oder Mulholland Drive vergleichbar, aber nicht ganz:

      Spoiler anzeigen
      Im Gegensatz zu den beiden Lynch Filmen, hat The Machinist eine sofort zu verstehende Auflösung.


      Ihr seht das ganze ist zu einer Lobrede geworden. :D

      10/10 Punkte