Hallo Filmfan, du schaust gerne hier vorbei und möchtest uns unterstützen?
Wenn du bereits Amazon.de Kunde bist, kannst du uns ganz einfach und mit minimalem Aufwand helfen!

Dazu musst du bei deinem nächsten Einkauf die gewünschten Artikel lediglich über unseren Online-Shop in den Warenkorb legen. Der weitere Bestellvorgang findet dann natürlich direkt über Amazon.de statt und ist für dich mit keinerlei Kosten verbunden. Wir erhalten für jeden Einkauf eine kleine Provision und danken dir für deine Unterstützung.

Star Trek - Die Zukunft hat begonnen (2009)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      @MaxPayne

      Der Link zu der Nemesis-Verarschung ist ja richtig genial!!! :goodwork:
      Da kommt richtiges Sinnlos Im Weltraum-Feeling auf! :D

      Und ich finde Nemesis trotzdem klasse!
      ANZEIGE
      "Nemesis" war zwar ganz gut, aber als Abschlussfilm der großen Star Trek Reihe absolut enttäuschend !
      Deshalb finde ich super, dass man einen 11.Teil drehen wird !
      Das Konzept hört sich sehr gut an, wenn auch Star Trek untypisch !
      Die größte Schwierigkeit wird darin liegen, möglichst viele Leute und v.a. Fans anzusprechen, obwohl man diesmal auf keine bewährte Crew zurückgreifen kann und völlig von Null beginnen muss !

      Hoffentlich wird der neue Film wieder etwas frischen Wind in das ausgeschlachtete Franchise bringen ! :D
      Favourite Movies:
      01. Aliens - Die Rückkehr
      02. Herr der Ringe
      03. Alien
      04. The Abyss
      05. Titanic
      06. Birdman
      07. Sin City
      08. Der schmale Grat
      09. Die Verurteilten
      10. Inception
      Favourite Series:
      01. Game of Thrones
      02. Babylon 5
      03. Breaking Bad
      04. Battlestar Galactica
      05. Twin Peaks
      06. Die Simpsons
      07. Hannibal
      08. Vikings
      09. True Detective
      10. The Big Bang Theory
      Most Wanted:
      01. Blade Runner 2049
      02. Stephen Kings ES
      03. Star Trek XIV
      04. Star Wars: The Last Jedi
      05. Godzilla King of the Monsters
      06. Tomb Raider
      07. Pacific Rim 2
      08. Dunkirk
      09. Justice League
      10. MEG
      hm, also ich fand nemesis ziemlich klasse, ziemlich auf action und 2 charaktere begrenzt, aber dennoch ziemlich cool.
      auf den neuen film, bzw die neuen filme bin ich schon sehr gespannt, ich stehe jeder guten neuen idee optimistisch gegenüber, die neuesten gerüchte sind ja nicht schlecht. die sollen bloß die finger von zeitreisen lassen und wirklich komplett neue und unbekannte figuren nehmen! die idee vom prequel scheint ja jetzt festzustehen, wird bestimmt auch wieder nen mehrteiler, also das übliche für die tage.
      Einen interessanten Bericht mit Marina Sirtis und LeVar Burton hab ich soeben gefunden:

      TrekTrak hat ein Videointerview mit den Star Trek: The Next Generation Darstellern Marina Sirtis (Troi) und LeVar Burton (LaForge) von der kürzlich abgehaltenen DraginCon veröffentlicht. In dem Interview sprachen die beiden über den letzten TNG Film und äußerten ihre Unzufriedenheit über den Regisseur des Films Stuard Baird.

      Auf die Frage warum der Film an den Kinokassen unterging, erklärte Burton: "Weil er schlecht war!"

      "Er war nicht so schlecht wir Insurrection", antwortete Sirtis.

      Beide sagten, dass Baird in Sachen Star Trek "nichts wusste" und dass er Burton's Chrakter immer 'Laverne' anstatt 'LaForge' nannte. Burton sagte, dass der Erfolg der Next Generation aus der Interaktion der Charaktere resultierte, etwas, dass Regisseur Baird nicht in Erwägung zog. Burton sagte, dass Baird keinerlei Star Trek Studien betrieb, um zu sehen, was den Erfolg ausmachte, bevor er den Film produzierte.

      Als die beiden auf Star Trek: The Beginning, das Prequel, dass bei Paramount mit einer komplett neuen und jüngeren Besetzung geplant wird, ermutigte Sirtis das Publikum an Paramount zu schreiben und ihnen zu sagen, dass sie das nicht sehen wollen und auch nicht auf einen Film, der für das Hollywood Publikum gemacht wird, warten würden. "Die ganze Altersgruppe, um die es sich in Hollywood dreht, sind Kinder... das Wesley Crusher Syndrom multipliziert mit acht!", so Sirtis. Burton hofft auf einen weiteren Film mit der TNG Besetzung: "Ich weiß, dass wir, wenn wir die Chance bekommen würden, es gerne noch ein letztes Mal versuchen würden."


      Jetzt kennt ihr ja auch deren Meinungen zu dem Thema ... :D

      "I think there should be visuals on a show, some sense of mystery to it, connections that don't add up. I think there should be dreams and music and dead air and stuff that goes nowhere. There should be, God forgive me, a little bit of poetry."

      David Chase

      Was geht mit den beiden ab ?!
      Die Kritik an Stuart Baird und "Nemesis" versteh ich, aber warum sagt ausgerechnet die Sirtis, dass "Insurrection" schlecht war ? Hat sie nicht selber einmal gesagt "Gene Roddenberry würde diesen Film lieben" ?!

      Und dieser Aufruf an die Fans, sich gegen den 11.Film (in der geplanten Form) zu wehren, hört sich für mich mehr nach einem Hilfeschei für ihre Karriere an !
      Sirtis und Burton haben außer Star Trek nichts, ihre Karriere ist relativ tot !
      Da wundert es mich nicht, dass die beiden es noch mal selbst versuchen wollen !
      Favourite Movies:
      01. Aliens - Die Rückkehr
      02. Herr der Ringe
      03. Alien
      04. The Abyss
      05. Titanic
      06. Birdman
      07. Sin City
      08. Der schmale Grat
      09. Die Verurteilten
      10. Inception
      Favourite Series:
      01. Game of Thrones
      02. Babylon 5
      03. Breaking Bad
      04. Battlestar Galactica
      05. Twin Peaks
      06. Die Simpsons
      07. Hannibal
      08. Vikings
      09. True Detective
      10. The Big Bang Theory
      Most Wanted:
      01. Blade Runner 2049
      02. Stephen Kings ES
      03. Star Trek XIV
      04. Star Wars: The Last Jedi
      05. Godzilla King of the Monsters
      06. Tomb Raider
      07. Pacific Rim 2
      08. Dunkirk
      09. Justice League
      10. MEG
      Dass aus einem weiteren TNG-Film wohl nie was wird, hat auch vor kurzem Brent Spiner bekräftigt. Als Data wird er, laut eigener Aussage, wohl nie wieder zu sehen sein.

      Dass sie Insurrection so unbegründet zerreißt, wundert mich auch. Der gehörte noch zu den besten TNG-Filmen! :gruebel:

      "I think there should be visuals on a show, some sense of mystery to it, connections that don't add up. I think there should be dreams and music and dead air and stuff that goes nowhere. There should be, God forgive me, a little bit of poetry."

      David Chase

      Original von RickOne
      ...Und dieser Aufruf an die Fans, sich gegen den 11.Film (in der geplanten Form) zu wehren, hört sich für mich mehr nach einem Hilfeschei für ihre Karriere an !
      Sirtis und Burton haben außer Star Trek nichts, ihre Karriere ist relativ tot !
      Da wundert es mich nicht, dass die beiden es noch mal selbst versuchen wollen !


      Naja, das mag ja für Marina Sirtis ein Hilfeschrei gewesen sein! -Kam mir jedenfalls auch so vor... Die tingelt doch nur von einer Convention zur nächsten... :gruebel:

      Aber LeVar Burton steht jetzt sb und zu auch hinter der Kamera und nimmt im Regisseurstuhl Platz! :D


      ...und vielleicht werden wir einmal einen Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika erleben, der seine Reden nicht mehr beschließt mit den Worten: "Gott schütze Amerika" -sondern voll innerer Überzeugung sagt: "Gott schütze die Welt!" (von Konstantin Wecker)



      "Gargoyles -Auf den Schwingen der Gerechtigkeit"
      Wahrscheinlich (wie ich finde) die beste Zeichentrick-Serie, die es gibt! :grins:


      Dezember 2012 Hobbit 1, Dezember 2013 Hobbit 2, Dezember 2014 Avatar 2, Dezember 2015 Avatar 3. Tolle Weihnachten stehen vor unserer Haustür :) !
      Ja, aber außerhalb von STAR TREK hat der auch nicht mehr viel zu tun. Und wie ich hörte, lästert er nach der Absetzung von ENTERPRISE ganz gewaltig über die TNG-Nachfolger-Serien, und dass ihm das völlig klar wäre, warum Serie V abgesetzt worden ist ... er war sich aber auch nicht zu gut, bei diesen ach so schlimmen Serien regelmäßig auf dem Regiestuhl Platz zu nehmen! :nono:

      "I think there should be visuals on a show, some sense of mystery to it, connections that don't add up. I think there should be dreams and music and dead air and stuff that goes nowhere. There should be, God forgive me, a little bit of poetry."

      David Chase

      Ein weiterer interessanter Beitrag zum Thema Nemesis von Trek-Veteran Patrick Stewart. Hier mal der Beitrag:In der 626 Ausgabe des britischen Magazins Film Review sprach Patrick Stewart (Picard, ST:TNG) über die Produktion des letzten TNG Films Nemesis. Wir haben ein paar Auszüge für euch.

      Über den Regisseur Stuart Baird sagte er: "Die Tatsache, dass er vollständig außerhalb des Franchise stand bedeutete, dass er anders war als alle Regisseure, die wir in Filmen hatten. Stuart waren eine wichtige Dinge nicht bekannt, einige Details die Star Trek ausmachen. Deshalb fragte er mich von Zeit zu Zeit etwas oder wollte etwas, dass man nicht tun konnte wegen der Persönlichkeit, die der Charakter hatte oder aus technologischen Gründen. Aber das geschah selten und in großen Zeitabständen."

      Stewart bestätigte, dass der Film aus Kostengründen um ein Haar nicht zu stande gekommen wäre und einige andere Castmitglieder sich von den Angeboten Paramount's so sehr angegriffen fühlten, dass sie benahe den Verhandlungstisch verlassen hätten.

      "Das ist vollkommen richtig", so Stewart. "Ich habe nie ein Geheimnis daraus gemacht. Ich denke, dass der Film ein Resultat davon war, dass der Cast das Drehbuch mochte, wie es war, und dem Willen von Rick Berman, John Logan, Stuart Baird und Paramount's bei den Verhandlungen flexibel zu sein. Aber zeitweise war es extrem unerfreulich und das war unerfreulich nach 15 oder 16 Jahren."


      Quelle: treknews.de

      Hmmm ... da macht man sich natürlich auch so seine Gedanken. Und dass man nach 16 Erfolgsjahren für ein Studio plötzlich so behandelt wird ist ganz klar auch ein persönlicher Angriff. :(

      "I think there should be visuals on a show, some sense of mystery to it, connections that don't add up. I think there should be dreams and music and dead air and stuff that goes nowhere. There should be, God forgive me, a little bit of poetry."

      David Chase

      Das ist übel, aber nicht überraschend. War ja kein Geheimnis, dass niemand vom Cast mit dem Film zufrieden war.

      Dass gerade Marina Sirtis und Levar Burton über die Nachfolger so schlecht reden *lol*. Die sind ja auch arbeitslos. Und ehrlich gesagt, hätte ich in der Serie am ehesten auf deren Chars verzichten können.

      Naja, ich bin offen, was den neuen Film betrifft...ach zum Henker...bringt Kirk zurück!!!11!! :goodwork:
      Winter is coming!
      ANZEIGE
      Das wäre natürliche eine krasse Idee ... aber was wäre die alte Enterprise ohne den guten Pille und den unvergesslichen Scotty, möge Gott deren teuren Seelen gnädig sein! :(

      "I think there should be visuals on a show, some sense of mystery to it, connections that don't add up. I think there should be dreams and music and dead air and stuff that goes nowhere. There should be, God forgive me, a little bit of poetry."

      David Chase

      Da hilft wohl nur ABWARTEN... =)

      Es ist doch auch noch nicht mal ein genauer Starttermin bekannt gegeben...
      Oder der Cast, die Story...

      Das wird also noch dauern...

      Vielleicht tut uns allen eine kleine Star Trek Pause wirklich gut, dann können wir uns umso mehr wieder hinterher drauf freuen! :D


      ...und vielleicht werden wir einmal einen Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika erleben, der seine Reden nicht mehr beschließt mit den Worten: "Gott schütze Amerika" -sondern voll innerer Überzeugung sagt: "Gott schütze die Welt!" (von Konstantin Wecker)



      "Gargoyles -Auf den Schwingen der Gerechtigkeit"
      Wahrscheinlich (wie ich finde) die beste Zeichentrick-Serie, die es gibt! :grins:


      Dezember 2012 Hobbit 1, Dezember 2013 Hobbit 2, Dezember 2014 Avatar 2, Dezember 2015 Avatar 3. Tolle Weihnachten stehen vor unserer Haustür :) !
      Neue, Großartige Meldungen über den geplaten elften Kinofilm:

      "In Anbetracht der schwachen Ergebnisse von Star Trek: Nemesis sagte Patrick Stewart (Picard, ST:TNG) wiederholt, dass er Captain Picard nicht wieder spielen werde. Jetzt scheint sich seine Meinung geändert zu haben.

      SFX berichtet, dass Stewart bei einer Pressvorführung für seine neue Serie Eleventh Hour darüber sprach, dass es Treffen gegeben habe, bei denen es um einen möglichen neuen Next Generation Film gegangen sein soll.

      Stewart sagte, dass er glaube, dass die Treffen einen ernsten Hintergrund hätten und ließ durchblicken, dass es potentielle Investoren für einen Film geben würde, in dem er auftreten könnte. Trotzallem ist er in den nächsten 16 Monaten mit der Royal Shakespeare Company unterwegs und damit für diese Zeit nicht für Dreharbeiten verfügbar.

      Eleventh Hour wird im Januar auf dem britischen Sender ITV ausgestrahlt."


      Quelle: treknews.de

      "I think there should be visuals on a show, some sense of mystery to it, connections that don't add up. I think there should be dreams and music and dead air and stuff that goes nowhere. There should be, God forgive me, a little bit of poetry."

      David Chase

      Original von skyjaker
      Ich denke, das Picard einen Cameo haben wird und am Anfang die Enterprise der neuen Crew übergeben wird. Sowas wie Treffen der Generationen 2. Alles andere hat kein Sinn. Ich hasse Prequels.


      Ich finde, das ist nur (d)eine recht oberflächliche und arg, arg objektive Meinung ... außerdem hat man schon bei "Treffen der Generationen" gesehen, wie es damals in die Hose ging (klar, mit besseren Drehbuchautoren hätte das auch besser funktioniert!).

      Aber deine Aussage, dass alles andere keinen Sinn hätte, finde ich sehr weit hergeholt.

      "I think there should be visuals on a show, some sense of mystery to it, connections that don't add up. I think there should be dreams and music and dead air and stuff that goes nowhere. There should be, God forgive me, a little bit of poetry."

      David Chase

      Ich bin auch nicht für einen weiteren Next Generation Film, Data ist tot, und ohne Data gehts nicht. Von einem Prequel wär ich auch nicht so begeistert, das würde auch die Zuschauer, die sich nicht so sehr damit beschäftigen, verwirren. Star Trek 10 war als letzter Film angelegt und sollte es auch bleiben. Außerdem müssen ja alle zustimmen, nicht nur Patrick Steward und das ist sicher nicht ganz einfach.
      "'Der Pfad der Gerechten ist auf beiden Seiten gesäumt mit Freveleien der Selbstsüchtigen und der Tyrannei böser Männer. Gesegnet sei der, der im Namen der Barmherzigkeit und des guten Willens die Schwachen durch das Tal der Dunkelheit geleitet, den er ist der wahre Hüter seines Bruders und der Retter der verlorenen Kinder.' Und weiter steht da: 'Ich will große Rachetaten an denen vollführen die da versuchen meine Brüder zu vergiften und zu vernichten und mit Grimm werde ich sie strafen, das sie erfahren sollen ich sei der Herr, wenn ich meine Rache an ihnen vollstreckt habe!"
      Seh es auch so das der 10.Film mit der Next Generation Crew der letzte war.
      Der Orginal Data ist ja gestorben (auch wenn sein Ebenbild noch da ist).
      Cameo Auftritte in den nächsten Filmen kann es ja geben, aber sonst nix weiter.
      Würde es bevorzugen eine neue Crew zu bilden.
      Vielleicht ja aus "Enterprise" auch wenn sie bei vielen Fans nicht so gut angekommen ist.
      Aber bei DSN sind nun auch schon einige Jahre vergangen und ob da die Leute noch Lust haben für einen Film mitzuspielen weiss ich nicht.

      Neue Crew, bessere Handlung, weniger Effektlastig. :goodwork:
      Das würd ich als gute Mischung betrachten.
      Mal abwarten was es in ein paar Monaten noch so für Infos geben wird.

      Bis dahin

      Lebt lang und in Frieden :D
      Most Wanted 2016 - Civil War, X-Men Apocalypse, TMNT, Suicicde Squad, Doctor Strange, Star Wars Roque One
      Bei einem weiterem "Next Generation" Film, würde ich eine gemischte Crew am besten finden. Einige haben ja das Interesse verloren (Brent Spiner, Patrick Stewart), ihre Charaktere könnten von DS9 und Voyager Charakteren ersetzt werden.
      Eine tolle Crew wäre : Admiral Sisko, Commander Riker, Geordi LaForge, Miles O'Brian, Odo, Deanna Troi, Hologramm Doc von der Voyager, Seven :D

      Patrick Stewart und Brent Spiner könnten vielleicht zu Cameo-Auftritten überredet werden :grins:
      Favourite Movies:
      01. Aliens - Die Rückkehr
      02. Herr der Ringe
      03. Alien
      04. The Abyss
      05. Titanic
      06. Birdman
      07. Sin City
      08. Der schmale Grat
      09. Die Verurteilten
      10. Inception
      Favourite Series:
      01. Game of Thrones
      02. Babylon 5
      03. Breaking Bad
      04. Battlestar Galactica
      05. Twin Peaks
      06. Die Simpsons
      07. Hannibal
      08. Vikings
      09. True Detective
      10. The Big Bang Theory
      Most Wanted:
      01. Blade Runner 2049
      02. Stephen Kings ES
      03. Star Trek XIV
      04. Star Wars: The Last Jedi
      05. Godzilla King of the Monsters
      06. Tomb Raider
      07. Pacific Rim 2
      08. Dunkirk
      09. Justice League
      10. MEG

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „RickOne“ ()

      Wenn man das alles über den derzeitigen Stand des Franchise liest, da habe ich eigentlich nur noch einen Wunsch:

      Gebt Shatner wieder ein Kommando !!!!


      Picard, Janeway und Sisko waren ja ganz OK, aber

      KIRK IST DER EINZIG WAHRE UND BESTE CAPTAIN !!!!!
      SUCHE:
      Cap. America MB 1+2, Wintersoldier MB 2,
      Batman SBs (Adams, Aparo, Mignola), JLA Crisis 1-5

      BIETE:
      Comic-Sammlerstücke wie
      Die Spinne/Supie/Roter Blitz Heftklassiker + TBs,
      SBs wie Qualen, Abgründe, Phoenix Abgesang, Ultimates,
      aktuelles wie Dark / Uncanny Avengers, Guardians, Thor
      + viele DVDs und Filmraritäten (Steel, 70s CAP America)

      paninicomics.de/forum/index.php?page=Board&boardID=17

      Vorschläge und Suchlisten bitte per PN