Hallo Filmfan, du schaust gerne hier vorbei und möchtest uns unterstützen?
Wenn du bereits Amazon.de Kunde bist, kannst du uns ganz einfach und mit minimalem Aufwand helfen!

Dazu musst du bei deinem nächsten Einkauf die gewünschten Artikel lediglich über unseren Online-Shop in den Warenkorb legen. Der weitere Bestellvorgang findet dann natürlich direkt über Amazon.de statt und ist für dich mit keinerlei Kosten verbunden. Wir erhalten für jeden Einkauf eine kleine Provision und danken dir für deine Unterstützung.

Batman Begins (Christopher Nolan)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Also, Batman: Intimidation spielt 100% vor den anderen Teilen bzw. ist ein Neuanfang!!! Der Film wird, wie Myers schon gesagt hat, richtig düster werden...
      Wehr Zeit hat, kann ja mal hier stöbern >>> movie-infos.net/index.php?action=news&cat=Batman

      Hallo Filmfan, du schaust gerne hier vorbei und möchtest uns unterstützen?
      Wenn du bereits Amazon.de Kunde bist, kannst du uns ganz einfach und mit minimalem Aufwand helfen!

      Dazu musst du bei deinem nächsten Einkauf die gewünschten Artikel lediglich über unseren Online-Shop in den Warenkorb legen. Der weitere Bestellvorgang findet dann natürlich direkt über Amazon.de statt und ist für dich mit keinerlei Kosten verbunden. Wir erhalten für jeden Einkauf eine kleine Provision und danken dir für deine Unterstützung.


      "We all float down here."
      Ich freue mich auf Batman 5!

      Die ersten beiden Batman Filme von Tim Burton fand ich genial!
      Teil 3 & 4 waren absolut mies: Viel zu kitschig und bunt.

      Ich mochte mehr dieses extrem düstere und ernste aus den ersten beiden Teilen!

      Wenn Batman 5 ähnlich atmosphärisch wird, wie die ersten beiden Teile, bin ich optimistisch!
      Bin zwar kein grosser Fan der Fledermaus aber als ich hörte das Christian Bale den schwarzen Ritter spielt war ich begeistert.Die Vogelscheuche gibt bestimmt einen gelungenen Wiedersacher ab und auch die Rückbesinnung zu alten Tugenden(düster,atmosphärisch statt bunt,kitschig)hört sich sehr vielversprechend an.

      Meine Rankings:
      Batman1: 8/10Punkten
      Batman2: 4/10Punkten
      Batman3: 7/10Punkten
      Batman4: 2/10Punkten
      Favourite Movies:
      01. Aliens - Die Rückkehr
      02. Herr der Ringe
      03. Alien
      04. The Abyss
      05. Titanic
      06. Birdman
      07. Sin City
      08. Der schmale Grat
      09. Die Verurteilten
      10. Inception
      Favourite Series:
      01. Game of Thrones
      02. Babylon 5
      03. Breaking Bad
      04. Battlestar Galactica
      05. Twin Peaks
      06. Die Simpsons
      07. Hannibal
      08. Vikings
      09. True Detective
      10. The Big Bang Theory
      Most Wanted:
      01. Blade Runner 2049
      02. Stephen Kings ES
      03. Star Trek XIV
      04. Star Wars: The Last Jedi
      05. Godzilla King of the Monsters
      06. Tomb Raider
      07. Pacific Rim 2
      08. Dunkirk
      09. Justice League
      10. MEG

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „RickOne“ ()

      Christian Bale passt genau richtig zum Batman, die Besetzung stimmt als aller erstes mal.
      Die Story muss man noch abwarten. Die ersten beien Batman-Teile waren fantastische Filme, Michael Keaton wird immer als Batman in Erinnerung bleiben. Danach sollte kein Nachfolger mehr gedreht werden.
      Als Tim Burton und Michael Keaton gingen kamen eben diese richtig miesen 2 Batmanfilme raus.
      Der 5. Teil muss der letzte werden, ich hoffe ein Erfolg!
      Original von Das Metall
      Oh ich geb auch mal so ein Ranking ab wie Rostbold...

      Das war doch RickOne. ;)

      Ich schließe mich euch aber gerne an:

      Batman 8,5/10 Punkte
      Batmans Rückkehr 10/10 Punkte
      Batman Forever 6,5/10 Punkte
      Batman & Robin 4,5/10 Punkte
      ANZEIGE
      Ich fand die ersten beiden Teile genial, Lob an Michael Keaton, Tim Burton, Jack Nicholsen, Michelle Pheiffer, Danny Devito und der Typ der Albert spielt.
      Teil 3 und 4 waren wirklich schlecht.

      Aber Teil 5 scheint vielversprechend zu sein, Christian Bale und Michael Caine sind sehr gute Schauspieler.

      Christopher Nolan als Regie wird das schon machen.
      Alles hängt von David S. Gover's Drehbuch ab.

      Danke fürs lesen! :goodwork:
      Bilder
      • batman.jpg

        56,06 kB, 332×252, 325 mal angesehen
      Wolverine hat grad wieder super Neuigkeiten veröffentlicht:
      Wie Variety meldet werden Morgan Freeman und Liam Neeson in Batman 5 wichtige Rollen spielen.

      Freeman wird Lucius Fox spielen, einen Geschäftsmann und Finanzberater von Bruce Wayne. Liam Neeson wird dagegen den Bösewicht und Terroristen Ra's al Ghul darstellen.

      Christian Bale wird Bruce Wayne verkörpern. Neben Bale, Freeman und Neeson werden noch Michael Caine (als Alfred), Cillian Murphy und Katie Holmes zu sehen sein. Regie führt Christopher Nolan. Die Dreharbeiten sollen am 16.03.2004 in Londen beginnen.


      Die Besetzung wird immer besser, ich freu mich riesig auf den Film!!! :hammer:
      Original von darth rage
      Original von Martyy
      Eine Notlösung nach den vielen Absagen


      scheint mir dennoch eine gute lösung zu sein , jedenfalls um WELTEN besser als ne´n deppen wie michael keaton ( nichts gegen ihn als schauspieler , aber als batman war er die allerschlechteste wahl die man treffen konnte)
      desweiteren muss ich sagen das mir bis jetzt KEIN batman film wirklich gefallen hat - alles zu bunt und viel zu kitschig , da gefallen mir filme wie spiderman oder x-men weit mehr .
      ich hoffe mit bale und einer guten story wird einiges besser


      Na ja, die ersten 2 Filme als bunt zu bezeichnen, weiss nicht ob du dir die Filme richtig angeschaut hast. Vorallem Batman Returns ist mitunter der dunkelsten Filme die es je in der Filmgeschichte gab. Soweit ich weiss, wird es im Film nur einmal Tag, ansonsten spielt der Film immer bei Nacht. Was Teil 3 und 4 anbelangt stimme ich dir vollkommen zu, zumal der mit George Clooney als der unnötigste der Serie ist. Bei Teil 3 hat man noch den brilliant agierenden Jim Carrey und Val Kilmer, den der Schöpfer der Fledermaus, Bob Kane als Reinkarnation seiner Figur bezeichnete.
      Der 5. Teil soll sich ja zum Glück sehr nahe an den dunklen Charakterzügen und Aufmachungen der Comics orientieren.
      Für mich als Mega Batman Fan wäre ein Teil im Stile von dem kongenialen Ersten(Comic-Herz, was willst du mehr), eine Riesenfreude.
      Warten wir es mal ab. :bow: :bow: :bow: :bow: :bow:
      Member of the Abuzettin Brotherhood


      Sylvester Stallone ist erst der Dritte überhaupt in der Filmgeschichte, der für ROCKY Oscar-Nominierungen sowohl als Darsteller als auch für sein Drehbuch bekam!




      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „John J. Rambo“ ()

      Batman 5 - Liam Neeson ist NICHT Ras Al Ghul

      Was wäre die Welt ohne ein bisschen Verwirrung, wie gestern Variety aus heiterem Himmel berichtete, sollte Liam Neesen den Bösewicht Ra's Al Ghul in Batman 5 spielen.

      Allerdings hat Warner Bros. diese Meldung heute dementiert und offiziell bekannt gegeben, dass Liam Neeson Bruce Waynes Mentor Henri Ducard spielen wird.

      Dass bringt uns natürlich an den Anfang des Rätsels wer jetzt Ra's Al Ghul spielen wird. Wir wissen nur dass Cillian Murphy einen Bösewicht spielen wird, welcher das sein wird wurde allerdings noch nicht bekannt gegeben.
      Ich finde die Besetzung passt echt verdammt gut.

      Für die Leute die mit Rah Al Ghul noch nichts anfangen können,hier ein kleines Schurkenportrait:



      Verlag: DC Comics
      Richtiger Name: unbekannt
      Beruf: International tätiger Terrorist
      Bekannte Verwandte: Talia al Ghul (Tochter), Melisande (Ehefrau, verstorben), Ein weiteres Kind (Name nicht bekannt)
      Größe: 1,96 m
      Gewicht: 97 kg
      Augenfarbe: Grün
      Haarfarbe: Grau mit weißen Strähnen
      Erster Auftritt US-Batman #232 (Juni 1971)

      FÄHIGKEITEN UND WAFFEN: Ra´s al Ghul besitzt keinerlei Superkräfte, jedoch übersteigen seine Körperkräfte und seine Ausdauer die eines normalen Menschen. Er ist zudem ein ausgezeichneter Schwert- und Nahkämpfer.

      GESCHICHTE: Es gibt nur sehr wenig gesicherte Informationen über Ra´s al Ghul, dessen arabischer Name "Der Kopf des Dämon" bedeutet. Sicher ist, daß er ein wahnsinniges Genie und ein gnadenloser Despot ist, der seine Vision einer besseren Welt mit allen Mitteln durchzusetzen trachtet - egal, ob dafür unzählige Menschen ihr Leben lassen müssen. Er betrachtet sich nicht als Teil unserer kranken Gesellschaft, vielmehr sieht er sich als ihr "Heiler", als Aussenstehender, der über ihren Gesetzen steht. Er befehligt eine kleine Armee fanatischer Gefolgsleute, die bis zur Perfektion im Umgang mit traditionellen und modernen High-Tech Waffen trainiert wurden und hat Verbindungen und Anhänger in aller Welt, mit deren Hilfe er den Wunschtraum seiner schönen, neuen Welt zur Realität machen will.
      Niemand weiß genau, wie alt Ra´s wirklich ist, gewiß ist nur, daß er durch eine stetige "Verjüngungskur", das Bad in der sogenannten Lazarus-Grube, bereits ein extremes Alter erreicht hat. Die chemische Zusammensetzung dieser Lazarus-Flüssigkeit ist unbekannt und nur Ra´s ist es möglich, die Grube nach einem Bad lebendig wieder zu verlassen. Nach Verlassen der Grube steckt Ra´s voller Energie, jedoch befällt ihn für kurze Zeit der Wahnsinn, so daß er diese Prozedur stets allein durchführen muß, um Menschen in seiner Nähe nicht zu gefährden.
      Als sicher gilt auch, daß Ra´s im Zweiten Weltkrieg mit seiner Organisation die Nazis und ihre Verbündeten bekämpfte. Zu jener Zeit adoptierte Ra´s auch den zehnjährigen Sohn eines engen Vertrauten, der im Kampf gestorben war. Der depressive und vom Tode besessene Junge nahm den Namen Qayin (nach dem biblischen Kain) an - ein böses Omen: Er war später auch für den Tod von Ra´s Frau Melisande verantwortlich, die er versehentlich in die Lazarus-Grube stieß. Als Ra´s einzige Tochter Talia von einem ehemaligen Vertrauten entführt wurde, rettete Batman sie. Schon damals war es überdeutlich, daß die beiden voneinander angezogen wurden - auch für den aufmerksamen Ra´s, der den Dunklen Ritter bereits früher beobachtet hatte.
      Ra´s, der einen Erben für sein Imperium suchte, unterzog Batman einem Test. Der Dunkle Ritter, der Ra´s Plan von Anfang an durchschaut hatte, bestand diese Prüfung - und qualifizierte sich sich so in Ra´s Augen als geeigneter Partner für Talia. Batman lehnte das Angebot Ra´s ab, dessen Erbe als Ehemann Talias anzutreten - seitdem haben sich die Wege des Dunklen Ritters und des gnadenlosen Weltverbesserers sowie dessen Tochter unzählige Male gekreuzt. Ra´s respektiert den Dunklen Ritter, dessen Geheimidentität er kennt, jedoch für sich behält und erkennt ihn als einzigen, ihm ebenbürtigen Gegner an - Er hat jedoch die Hoffnung auf eine Verbindung Talias mit Batman längst aufgegeben, seine tödlichen Pläne zur "Reinigung" der Erde wird er jedoch wohl nie aufgeben ...