Hallo Filmfan, du schaust gerne hier vorbei und möchtest uns unterstützen?
Wenn du bereits Amazon.de Kunde bist, kannst du uns ganz einfach und mit minimalem Aufwand helfen!

Dazu musst du bei deinem nächsten Einkauf die gewünschten Artikel lediglich über unseren Online-Shop in den Warenkorb legen. Der weitere Bestellvorgang findet dann natürlich direkt über Amazon.de statt und ist für dich mit keinerlei Kosten verbunden. Wir erhalten für jeden Einkauf eine kleine Provision und danken dir für deine Unterstützung.

Marvel's The Avengers

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      Der Ultimate Animationsfilm war Storytechnisch eher unterer Durschschnitt, wiederum die Animationen waren schon klasse. Ausserdem war er mit 70min viel zu kurz.


      Spoiler anzeigen
      Als Story hätte man sich ruhig was anderes als irgendwelche Noname Ausserirdische einfallen lassen können.(keine von den bekannten) Zumindestens der kleine Fight mit dem Hulk war nicht schlecht.



      Ehrlichgesagt bin ich im ersten moment nicht so angetan von einem Avengermovie, vorallem kann ich mir einige Figuren nur schwer auf der grossen Bühne vorstellen ohne das das etwas lächerlich vorkommt. Die einzige Chance wäre, wenn man die Bestbesetzung antreten lassen würde mit Cap.America,Thor,Iron-Man,Vision,Scarlet-Witch,Antman,Wespe. Wobei ich beim Ant-man und Wespe schon ein flaues Gefühl hätte. Wenn man solche Figuren wie Herkules pöützlich bei den Avengers sieht kommt das glaube bei dem normalen Zuschauer nicht so gut rüber. Das könnte man dann als Einführung für die Zukünftigen Filme der einzelnen Figuren nehmen, aber leider geht das alles nicht, da die Rechte bei verschiedenen Filmstudios liegen.


      Am besten lassen sie den Film und versuchen lieber mal eine richtige Konkurenzanimationsserie zu JLA aufzubauen. Damit hat DC wirklich was für die Popularität ihrer Charas. getan. Oder man traut sich an einer Realserie ran, wofür man aber auch ein ordentliches Buget brauchen würde.
      ANZEIGE

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „PredigerB“ ()

      @ Herr Lehmann

      Klar,da geb ich dir ja recht,die Rächer sind recht bekannt.
      Fragwürdig ist ja nur,ob eine Verfilmung Sinn machen würde,wenn einige Mitglieder schon eigene Filme hatten/bekommen und dadurch rechte-mäßig nicht mehr vorkämen...

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Spike1981“ ()

      Original von Spike1981
      @ Herr Lehmann

      Klar,da geb ich dir ja recht,die Rächer sind recht bekannt.
      Fragwürdig ist ja nur,ob eine Verfilmung Sinn machen würde,wenn einige Mitglieder schon eigene Filme hatten/bekommen und dadurch rechte-mäßig nicht mehr vorkämen...


      Das sind auch meine Bedenken. Sowohl zu Iron Man als auch zu Captain America sind ja Filme angekündigt bzw. geplant. Die Frage ist halt, inwiefern diese Projekte rechtmäßig mit einem Avengers-Film konform gehen.
      "Ich habe Dinge gesehen, die ihr Menschen niemals glauben würdet.
      Gigantische Schiffe, die brannten, draußen vor der Schulter des Orion.
      Und ich habe C-Beams gesehen, glitzernd im Dunkeln nah dem Tannhäuser Tor.
      All diese Momente werden verloren sein in der Zeit, so wie Tränen im Regen.
      Zeit ... zu sterben..."
      Tja würd mich jedoch mal interessieren welche Avenger-Comicuniversum sie nehmen - das normale Universum oder das ultimative Universum.

      Zumindest würde es mich freuen wenn Nick Fury nen kurzen Auftritt hat und gespielt wird von Samuel L. Jackson!!!

      Dennoch freue ich mich absolut das es langsam mal losgeht!!!
      Alles ist brüchig.
      Es gibt so viele Konflikte. So viel Schmerz.
      Du wartest bis der Staub sich legt und dann merkst du dass dieser Staub Dein Leben ist.
      Und wenn du tatsächlich einmal echtes Glück empfindest, solltest du es festhalten, so lange es nur geht.
      Nimm was du kriegen kannst.
      Denn morgen ist es fort.


      Joss Whedon

      Giant-Size Astonishing X-Men



      Warum nicht Disney hat es früher auch gemacht und ich habe nichts dagegen ich freu mich die Comichelden auf der grossen Leinwand zusehen!!!
      Alles ist brüchig.
      Es gibt so viele Konflikte. So viel Schmerz.
      Du wartest bis der Staub sich legt und dann merkst du dass dieser Staub Dein Leben ist.
      Und wenn du tatsächlich einmal echtes Glück empfindest, solltest du es festhalten, so lange es nur geht.
      Nimm was du kriegen kannst.
      Denn morgen ist es fort.


      Joss Whedon

      Giant-Size Astonishing X-Men



      Dennoch hast du natürlich die Gefahr einer "Übersättigung".Wenn ich mir anschaue,was Marvel da alles plant...Da sind Sachen dabei,von denen die Comics ja auch nur Insider kennen.

      Einen Avengers Film halte ich nach dem aktuellen Stand der Dinge für überflüssig,da Capt. America und Iron Man eh nen eigenen Film bekommen werden.Ist dann natürlich schonmal schlecht.

      RE: Neue News!

      Original von Milan
      Neue News!


      wow, das ist mal ein ausführlicher post 8o

      also für alle die nicht den ganzen artikel lesen wollen oder aufgrund fehlender englischkenntnisse nicht können:


      Zak Penn wurde von Marvel beauftragt das Drehbuch für "The Avengers" zu schreiben, was ja schon länger bekannt ist. Welche Helden vorkommen werden, ist nocht nicht geklärt. Marvel lies allerdings verlauten dass der Avengers Film erst kommt nachdem die Marvel Filme Iron Man, Ant-Man, Thor und der "neue" Hulk veröffentlicht wurden. Das lässt natürlich vermuten dass sich Marvel für die Avengers Verfilmung den Original-Cast der Helden haben möchte.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „ghostface“ ()

      RE: Neue News!

      Original von alpa
      Original von Milan
      Neue News!


      wow, das ist mal ein ausführlicher post 8o


      Ich dachte bei News gehe das in Ordnung? :confused:
      ANZEIGE

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Milan“ ()

      Marvel wird wahrscheinlich nicht die Darsteller der Comics die schon einen eigenen Filmen haben nehmen, wie zb. Tobey Maguire und werden wahrscheinlich neu besetzen. Also ich bin mal gespannt, wie sie das hinkriegen, es sind schon sehr viele Helden dabei, und klar es wird nicht Zeit haben fuer jeden Helden, dafuer muesste man schon mehrere Filme machen, bin mal gespannt.
      Original von Roger Moore
      ich glaube das captain america, iron man, hulk, thor und ant-man im neuen avenger film kommen!!!! ;) ;) ;)
      und der beste gegner ist für sie ist natürlich thanos :goodwork: :goodwork:


      das denk ich auch. Nach der News, dass sie warten wollen bis die Helden alle ihre solofilme haben denke ich auch, dass sie sich bemühen werden den Originalcast beizubehalten. Und da Hulk, Ant-Man und Captain America ja nun von Marvel produziert werden, dürfte das auch ein stück leichter werden.

      Spider-man / Wolverin

      Ich hab dieses Thema nicht so intensiv verfolgt, deshalb weis ich auch nicht ob diese Frage schon beantwortet wurde oder nicht.
      Spielt SPIDER-MAN oder einer der X-MEN (z.B. Wolverin) in diesem Film mit?
      Und wenn ja, wird Maguire oder Hugh Jackman die rolle dann übernehmen?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Fox“ ()

      "The Avengers": Robert Downey Jr. dabei!

      Die "Justice League Of America"-Realverfilmung wurde vorerst eingestellt, aber "The Avengers" sollen in die Kinos kommen! "Iron Man"-Regisseur Jon Favreau gabt bekannt das Robert Downey Jr. auch in "The Avengers" Tony Stark/Iron Man spielen wird. Favreau soll auch bei den "Avengers" Regie führen, was aber noch nicht sicher ist. Das Einspielergebniss von "Iron Man" wird da sicher einiges bestimmen. Ausserdem sollen vor dem "Avengers"-Film noch "Thor" und "Ant-Man" als Einzelfilme kommen.

      Quelle: [URL=http://www.filmstarts.de/nachrichten/131068,Robert%20Downey%20Jr..html]Filmstarts.de (Klick!)[/URL]
      Original von Milan
      "The Avengers": Robert Downey Jr. dabei!

      Die "Justice League Of America"-Realverfilmung wurde vorerst eingestellt, aber "The Avengers" sollen in die Kinos kommen! "Iron Man"-Regisseur Jon Favreau gabt bekannt das Robert Downey Jr. auch in "The Avengers" Tony Stark/Iron Man spielen wird. Favreau soll auch bei den "Avengers" Regie führen, was aber noch nicht sicher ist. Das Einspielergebniss von "Iron Man" wird da sicher einiges bestimmen. Ausserdem sollen vor dem "Avengers"-Film noch "Thor" und "Ant-Man" als Einzelfilme kommen.

      Quelle: [URL=http://www.filmstarts.de/nachrichten/131068,Robert%20Downey%20Jr..html]Filmstarts.de (Klick!)[/URL]


      Ich glaube nicht, dass man sich zu diesem Zeitpunkt schon darüber freuen sollte. Bei Justice League war Christian Bale ja anfangs auch dabei und dann plötzlich doch nicht. Thor fänd ich geil :megacool: aber Ant-Man... naja. :rolleyes:
      Drive fast on empty streets with nothing in mind
      except falling in love and not getting arrested.