Hallo Filmfan, du schaust gerne hier vorbei und möchtest uns unterstützen?
Wenn du bereits Amazon.de Kunde bist, kannst du uns ganz einfach und mit minimalem Aufwand helfen!

Dazu musst du bei deinem nächsten Einkauf die gewünschten Artikel lediglich über unseren Online-Shop in den Warenkorb legen. Der weitere Bestellvorgang findet dann natürlich direkt über Amazon.de statt und ist für dich mit keinerlei Kosten verbunden. Wir erhalten für jeden Einkauf eine kleine Provision und danken dir für deine Unterstützung.

Terminator 1-3

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Welcher Teil gefällt euch am besten 35
      1.  
        Teil 1 - The Terminator (8) 23%
      2.  
        Teil 2 - Tag der Abrechnung (26) 74%
      3.  
        Teil 3 - Rebellion der Maschinen (1) 3%
      Nachträglich eingefügt von GrafSpee


      The Terminator




      Studio/Verleih: Orion Pictures/MGM
      Regie: James Cameron
      Produzent(en): John Daly,Derek Gibson
      Drehbuch: James Cameron, Gale Anne Hurd
      Kamera: Adam Greenberg
      Musik: Brad Fiedel
      Genre: Science-Fiction/Action

      Kino-Start (USA): 26.10.1984
      Kino-Start (D): 15.03.1985
      Laufzeit: 102 Minuten
      Altersfreigabe: FSK 18 (Indiziert)
      Budget: $6,400,000
      Einspielergebnis: $78,019,031

      Darsteller: Arnold Schwarzenegger, Linda Hamilton, Michael Biehn, Paul Winfield, Lance Henriksen, Earl Boen

      Inhalt:
      Im Jahr 2029 herrscht ein gnadenloser Krieg auf der Erde. Ein hyperintelligentes Computersystem, Skynet, und der Rest der Menschheit stehen sich gegenüber. Auf einen Menschen hat es Skynet besonders abgesehen: John Connor, den gefährlichen Anführer einer Widerstandsgruppe. Um ihn zu beseitigen, wird ein Terminator (Arnold Schwarzenegger) zurück ins L.A. des Jahres 1984 geschickt. Dieser Cyborgkiller, äußerlich von einem Menschen nicht zu unterscheiden, soll die Mutter von Connor umbringen, bevor dieser das Licht der Welt erblicken kann. Aufs Töten programmiert, hinterlässt er auf seiner Suche nach ihr eine bis dahin im Kino noch nicht gesehene Spur der Verwüstung. Kyle Reese, ein Freund Connors, macht sich ebenfalls auf den Weg in die Vergangenheit, die völlig ahnungslose Sarah Connor (Linda Hamilton) zu beschützen. Der Actiongeladene Kampf zwischen Mensch und Killermaschine beginnt.

      Terminator 2 - Tag der Abrechnung





      Studio/Verleih: Sony Pictures/Canal+, Kinowelt
      Land / Herkunft: Frankreich, USA
      Regie: James Cameron
      Produzent(en): James Cameron
      Drehbuch: James Cameron, William Wisher Jr.
      Kamera: Adam Greenberg
      Musik: Brad Fiedel
      Genre: Science-Fiction/Action

      Kino-Start (USA): 03.07.1991
      Kino-Start (D): 24.10.1991
      Laufzeit: Kinofassung: 131 Minuten, Special Edition: 147 Minuten
      Altersfreigabe: FSK 16
      Budget: $100,000,000
      Einspielergebnis: $516,816,151

      Darsteller: Arnold Schwarzenegger, Linda Hamilton, Edward Furlong, Robert Patrick, Joe Morton, Earl Boen

      Inhalt:
      Zehn Jahre nach der Terrorherrschaft des ersten Terminators kehrt ein neuer Killer-Cyborg auf die Erde zurück. Der Auftrag des T-1000 (Robert Patrick) lautet: John Connor muss sterben. Der zwölfjährige John ist der einzige, der eines fernen Tages die Menschheit vor der Übernahme der Weltherrschaft durch die Maschinen retten könnte. Doch die Rebellen aus der Zukunft sind wachsam. Zum Schutz für John entsenden sie einen umprogrammierten Terminator der "alten Generation" - den T-800 (Arnold Schwarzenegger) - auf die Erde. Nur diesem könnte es gelingen, John und seine Mutter Sarah (Linda Hamilton) zu schützen und den grausamen T-1000 endgültig zu stoppen.

      Terminator 3 – Rebellion der Maschinen





      Studio/Verleih: Warner Bros/ Sony Pictures
      Land / Herkunft: USA, Germany, UK
      Regie: Jonathan Mostow
      Produzent(en): Mario Kassar, Hal Lieberman, Joel B. Michaels
      Drehbuch: Michael Ferris, John D. Brancato
      Kamera: Don Burgess, Ben Seresin
      Musik: Marco Beltrami
      Genre: Science-Fiction/Action

      Kino-Start (USA): 02.07.2003
      Kino-Start (D): 31.07.2003
      Laufzeit: 105 Minuten
      Altersfreigabe: FSK 16
      Budget: $170,000,000
      Einspielergebnis: $433,058,296

      Darsteller: Arnold Schwarzenegger, Nick Stahl , Claire Danes: Kate Brewster, Kristanna Loken, David Andrews


      Inhalt:
      Zehn Jahre sind vergangen, seit mit John Connors Hilfe der Weltuntergang verhindert und die Menschheit vor ihrer Zerstörung bewahrt wurde. Heute, im Alter von 25 Jahren, führt Connor ein Leben am Rande der Gesellschaft – ohne Wohnung, Kreditkarten, Mobiltelefon und ohne Job. Es gibt keinen Hinweis auf seine Existenz: er hinterlässt keine Spur, die von „Skynet“ verfolgt werden könnte – dem hoch entwickelten Netzwerk von Maschinen, die einst versucht hatten, ihn zu töten und Krieg gegen die Menschen zu führen. Bis der T-X (KRISTANNA LOKEN) aus dem Schatten der Zukunft tritt: Skynets bisher am höchsten entwickelte, tödliche Menschmaschine, ebenso sexy wie gnadenlos. T-X soll vollenden, was ihr Vorgänger T-1000 nicht ausführen konnte. Connors einzige Überlebenschance ist der Terminator (ARNOLD SCHWARZENEGGER), die legendäre, einst auf ihn angesetzte Killermaschine. Ihnen bleibt nur wenig Zeit: Sie müssen T-X ausschalten – sonst ist die Apokalypse nicht aufzuhalten



      Der erste richtige Trailer rockt gewaltig!!! Schaut ihn euch unbedingt an 8) Den Trailer wird es deshalb auch in ein paar Stunden exklusiv bei MOVIE-INFOS im "Terminator-Bereich" zum downloaden (alle größen) geben ;)

      Hallo Filmfan, du schaust gerne hier vorbei und möchtest uns unterstützen?
      Wenn du bereits Amazon.de Kunde bist, kannst du uns ganz einfach und mit minimalem Aufwand helfen!

      Dazu musst du bei deinem nächsten Einkauf die gewünschten Artikel lediglich über unseren Online-Shop in den Warenkorb legen. Der weitere Bestellvorgang findet dann natürlich direkt über Amazon.de statt und ist für dich mit keinerlei Kosten verbunden. Wir erhalten für jeden Einkauf eine kleine Provision und danken dir für deine Unterstützung.


      "We all float down here."
      ANZEIGE

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von „-Makaveli-“ ()

      Hmm ich denke, dass der Film schon deshalb ein Erfolg wird, da die ersten beide Teile sehr erfolgreich waren und heute einfach nur kult sind! Wenn alleine nur die Terminator-Fans ins Kino gehen, wird der Film schon ein Erfolg werden :) Außerdem fanden bis jetzt alle die ich kenne den Trailer echt cool und alleine auf Movie-Infos wurde der Trailer schon über 6000 mal heruntergeladen 8o

      Hallo Filmfan, du schaust gerne hier vorbei und möchtest uns unterstützen?
      Wenn du bereits Amazon.de Kunde bist, kannst du uns ganz einfach und mit minimalem Aufwand helfen!

      Dazu musst du bei deinem nächsten Einkauf die gewünschten Artikel lediglich über unseren Online-Shop in den Warenkorb legen. Der weitere Bestellvorgang findet dann natürlich direkt über Amazon.de statt und ist für dich mit keinerlei Kosten verbunden. Wir erhalten für jeden Einkauf eine kleine Provision und danken dir für deine Unterstützung.


      "We all float down here."
      Na ich schau auch oft regelmässig ins T3 Board auf der US Website und es gibt wirklick vieelle Kritiken
      Ich denke mal der Film wir sehr Gut schon allein vom Geld das fürn Film ausgegeben wir :)
      Jonathan Mostowov wird schon gute Leistung bringen
      Ich glaube auch nicht, dass die soviel Geld in den Film stecken um ihn am Ende zum Flopp des Jahres zu machen! T3 ist der Film, auf den ich jetzt schon seit über 10 Jahren warte :D

      Hallo Filmfan, du schaust gerne hier vorbei und möchtest uns unterstützen?
      Wenn du bereits Amazon.de Kunde bist, kannst du uns ganz einfach und mit minimalem Aufwand helfen!

      Dazu musst du bei deinem nächsten Einkauf die gewünschten Artikel lediglich über unseren Online-Shop in den Warenkorb legen. Der weitere Bestellvorgang findet dann natürlich direkt über Amazon.de statt und ist für dich mit keinerlei Kosten verbunden. Wir erhalten für jeden Einkauf eine kleine Provision und danken dir für deine Unterstützung.


      "We all float down here."
      Hallo

      also ich denke auch der Film wird dass Highlight des Kino Herbst...im Frühjahr denk ich wird Matriux alles niederwalzen wie auch im November und an Weihnachten...klar...Herr der Ringe 3...ABER:der Juli und der August ghört ganz allein T3...da kann sich ein Hulk und auch die Drei Engel für Charlie hintendran stellen..wie auch eine Lara croft..auch wenn diese Filme auch erfolreich wewrden an T3 kommen sie net ran!!! Dass könnt ich wetten!!Ob der Film an seine zewei Forgänger dran kommt bleibt abzuwarten..ich denke dass ist ansichtssache!!eins ist klar Arnie ist in Topform!!Wer so ein Fiulm wie T1 erwatet wird entäuscht werden ...selbst T2 soll mit den special effects weit übertrumpft werden!!
      aber der Trailer ist schon stark..warten wir ab was uns Warner Bros. für einen spot bietet am sonntag!!ich denke auch der wird geil da ihn ja bei super bowl die halbe welt sieht..es gibt keine bessere werbung für die T3 als dort!!
      Gruss

      Terminator 3 - Wie ist die Fortsetzung eigentlich möglich?

      Was meint ihr, wie ist es eurer Meinung nach eigentlich möglich, dass es noch einen dritten Teil von Terminator gibt? Eigentlich wurde doch alle Beweißmaterialien in T2 vernichtet und James Cameron hat doch bei T2 auch ein alternatives Ende (siehe T2-German Ultimate Edition) mit einer kriegsfreien Zukunft gedreht? Ich meine mal, dass Arnies verstümmelter abgetrennter Arm aus T2 vielleicht irgendwas damit zu tun hat! Was ich auch denke ist, dass es irgendwo Backupfiles von Miles Dysons Arbeit gibt. Durch die Zerstörung des Hauptgebäudes der Computerfirma und Dysons Tod, hat sich die Entwicklung der Machinen lediglich um ein paar Jahre verschoben. Dies würde auch einen Sinn für das Jahr ergeben, in dem T3 spielt: 2003 oder 2004. Der Krieg sollte ja vor dem "Eingriff" schon 1997 beginnen! Wo die T-X jetzt auf einmal herkommen soll, kann ich mir noch nicht erklären (der T1000 sollte doch das neuste Modell sein, oder?)... So, nun interessieren mich eure Meinungen und Ideen :D

      Hallo Filmfan, du schaust gerne hier vorbei und möchtest uns unterstützen?
      Wenn du bereits Amazon.de Kunde bist, kannst du uns ganz einfach und mit minimalem Aufwand helfen!

      Dazu musst du bei deinem nächsten Einkauf die gewünschten Artikel lediglich über unseren Online-Shop in den Warenkorb legen. Der weitere Bestellvorgang findet dann natürlich direkt über Amazon.de statt und ist für dich mit keinerlei Kosten verbunden. Wir erhalten für jeden Einkauf eine kleine Provision und danken dir für deine Unterstützung.


      "We all float down here."
      @ Stormbringer (bezüglich deinem Post im Thema "Matrix Reloaded"): Ich war natürlich auch sehr enttäuscht, dass T3 ohne James Cameron verwirklicht wird, glaube aber (hoffe) natürlich dennoch als Fan, dass Jonathan Mostow (Regisseur von T3) es schafft, einen würdigen dritten Teil zu schaffen. Das mit Linda Hamilton finde ich aber total scheiße, den jeder Terminator-Fan weiß, dass Sarah Connor eigentlich im Zukunftskrieg noch eine wichtige Führerperson darstellen sollte und erst später, so im Jahre 2015 oder so stirbt! Das erfahrt ihr, wenn ihr das Terminator 2 buch lest :) Naja, auf die Story bin ich jetzt echt mal gespannt... Vorallem interessiert mich der Unterschied zwischen dem T800 (Arnie und normale Terminator) und dem T850! Soviel ich jetzt weiß, ist Arnie in T3 immer noch das alte Modell (T800) und im Film soll aber auch der T850 vorkommen! Auf der offiziellen T3 Seite terminator3.com findet ihr unter "Downloads" einen coolen Bildschirmschoner vom T850...

      Hallo Filmfan, du schaust gerne hier vorbei und möchtest uns unterstützen?
      Wenn du bereits Amazon.de Kunde bist, kannst du uns ganz einfach und mit minimalem Aufwand helfen!

      Dazu musst du bei deinem nächsten Einkauf die gewünschten Artikel lediglich über unseren Online-Shop in den Warenkorb legen. Der weitere Bestellvorgang findet dann natürlich direkt über Amazon.de statt und ist für dich mit keinerlei Kosten verbunden. Wir erhalten für jeden Einkauf eine kleine Provision und danken dir für deine Unterstützung.


      "We all float down here."
      Ja, da muss ich dir leider recht geben! Hoffen wir das Beste 8)

      Hallo Filmfan, du schaust gerne hier vorbei und möchtest uns unterstützen?
      Wenn du bereits Amazon.de Kunde bist, kannst du uns ganz einfach und mit minimalem Aufwand helfen!

      Dazu musst du bei deinem nächsten Einkauf die gewünschten Artikel lediglich über unseren Online-Shop in den Warenkorb legen. Der weitere Bestellvorgang findet dann natürlich direkt über Amazon.de statt und ist für dich mit keinerlei Kosten verbunden. Wir erhalten für jeden Einkauf eine kleine Provision und danken dir für deine Unterstützung.


      "We all float down here."
      ANZEIGE
      Und was ist dann mit James Bond? Ich glaube nicht, dass die Produzenten von T3 soviel Geld investiert haben (über 170 Mio US $ alleine Produktionskosten), um am Ende einen Sch*** zu fabrizieren! Ich bleibe optimistisch, setzte aber, dass muss ich ehrlich zugeben, meine Erwartungen nicht zu hoch...

      Hallo Filmfan, du schaust gerne hier vorbei und möchtest uns unterstützen?
      Wenn du bereits Amazon.de Kunde bist, kannst du uns ganz einfach und mit minimalem Aufwand helfen!

      Dazu musst du bei deinem nächsten Einkauf die gewünschten Artikel lediglich über unseren Online-Shop in den Warenkorb legen. Der weitere Bestellvorgang findet dann natürlich direkt über Amazon.de statt und ist für dich mit keinerlei Kosten verbunden. Wir erhalten für jeden Einkauf eine kleine Provision und danken dir für deine Unterstützung.


      "We all float down here."

      Terminator 1 & die Sequels!

      "Terminator 1" ist meiner Meinung nach der Kultfilm schlechthin. Was James Cameron und sein Team mit so einem niedrigen Budget auf die Beine gestellt haben ist echt der Hammer 8o Selbst heute ist der Film noch echt sehenswert und ach die Special-Effects brauchen sich nicht zu verstecken... Generell fand ich den ersten Teil fast besser als T2, wegen dem Vorteil mit der genialen Story und weil der Film im Gegensatz zum zweiten Teil richtig düster ist. Im zweiten Teil merkt man schon, dass dieser etwas bunter ist und ich hoffe, dass T3 wieder etwas mehr an der Atmospäre vom ersten Teil hat... Wie fandet ihr T1, genauso gut wie ich oder eher schlechter?

      Hallo Filmfan, du schaust gerne hier vorbei und möchtest uns unterstützen?
      Wenn du bereits Amazon.de Kunde bist, kannst du uns ganz einfach und mit minimalem Aufwand helfen!

      Dazu musst du bei deinem nächsten Einkauf die gewünschten Artikel lediglich über unseren Online-Shop in den Warenkorb legen. Der weitere Bestellvorgang findet dann natürlich direkt über Amazon.de statt und ist für dich mit keinerlei Kosten verbunden. Wir erhalten für jeden Einkauf eine kleine Provision und danken dir für deine Unterstützung.


      "We all float down here."
      ich gebe dir recht, terminator 1 ist der absolute kultfilm, trotzdem hat mir der zweite teil doch besser gefallen, ich finde arnie als guten termin dann noch besser. Der erste film war noch etwas steif, was ihn keineswegs schlecht macht.
      Terminator 1 und 2 waren beides filme, die die effekte revolutionierten, allein deshalb sind beides kultfilme. der erste film sogar noch mehr, da er ja auch viel älter ist, aber ich denke in einigen jahren wird terminator 2 ebenfalls den kultstatus, wie der erste film ihn bereits hat, erreichen.
      Dafür wird er aber sagen: "Sie kommt wieder!", was ja eine Anspielung auf die berühmtes Szene aus T1 ist. Da sagte er ja: "Ich komme wieder!" Ich finds net ganz so schlimm das er "Hasta La Vista" nicht mehr sagt, aber die Begründung von Arnie, da muss ich dir recht geben, ist wirklich doof!

      Hallo Filmfan, du schaust gerne hier vorbei und möchtest uns unterstützen?
      Wenn du bereits Amazon.de Kunde bist, kannst du uns ganz einfach und mit minimalem Aufwand helfen!

      Dazu musst du bei deinem nächsten Einkauf die gewünschten Artikel lediglich über unseren Online-Shop in den Warenkorb legen. Der weitere Bestellvorgang findet dann natürlich direkt über Amazon.de statt und ist für dich mit keinerlei Kosten verbunden. Wir erhalten für jeden Einkauf eine kleine Provision und danken dir für deine Unterstützung.


      "We all float down here."
      Hat einer von euch, außer mir, schon den neuen TV-Spot von "Terminator 3" gesehen? Ich bin seither wieder optimistisch, dass T3 doch ein recht guter S-F Action Film werden wird. Den TV-Spot könnt ihr euch, wie immer in der "Database" herunterladen ;)

      Hallo Filmfan, du schaust gerne hier vorbei und möchtest uns unterstützen?
      Wenn du bereits Amazon.de Kunde bist, kannst du uns ganz einfach und mit minimalem Aufwand helfen!

      Dazu musst du bei deinem nächsten Einkauf die gewünschten Artikel lediglich über unseren Online-Shop in den Warenkorb legen. Der weitere Bestellvorgang findet dann natürlich direkt über Amazon.de statt und ist für dich mit keinerlei Kosten verbunden. Wir erhalten für jeden Einkauf eine kleine Provision und danken dir für deine Unterstützung.


      "We all float down here."