Hallo Filmfan, du schaust gerne hier vorbei und möchtest uns unterstützen?
Wenn du bereits Amazon.de Kunde bist, kannst du uns ganz einfach und mit minimalem Aufwand helfen!

Dazu musst du bei deinem nächsten Einkauf die gewünschten Artikel lediglich über unseren Online-Shop in den Warenkorb legen. Der weitere Bestellvorgang findet dann natürlich direkt über Amazon.de statt und ist für dich mit keinerlei Kosten verbunden. Wir erhalten für jeden Einkauf eine kleine Provision und danken dir für deine Unterstützung.

From Dusk Till Dawn

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      From Dusk Till Dawn

      Nachträglich eingesetzt von Samo

      From Dusk Till Dawn





      Herstellungsland:
      USA 1986

      Regie:
      Robert Rodriguez

      Darsteller:
      George Clooney
      Salma Hayek
      Harvey Keitel
      Quentin Tarantino
      Juliette Lewis
      Cheech Marin
      Danny Trejo
      Tom Savini
      Michael Parks
      John Saxon
      Kelly Preston
      Ernest Liu

      TRAILER

      Story:
      Die beiden Bankräuber Seth (George Clooney) und Richard Gecko (Quentin Tarantino) halten auf der Flucht an einem Spirituosen-Geschäft. Als der psychopathische Richard den Eindruck hat, der Verkäufer gebe einem zufällig anwesenden Texas-Ranger Zeichen, kommt es zu einem Blutbad. Am selben Abend vergewaltigt und ermordet Richard in Abwesenheit seines Bruders dann im Motel auch noch ihre Geisel. Nun haben die Brüder auf ihrer Flucht nach Mexiko kein Druckmittel mehr. Da das Fernsehen immer öfter über die beiden Brüder und deren blutige Spur durch Texas berichtet und das FBI zur Treibjagd bläst, bringt Seth den ehemaligen Priester Jacob (Harvey Keitel) - der kürzlich seine Frau und dadurch seinen Glauben verloren hat - und seine beiden Kinder Kate (Juliette Lewis) und Scott (Ernest Liu) samt Wohnmobil in seine Gewalt, um sicher über die Grenze nach Mexiko zu gelangen. Dort sind die beiden Brüder am nächsten Morgen mit dem Mexikaner Carlos (Cheech Marin) verabredet. Der vereinbarte Treffpunkt ist das Titty Twister, eine Biker- und Trucker-Bar, in der leicht bekleidete Tänzerinnen - allen voran Satanico Pandemonium (Salma Hayek) - den Gästen einheizen. Nur noch eine Nacht bis die Brüder in Sicherheit vor dem FBI sind - eine lange Nacht und ein beinahe hoffnungsloser Kampf ums Überleben...







      Hallo,

      noch kein From Dusk Till Dawn Thread im Kultbereich?!
      Na wenn der Film kein Kult ist, welcher dann? *gg*
      Also ich find ihn ziemlich geil...die erste Hälfte eher so nen Roadmovie und dann ab den Tittytwister nen Horrorfilm...zwar nicht wirklich blutig (muss ja auch nich immer sein), aber irgendwie witzig...
      Geil find ich die Szene, wo QUentin Tarantino durch das Loch in seiner Hand nach draußen guckt :)
      Teil 2+3 sind Schrott *g*

      Greetz,
      DeMoniC-:-ClowN
      ANZEIGE

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „Samo“ ()

      Original von nONAMe
      Ja, FDTD ist schon Kult, nur nervt es, dass jeder 10jährige ihn kennt, um auf dem Spielplatz damit anzugeben.



      Ist das nicht egal, wer den Film kennt oder nicht ? Ein Film ist gut, weil er durch Qualität überzeugt. Wenn ihr so denkt, dann müsst ihr nunmal weg, von Hollywood-Filmen und euch mehr an europäischen oder Independent-Produktionen orientieren. Man könnte ja uch anders denken und sagen: Toll, ich hab den Film damals im Kino gesehen, als ihn keiner kannte und ihn keiner sehen wollte. Heute läuft er bei jedem 18 Jährigen auf Video. Aber genau das macht einen guten Film aus.Von diesen Filmen gibt es leider nicht viele.Aber genau das sind die Filme die man in 20 Jahren noch schauen wird.
      stimmt... warum sollte ihn nicht jeder kennen dürfen? ... was macht einen kultfilm eigentlich aus? dass ihn fast jeder kennt und dass er fast überall beliebt ist... auch bei den 10jährigen, wenn s sein muss.
      aber mal ehrlich... habt ihr auf m spielplatz damit angegeben, dass ihr einen film gesehen habt? wenn ja tut ihr mir leid...

      fdtd gehört für mich aber nach "the boondocksaints" aber auf jeden fall zu den kultfilmen!!!!!
      Über den ersten Teil von dem Film brauchen wir nicht zu diskutieren, der Film ist einfach Kult. Nicht umsonst kam es erst in der Videothek raus und wegen dem grossen Erfolg dann ins Kino, im kölner Rex Kino z.B. läuft der Film immer noch.
      Frage: Wo liegt El Ray, was ist El Ray!!!

      Zu Teil 2 kann ich nur sagen, dass die ersten 5 min sehr gut sind, da spielt bruce Campbell mit, ähnlich die im Film "Gongo". Aber ansonsten ist da nichts besonderes, ausser vielleicht, daß Robert Patrik die Hauptrolle spielt.
      Tz Teil 3 brauchen wir auch nichts zu sagen, weil der Film ist einer der BESCHISSENSTEN FILME die ich mit meinen 25 Jahren sehen habe. Das interessanteste an dem 3. Teil war die Vorgeschichte des Tempels (des Titty Twisters).
      Der Name From Dusk Till Dawn wurde in den Teilen 2 und 3 nur abgekauft, diese Filme haben nichts mit Robert Rodriguez oder Tarantino zu tun. Genauso wie bei American Psycho mit Christian Bale und American Psycho 2.
      tja ich merk schon das meine antwort etwas rausfallen wird aber ich mag from dusk till dawn überhaupt nicht. war lange zeit der schlechteste horrorfilm den ich kannte aber das war noch vor der Evil Dead Reihe und der o.v. vom Texas Chainsaw Massacre (erstaunlich übrigens wie einen so ein film zu einem remake anregen kann... aber das ist off topic ich weiß ;) ). Am Ende des Films hatte ich nicht wirklich das gefühl das irgendwas los gewesen war, ziemlich öde und flach, teilweise verblüffend billige macken.

      naaaja :D
      Original von SlaveOfLove

      Der Name From Dusk Till Dawn wurde in den Teilen 2 und 3 nur abgekauft, diese Filme haben nichts mit Robert Rodriguez oder Tarantino zu tun. Genauso wie bei American Psycho mit Christian Bale und American Psycho 2.


      Ich habe gehört, dass Robert Rodriguez zumindest noch für das Drehbuch des zweiten Films zuständig war..
      Und alle Teile auch noch von ihm und Tarantino produziert wurden
      So, hab noch einmal wie davor angekündigt nachgeschaut. Sowie in dem 2. als auch dem dritten Teil agieren Tarantino und Rodriguez als ausführende Produzenten. Für das Drehbuch des Films "The Hangman's Daughter" ist Roberts Cousin Alvaro Rodriguez verantwortlich.
      Bei dem dritten Teil (Texas Blood Money) führt übrigens "Kultregisseur" Scott Spiegel Regie.. Steht da so drin inn dem Kapitel der DVD. Kann mich jemand aufklären und mir sagen, was diesen Regisseur so "kultig" macht??? Habe vorher noch nie etwas von einem Regisseur namens Spiegel gehört.. naja